Sie sind nicht angemeldet.

speedy4444

Schüler

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

451

Donnerstag, 8. September 2016, 16:34

@SightWalk: An ein ähnliches Modell hatte ich auch gedacht, allerdings eher als Benziner. Kannst du da einen Motor empfehlen?

Aktuell warte ich auf das Seat Leon Facelift, um dann entweder den Cupra oder den FR mit dem neuen 190PS 2.0 TSI (falls der Motor kommt) zu bestellen.
Leider hält mein aktuelles Privat-KFZ bis dahin nicht durch, da der Tüv bereits letzten Monat abgelaufen ist und weitere Investitionen dafür zu hoch sind (Golf 3 GTI 8V).

Eigentlich komme ich ganz gut mit Mietwagen durch, allerdings möchte ich langfristig ein verhältnismäßig günstiges, aber auch schnelles KFZ mit (kleinem) Spaßfaktor anschaffen. Gefahren werden max. 10k - 15k km und ein Tiefgaragenstellplatz ist vorhanden. Daher habe ich auch einige Leasing-Angebote angeschaut, allerdings noch nichts konkretes gefunden. Golf GTI CS z.B. wäre als Leasing-KFZ eine Option.
Bei den zuletzt aufgetauchten Leasing-Angeboten von VW gab es immer die Einschränkung einen mind. 6 Monate zugelassenen VW in Zahlung geben zu müssen. Wie verhält es sich, wenn das das KFZ nichts mehr wert ist und keinen TÜV mehr hat? Hat da evtl. jemand schon Erfahrungen bei Inzahlungnahmen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rusher (09.09.2016)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 2 984

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 1799

  • Nachricht senden

452

Donnerstag, 8. September 2016, 16:54

@Rusher

schau Dir mal Avis an mit Langzeitmiete. Ich habe hier durchaus attraktive Angebote bekommen. Golf GTD mit Ausstattung zum aussuchen für ca. 450€ netto im Monat. Vll. kannste ja auch verhandeln.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rusher (09.09.2016)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5413

  • Nachricht senden

453

Donnerstag, 8. September 2016, 17:44

aMehr als doppelt so viel wie im leasing … das ist schon eine Hausnummer.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

454

Donnerstag, 8. September 2016, 17:51

@Rusher

schau Dir mal Avis an mit Langzeitmiete. Ich habe hier durchaus attraktive Angebote bekommen. Golf GTD mit Ausstattung zum aussuchen für ca. 450€ netto im Monat. Vll. kannste ja auch verhandeln.
Vorteil Langzeitmiete, wenn auch teurer als Leasing: Kann ja immer mal ein Malheur passieren, musste so einen Schaden schnell reparieren lassen beim Leasingfahrzeug. Kasko steigt...oder Du machst es auf eigene Kosten. Dieses Problem solltest Du doch dann bei der LZM eigentlich nicht mehr haben.

Keinerlei sonstige Kosten: Versicherung, Anmeldung, Kennzeichen machen lassen, die vorgeschriebenen Services durchführen lassen, vielleicht sind die Reifen runter (unwahrscheinlich...), etc.... Ist natürlich teurer mit LZM, aber die Kosten sind halt genau planbar für das Jahr. Muss ja auch kein GTD sein.
Du wirst NIE planbar kosteneffizient fahren können, wenn Du ein Auto nur ein Jahr hast. Das Bsp. mit dem 4er Golf ist sicher toll, und mag auch auf viele 4er 1.9TDi Golfs zutreffen, aber nur weil ein paar Raucher alt geworden sind, heisst das nicht, das Rauchen der Gesundheit nichts ausmacht. Hier wie da ist Glück im Spiel.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rusher (09.09.2016), giftmischer (19.09.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

455

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19:24

Männer. Ich bin am überlegen, was ich mache, wenn der MINI (endlich mal verkauft ist). Das werden ein paar kalte Monate, bis der Neue dann kommt.

Also hab ich heute morgen den Gedanken gehabt, ein Winterauto zu kaufen. Bis maximal 1.000€, das wird dann im Frühjahr direkt wieder verkauft. Was haltet ihr davon? Und: habt ihr Tipps?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

chm80

Again what learned.

