Sie sind nicht angemeldet.

Stevon994

Anfänger

  • »Stevon994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Oktober 2014, 16:13

Firmentarif bei Sixt

Hallo liebe Community,

Bin neu hier und hätte da mal eine Frage. Vielleicht ist ja der eine oder andere hier ebenfalls bei der Bahn beschäftigt und kann mir meine Frage beantworten oder einen Tipp geben. Und zwar habe ich einiges davon gelesen das der Firmentarif wohl die Altersbeschränkung aufheben soll. Soweit so gut habe mir dann letztes Wochenende SDMR bei Sixt reserviert. Alles gut soweit, schön um 9 Uhr hin da sagte die nette Frau mir schon das ich ihnen das Auto leider nicht geben kann, weil sie die Altersbestimmung nicht erfüllen. Ich darauf hin natürlich das ich über den firmentarif gebucht habe. Ihre Frage dann buchen sie privat oder geschäftlich? Bin ja ne ehrliche Haut also sagte ich privat. Sie dann darauf das geht nur wenn sie geschäftlich mieten. Nun die Frage was würde Sixt machen wenn ich sage ist geschäftlich? Könnte das rauskommen? Selbst wenn ich mit meiner Karte alles bezahle usw.

Hoffe hier hat einer ein Tipp für mich.

Liebe Grüße Stevon ;)

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 079

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1813

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Oktober 2014, 16:36

Bei Geschäftlich sollte üblicherweise eine Rechnung ans Unternehmen gehen oder du zahlst mit Corporate Credit Card.

Stevon994

Anfänger

  • »Stevon994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Oktober 2014, 16:56

Danke erstmal für die schnelle Antwort.


Also an sich ist dieser Firmentarif von meinem AG(DB) für jeden Mitarbeiter gedacht haben da unseren schönen Reisemarkt. Das heißt an sich ist die Miete über den Reisemarkt immer privat. Meine Frage ist einfach nur wie ich trotzdem die Altersbeschränkung umgehen kann. Wenn ich jetzt sage ich miete das Auto dienstlich, wird dann eine Rechnung zum AG geschickt sodass er Bescheid weiß über meine Miete? Will aber dennoch selbst bezahlen.

Liebe Grüße :)

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1768

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Oktober 2014, 17:17

Wieso fragst du nicht einfach bei deinem AG nach, wie man das richtig bucht, wenn er es schon anbietet?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33497

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Oktober 2014, 17:31

Kurz und knapp: das war einfach Quatsch von der RSA. Geht die gar nichts an, was du mit der Rate machst. Du bist berechtigt die Rate zu buchen, Punkt.

Edit: wenn die Bedingungen nicht erfüllt sind, dann sie nicht erfüllt :rolleyes:
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (31.10.2014), Stevon994 (02.11.2014)

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6348

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Oktober 2014, 17:43

@Stevon994:

im DB Tarif ist aber auch eine Altersbeschränkung angegeben .. man muss also nur lesen können ..

und die wirst du auch nicht umgehen können.

ausnahmsweise weis ich auch mal was ^^
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (31.10.2014), Zackero (31.10.2014), nobrainer (31.10.2014), erdgeist (01.11.2014), Geigerzähler (01.11.2014), Stevon994 (02.11.2014), sosa (03.11.2014)

Stevon994

Anfänger

  • »Stevon994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Oktober 2014, 17:58

WOW! Echt? Bin ich blind? :D Wo siehst du das denn bitte?

LG

demarsay

Schüler

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Aktuelle Miete: EC: BMW 525d

Wohnort: Baiersbronn

Beruf: Her Majesty's Secret Service

  • Nachricht senden

8

Freitag, 31. Oktober 2014, 18:44

Desweiteren ist die Contract ID, die du für deine Privatmieten (über Reisemarkt) bekommst doch eine ganz andere als die für die Dienstreisen. Die letztgenannte mag vielleicht die Alterbeschränkungen aufheben.

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. Oktober 2014, 19:00

Bin ja ne ehrliche Haut also sagte ich privat.

Nun die Frage was würde Sixt machen wenn ich sage ist geschäftlich? Könnte das rauskommen?
Ehrlich sein wollen, aber trotzdem fragen, ob eine von Dir als fragwürdig/grenzwertig/illegal etc. empfundene Handlung rauskommen könnte. :120: Warum soviel Text, wenn die eigentliche Frage ist, ob sich Sixt und der Arbeitgeber bescheißen lassen, ohne es zu merken?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (31.10.2014), Mercutio (01.11.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

10

Freitag, 31. Oktober 2014, 23:20

Bei Geschäftlich sollte üblicherweise eine Rechnung ans Unternehmen gehen oder du zahlst mit Corporate Credit Card.
Mit welcher Kreditkarte man aber zahlt ist egal und geht den RSA auch nichts an. Von daher hat das keine Auswirkungen auf den Entfall der Altersbeschränkungen.

@Stevon994:

im DB Tarif ist aber auch eine Altersbeschränkung angegeben .. man muss also nur lesen können ..

und die wirst du auch nicht umgehen können.

ausnahmsweise weis ich auch mal was ^^
Auf der Sixt Seite beim buchen? Das steht da bei jedem Tarif, ob die Beschränkungen entfallen oder nicht.

Desweiteren ist die Contract ID, die du für deine Privatmieten (über Reisemarkt) bekommst doch eine ganz andere als die für die Dienstreisen. Die letztgenannte mag vielleicht die Alterbeschränkungen aufheben.
Ich denke nicht das ein RSA den Unterschied kennt. Und wenn es eine "normale" Firmenrate ist, ist es für den Entfall der Altersbeschränkungen auch irrelevant.
i nspiriert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (31.10.2014), Stevon994 (02.11.2014)

Stevon994

Anfänger

  • »Stevon994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. November 2014, 13:15

Also zusammengefasst ist es nicht möglich mit dem Firmentarif der DB die Altersbeschränkung zu umgehen? Habe ich das richtig verstanden? Wenn ja, dann ist alles geklärt und bedanke mich für die Mithilfe.

lg Steven

bluespider

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: Student

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. November 2014, 13:30

Ja.

Allerdings musst du beim "Umgehen" (was in diesem Fall eine Grauzone darstellt) auch mit den potentiellen Konsequenzen leben:
Zum Beispiel im Schadensfalle wird Sixt/ die Versicherung ganz genau hinschauen und sich ggf. nicht auf die Selbstbeteiligung berufen.
44 Mieten - 46914 km - 16,93 Cent/km seit 07/2012
:202: :203: :208: :205:

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. November 2014, 16:10

Welche Grauzone bitte?
i nspiriert

shny90

Fortgeschrittener

Beiträge: 140

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. November 2014, 19:26

Hallo,

wir haben auch einen Firmentarif bei Sixt ... bei uns kann jeder Mitarbeiter der Firma jedes Auto fahren das die Firma anmietet. Das heißt die Firma mietet einen 530d ( Ab 21 Jahre glaube ich ) und JEDER Mitarbeiter darf damit fahren ( vorausgesetzt er besitzt eine gültige Fahrerlaubnis. )
So ist es zumindest bei uns, ob es bei eurem Vertrag anderes geregelt ist weiß ich leider nicht dennoch bin ich davon ausgegangen das es so bei den meisten Firmenverträgen ist!

Schönen Abend !

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33497

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. November 2014, 19:38

Bei den meisten: ja
Bei allen: nein
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.