Sie sind nicht angemeldet.

nullstab

unregistriert

16

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:31

wenn er richtigen! TÜV hat, dann sollten die Lager noch alle in gutem Zustand sein. Einfach bei einem Händler/Dekra/TÜV beim Kauf durchschauen lassen.

Viewty

Fortgeschrittener

  • »Viewty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

: 14061

: 6.65

: 40

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:39

Alles klar. Dankeschön @Nullstab:
Was hälst du denn von diesen Alternativen? Scheinst dich ja mit Autos (BMW) auszukennen und wäre über eine Meinung sehr dankbar.
Sind dann zwar 3er, stehen aber bei mir alle um die Ecke. Der 5er hingegen leider nicht.

BMW 323iA E46: http://home.mobile.de/NCAUTOMOBILEKEMPTEN#des_199044609
BMW 318i E46: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw…e=150000&noec=1
BMW 318ti E46: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw…e=150000&noec=1

Dankeschon einmal! :)
Meine Mieten: BMW 120d F20 Sport Line, BMW 320d F30 Sport Line, 2 x Audi A3 2.0 TDI Sportback, 1 x Audi A3 2.0 TDI S-Line, Mercedes Benz A180dA, BMW 420dA Gran Coupé :203:

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 859

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:39

Sorry, aber das Budget passt mMn nicht mit den hier diskutierten Autos zusammen. Wer Mühe hat, 4.000€ für ein Auto zusammen zu bekommen, der ist mit nem 5er grundfalsch. Jede nennenswerte Reparatur kann bei solchen Oberklasseautos das Budget sprengen. Oder man kann viel selber machen, so klingt die Einleitung aber nicht. Und viele 5er kommen mit "TÜV neu", der vom "Kumpel" des Autohänders kommt. Na vielen Dank...

Mein Tipp: Hol dir für 3.500 nen Klein- oder Kompaktwagen ohne Wartungsstau, den musst du auch nicht abstoßen, wenn er mal was hat.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kurt. (10.12.2014), giftmischer (19.09.2016)

Viewty

Fortgeschrittener

  • »Viewty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

: 14061

: 6.65

: 40

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:42

@Torian: Du hast vollkommen Recht, aber es soll auch Fahrzeuge aus der Mittelklasse geben die zu diesen Preisen wirklich Top da stehen.
Ich muss einfach abwägen, ob etwas á la 3er BMW oder VW Polo. Und das fäll mir eherlich gesagt nicht leicht.
Meine Mieten: BMW 120d F20 Sport Line, BMW 320d F30 Sport Line, 2 x Audi A3 2.0 TDI Sportback, 1 x Audi A3 2.0 TDI S-Line, Mercedes Benz A180dA, BMW 420dA Gran Coupé :203:

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 074

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2415

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:44

Golf IV Variant:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-…/202726099.html

105ps Benziner, unter 60tkm Laufleistung (Prüfen ob Scheckheft wirklich stimmt), TÜV/HU bis 12/15
Der Golf Variant ist sau praktisch. Nicht viel dran, geht nicht viel kaputt & grund solide.
Günstig im Unterhalt und nach einem / zwei Jahren bekommst Du den auch an eine Junge Familie stets weiter verkauft.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viewty (09.12.2014), Animals (09.12.2014)

Viewty

Fortgeschrittener

  • »Viewty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

: 14061

: 6.65

: 40

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:49

@Tuscany: Danke dir.
Ist zwar leider echt nicht mein Fall, aber ich werde in mir mal näher anschauen. Hat aber wohl nur Sommer oder Winterreifen.
Meine Mieten: BMW 120d F20 Sport Line, BMW 320d F30 Sport Line, 2 x Audi A3 2.0 TDI Sportback, 1 x Audi A3 2.0 TDI S-Line, Mercedes Benz A180dA, BMW 420dA Gran Coupé :203:

nullstab

unregistriert

22

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:49

Von diesem 323i würde ich stark abraten. Bis BJ.2000 gab es Probleme mit gerissenen Aufnahmen hinten, ab 2000 nichtmehr. Durch die schrekclcihe Automatik geht der Fahrspaß verloren und der Verbrauch wird sicher bei 9-10l liegen bei normaler Fahrweise. Wenn 6zyl dann mit normaler Schaltung!

Der 318i gefällt mir sehr gut. Schöner Motor und bereits Facelift. Ich weiß nicht wie dieses Geraffel an der Konsole befestigt ist aber wenn das geschraubt ist mindert dies den Preis.

Der 318ti aus deinem link ist leider eine verbastelte Prollkarre :( Mit so einem Ausuff würde ich mich nciht auf die Straße trauen. Auch ein Widerverkauf wird erschwert. Das mit der Sitzbelegungsmatte ist ein bekanntes Problem. Gibt hierzu auch einen Rückruf. Andere 318ti sind natürlich in Ordnung und preislich deutlich unter der Limo/Kombi. Sind dafür hässlich :P aber ich hatte auch einen Compact und konnte mit leben.

