Sie sind nicht angemeldet.

  • »Noggerman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 685

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1162

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 14:55

Audi-Forum Neckarsulm - Goes Exklusive

Moin,

eigentlich wollte ich gestern noch das AMG-Werk in Affalterbach besichtigen, aber das scheint mir dann doch zu exklusiv. Zudem man dort Kunde sein muss. Also blieb es beim Audi-Forum Neckarsulm.




































Vorschläge für weitere Autowelten sind erwünscht. 8)

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (01.05.2012), galaxy (01.05.2012), nsop (01.05.2012), Beeblebrox (01.05.2012), k.krapp (01.05.2012), Poffertje (01.05.2012), Geigerzähler (01.05.2012), S v e n (01.05.2012), rulfiibahnaxs (01.05.2012), Checker (01.05.2012), Il Bimbo de Oro (01.05.2012), Brabus89 (01.05.2012), masterblaster123 (01.05.2012), EUROwoman. (01.05.2012), vonPreußen (01.05.2012), Jan S. (02.05.2012)

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:06

Ich find komisch, dass Audi die Benziner-Modelle dort mit "T" bezeichnet. Das waren doch die alten Motorbezeichnungen?! Wieso schreiben sie nicht "A1 1.4 TFSI"? Wenn TDI verbaut sind, schreiben sie das doch auch aus.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 437

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11479

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:10

Das "T" steht wohl für Turbo und soll die sportliche Note des Autos unterstreichen.

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:14

Ja, dass T für Turbo steht, ist klar. So wurden früher ja auch viele Benziner-Modelle bezeichnet (zB 2.0T auf einem A4 hinten drauf). Doch irgendwann wurden die Motorbenennungen doch geändert und das T wurde obsolet. Jetzt verwendet es Audi aufeinmal wieder. Die Frage ist, woher der Sinnenswandel kam.

Der A6 3.0 TFSI sieht übrigens sehr lecker aus, ich werd mal schaun, ob ich irgendwo einen zugelassenen finden kann.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:17

Ich find komisch, dass Audi die Benziner-Modelle dort mit "T" bezeichnet. Das waren doch die alten Motorbezeichnungen?! Wieso schreiben sie nicht "A1 1.4 TFSI"? Wenn TDI verbaut sind, schreiben sie das doch auch aus.

Das steht ja nur auf den Nummernschildern. Das Fahrzeug hier zum beispiel der A6 Avant 3.0TFSI hat ja die richtige Bezeichnung auf dem Heckdeckel. Ich nehme an, die wollen damit es ein einheitliches Bild ergibt auf alle Nummernschilder die selbe Schriftgröße drucken. Aber TFSI hat halt nicht mehr drauf gepasst.

btw. TFSI ist sowieso ein falscher Schriftzug, weil er sugeriert dass da ein Turbo verbaut ist. Aber der 3.0 TFSI ist ein Motor dem mit einem Kompressor auf die Sprünge geholfen wird. Also nichts T wie turbocharger oder Turbo. Sonder S wie supercharger oder c wie compressor wäre richtig.
Noch schlimmer ist es aber beim S4 der auch einen Kompressor hat. Da steht dann auf dem Kotflügel V6 T also eigentlich wieder "Sechszylinder in V Form aufgebaut mit Turboaufladung".

Audi hat es bei der Einführung dazu gesagt, man wolle die Kunden nicht verwirren... :120:
:203: only

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (01.05.2012), Noggerman (01.05.2012), Geigerzähler (01.05.2012)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.