Sie sind nicht angemeldet.

Josch

Fortgeschrittener

  • »Josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: MTh. Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. November 2008, 12:29

Was steckt dahinter???

Also ich frage mich auch schon was das eigentlich soll und was hinter diesen ganzen Aktionen und Sachen wirklich stehen...

Habe bisher bei keiner Aktion mitgemacht und werde es auch in Zukunft nicht, denn wenn ich ein Auto möchte gehe ich zum
Schalter und nicht zu Mietwagen Talk... und auch all das mit dem Talker werben Talker kommt mir spanisch vor...
Jetzt geht es nur noch um die Masse und das ist wie bei Aktien... so lange sie niemand kennt einsteigen und so bald eine Aktie
an Fahrt aufnimmt und alle aufsteigen, mit gutem Profit wieder aus der Sache aussteigen....
Hoffe, dass es diesem Portal nicht ähnlich ergeht, wobei gewisse Anzeichen schon dafür gesprochen haben...
Daher einfach abwarten und Tee trinken ist bei dem Wetter sowieso keine schlechte Idee und schauen wie
sich das Forum entwickelt...
Wobei ich stark an der Herangehensweise mit bestimmten Usern der Administratoren und Verantwortlichen zweifle und die zum Teil nicht für richtig halte... :103:
Doch so macht jeder sein eigenes Ving und verfolgt seine eigenen Ziele wie auch hier die Administratoren und Verantwortlichen...

Woher kommen eigentlich all die Gutscheine und das Geld für die Kosten die anfallen für Werbung, Preise, Gutscheine usw... ???
Doch sicher nicht aus der eigenen Tasche der Admin... oder seid ihr hier im Forum die "barmherzigen Samariter", die mal hier
und da etwas verschenken aus lauter Güte und Großzugigkeit??? Kann mir momentan auch nicht vorstellen, dass die AV's euch die Gutscheine
reihenweise zuschieben vor lauter Freude übe so ein Forum... :)

Na ja ich höre jetzt mal lieber auf, denn es soll ja nicht böse gemeint sein, sondern die Sache an sich mal hinterfragen, was ja hoffentlich noch erlaubt sein sollte... ?(
mfg josch

Metatron

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. November 2008, 12:52

Meine Vermutung: Die Gutscheine kommen wie oft bei solchen Aktionen üblich, vom Vermieter selbst. Eine andere Möglichkeit wäre, dass sie durch Werbeeinnahmen finanziert werden. Da ich aber bei MW nocht nicht allzu viel Werbung gesehen habe (um nicht zu sagen: gar keine), gehe ich davon aus das sie von EC selbst stammen. Da dem Betreiber des Forums auch die "Auto-Profil Automobiltechnik GmbH" gehört, wäre es nicht ungewöhnlich, wenn sie guten Kontakt zu AVs hätten. Werkstätten stellen ihren Kunden auf Wunsch einen Ersatzwagen zur Verfügung. In der Regel stammt dieser von einer AV. Möglicherweise arbeitet die Auto-Profil Automobiltechnik GmbH mit EC zusammen. Unter diesem Aspekt wäre es nicht verwunderlich wenn EC mal paar Gutscheine unters Volk bringt.

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. November 2008, 10:16

Verschoben & neues Thema eröffnet.

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. November 2008, 11:48

Stellungnahme in eigener Sache

Hallo Josch,

wir haben intern im Team lange diskutiert, ob wir uns zu Deinen Vowürfen öffentlich äußern wollen. Nach langem Hin und Her haben wir uns dafür entschieden, da wir im Team auch eine Menge Freizeit für den Mietwagen-Talk "opfern" und uns zum Teil über Deine unsachliche Kritik sehr geärgert haben.
Also ich frage mich auch schon was das eigentlich soll und was hinter diesen ganzen Aktionen und Sachen wirklich stehen...
Das klingt jetzt etwas nach einer "Verschwörungstheorie". Mietwagen-Talk.de ist ein Mietwagenforum für alle die an dem Thema Autovermietung und Mietwagen interessiert sind. Ansonsten gibt es ein Impressum. Das sollte auch Dir genügen.


