Sie sind nicht angemeldet.

koelsch

Profi

Beiträge: 1 670

Danksagungen: 3420

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 18. August 2016, 18:51


Für (fast) alle Autos gibt es einen Markt und auch natürlich auch die passenden Abnehmer...


...weswegen sie gebaut werden. So funktioniert Marktwirtschaft. Nicht umsonst überlegt VW gerade bspw. die Dreitürer-Varianten einzustellen.

Und was mir gerade hier wieder stark auffällt: die eigene Meinung bzw. Einschätzung zu Marken, Modellen oder deren Eigenschaften ist oftmals natürlich die einzig wahre, unumstößliche Wahrheit™. :rolleyes:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (18.08.2016), PeterMWT (19.08.2016)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 1 871

Danksagungen: 2753

  • Nachricht senden

392

Donnerstag, 18. August 2016, 20:41


Da fällt mir auch gerade eine Veranstaltung einer großen deutschen Krankenkasse bei mir ein, wo ca. 80 Mitarbeiter vor Ort waren, auf einen Teil der Parkplätze standen ca 10 VW Passat als 190- und 240 PS- Varianten mit sehr guter Ausstattung, welche von den Gebietsleitern, Regional-GF etc. gefahren werden.
Der Vorstand selbst wurde in einem MB S 600 inkl. Chauffeur vorgefahren und später wieder abgeholt.


Kein Wunder, dass die "armen Kassen" wieder ihre Beiträge erhöhen müssen...

Aber BTT:
@Twingo:
Kannst du noch erläutern, was dich an einem 308 stört? Ich finde den echt sehr gelungen und auch von der Materialanmutung wirklich gut, wenn man darauf denn Wert legt.
Ich selber bin mal einen 208 länger Probe gefahren (Der stand damals mit auf der Liste meiner Mutter, als sie ein neues Auto brauchte) und für seine Klasse hatte der mich damals echt überzeugt. Geringes Geräuschniveau, gute Verarbeitung, schickes Design, übersichtliches Cockpit und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, da der mit einem recht hohen Rabatt an den Mann gebracht wird (Da kann ich mobile.de empfehlen und nach Neu und Tageszulassungen suchen, oft findet man da den günstigsten Preis).

Letztendlich hatte sie sich für einen Ibiza entschieden, den sie heute noch fährt und der mittlerweile 86tkm ohne Probleme (bis auf eine defekte Glühlampe) abgespult hat.
Der fährt sich heute noch wie neu..

Ich kann den Hersteller also auf jeden Fall weiterempfehlen, zumal die dank Rabatte oft günstiger als Skoda und natürlich viel günstiger als VW trotz selber Technik sind.
(Der Polo und Ibiza laufen sogar vom selben Band).

Ich für meinen Teil würde einen i30, Tipo, Cee'd wegen dem günstigen Preis und der erweiterten Garantie nehmen. Aber das hab ich ja schon ein paar Posts weiter oben angemerkt :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twingo (18.08.2016), Dauerpendler (19.08.2016)

solosi

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

: 4300

: 7.95

: 14

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

393

Donnerstag, 18. August 2016, 20:46

Zum Glück - auch für mich - gibt es Menschen, die sich für einen (teuren) BMW entscheiden, damit gerne im Stau stehen, hohe Versicherungsprämien bezahlen oder sogar Vandalismus in Kauf nehmen. Am Ende bleibt mir wenigstens die Gewissheit, dass ich zwar für 8km Fahrtstrecke oftmals mehr als 1h Fahrzeit habe, diese Lebenszeit aber nur mit mir selbst und meinen Eigenheiten teilen muss.


Weil ich das gerade gelesen habe :D. Kann man 8km nich locker in 20-25Minuten mit dem Fahrrad fahren ohne jedes Problem?

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

Wohnort: S-H

: 20876

: 6.31

: 56

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

394

Donnerstag, 18. August 2016, 20:54

@TALENTfrei: Beim 308 sind es viele Kleinigkeiten. Er ist deutlich besser als der Vorgänger, das macht ihn aber für mich gefühlt nur gleich gut wie z.B. die Koreaner. Ich finde zum Beispiel die Bedienung extrem umständlich. Der Tacho über dem Lenkrad und das kleine Lenkrad gefallen mir auch nicht, ich finde so keine gute Sitzposition und genau die wichtigen Bereiche vom Tacho sind verdeckt. Lediglich in der 30er Zone und bei Vollgas auf der Autobahn kann ich ihn also gut ablesen. Und bei fast allen aktuellen Peugeot und Citroen Modellen zeigt die Tanknadel den Tankstand scheinbar nach Lust und Laune an. Ich habe Autos mit leerem Tank bei voller Anzeige und andersrum erlebt.
Ich habe in meiner Zeit bei Sixt alle Peugeot Modelle gefahren und bin mit keinem so richtig warm geworden.
:203: BMW 118iA; Mini Cooper D; VW Golf GTD; BMW 525dA xDrive; BMW 320dA GT; BMW 320d Touring; Mercedes C180; BMW 530dA GT

:205: Toyota Yaris sedan 1.5; Toyota Camry 2.5

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TALENTfrei (18.08.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 704

Danksagungen: 29481

  • Nachricht senden

395

Donnerstag, 18. August 2016, 21:08

Zum Glück - auch für mich - gibt es Menschen, die sich für einen (teuren) BMW entscheiden, damit gerne im Stau stehen, hohe Versicherungsprämien bezahlen oder sogar Vandalismus in Kauf nehmen. Am Ende bleibt mir wenigstens die Gewissheit, dass ich zwar für 8km Fahrtstrecke oftmals mehr als 1h Fahrzeit habe, diese Lebenszeit aber nur mit mir selbst und meinen Eigenheiten teilen muss.


