Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7448

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. August 2010, 18:04

Mietwagen-Talk.de WANTED (beta) - Jetzt informieren und teilnehmen

Über ein gesamtes Jahr verteilt verlieren die deutschen Auto- und Fahrzeugvermieter mehrere hundert Mietfahrzeuge durch Unterschlagung und Diebstahl. Mietwagen-Talk Wanted hilft ab sofort dabei gestohlene, unterschlagene oder vermisste Mietfahrzeuge wieder aufzufinden.

Unser Motto: einfach gut (wieder) finden

Jetzt zur erweiterten Pilotphase anmelden und für das Finden eines Fahrzeugs eine attraktive Bar-Prämie kassieren.

Durch unsere Teilnehmer und Mitglieder, die tägliche tausende Kilometer im öffentlichen Straßenraum unterwegs sind, lassen sich gestohlene Mietfahrzeuge binnen kurzer Zeit auffinden. Wir informieren alle Teilnehmer von Mietwagen-Talk Wanted stets „just in time“ über neue Suchmeldungen und verlieren dank moderner Technik nur ein Minimum an Zeit.

Weitere Informationen & Anmeldung unter http://www.mietwagen-talk.de/mietwagen-talk-de-wanted.html oder wanted@mietwagen-talk.de.
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (13.08.2010), Uberto (13.08.2010), RosaParks (20.08.2010)

Turkish

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Beruf: Wissenschaftler

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. August 2010, 18:16

Nun, eine hilfsbereite Idee, an der man selber gerne teilnehmen würde. Doch wenn die Zugriffsrechte einem verschlossen bleiben, sollte man auch nur an entsprechende Leute proklamieren.

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 513

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1442

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. August 2010, 18:20

Steht in den Teilnahmebedingungen und Regeln, dass sich erst dafür angemeldet werden muss. :rolleyes:
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 889

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. August 2010, 18:24

Interessanter Dienst, habe mich mal angemeldet...

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7448

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. August 2010, 18:27

Bitte schickt in der Anmeldung auch unbedingt Euren Benutzernamen mit.

Grüße
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. August 2010, 18:32

Find ich gut ! So hat jeder was davon
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

on-the-road

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. August 2010, 19:20

Mietwagen suchen

Hallo User, hallo Forum....

ich lese hier im Forum schon seit einem Jahr regelmäßig mit und finde das Forum sehr interessant und informativ. Danke dafür! Die Idee verschwundene Mietwagen aufzufinden ist so klasse daß ich mich jetzt auch angemeldet habe. Schließlich müssen wir, also alle Mietwagenkunden, über die Mietkosten für Schmutzfüße und sonstige Langfinger mitbezahlen. Wie bei allen anderen Produkten auch (Ladendiebstahl usw.). Wenn eine Solidargemeinschaft mal etwas unternimmt um dem Treiben der Langfinger etwas entgegenzusetzen dann bin ich dabei.
Klasse Idee!!!

Grüße
on-the-road

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. August 2010, 19:28

Habe gerade gelesen, dass sich AVs per Fax anmelden müssen.

Könnt Ihr da nicht unterscheiden, dass ich als Privatperson z.B. beim Suchen mitmachen möchte und ggf. als betroffener Autovermieter eine Suchmeldung einstellen möchte?

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. August 2010, 20:17

Ich finde das Konzept um ehrlich zu sein noch ein bisschen ungar - warum soll sich jeder mit seinen kompletten Daten "anmelden", nur um die "Inserate" lesen zu können? Ich würde ja wirklich gerne mitmachen, bin aber nicht bereit mich hier zum gläsernen User zu machen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spewdonk (13.08.2010), Checker (13.08.2010), Steven.Scaletta (14.08.2010)

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. August 2010, 20:27

Jetzt übertreibe mal nicht, musste ja keine KK daten angeben.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (13.08.2010), mfc215c (13.08.2010)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 315