Habe bisher bei keiner Aktion mitgemacht und werde es auch in Zukunft nicht, denn wenn ich ein Auto möchte gehe ich zum
Schalter und nicht zu Mietwagen Talk...
Auch gut. Das steht jedem frei oder nicht? Ich kann allerdings an einer Teilnahme nichts Nachteiliges entdecken. Wir sammeln hier weder Adressen noch verkaufen wir irgendwelche Daten!

nd auch all das mit dem Talker werben Talker kommt mir spanisch vor...
Jetzt geht es nur noch um die Masse und das ist wie bei Aktien... so lange sie niemand kennt einsteigen und so bald eine Aktie
an Fahrt aufnimmt und alle aufsteigen, mit gutem Profit wieder aus der Sache aussteigen....
Klingt da ein gewisser Neid durch oder ist das eine grundsätzliche Kritik am kapitalistischen Wirtschaftssystem. Letzteres können wir gerne im Smalltalk oder per PN ausdiskutieren :D :101: .


Hoffe, dass es diesem Portal nicht ähnlich ergeht, wobei gewisse Anzeichen schon dafür gesprochen haben...
Daher einfach abwarten und Tee trinken ist bei dem Wetter sowieso keine schlechte Idee und schauen wie
sich das Forum entwickelt...
Über was für Anzeichen sprechen wir da. Ich sehe da keine und ganz ehrlich, ich bin da etwas näher dran als Du!


Wobei ich stark an der Herangehensweise mit bestimmten Usern der Administratoren und Verantwortlichen zweifle und die zum Teil nicht für richtig halte... :103:
Zweifeln darfst Du gerne. Nur tragen wir hier die Verantwortung und haften gegebenenfalls auch für Verfehlungen der User. Die Regeln stellen wir auf. Es steht jedem frei, sich diesen Regeln zu unterwerfen oder sich einen anderen Ort im Netz zu suchen. Das Internet bietet hierfür nun wahrlich genügend Möglichkeiten.

Es ist immer einfach zu kritisieren, wenn man selbst keine Verantwortung trägt. Du kannst auch draußen im "echten Leben" nicht tun und lassen was Du willst. Es gibt gewisse Regeln, die sich die Gesellschaft aufgestellt hat. An diese haben sich alle zu halten oder die Konsequenzen für den Bruch der Regeln zu tragen oder man muss sich in angemessener Weise für eine Änderung der Regeln einsetzen.

Nicht anders ist es hier im Forum. Nur das hier der Forenbetreiber die Regeln aufstellt und gewisse Regeln nicht zur Disposition stehen. Punkt!


Woher kommen eigentlich all die Gutscheine und das Geld für die Kosten die anfallen für Werbung, Preise, Gutscheine usw... ???
Doch sicher nicht aus der eigenen Tasche der Admin... oder seid ihr hier im Forum die "barmherzigen Samariter", die mal hier
und da etwas verschenken aus lauter Güte und Großzugigkeit??? Kann mir momentan auch nicht vorstellen, dass die AV's euch die Gutscheine
reihenweise zuschieben vor lauter Freude übe so ein Forum...
Lieber Josch, wer hier was, wie und wofür finanziert, geht Dich - mit Verlaub- nichts an! Und nein wir sind keine "barmherzigen Samariter".
Wir werden in Zukunft hier mehr Werbung schalten, Partnerschaften eingehen und und und.

Eine gewisse Gewinnerzielungsabsicht darfst Du also gerne unterstellen. Es hat hier aber auch nie jemand etwas anderes behauptet oder dies gar bestritten. Im übrigen möchte ich meinen, dass es auch nichts ungewöhnliches oder gar "schlimmes" ist.


Na ja ich höre jetzt mal lieber auf, denn es soll ja nicht böse gemeint sein,
Klingt aber insgesamt auch nicht freundlich!

Da ich aber bei MW nocht nicht allzu viel Werbung gesehen habe (um nicht zu sagen: gar keine),
Doch in manchen Unterforen gibt es schon Werbung und das wird in nächster Zeit Stück für Stück dezent ausgebaut.

Weitere interessante Partnerschaften, Specials und viel mehr sind in Planung. Ihr dürft also gespannt sein!

@all
Ich lasse das hier jetzt mal offen, bitte aber um sachliche Beiträge.

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

driver8

Schüler

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. November 2008, 15:05

Also gewisse Entscheidungen finde ich auch sehr fragwürdig. Da wird User "sixtmitarbeiter" wegen angeblichen Postings von Flaschinformationen und Firmeninterna gesperrt, obwohl er imho sehr gute und hilfreiche Informationen gepostet hat.

Andererseits darf z.B. ein User "lazarus" hier immer noch schreiben, obwohl er wiederholt falsche Informationen oder einfach nur Schwachsinn gepostet hat.