Weil ich das gerade gelesen habe :D. Kann man 8km nich locker in 20-25Minuten mit dem Fahrrad fahren ohne jedes Problem?

Und die Gören laufen die 5km alleine zur Kita?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 955

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8909

  • Nachricht senden

396

Donnerstag, 18. August 2016, 21:08

Wenn man, warum auch immer, eine Aversion einer bestimmten Marke gegenüber hat, kann dieser Hersteller machen, was er will, so ein Auto will man einfach nicht.
So ist es bei mir und Opel, ich kann mit den Autos einfach nix anfangen. Und bei diesen Summen muss halt alles passen, warum sollte man sich ein Auto holen, das einem einfach nicht zusagt und in dem man sich unwohl fühlt?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (18.08.2016), PeterMWT (19.08.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 704

Danksagungen: 29481

  • Nachricht senden

397

Donnerstag, 18. August 2016, 21:09

Weils 5000 weniger kostet und du lieber 100 fuffis durchn Club schmeisst?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 955

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8909

  • Nachricht senden

398

Donnerstag, 18. August 2016, 21:29

Nee, nicht mal dann.
Zum Thema, ich bin am überlegen, den MINI zu ersetzen und habe jetzt ein Angebot vom örtlichen MINI-Händler vorliegen.

Nur die Räder passen irgendwie nicht. Da sind es bei mir nur die 17-Zöller, keine Ahnung warum der Konfiguratior das jetzt nicht bekommt.

https://www.mini.de/h5vco/UCPServices/vc…l&snapshot=true


Listenpreis: 36.610€, 2,49% eff. Zinssatz
Preis nach Rabatt: 30.890€.

WENN ich zuschlage, wird aber wohl das große Navi rausfliegen, aber der JCW-Pro-Auspuff (Original-Zubehör) rein.

Was meint ihr?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (18.08.2016)

patrleh

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Aktuelle Miete: Mein Privatwagen :-D

Wohnort: Bei Kassel

: 8449

: 8.65

: 47

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

399

Donnerstag, 18. August 2016, 21:34

Kauf dir mal nen anständiges Auto.

Ich bin 1x Mini gefahren, ich fand es zum :108:

Hat mir absolut nicht gefallen, dann fahr ich lieber Opel :210:
Letzte Miete:

:203: BMW 225d Cabrio mit M-Paket

Aktuelle Miete:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (18.08.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 955

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8909

  • Nachricht senden

400

Donnerstag, 18. August 2016, 21:40

Naja, da ich jetzt 4.5 Jahre sehr zufriedener MINI-Fahrer bin, kann ich mir in Urteil bilden ;)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

patrleh

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Aktuelle Miete: Mein Privatwagen :-D

Wohnort: Bei Kassel

: 8449

: 8.65

: 47

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

401

Donnerstag, 18. August 2016, 21:42

Naja, da ich jetzt 4.5 Jahre sehr zufriedener MINI-Fahrer bin, kann ich mir in Urteil bilden ;)



Ich weiß, du hast nach Meinungen gefragt und dies ist halt meine dazu 8)
Letzte Miete:

:203: BMW 225d Cabrio mit M-Paket

Aktuelle Miete:

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

402

Donnerstag, 18. August 2016, 22:03

Mancheiner möchte gar keine Meinung hören, sondern die eigene nur bestätigt bekommen.
In diesem Sinne: Ich finde Astra und Insignia auch näher am Thema Auto als der x-te Mini Aufguss.
Wann kommt der Mini Maxi Coupe Combi Cabriolet? :107:

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

403

Donnerstag, 18. August 2016, 23:09

30k € ist zwar eine Ansage für so ein kleines Auto aber Spaß machen die Dinger ungemein.
Vielleicht solltest du noch mal nach R56 GP sondermodellen schauen. Sind etwas mehr Hardcore als der neue F56.
:203: only

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 955

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8909

  • Nachricht senden

404

Freitag, 19. August 2016, 07:05

@chm80: ich find Countryman und Co. auch schlimm. Der 3-Türer und Cabrio noch, mehr bräuchte ich nicht.
@Turboman: der GP2 fällt raus, da er keine Rückbank hat. Klar, lange Strecken zu viert willst auch im F56 nicht fahren, aber zumindest ab und an soll noch wer mitfahren können.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

405

Freitag, 19. August 2016, 08:45

MINI sind pure Emotion, für dieses Auto spricht kein einziges rationales Argument. Aber das ist doch okay so...!
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.