Sie sind nicht angemeldet.

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

331

Freitag, 5. August 2016, 09:49

@yellow_ms:
Gebe ich dir Recht. Wäre der Superb schon auf unserer Liste, hätte ich noch einen Kandidaten mehr gehabt. :)
Aber ISOFIX-Basis hatte ich nur für die Babyschale, danach die Sitze aber auch mit festem Isofix.
Wenn der Berater jetzt noch das HUD, statt Virtual Cockpit reinbekommt (in Business ist eh schon das Farbdisplay im Tacho), dann wird die Bestellung wohl ausgelöst.
Habe mich mit der C-Klasse nicht mehr weiter beschäftigt.
:106:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rusher (05.08.2016), captain88 (05.08.2016)

rusher

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 28. Juli 2014

Aktuelle Miete: Tretauto

Wohnort: L-KA Pendler

Beruf: IT Futzi

: 16793

: 7.36

: 54

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

332

Freitag, 5. August 2016, 09:51

wie siehts beim A4 eigentlich aktuell mit der Bestellzeit aus? Im Mai hatte ein Kollege seinen A4 innerhalb von 3,5 Wochen auf dem Firmenhof stehen... ich war leicht überrascht^^
Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

333

Freitag, 5. August 2016, 09:56

Keine Ahnung. Die Kollegen bestellen hier alle BMW 3/4 und C-Klassen wie blöde.
Da war zwischen Bestellung und Auslieferung so 3 Monate.
Aber das sind auch alles Ablösungen und keine Neuankömmlinge.
Aktuell habe ich noch 5 Monate bis zum Ablauf der Leasingzeit, also ist mir das egal.

Edit: Mit Standheizung dauert's eh etwas länger.

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

334

Donnerstag, 11. August 2016, 14:25

Sooo, eine Entscheidung weniger zu treffen.
Heute ging die Bestellung raus für: http://www.audi.de/AQ4XTHVM

:60: an alle, die so tatkräftig unterstützt haben. :106:
Jetzt heißt es geduldig sein und abwarten.

Edit: Irgendwie funktioniert der Direktlink nicht, daher habe ich noch ein PDF angehangen.
»chm80« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

koelsch (11.08.2016), Scimidar (11.08.2016), Geigerzähler (11.08.2016), captain88 (11.08.2016), ChrisHoep (11.08.2016), PeterMWT (14.08.2016)

koelsch

Profi

Beiträge: 1 678

Danksagungen: 3465

  • Nachricht senden

335

Donnerstag, 11. August 2016, 14:26

Link funktioniert nicht, @chm80:.

JoshiDino

Fortgeschrittener

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

336

Donnerstag, 11. August 2016, 14:29

Dann eben händisch mit dem Audi Code im Link (AQ4XTHVM)

Wahnsinnige 60k für einen 2L TDI A4 Avant. Gut... 15k Sonderausstattung aber die Preise sind trotzdem abgehoben.

Aber Glückwunsch. Schöne Farbe (hab ich auch). 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CobraXP (11.08.2016)

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

337

Donnerstag, 11. August 2016, 14:46

Richtig, für dieselbe Leasingrate habe ich vor 4 Jahren einen mit 46k BLP bestellt.
Schon verrückt, dass die Masse der Verkäufe scheinbar nur über Firmenleasing raus gehen.

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

338

Donnerstag, 11. August 2016, 14:56

40l tank?

DaPablo

Schüler

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

339

Donnerstag, 11. August 2016, 15:00

Er hat die Option : Kraftstoffbehälter (54 Liter)

Wahnsinn diese Tankpolitik

Ich würde für 60.000 Euroe einen luftigeren Passat 240ps BiTDI 4 Motion voll nehmen 8)

Trotzdem Glückwunsch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

guido.max (11.08.2016)

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

340

Donnerstag, 11. August 2016, 15:05

Man kann über Audi sicherlich das gleiche sagen, aber für mich sieht jeder VW irgendwie gleich aus und weckt keinerlei "will ich haben"-Gefühle bei mir. :)
Zumal der Biturbo nicht (mehr) auf unserer Liste verfügbar ist.