Ferner wird auf Kritik sehr gereizt reagiert. Dies ist eine Community, welche durch User entsteht, bestimmt wird und auch den Usern "gehört". Das es gewisse Regeln geben muss ist klar, aber die werden hier imho recht willkürlich aufgestellt und ausgelegt, was sich auch in der massiven Kritik nach dem Ausschluß von "sixtmitarbeiter" geäußert hat. Darüber sollten die Verantwortlichen auch mal in Ruhe nachdenken und entsprechend reagieren.

Grüße
driver8

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. November 2008, 15:50

Also gewisse Entscheidungen finde ich auch sehr fragwürdig. Da wird User "sixtmitarbeiter" wegen angeblichen Postings von Flaschinformationen und Firmeninterna gesperrt, obwohl er imho sehr gute und hilfreiche Informationen gepostet hat.
Das Thema ist durch. Nur so viel, nicht angeblich sondern nachweislich und ob die Informationen hilfreich waren oder nicht, spielt dann keine Rolle mehr.


Andererseits darf z.B. ein User "lazarus" hier immer noch schreiben, obwohl er wiederholt falsche Informationen oder einfach nur Schwachsinn gepostet hat.
Lazarus schreibt im eigenen Namen und wer ihn nicht mag, möge ihn bitte auf die "Ignore-Liste" setzen bzw. nicht auf seine Beiträge antworten.


Ferner wird auf Kritik sehr gereizt reagiert.
Das bestreite ich entschieden. Auf scharfe Kritik darf auch eine ebenso scharfe Antwort folgen.


Dies ist eine Community, welche durch User entsteht, bestimmt wird und auch den Usern "gehört". Das es gewisse Regeln geben muss ist klar, aber die werden hier imho recht willkürlich aufgestellt und ausgelegt, was sich auch in der massiven Kritik nach dem Ausschluß von "sixtmitarbeiter" geäußert hat.
Ja der Community-Gedanke sollte im Vordergrund stehen. Nur gewisse Regeln stehen nicht zur Disposition. Am Ende haftet nicht die Community für evtentuelle Rechtsverstöße sondern der Forenbetreiber. Wenn das Team problematische Inhalte im Forum entdeckt, werden wir immer im Sinne des Forums und letzlich auch der Community handeln und diese Entscheidungen nicht vorher lange diskutieren.


Darüber sollten die Verantwortlichen auch mal in Ruhe nachdenken und entsprechend reagieren.
"Entsprechend" wird aber nicht bedeuten, dass wir es allen -vielleicht auch nicht Dir- immer recht machen können.

Konstruktive Kritik ist stets gerne gesehen, selbst scharfe Kritik soll von mir aus geäußert werden. Nur gehe bitte nicht davon aus, dass wir dann immer einer Meinung sein werden. Bei Meinungsverschiedenheiten werden wir unseren Standpunkt vertreten auch gegebenenfalls mit der nötigen Schärfe. Das wiederum sollten Du und auch andere dann ertragen können.

Ich bin gerne bereit einzugestehen, dass nicht immer alles völlig rund läuft -auch wir lernen hier täglich dazu. Die von Dir angespreochenen Kritikpunkte kann ich keinesfalls teilen und ich denke ich spreche da im Namen des ganzen Teams.

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. November 2008, 19:56

Mehr Werbung und ein kommerzielles Interesse der Betrieber an diesem Forum würde ich schade finden, nimmt dem ganzen irgendwie die persönlichen Note. Das Fangen von neuen Membern über Gewinnspiele finde ich ebenfalls nicht gut, wie gesagt, Masse statt Klasse :thumbdown:

EIn anderes Forum in dem ich aktiv bin finanziert sich allein durch Spenden der sog. "Stammposter" und das funktioniert wunderbar. Diese Stammposter waren sogar bereit einen Rechtsstreit mit dem Inhaber der Domain zu finanzieren der die Domain für eine 5-stellige Summe verkauft hat, allerdings lies sich das alles Außergerichtlich klären. Solche Vorfälle schweißen eine Comunity aber zusammen, so dass dieses Forum inzwischen für mich weit mehr als ein Forum ist.

Sollte es mir aber hier nicht mehr gefallen, steht es mir ja frei zu gehen.
:203:

diba

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. November 2008, 20:03

Ich bin zufrieden mit dem Forum und der Einstellunf und Arbeit der Administratoren und Moderatoren.
Allerdings muss ich auch sagen, dass ich das Gewinnspiel mit der Werbung der Mitglieder unpassend finde. Einmal weil ich auch der Meinung bin, dass die Leute, die das Forum finden wollen das auch allein tun und zum anderen, weil es keinen was angeht, unter welchen Namen ich mich wo rumtreibe Und das wüssten die Geworbenen dann ja). Google weiß eh schon genug, man muss es ja nicht forcieren. Aber ich muss ja nicht teilnehmen und habs daher auch nicht gemacht.

