Sie sind nicht angemeldet.

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 325

Danksagungen: 6459

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. Juli 2017, 19:08

@Mace: Top, in meiner Antwort von Sixt stand genau das Gegenteil.


Dann frag halt nochmal an.. :P

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 706

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Juli 2017, 22:59

Eigentlich ist es gar nicht schwer: es gelten grdstzl. die allg. Vermietbedingungen, wenn nix anderes vereinbart wurde.

Das bedeutet, es kommt immer auf den konkreten Einzelfall an. Ohne anderslautenden Rahmenvertrag oder Individualvereinbarung werden auch Mietverträge in einem Firmentarif nach den allg. Vermietbedingungen geschlossen und die Altersbestimmungen gelten.

InterXion

Some say...

Beiträge: 1 012

: 42545

: 7.30

: 152

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Juli 2017, 23:07

@Mace: Top, in meiner Antwort von Sixt stand genau das Gegenteil.


Dann frag halt nochmal an.. :P


Och nö, Privat sind die Konditionen eh viel besser als über die CC. Da fahre ich lieber n paar mal GTD als einmal XDAR :118:
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. Juli 2017, 23:19

Ein Firmenvertrag hebt das Mindestalter nicht auf, wie hier immer gesagt wird. Eher muss sie, ähnlich wie beim Führerschein bei nicht-eintragungspflichtigen Zusatzfahrern, überprüfen, ob der Fahrer das Fahrzeug überhaupt bewegen darf. Im Zweifelsfall haftet dann nämlich die Firma und nicht der/die RSA. Deswegen ist denen das realtiv egal.
Das würde also heißen, obwohl bei der Buchung klar da steht: Mindestalter 18 Jahre, wäre die Firma verpflichtet, die eigentlichen Sixt Altersbedingungen zu kennen? Oder verstehe ich das falsch was du schreibst?

Wenn in der Buchungsbestätigung für XDAR klar steht, dass der fahrer mindestens 18 sein muss, dann gilt das natürlich auch so.

Ist ja nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass ein 18 Jähriger keine S-Klasse bewegen darf.
- - - CDAR Fan - - -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

InterXion (30.07.2017)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 706

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. Juli 2017, 23:23

Wenn kein anderslautender Rahmenvertrag oder eine Individualvereinbarung existiert, dann läuft auch eine Firmenmiete nach den ganz normalen allgemeinen Vermietbedingungen, d.h. das Unternehmen darf das Fahrzeug auch nicht einem Mitarbeiter als Fahrer überlassen, wenn dieser nicht im Mietvertrag eingetragen ist.

robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

21

Freitag, 28. Juli 2017, 23:29

Dann ist es bei kleinen Firmen die einen Standardvertrag vielleicht anders, aber bei uns steht während der Buchung sowie in der Bestätigung ganz klar Mindestalter 18 Jahre, wo bei Privattarifen wie zb SH 25 Jahre steht. Wieso sollte der 18 jährige Mitarbeiter der Firma dann den Wagen doch nicht bekommen?
- - - CDAR Fan - - -

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 706

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

22

Freitag, 28. Juli 2017, 23:38

Dann gibt es bei euch wohl eine entsprechende Vereinbarung, sonst würde es da nicht stehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

robs (28.07.2017)

robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

23

Freitag, 28. Juli 2017, 23:43

OK. Danke für die Auskunft. Das wusste ich nicht. Wenn bei der Buchung weiterhin ein höheres älter für eine Klasse steht als der Mieter hat, auch wenn es sich um einen für firmentarif handelt, dann fällt eben diese Beschränkung natürlich nicht weg.
- - - CDAR Fan - - -

LeTrac974

Fortgeschrittener

  • »LeTrac974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 439

  • Nachricht senden

24

Freitag, 28. Juli 2017, 23:54

Also bei mir steht in der Buchung immer das normale Alter, also 21 bzw. 25 Jahre. Hab vom Kundenbetreuer aber schriftlich, dass das Alter entfällt.
Gab auch noch nie Probleme bisher

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

valfishCAN (29.07.2017)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9912

  • Nachricht senden

25

Samstag, 29. Juli 2017, 00:08

bei sämtlichen Firmen Tarifen (Corporate) gilt kein Mindestalter. Auch leicht nachvollziehbar. Höchste Gruppe ist übrigens XSAR 6er Coupe M Modelle etc. sind offiziell nicht Rabattfähig und nicht auf Firmen Raten buchbar. (Gibt nur sehr wenige Ausnahmen )

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 706

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

26

Samstag, 29. Juli 2017, 08:43

Abgesehen davon, dass das nicht stimmt, ist das für andere schlicht keine belastbare Aussage.

Denn Vertragsbestandteil wird, was die Parteien vereinbaren und sicher nicht, was hier jemand Drittes im Internet schreibt.

