Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

some like it hot

Beiträge: 7 138

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 13488

  • Nachricht senden

16

28.09.2011, 01:25

Zitat

Im Zweifel ein klares nein, denn es gibt definitiv ein Upgrade auf I/I6.
Ist es nicht so, dass die Altersbestimmungen für die gebuchte Klasse weitergelten?
Die Selbstbeteiligung ist doch bei einem Upgrade auch die der gebuchten Klasse.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Alex-4u

verwertet Eure Ex-Mietwagen

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 18.08.2009

Aktuelle Miete: Insignia ST 2.0 CDTi Nappa Leder, SHD, Xenon, HiFi Soundsystem

Wohnort: bei Berlin

Beruf: Opel, Fiat, Citroen, und Chevrolet Vertragshändler

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

17

28.09.2011, 09:03

Nein, so ist es in der Regel nicht.
Meine erste AV 24 * Sixt
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: Ford Mondeo Turnier/Kuga/SMax & Galaxy :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Mathi

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 19.06.2013

  • Nachricht senden

18

19.06.2013, 17:58

Auch, wenn der Thread schon recht alt, ist es, denke ich, sinnvoll mein Anliegen hier zu schildern.

Ich bin auch ADAC Mitglied. Auf der ADAC Website ist ja gut ersichtlich, welche Klasse ich mit welchem Alter fahren darf.
Ebenso ist es mir möglich dort Hertz-Gold Mitglied zu werden, was ja eigentlich erst ab einem Alter von 21 Jahren gestattet ist. Ich selbst bin aber noch 20 Jahre alt. Spielt aber ja über den ADAC keine Rolle, da dies darüber auch in diesem Alter schon möglich ist. Einen Gold-Club Upgrade-Voucher habe ich auch schon erhalten.

Normalerweise habe ich bei :202: immer zu einem Firmentarif gebucht, wo die Altersbeschränkungen klar ersichtlich waren (es war mir nicht möglich eine Klasse zu buchen, die eine Altersbeschränkung hatte, in der ich noch zu jung bin).

Wenn ich nun über die :205: Seite via ADAC CDP buche, kann ich im Grunde keine Altersbeschränkungen für meinen Tarif finden. Im Grunde ist dort ja das Mindestalter für alle gängigen Klassen (von CXXX bis FXXX in meinem Fall) 25.
Da gehe ich, als evtl. unwissender eben von aus, dass ich wohl die besagten Klassen buchen kann.

Meine Planung sieht eine 3 tägige Anmietung vor um 1000km zu einer Hochzeit zu fahren.

Nun die speziellen Fragen:
- Was kann passieren, wenn ich IWMR miete? Kann mich die RSA, mit der ich im Übrigen einen guten Kontakt habe, mit dieser Klasse bedienen? Wenn ja, dann könnte ich ja auch gleich den Voucher nutzen, um auf FXXX zu kommen.
- Oder lieber DXMR mieten und versuchen mit dem Voucher ein Upgrade zu erlangen?

Zusammenfassend also: Einfach es drauf anlegen lassen und IWMR mieten (aus gestellter Unwissenheit über das Mindestalter) mit Hoffnung auf FXXX durch Voucher, oder lieber Regelkonfern DXMR und auf Upgrade mit Voucher hoffen? (Was ja eigentlich für das Alter auch wieder zu hoch ist, auch wenn DXMR gebucht ist.)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 707

Registrierungsdatum: 27.01.2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3309

  • Nachricht senden

19

19.06.2013, 18:14

Nun die speziellen Fragen:
- Was kann passieren, wenn ich IWMR miete? Kann mich die RSA, mit der ich im Übrigen einen guten Kontakt habe, mit dieser Klasse bedienen? Wenn ja, dann könnte ich ja auch gleich den Voucher nutzen, um auf FXXX zu kommen.


Also bei den Mietbedingungen für die ADAC Tarife (bei :205: ) bekomme ich folgendes:
"Mindestalter des Mieters und aller Zusatzfahrer:
18 Jahre: Fahrzeuggruppen MCMR, ECMR, EDMR, CDMR, CLMR, CXMR
und CWMR
21 Jahre: Fahrzeuggruppen CDAR, IDAR, IDMR, IMMR, IWMR, IXMR,
LVMR und SVMR
23 Jahre: Fahrzeuggruppen FDAR, FXMR, PVAR, SFMR
25 Jahre: Fahrzeuggruppen FTMR, FVAR, LDAR, LWAR, PFAR
27 Jahre: Fahrzeuggruppe XDAR"


Also sind I und F beide nicht für 20 Jahre zu haben und dürften von den RA auch nicht ohne Weiteres an dich vermietet werden.

Mathi

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 19.06.2013

  • Nachricht senden

20

19.06.2013, 18:25

Danke für deine schnelle Antwort.
Und DXMR ist auch ab 19? Kann ich zwar nirgendwo entnehmen, aber ich gehe mal einfach davon aus, da es ja auch Autos der Compact-Klasse sind.

Also lieber DXMR buchen und dann versuchen vor Ort 2 Tage vor Anmietung, nach Hinweis auf das Alter, nach IWMR über Upgrade Voucher fragen?

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 707

Registrierungsdatum: 27.01.2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3309

  • Nachricht senden

21

19.06.2013, 18:27

DXMR (S) ist ja recht neu und taucht deshalb wahrscheinlich noch nicht in allen Mietbedingungen auf.

Also ich würde, gerade wenn du einen guten Kontakt zu der Station/RA hast, direkt mit ihm sprechen und dein Anliegen schildern. Im Endeffekt kann man ja immernoch Q6/S reservieren.

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Student

: 17702

: 6.31

: 60

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

22

19.06.2013, 18:30

DXMR (S) ist ja recht neu und taucht deshalb wahrscheinlich noch nicht in allen Mietbedingungen auf.

Also ich würde, gerade wenn du einen guten Kontakt zu der Station/RA hast, direkt mit ihm sprechen und dein Anliegen schildern. Im Endeffekt kann man ja immernoch Q6/S reservieren.
Ich habe vor Kurzem S (DXMR) gemietet und bin auch 20 Jahre alt.
War kein Problem. Auf dem Upgrade-Voucher steht allerdings, dass das Mindestalter für diesen 21 Jahre beträgt.

Ist jetzt eben fragwürdig, ob man diesen dann auch mit 20 Jahren verwenden kann. Immerhin hat man die Gold-Card auch schon mit 20 bekommen.

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.