Metatron

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. November 2008, 20:20

Na ja aber ohne "kommerzielles Interesse" geht es ja auch nicht. Ein Server + Domain kosten ja auch was. Ich bin auch in einer anderen Community unterwegs (anderes Themengebiet), da betragen allein die Serverkosten ca. 50 EUR im Monat. Dazu kommen die Kosten für die Domains. Nicht jeder will das aus seiner eigenen Tasche zahlen. Deshalb muss man sich über Werbung und Partnerschaften finanzieren.

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. November 2008, 20:38

Mehr Werbung und ein kommerzielles Interesse der Betrieber an diesem Forum würde ich schade finden, nimmt dem ganzen irgendwie die persönlichen Note.
Nun es wird hier auch künftig keine Layer-Werbung geben oder große blinkende Flash-Banner. Die persönliche Note wird -so hoffen wir- nicht verloren gehen. Jedenfalls hat das keiner vor.


Das Fangen von neuen Membern über Gewinnspiele finde ich ebenfalls nicht gut, wie gesagt, Masse statt Klasse
Diese Meinung ist angekommen und Du stehst da -so habe ich gelernt- wohl nicht alleine da. Allerdings waren nicht alle Gewinnspiele auf das weben neuer Mitglieder aus und unsere Hoffnung war und ist, dass sich unter der Masse auch Klasse befindet und vielleicht stößt so der eine oder andere doch eher auf das Forum als er es ohne Gewinnspiele gemacht hätte.


EIn anderes Forum in dem ich aktiv bin finanziert sich allein durch Spenden der sog. "Stammposter" und das funktioniert wunderbar.
Wenn so etwas funktioniert, ist das absolut klasse. Allerdings sind bei manchen Menschen dann wieder Spendenaufrufe verpönt ...


Solche Vorfälle schweißen eine Comunity aber zusammen, so dass dieses Forum inzwischen für mich weit mehr als ein Forum ist.
Das glaube ich absolut, wird aber eine eher große Community sein oder täusche ich mich da?


Sollte es mir aber hier nicht mehr gefallen, steht es mir ja frei zu gehen.
Ich hoffe Dir gefällt es auch weiter hier und Du bleibst uns erhalten :thumbsup: .

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. November 2008, 20:53

Deswegen verstreue ich ja beispielsweise immer noch brav die Kuli's in den Mietwagen... ;-)

Und am Counter freuen sich die teilweise richtig, wenn ich mal wieder ein paar Kuli's übrig habe...

Ich finde aber auch das auf Kritik teilweise etwas zu scharf reagiert wird.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. November 2008, 01:31

Ich finde aber auch das auf Kritik teilweise etwas zu scharf reagiert wird
Bin genau deiner Meinung..die Admins fühlen sich sehr leicht gereizt..

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. November 2008, 01:53

Nun es wird hier auch künftig keine Layer-Werbung geben oder große blinkende Flash-Banner. Die persönliche Note wird -so hoffen wir- nicht verloren gehen. Jedenfalls hat das keiner vor.
Zur Not kann man ja auch alles abschalten, allerdings würde es mir nicht gefallen wenn man "spürt", dass das Forum zum Geldverdienen benutzt wird

Diese Meinung ist angekommen und Du stehst da -so habe ich gelernt- wohl nicht alleine da. Allerdings waren nicht alle Gewinnspiele auf das weben neuer Mitglieder aus und unsere Hoffnung war und ist, dass sich unter der Masse auch Klasse befindet und vielleicht stößt so der eine oder andere doch eher auf das Forum als er es ohne Gewinnspiele gemacht hätte.
Ansich sind die Gewinnspiele ja auch eine sehr gute Sache, nur damit Member zu ködern misfällt mir. Kann mir aber auch vorstellen, je mehr registrierte Benutzer dieses Forum hat, umso einfacher ist es, Werbeverträge oder andere Partnerschaften an Land zu ziehen.