Auch wenn du diese Info von jemand von Sixt bekommen hast (hoffentlich schriftlich), so kannst du dich gegenüber Sixt darauf berufen, jedoch niemand anderes. Andere schließen bei Sixt die jeweiligen Mietverträge nach den allg. Vermietbedingungen, wenn kein anderslautender Rahmenvertrag oder eine anderslautende Individualvereinbarung vorliegt.

Es wäre also schlicht gefährlicher Leichtsinn, sich hier auf solche Aussagen im Internet zu verlassen, weil diese auf die rechtliche Situation beim Vertragsschluss keinerlei Auswirkungen haben. Wie soll im Fall des Falles solche eine Regelung denn nachgewiesen werden? "Das hat irgendjemand, der nichtmal bei Sixt arbeitet, in einem Internet-Forum so gesagt, deshalb hab ich mich mal über die Vermietbedingungen hinweggesetzt."?!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (29.07.2017), EUROwoman. (29.07.2017)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 442

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14772

  • Nachricht senden

27

Samstag, 29. Juli 2017, 09:19

Nur ganz kurz: Einziger Sinn und Zweck dieser Altersfreigabe ist es Firmen abzusichern das wirklich alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Mietfahrzeugen versorgt werden können.
Sie ist nicht dafür gedacht das man mit irgendwelchen "fetten Karren" einen auf dicke Hose am Wochenende macht.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Nocturn (29.07.2017), nsop (29.07.2017), Ocho (29.07.2017), Viennaandy (29.07.2017)

flixpix

Schüler

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 9. September 2017

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

28

Samstag, 9. September 2017, 21:16

Moin Zusammen,

ich bin fleißiger Mitleser und habe heute dank einer negativen Erfahrung den Durchblick verloren.

Zur Zeit fahre ich, LWAR gemietet, PWAR bekommen, einen 520d Touring in der Langzeitmiete. Die Langzeitmiete endet Montag. Gemietet habe ich den Wagen in NRW, Rückgabe am Firmenort in Flensburg.

Heute wollte ich um 12:30 Uhr nach erfolgreicher Reservierung den nächsten Wagen angehen - 530d Limo/Coupé/was halt da ist. Ich bin dort hingefahren, und mir wurde trotz mehrtägigem Buchungsvorlauf gesagt, das Auto sei nicht da. Als wir dann verhandelt haben, dass ich einen Touareg oder C-Klasse Cabrio für 1 Woche bekomme, und dann der 530er da ist, wurde mir gesagt, er könne mir überhaupt nichts vermieten.

Als ich verdutzt gefragt habe, wie es denn sein kann, dass mir ein 520er Touring ausgeliehen wurde, aber jetzt keinen bekomme, einen Firmentarif habe und über die Firma buche, wurde mir gesagt: Das geht nicht, Altersbestimmungen.

Ich selbst habe im Juli einen Rahmenvertrag mit Exklusiver Mietwagen-Partnerschaft abgeschlossen. Umsatz ca. 15-18k im Jahr für Mietwagen. Young Driver und LDW + 0 EUR Selbstbehalt.

Ich habe die Hotline angerufen, doch konnten Sie mir nicht weiterhelfen, mich auf die Hotline für Geschäftskunden aufmerksam gemacht, die aber erst Montags wieder erreichbar ist. Gibt es da eigentlich keine "24/7-GK-Nummer"?

Aber, das beste kommt noch: Ich bin normal und langsam vom Sixt-Gelände in FL gefahren, und hab mir erstmal n fetten Steinschlag in die Frontscheibe geholt. Da war der Tag gelaufen, ich muss eine Nacht drüber schlafen, aber irgendwie werden Sixt und ich nach einem coolen Start glaube ich keine Freunde...

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 706

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

29

Samstag, 9. September 2017, 21:18

Schreib deinem Firmenkundenbetreuer wegen der Altersbestimmungen und lass dir schriftlich bzw. per Mail eine Antwort erteilen, dann hast du etwas belastbares in der Hand, das kannst du dann auch vor Ort in der Station zeigen.

flixpix

Schüler

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 9. September 2017

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

30

Samstag, 9. September 2017, 21:25

Schreib deinem Firmenkundenbetreuer wegen der Altersbestimmungen und lass dir schriftlich bzw. per Mail eine Antwort erteilen, dann hast du etwas belastbares in der Hand, das kannst du dann auch vor Ort in der Station zeigen.
Moin nsop, danke für deine Antwort! Natürlich habe ich das hier auch schon irgendwo gelesen, dass ich das machen kann. Habe ich auch schon getan. Eine freundliche Dame in der Hotline hat sogar Rücksprache mit dem vor Ort-Mitarbeiter gehalten, der sich immer noch strikt weigerte.

Ärgerlich ist es nur, wenn es am Wochenende passiert, und das ne halbe Stunde vor Ladenschluss.

Ach so, zum Alter: 27, Führerschein letztes Jahr.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.