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1084

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. August 2010, 21:52

Jungs, von so einer Idee rate ich jedem ab!!!! Das geht nach hinten los. Euer Rechtsbewusstsein sowie eure Hilfsbereitschaft in alle Ehren, aber glaubt mir durch meine berufliche Ausbildung kann ich euch sagen, dass die Einbeziehung des normalen Bürgers in die Verfolgung sowie die Aufklärung von Straftaten insbesondere durch die Aussprechung eines gewissen Finderlohns seitens der staatlichen Stafverfolgungsbehörden nicht mehr aktiv praktiziert wird, da sich in der Vergangenheit einige Leute auf sowas "spezialisiert" haben und es des öfteren vorgekommen ist, dass diese dabei körperlich massiv beeinträchtigt wurden da sowas in einem Menschen einen gewissen Jagdtrieb auslöst welcher klar und eindeutig Grenzen überschreitet. Sicherlich kann man auf den Internetpräsenzen der Polizei lesen, dass es für Hinweise die zur Aufklärung einer Straftat führen einen "Lohn" gibt, dieser aber ist in der Regel dafür gedacht evt. Mitwisser zum Aussagen zu bewegen und nicht, damit "Otto Normal Bürger" die Ermittlungen übernimmt. Wir sind hier nicht bei "CIA Mietwagen Talk". Keiner von euch hat eine Ausbildung sowie eine einsatztaktische Schulung im Umgang mit Straftätern. Ihr wisst nie, wen ihr da gegenüber habt, welcher Organisation diese Leute angehören und wie weit sie bereit sind, zu gehen. Sollte es hart auf hart kommen könnt ihr euch weder verteidigen, noch sonst wie auf das Gegenüber einwirken.
Ich weiß, es werden jetzt antworten kommen wie "Wir gucken doch nur, wo das Auto ist und melden dass dann der Polizei etc.", aber so einfach wird es nicht werden.
Man nehme an, ihr erkennt einen gestohlenen Mietwagen wieder. Und nun?!?! Polizei rufen ist ja schön und gut, aber bis die kommen vergehen realistische 10-15min. Was nun?!?! Die Verfolgung übernehmen???? Lasst die Finger davon, in eurem eigenem Interesse.
Ich sehe schon die wochenendlichen Fahndungstreffen einiger Mitglieder hier kommen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

zally (14.08.2010), wolkenlos (15.08.2010)

cram

Grüezi

Beiträge: 2 821

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Land

Beruf: Customs Clearance

: 16592

: 7.02

: 70

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. August 2010, 22:00

Ich sehe schon die wochenendlichen Fahndungstreffen einiger Mitglieder hier kommen.
:120: :120: :120: :thumbsup:
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

the_1 (15.08.2010)

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. August 2010, 22:16


Man nehme an, ihr erkennt einen gestohlenen Mietwagen wieder. Und nun?!?! Polizei rufen ist ja schön und gut, aber bis die kommen vergehen realistische 10-15min. Was nun?!?! Die Verfolgung übernehmen???? Lasst die Finger davon, in eurem eigenem Interesse.
Ich sehe schon die wochenendlichen Fahndungstreffen einiger Mitglieder hier kommen.
Naja, aber man kann zumindest der Polizei mitteilen, dass man das gesuchte Auto gerade an diesem Ort gesehen hat. Somit können die innerhalb der Stadt eine Fahndung einleiten und die Chancen dass sie den Wagen dann finden sind zumindest höher, als wenn sie im ganzen Land nach dem Wagen suchen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

on-the-road (13.08.2010)

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7448

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. August 2010, 22:17

Habe gerade gelesen, dass sich AVs per Fax anmelden müssen.

Könnt Ihr da nicht unterscheiden, dass ich als Privatperson z.B. beim Suchen mitmachen möchte und ggf. als betroffener Autovermieter eine Suchmeldung einstellen möchte?
Als Privatperson kannst Du Dich natürlich wie alle anderen Benutzer einfach per Email anmelden.

Autovermietungen melden sich bitte per Fax an.

Alles weitere gerne Email / PN

Grüße
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

on-the-road

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. August 2010, 22:40

Mietwagen suchen

@jimmy
Ein berechtigter und sinnvoller Hinweis. Ich verstehe diese Aktion allerdings anders. Nämlich "Augen offenhalten" und Polizei bzw. Hotline anrufen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Eigentlich doch Bürgerpflicht für die nicht mal eine Belohnung nötig wäre. Wenn ich sehe daß jemand ein Fahrrad klaut rufe ich doch auch die Polizei und werfe mich nicht dem Täter in den Weg, wenn ich einen Taschendiebstahl beobachte schau ich auch nicht weg sondern zücke das Handy und rufe die Cops. Nein, die "das geht mich nichts an" Mentalität finde ich nicht ok. Ich finde die Aktion sinnvoll und wünsche der Community viel, viel Erfolg. :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

wieland7 (14.08.2010)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.