Beiträge: 1 164

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

: 5260

: 10.15

: 39

Danksagungen: 1085

  • Nachricht senden

456

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19:48

Dagegen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (06.10.2016), Dauerpendler (06.10.2016), Scimidar (06.10.2016)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 377

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

457

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19:53

Monatskarte!

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

458

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:08

Herrschaften. Ich wohne in Ansbach. Da fahren glaub bis 19:00 Uhr Busse. Immerhin ist die Bushaltestelle nur ca. 100m weg.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jwoe (07.10.2016)

captain88

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 8. April 2012

: 42541

: 6.83

: 197

Danksagungen: 821

  • Nachricht senden

459

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:13

Über wieviel Monate und beabsichtigte KM reden wir denn?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 745

Danksagungen: 29563

  • Nachricht senden

460

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:14

Oneway Umzugstransporter :D
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

yfain (06.10.2016), Howert (06.10.2016), Dauerpendler (06.10.2016), mattetl (07.10.2016), BBFFM (07.10.2016), chm80 (07.10.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

461

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:16

Ich schätze mal von November bis April.

Pro Monat maximal 1.000km denk ich mal. Ich möchte halt bei kalten Temperaturen ein Auto haben, das mich trocken und warm zum einkaufen bringt oder mal auf Arbeit und so kleine Alltagsfahrten. Im Sommer wäre das nicht so wild. Aber jetzt im Herbst/Winter...
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 182

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7793

  • Nachricht senden

462

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:32

Fahr doch deinen Mini so lange weiter, bis der neue Wagen da ist

Ansonsten kann ich Fiat seicento sehr empfehlen
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

463

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:46

Fahr doch deinen Mini so lange weiter, bis der neue Wagen da ist

Ansonsten kann ich Fiat seicento sehr empfehlen
Ich hätte aber gern Gewissheit, dass das Auto verkauft ist wenn ich den neuen zahlen muss.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

JoshiDino

Fortgeschrittener

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

464

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:56

Dann solltest du vielleicht mal überschlagen was es dich kostet den Mini noch mindestens bis zum neuen Auto weiterzufahren. Wertverlust, Steuern, Versicherung, Wartung.

Dazu die üblichen Optionen preislich checken. Langzeitmiete, spontane Mieten etc. Für die kurze Zeit (6 Monate) wird nur eine Autovermietung in Frage kommen (Lieferzeit bei Leasing etc., Laufzeit allgemein, (Anzahlung)...)

Die Mehrkosten der Alternativen (Mietwagen) kannst du dir dann ja errechnen und ggf. den Mini dann günstiger verkaufen.

Beispiel: Du sparst mit dem Mini 6x 200-300€ im Monat gegenüber den Alternativen. Du verkaufst ihn im April für 1000€ günstiger, sodass er vermutlich schneller(?) gekauft wird.
Wenn er dann erst im Mai erst verkauft wird hast du halt trotzdem 6 Monate gespart und kannst die doppelten Kosten abfedern. Außer du brauchst das Geld vom Verkauf des Minis zwingend im April für den Neuen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (06.10.2016)

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

465

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 21:15

Ich schätze mal von November bis April.

Pro Monat maximal 1.000km denk ich mal. Ich möchte halt bei kalten Temperaturen ein Auto haben, das mich trocken und warm zum einkaufen bringt oder mal auf Arbeit und so kleine Alltagsfahrten. Im Sommer wäre das nicht so wild. Aber jetzt im Herbst/Winter...
Bei diesem Profil und wenn der Anspruch sonst nicht hoch ist: Mobile.de mit folgenden Filtern: HU neu & Garantie ergeben Autos ab 500 €. Mit einer frischen Batterie und einem Satz gebrauchten WR sollte er dich über den Winter bringen. Danach im schlimmsten Fall Entsorger oder es findet sich noch ein Käufer.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Howert (06.10.2016), Il Bimbo de Oro (06.10.2016), WhitePadre (06.10.2016), giftmischer (08.10.2016), PeterMWT (08.10.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.