Sie sind nicht angemeldet.

cudami

Anfänger

  • »cudami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Juli 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Juli 2017, 16:09

Fehler: Mietwagen ab 21 mit 19?

Hallo zusammen.
Mich beschäftigt schon länger die Frage und keiner konnte mir eine konkrete Antwort darauf geben.
Und zwar bin ich im Sommer eine Woche auf Mallorca und habe deswegen ein Mietwagen für die Zeit bei Sixt buchen wollen.
Alles gut, die enttäusch war dann da, als ich merkte das die Klasse IDMR mit 1er, A3 und A-Klasse in Mallorca ab 21 Jahren ist.
Dann ist mir aber aufgefallen, dass ich mit meinem Geburtsjahr 1998 den Mietwagen über die App buchen konnte. Jungfahrer Gebühr ging noch drauf, Daten stimmen alles.

-> Theoretisch könnte man sogut wie jedes Modell per App so bestellen.

Nun die Frage: Muss ich was befürchten das ich am Ende gar kein Auto bekomme? Oder kann ich runtergestuft werden? Eigentlich wäre mir das Auto gar nicht so wichtig, aber es sollte halt alle reinpassen + Koffer. Selbst da sind die genannten Modelle noch relativ klein.

Danke schonmal im Vorraus!

LG cudami :)

Hobbymieter

fährt jetzt ein eigenes Auto :D

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Aktuelle Miete: 4-Zimmer Maisonette Wohnung

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Feinstaubproduzent

: 51084

: 7.97

: 516

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juli 2017, 16:16

Was du reservierst und was du tatsächlich bekommst ist ein Unterschied. Das Thema (oder ähnlich) hatten wir heute irgendwie schoneinmal, da hat ein Nutzer auch FDMR reserviert und dann nur CPMR bekommen, weil noch nicht 21 Jahre alt. Die RSA kann in Teufelsküche kommen wenn sie dir ein höheres Auto gibt (klar, nicht dein Problem, ich weiß). Außerdem kannst du ein Problem bekommen wenn kein passendes Auto da ist und du hast IDMR reserviert und würdest nur eine kleinere Klasse bekommen. Dann stehst du da und läufst evtl. wieder vom Hof.
- Das Leben ist zu kurz um langsam zu fahren -

cudami

Anfänger

  • »cudami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Juli 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juli 2017, 17:04

Kann es wirklich sein das man gar kein Auto bekommt? Das kann sich doch Sixt nicht leisten?
Habe auch schon gelesen dass wenn kein passendes Auto da ist man von Sixt bzw. von der RSA ein besseres Auto bekommt. Und das geht ja dann auch rechtlich?

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juli 2017, 17:08

Wenn du ein Fahrzeug buchst welches du mit 19 Jahren fahren darfst und es kein passendes Fahrzeug gibt besteht die Möglichkeit, dass der SL hier eine Ausnahme genehmigt bzw. diese Ausnahme absegnen lässt. Man will dich ja Mobil halten, da du ja alles richtig gemacht hast.
Wenn du aber ein Auto buchst welches du nicht mit 19 Jahren fahren darfst, kann es sein, dass du nach Hause läufst wenn nichts kleineres da ist oder alles passende verplant ist. Mindestalter steht bei den Fahrzeugen dabei. Es ist also dein Fehler etwas zu buchen dessen Anforderungen du nicht entsprichst.
Steht nicht im Weg.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (06.07.2017), LeTrac974 (06.07.2017)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

19, 21, App, Mietwagen, Sixt

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.