Sie sind nicht angemeldet.

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

691

Samstag, 8. Juli 2017, 02:09

Ist jetzt nicht so ganz das gewesen, was ich mir vorgestellt hab, aber man lässt sich ja gerne mal überraschen, aber von Vorne:
Donnerstag nen halben Tag frei gehabt, dann mal mobile.de mit den üblichen Kriterien gecheckt (100tkm, 90 PS+. BJ2010). Heraus kam dann ein Hyundai i30 mit 95.000km, 109 PS, einer Klimaanlage und BJ 2010, EZ 2011. Das ganze zum unschlagbaren Preis von 4.900€. Ok, kein Bluetooth und kein Tempomat, aber man darf ja mal gucken.
Also kurz angerufen, ja Fahrzeug ist noch da, haben wir heute morgen reingestellt, sind nicht der erste der anruft, keine Reservierung.
Dann also schnell zum Händler, gemeinsam mit dem Verkäufer auf den Hinterhof, weil das Auto wirklich erst ganz frisch reinkam, noch nicht aufbereitet war, etc.
Hat n bisschen gedauert das Auto zu finden, aber dafür war es unaufbereitet. Mag und Mietwagen verwöhnte jetzt schockieren, aber als Gebrauchtwagenkäufer finde ich das eigentlich ganz charmant, dass man das Auto mal so sieht, wie es abgestellt wurde.
Dann kurz reingesetzt, angesehen, passt eigentlich. VK bittet um 2h Zeit um Auto für Probefahrt bereit zu machen, Batterie war leer, rote KZ gerade unterwegs und was weiß ich.
Dann kurz in der Stammwerkstatt vorbeigeschaut und den Meister gefragt, ob er mit mir ne kleine Runde dreht. War zum Glück kein Problem, also um 16 Uhr wieder zum Händler, Auto abgeholt und ab in die Werkstatt. Meister dreht ne Runde und bewertet das Auto als Top, Motor trocken SR und WR beide im guten Zustand, KM authentisch, lediglich die Bremsen waren irgendwie fest, verschmutzt oder war auch immer, aber die werden sowieso rundum gereinigt und bei Bedarf erneuert.
Dann selbst noch ne Runde gefahren und soweit zufrieden gewesen, dann nochmal mit dem VK zusammen gesetzt. Preislich ging leider nichts, bzw nur die 90€ von 4.990 auf 4.900. Dafür gibts Zulassung, neue Radkappen, 1 Jahr Garantie und die ganzen Kleinigkeiten werden gemacht (Scheibenwischer, Bremsen, Steinschlag Beifahrer Seite).
Wenn man sich mal anschaut was ein I30 mit den Daten sonst vom seriösen Händler kostet, dann halte ich den wirklich für ein Schnäppchen.
Gibt man als Parameter Hyundai i30, 100-110PS EZ 2011 und unter 100tkm ein, dann ist das das erste Ergebnis, dann kommen private, für 5.600€ einer mit nem reparierten Unfall und für 6.000€ gehen dann die ersten von Händlern los.
Da glaube ich dem VK fast, er meinte nach dem Unterschreiben des Kaufvertrags, dass er das Auto mindestens 500€ teurer gemacht hätte, wenn ich nicht unterschrieben hätte, da mindestens 10 Leute aus ganz Deutschland angerufen haben, die sich nach dem Auto erkundigt haben.

tl;dr
LeTrac hat sich nen i30 vom Händler gekauft, der nachweislich zu billig war, geschissen auf BT und GRA, Hauptsache Klima und 100 PS

Edit: Übernahme ist am 1.8., Fahrzeug muss noch aufbereitet werden, TÜV kommt neu und Versicherung ist in meinem Alter auch nicht so billig, dass man sich das Auto aus Spaß nen Monat früher hinstellt

Edit2: Danke an alle die hier beraten haben, insbesondere auch an @Diesel-Bull: Man muss als Student wirklich keinen 5-stelligen Betrag für ein Auto investieren, die Hälfte davon hat dank ein wenig Geduld und Bescheidenheit auch locker ausgereicht.