JoshiDino

Fortgeschrittener

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

341

Donnerstag, 11. August 2016, 15:06

Richtig, für dieselbe Leasingrate habe ich vor 4 Jahren einen mit 46k BLP bestellt.
Schon verrückt, dass die Masse der Verkäufe scheinbar nur über Firmenleasing raus gehen.
Wer kauft denn auch so ein Auto noch. Ist doch wahrscheinlich zu 97% (Firmen/Gewerbe)leasing. Wie hoch fällt denn die Rate bei dir aus wenn man fragen darf?
Ich würde für mein A5 Cab auch nicht die aufgerufenen 56k hinlegen. Aber bei einem Leasingfaktor von knapp 0,5 mit Service/Wartung inkl. war es dann ok.

CobraXP

Schüler

Beiträge: 101

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

342

Donnerstag, 11. August 2016, 15:34

Das traurige dabei ist: Kein Quattro und kein Motor und trotzdem 60k (auf dem Papier) los. :wacko: Vor 10 Jahren hat ein A4 Avant 3.0 TDI Quattro mit 225ps im Grundpreis noch irgendwas um die 38-40.000€ gekostet. Heute kostet der Wagen im Grundpreis (mindestens) stolze 9.000€ mehr. Selbst wenn man die Serienausstattung von damals und heute vergleichen würde, ist der Anstieg enorm. Das sind die Autos auch generell nicht mehr wert (waren sie das überhaupt mal?). Egal ob Audi, BMW oder Mercedes. Preis/Leistung steht mittlerweile leider in keinem Verhältnis mehr. Aber es ist das verquerte Denken der Autoliebhaber und Statusdenker die den Konzernen immer noch die Kohle in die Säcke treibt. Ich nehme mich da nicht aus. Einen Golf oder gar einen Dacia Logan würde ich mir freiwillig weder kaufen noch leasen.

Bin gespannt wann das Kartenhaus der Autobauer zusammen bricht. Irgendwie kommt mir diese ganze Leasinggeschichte vor wie ein rießen großes Schneeballsystem. Wie sagt unser BMW Händler immer: Für das Geld, was sie monatlich im 1% Leasing abdrücken, können sie eigentlich gar nicht BMW fahren. Tja, er hat nicht in vielem Recht... aber das stimmt. Und so fragt man sich, wie sich die Konzerne da über Wasser halten. Schließlich muss das Produkt ja auch irgendwie produziert werden. Im Falle von VW/Audi/Porsche müssen auch die Mitarbeiter entsprechend GUUUUT entlohnt werden - man bedenke die Bonis von der Putzfrau bis zum Vorstand :wacko: Für mich nach wie vor unverständlich.

Wenn ich hier an BMW denke, glaube ich mittlerweile wirklich, es gibt die Modelle 2er AT und GT nur, weil man billige Massenware braucht um weiterhin alle Rechnungen begleichen zu können. Der Druck den Absatz immer mehr zu steigern muss enorm sein. Falls nicht, fressen einen die laufenden Kosten irgendwann auf... Audi bekommt mit Q2 und Q3 auch schon solche Züge eines Masse statt Klasse Herstellers :whistling:

BTW: Schönes Auto :118:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 733

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

343

Donnerstag, 11. August 2016, 15:38

da die deutschen Autobauer trotzdem Milliardengewinne einfahren, kannst du dir vielleicht vorstellen, dass die Produktionskosten um einiges niedriger sind als allgemeinhin angenommen. :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (14.08.2016)

CobraXP

Schüler

Beiträge: 101

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

344

Donnerstag, 11. August 2016, 15:46

Wir brauchen nicht reden, dass ein A4 in der Produktion nur einen Bruchteil dessen kostet, was hier z.B. bei chm80 auf dem Papier steht. Dennoch sind die Gewinnmargen alles andere als rosig... und so macht es die Masse.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 733

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

345

Donnerstag, 11. August 2016, 15:50

dann frag ich mich aber wo die Gewinnmarge eines 10.000euro Hyundai herkommt, der mit Klimaautomatik, Lenkradheizung, Navigationssystem, Sitzheizung, Parkpiepsern und Alufelgen ausgestattet ist.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (14.08.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.