Sie sind nicht angemeldet.

PrognoseBumm

SIPP-Code SWAG

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 771

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 23. Juni 2016, 11:55

@VanVog: Das war gar nicht abwertend gemeint, ich fand deinen "Tipp" ja auch witzig. :) Hast du ja auch dazu geschrieben. Ich freu mich nur immer über das berühmte Internetphänomen, das man sieht, wenn jemand Enthusiasten im Internet nach Kauftipps fragt. Der Corolla streikt? Warum nicht mal einen V12 testen? :D

Das war aber gar nicht auf dich bezogen oder als Kritik gemeint. Und dein Post ist sicher hilfreicher als meiner. Nix für ungut, Sorry!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

VanVog (23.06.2016)

muceindy

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 3435

: 5.79

: 16

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

227

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:02

@GrünerMieter: Schon mal an einen Volvo gedacht - so wie der hier.

Ich kam nur drauf wegen Euro 6. Mir persönlich gefällt halt der Innenraum nicht, aber das ist Geschmacksache. Und ja, eine GTD-Alternative ist er nicht, aber mit 181 PS ist er jetzt auch kein Verkehrshindernis.

LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (23.06.2016)

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12120

  • Nachricht senden

228

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:06

Da wir einen passenden Thread zum Thema haben war ich mal so frei die Diskussion auszulagern.

Zum Thema: Ich empfehle bei Alltagsautos grundsätzlich die Finger von Sportabgasanlagen zu lassen. Das wird sehr schnell sehr doll nervig.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GrünerMieter (23.06.2016), Geigerzähler (23.06.2016)

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

229

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:22

@Jan S.: Danke für's verschieben.
Das Gute am GTD ist, dass man das gespielte Gebrüll ausschalten kann. Aber recht hast du, irgendwann ist es nervig.

@muceindy:

Volvo trifft meinen Geschmack leider gar nicht. Einzig der "alte" XC90 gefällt mir, passt aber so gar nicht in mein Profil.
Top-Mieten 2016:

Mercedes-Benz S600, CLS500 SB
Audi S4 Avant, S5 Coupé, S6 Avant
Jaguar F-Type S Cabrio
Mini Cooper JCW

:202:

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 149

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9318

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:25

Da wir einen passenden Thread zum Thema haben war ich mal so frei die Diskussion auszulagern.

Zum Thema: Ich empfehle bei Alltagsautos grundsätzlich die Finger von Sportabgasanlagen zu lassen. Das wird sehr schnell sehr doll nervig.

MfG Jan
:D. Ich freu mich regelmäßig am Klang des Auspuffs.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12120

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:35

Wie lang(Zeit und KM) ist die längste Strecke die du täglich fährst? Wie oft hast du Mitfahrer und wie oft hast du hinten sitzende Mitfahrer über längere Strecken als zur nächsten Eisdiele/Pizzeria/(Kinder-)Disko?

MfG Jan

p.S.: Gespieltes Gebrüll finde ich grundsätzlich extrem peinlich.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 149

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9318

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:39

Wenn es das Wetter zulässt, dann steht das Auto an 4-5 Werktagen.

Zu 80-90 % Sitz ich allein drin. Mehr als zwei sind es fast nie. Es ist aber auch etwas Gewohnheitssache.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

233

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:43

Ich hab insgesamt mindestens 90km pro Arbeitstag, also rund 45km für eine Strecke für die ich ungefähr eine Stunde benötige. Mal mehr, mal weniger.
Mitfahrer hab ich, auf der Strecke, selten. Mal die Frau, mal Frau und Kind. Also auf dem Arbeits- oder Nachhause Weg.

Sofern die Bundesliga wieder beginnt, ist das Auto alle 2 Wochen mit Vier Personen besetzt und fahren dann ca 1000km im Monat mit.
Top-Mieten 2016:

Mercedes-Benz S600, CLS500 SB
Audi S4 Avant, S5 Coupé, S6 Avant
Jaguar F-Type S Cabrio
Mini Cooper JCW

:202:

VanVog

Schüler

Beiträge: 48

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:43

Ok. Vorweg, die eierlegende Wollmilchsau kann ich dir auch nicht bieten. Ein paar Kompromisse muss man immer machen. Da es beim Preis am meisten weh tut, kratze ich an diesem einmal nicht. Und etwas Verhandlungsspielraum bei den Händlern ist ja immer... Deshalb würde ich auch nicht unbedingt zum online Händler gehen oder nur als letzte Konsequenz.

Ich fange mal bewusst mit BMW an. Eben auch gerade aus dem Grund, weil du die Münchner eigentlich magst, aber irgendwie ausgeschlossen hast. Finde so pauschalisieren kann man das gar nicht. Also ein paar Beispiele aus dem Raum Berlin:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw…tml?origin=PARK
Läuft bei mir fast als Wollmilchsau, da ich den Preis echt interessant finde.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw…tml?origin=PARK
Alternative, läuft auch weit über 200km/h und belohnt dich mit einem anständigen Verbrauch. Bei mir waren es auf dem Arbeitsweg (auch so wie bei dir) bei zurückhaltender Fahrweise ca. 4.0-4.8l (zzgl. 0,2-0,5l da es bei mir ein F20 118d war).

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw…tml?origin=PARK
118d als kleine Alternative zum 3er. Mir persönlich gefällt die Variabilität beim 1er. Kein Witz. Selbst der Octavia hat als Kombi eine Stufe im Heckabteil, legt man die Sitze um. Der 1er ist komplett flach.