Wenn so etwas funktioniert, ist das absolut klasse. Allerdings sind bei manchen Menschen dann wieder Spendenaufrufe verpönt ...
Wenn Herzblut und ein gewisses "zu Hause" Gefühl in einem Forum steckt, passiert das nicht aber dafür ist dieses Forum hier noch zu jung, denke ich

Das glaube ich absolut, wird aber eine eher große Community sein oder täusche ich mich da?
Das Forum ansich ist groß ja, um die 300-400 Beiträge pro Tag, zu den Stammpostern gehören alle die mehr als 500 Posts haben und länger als 6 Monate dabei sind. Die Sponsoren sind aber nochmal eine kleinere Gruppe, um die 70 - davon sind aber einige schon lange nicht mehr aktiv. Die Spenden beliefen sich in der Regel zwischen 10-30€. Wenn du mehr wissen willst dann per PN


RRP


Ein zu gereiztes Verhalten der Mods ist mir noch nicht aufgefallen, leider fehlt mir noch ein bisschen die "Selbstreinigungskraft" des Forums wenn ich mir einige User so anschaue, aber das kommt :107:
:203:

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 272

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 26. November 2008, 04:41

Das Fangen von neuen Membern über Gewinnspiele finde ich ebenfalls nicht gut, wie gesagt, Masse statt Klasse :thumbdown:


Allerdings muss ich auch sagen, dass ich das Gewinnspiel mit der Werbung der Mitglieder unpassend finde.


nur damit Member zu ködern misfällt mir.


Erstmal danke für die sachliche Kritik in diesem Thread :118:. Feststellen möchte ich dass das Team sich als Bestandteil der Community sieht und somit "auf der selben Seite" steht. Wir bemühen uns für die Einhaltung der Forenregeln, allgemeine Ordnung und besonders für die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen zu sorgen. Das ist nicht immer leicht und wir machen uns Entscheidungen auch nicht leicht. Manche Entscheidungen könnte man sicher auch anders treffen aber Mods und Admins sind auch nur Menschen, machen Fehler und lernen täglich dazu. Sachliche Kritik ist gern gesehen und hilft, Mitarbeit übrigens auch ;) . Ob Kritik immer öffentlich stattfinden muss stelle ich zur Diskussion, ich meine gelegentlich ist eine PN produktiver.

Ein gutes Beispiel ist die Aktion "Talker werben Talker". Wir haben im Vorfeld nicht im Geringsten erwartet dass die Community diese Aktion so negativ empfindet. Vor allem verstehe ich die Argumentation, "Masse statt Klasse" nicht. Jede Form von Werbung für ein Forum hat doch nur das Ziel den Bekanntheitsgrad der Community zu erhöhen. Also möglichst vielen Menschen die Existenz des Forums bekannt zu machen. Von den (Neu-)Besuchern eines Forums stellt ein sehr kleiner Prozentsatz fest dass die Community gefällt, das Thema interessiert und kommt wieder und wird vielleicht zu einem Stammuser. Wer sich hier falsch fühlt ist nach dem ersten Besuch wieder weg und kommt nicht wieder. Die bemängelte "Masse" stellt sich also nur in ein, zwei Besuchen dar und verschwindet in den Tiefen des Internet, verursacht also keinen Schaden. Je höher also die Anzahl der Erstbesucher, je höher am Ende die Anzahl der Stammuser. Mehr Stammuser, mehr Postings, mehr Information, mehr Action.....mehr Spass und Information für alle. Die Datenbank irgendwann von den "Karteileichen" zu befreien kostet RosaParks einen Knopfdruck. Was lag also näher als die Stammuser des Forums in die Aktion einzubeziehen. Wer sonst als die Community selbst hat ein Interesse an mietwageninteressierten Neuusern? Die Erwartung des Teams war eine besonders hohe Qualität der geworbenen "Neuen", viel besser als bei jeder anderen Art der Werbung. Was ist also schiefgelaufen, warum habt ihr das so negativ empfunden?

In diesem Sinne weiterhin viel Spass im Talk......

....übrigens.....der Mietwagen-Talk hat heute Geburtstag, die Community wird 1 Jahr. :119:

Gruss an alle "Talker"
jürgen
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

MIss_Kitten

Kitty Cat

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. September 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Azubi (Kauffrau für Dialogmarketing)

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. November 2008, 18:31

also ich beobachte dieses Forum ja erst seit ein paar tagen und nicht wie einige hier von anfang an....

aber ich finde das so einer aktion wie Talker werben talker doch eigentlich keine schlechte sache ist. ich finde ausserdem das ein Forum und eine Community immer aus hunderten bis tausenden usern besteht und da fällt es schon schwer immer jeden zufruieden zu stellen. Es liegt doch nahe das man versuchte in gestartetes projekt so weit wie möglich nach vorne zu treiben damit möglichst viele menschen daran teil nehemn können. Dies ist und bleibt nunmal sinn der sache.... ( zu finden und zu begeistern)



übrigends bin ich schon über einige brisante und tolle themen gestolpert :206:



und nur mal so neben bei : :202: ist klasse :119:
:109: :101:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.