EDIT: Ich weiß nicht, ob du ein wenig selber schrauben kannst, aber beim Kauf eines älteren BMW ist dies sicher von Vorteil. Ein paar Kleinigkeiten gibt es halt doch immer und vieles kann man hiervon selber machen. Mit einem Kauf eines Kleinwagens kann man jedoch dieselben Probleme haben. Außerdem sind diese imo sehr überteuert, z.B. der Polo. Außerdem meistens in der Stadt gefahren und dementsprechend auch nicht mehr so frisch. Ich bin meinen e36 fast nur Langstrecke gefahren, da hab ich auchmal 200km weder gekuppelt noch gebremst :106:

Viewty

Fortgeschrittener

  • »Viewty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

: 14061

: 6.65

: 40

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:54

@Nullstab: Danke dir!

Also 323i raus.
318i in Erwägung ziehen?!
Der 318ti gefällt mir bis auf die Endrohre ehrlich gesagt ganz gut. Zudem sieht der Lack auch noch toll aus. Und ist natürlich um einiges günstiger als der 318i.
Meine Mieten: BMW 120d F20 Sport Line, BMW 320d F30 Sport Line, 2 x Audi A3 2.0 TDI Sportback, 1 x Audi A3 2.0 TDI S-Line, Mercedes Benz A180dA, BMW 420dA Gran Coupé :203:

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 074

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2415

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 9. Dezember 2014, 18:55

@Tuscany: Danke dir.
Ist zwar leider echt nicht mein Fall, aber ich werde in mir mal näher anschauen. Hat aber wohl nur Sommer oder Winterreifen.

Hier mal noch eine Auflistung der mtl. Kosten:
http://www.autokostencheck.de/VW/VW-Golf…6-1j_23215.html

Klar, schick ist der nicht. Aber wenn Ich weiß, dass ich die Karre nach einem Jahr wieder verkaufe und einfach nur trocken von A nach B kommen muss, wäre er gar nicht so verkehrt. Vor allen Dingen hast Du bei der geringen KM-Leistung keine Sorgen in den kommenden 1 oder 2 Jahren.
Reifen sind Verhandlungsgeschick ;-)

Zum gleichen Preis &km Leistung kommen sonst noch Fiat Panda/Punto oder Nissan Micra bspw. in Frage. Da würde ich ohne zu zögern den VW nehmen. Ich bin den als 1.6tdi (105ps) mal 2 Jahre lang gefahren (rd. 40.000km) und mag das Auto. Läuft einfach ;-)
Auf der Suche nach des Dudens :|

Viewty

Fortgeschrittener

  • »Viewty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

: 14061

: 6.65

: 40

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:02

@Tuscany: Ich kann mich nur wiederholen: du hast vollkommen Recht.
Vernünftig wäre es alle male, aber irgendwie möchte ich doch ein bisschen Spaß haben mit dem Auto. Klar, mit umgeklappter Rücksitzbank kann man im Golf Variant auch Spaß haben, aber mir geht es dann doch bei einem Auto primär um das Fahren.

Ich hasse solche Entscheidungen.
Meine Mieten: BMW 120d F20 Sport Line, BMW 320d F30 Sport Line, 2 x Audi A3 2.0 TDI Sportback, 1 x Audi A3 2.0 TDI S-Line, Mercedes Benz A180dA, BMW 420dA Gran Coupé :203:

nullstab

unregistriert

26

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:08

Bei dem Golf 4 muss man erstmal den Zahnriemen wechseln sofern dies nicht gemacht wurde. Kostet zwischen 600 und 800€. Säuft auch ziemlich der Motor. Geringere Wartungskosten gibte s auch nicht, VW-Teile sind sehr teuer.

Ich hate einen Golf mit diesem Motor und würde den definitv nichtmehr kaufen. Wenn es schon ein langweiliges emotionsloses Auto ist, möchte ich wenigstens einen geringen Verbrauch.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 964

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8917

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:13

Mazda MX-5 wenn du nicht so groß bist.
Kleiner Spaßbringer, Wiederverkauf auch kein Thema und zuverlässig, nur auf den Rost ein Auge haben.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viewty (09.12.2014)

Viewty

Fortgeschrittener

  • »Viewty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

: 14061

: 6.65

: 40

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:21

@Il Bimbo de Oro: 183 ist für den schon fast zu groß.
Hab leider auch nichts gescheites in meiner Nähe gefunden. :(
Meine Mieten: BMW 120d F20 Sport Line, BMW 320d F30 Sport Line, 2 x Audi A3 2.0 TDI Sportback, 1 x Audi A3 2.0 TDI S-Line, Mercedes Benz A180dA, BMW 420dA Gran Coupé :203:

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 074

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2415

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:35

Alles klar, der Golf ist raus ;-) Wenns neben Praktisch auch Spaß bringen soll versteh ich das voll & ganz.

Wie stehst Du zu nem Mini Cooper?
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/min…/198498050.html
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/min…/202434600.html
Ebenfalls rd. 250€ mtl und ein kleines GoKart ;-)
http://www.autokostencheck.de/Mini/Mini/…i-r50_6840.html

Lenkung (el. Servo) macht ab und an Probleme
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(09.12.2014)

nullstab

unregistriert

30

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:47

Jetzt will ich auch einen :wacko: Werterhalt dürfte beim Mini sehr gut sein!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (09.12.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.