*Edit: Vier Fussballfans? 1000km... erledigt... raus... :D

Da ist eben die Frage was du als Kombi verstehst, oder damit machen willst. Für viele ist der von dir besagte A3 Sportback schon ein Kombi ;) Aber der fällt wirklich raus, da er ähnlich wie Golf und Co. eben eine Stufe im Heckabteil hat - finde das sehr unglücklich gelöst. Denn wenn Kombi, dann sollte das Ladeabteil im Extremfall auch voll zu beladen sein - ebenerdig. Habe mich darüber schon so oft aufgeregt. Aber für eine E-Klasse die eine Euro-Palette frisst, langt das Budget nunmal nicht.

Wenn du einfach mal mehr Zeug wie eine Sporttasche etc. in den Kofferraum werfen und nicht mehr sehen willst, dann kann man auch den Octavia getrost empfehlen. Es gibt natürlich noch Mazda und Co. - allerdings kann ich hier mangels Erfahrung keine Tipps geben. Ford wäre bei mir persönlich raus, weil ich nicht verstehe, wie man den Innenraum so konfus gestalten kann.

Der zuvor verlinkte Volvo ist nett. Aber ich glaube man muss als Volvo Fahrer geboren werden. Habe ich jetzt wieder im XC 90 gemerkt. Das hat nichts mit dem zu tun, was du erwartest, wenn du einen Seat Leon, Golf GT oder Scoda Octavia RS in deiner Auswahl hast. Die Volvos entschleunigen total. Ab und an bekommt man aber auch das Gefühl, es schläft einem alles ein.

Hyundai, Kia usw. muss man selber gefahren haben um sie zu mögen oder zu meiden. Ich war von Hyundais i30 angetan. Vor allem weil man einfach ziemlich viel bekommt, für vergleichsweise kleines Geld.

Peugeot und Renault... naja. Sie werden besser. Aber zu den Konditionen wie du sie beschrieben hast, würde ich mir das nicht antun.

Mercedes C-Klasse fällt eigtl. auch raus. Und der Allstar Passat ist auch eine Ecke zu teuer.

Edit:

1000km mit 4 Mann? Nimm den Octavia als 150/180ps ohne RS.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/sko…tml?origin=PARK

Zur überall fehlenden AHK... die lässt man sich am besten als "Zuckerl" schenken... Je sportlicher die Modelle, desto weniger AHKs im Angebot.

Edit 2:

@PrognoseBumm

Keine Sorge, alles in Butter :104:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (23.06.2016)

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:55

Wäre da nicht das traurig aussehende Navi Business ;( Man wird jedes mal wenn man daraufschaut daran erinnert das man ja ein größeres haben könnte. Andere Hersteller haben das etwas eleganter gelöst.
2016: 120d | A1 | Focus Turnier | 520d Lim | Mondeo AUT | Focus AUT | 116i | A4 LIM QUATTRO | 520d Lim | Passat BE KOM | 335d T | 318d T | X3 20d | 2xSuperb | E200d | 318dT |

VanVog

Schüler

Beiträge: 48

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:58

Wollmilchsau und so... wer hat es denn besser gelöst? Audi mit dem hässlichen MMI mini? Mercedes mit dem Witz einer Beckerbox? Oder Seat, die selbst beim "großen" Navi Pixel drinn haben, da wird jeder Gameboy One blass vor Neid. Ich möchte BMW nicht in Schutz nehmen. Aber lieber Business als Handy. Und schaue ich mir an, was Volkswagen und Jaguar / Land Rover so abliefern. Na dann habe ich aber lieber das Business.

Trotzdem habe ich das Professional genommen :210: :106:

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 23. Juni 2016, 13:02

gut, ich hab jetzt ausschließlich vom Design geredet, die Technologie und Nutzbarkeit mal außen vor.

Von der Technik her stimme ich dir voll und ganz zu.
2016: 120d | A1 | Focus Turnier | 520d Lim | Mondeo AUT | Focus AUT | 116i | A4 LIM QUATTRO | 520d Lim | Passat BE KOM | 335d T | 318d T | X3 20d | 2xSuperb | E200d | 318dT |

Beiträge: 17 422

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12120

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 23. Juni 2016, 13:06

Wenn es das Wetter zulässt, dann steht das Auto an 4-5 Werktagen.


Merkst es selbst, oder? Das ist kein Alltagsauto in dem man 1h oder länger jeden Tag drin verbringt.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

jagwar

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2014

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

239

Donnerstag, 23. Juni 2016, 13:08

www.eu-flanze.de müsste beim RS alle Bedingungen erfüllen. Hab dieses Jahr sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 167

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2118

  • Nachricht senden

240

Donnerstag, 23. Juni 2016, 13:08

Ich bin den Leon als Kombi mit besagtem Motor ca. 2000km gefahren, davon viel Autobahn und auch viel mit Vmax. Was ich nicht bestätigen kann ist eine schlechte Straßenlage. Das ist schon sehr ok gewesen.

Der Leon wäre auch mein Kaufauto, wenn eines ansteht, ebenfalls mit besagtem Diesel, daher von mir ein klares Daumen hoch.

Übrigens der 180PS Benziner macht auch Spass, den bin ich allerdings nur mal 50km gefahren.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Efingdmi (23.06.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.