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (08.07.2017), Geigerzähler (08.07.2017), captain88 (08.07.2017), hunterjoe (08.07.2017), Neuschwabe (08.07.2017), Twingo (08.07.2017), Il Bimbo de Oro (08.07.2017), Niko (08.07.2017), Ignatz Frobel (08.07.2017), PrognoseBumm (08.07.2017), Chill&Travel (08.07.2017), speedy4444 (08.07.2017), Blue (08.07.2017), Kami1 (09.07.2017), TALENTfrei (09.07.2017), MPower92 (09.07.2017), WhitePadre (09.07.2017), Pieeet (09.07.2017), mattetl (09.07.2017), msommerk (10.07.2017), giftmischer (11.07.2017), Dauerpendler (11.07.2017)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 463

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10052

  • Nachricht senden

692

Samstag, 8. Juli 2017, 11:05

Und meine Feundin hat übrigens den Ka gekauft. :cursing:

Pro:
- wenig Kilometer (15 tsd)
- Winterreifen
- Sitzheizung

Contra:
- für die wenigen Kilometer innen imo schlechter Zustand (Kratzer im Kunststoff, fleckige Polster, Brandloch im Sitz, imo Nikotingeruch)
- keine Klima
- keine elektrischen Fensterheber
- keine Zentralverriegelung (ohne Funk natürlich)
- kein Radio (und demnach auch keine Boxen, hatte ich ihr gesagt, glaubte sie nicht. Heute wollten sie das Radio einbauen und jetzt fällt auf, dass das fehlt)

Und das für 5.3k€. Ich verstehe es einfach nicht. Wenn ich jetzt noch Kosten für neues Radio und Boxen draufrechne.... nein, ich darf gar nicht darüber nachdenken.

Bin den Wagen kurz gefahren. Schaltung funktioniert gut, Motor mit 69 PS überraschend leise und recht quirlig. Lenkung etwas unpräzise, aber ist ja kein Sportwagen. Aber in Summe hätte ich für das Geld sicher deutlich mehr Aute bekommen.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (08.07.2017), pvl (08.07.2017), hunterjoe (08.07.2017), Geigerzähler (08.07.2017), Scimidar (08.07.2017), cruz-r (08.07.2017), tobias.S (08.07.2017), Chill&Travel (08.07.2017), rry (08.07.2017), NO2-Inhalierer (08.07.2017), Twingo (08.07.2017), speedy4444 (08.07.2017), LeTrac974 (08.07.2017), captain88 (08.07.2017), Blue (08.07.2017), guido.max (08.07.2017), chm80 (08.07.2017), dmx (09.07.2017), TALENTfrei (09.07.2017), Malagant (09.07.2017), MPower92 (09.07.2017), denbah (09.07.2017), WhitePadre (09.07.2017), Pieeet (09.07.2017), mattetl (09.07.2017), Dauerpendler (11.07.2017)

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

693

Samstag, 8. Juli 2017, 11:12

Hehe aber klingt lustig. Hast sie auch einen Riester Vertrag? :210:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

pvl (08.07.2017), LeTrac974 (08.07.2017), Pieeet (09.07.2017), Dauerpendler (11.07.2017)

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: Mercedes-Benz C220d AUT

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 124192

: 7.28

: 568

Danksagungen: 2615

  • Nachricht senden

694

Samstag, 8. Juli 2017, 12:22

@LeTrac974: wo hast Du geschaut? Und was genau ist jetzt das Schnäppchen? Weil es mich interessiert hat, hab ich bei mobile.de mal die Kriterien minimal anders ausgelegt (bis 125.000 km statt bis 100.000, weil es wirklich unerheblich ist, ob das Auto nun z.B. 110.000 km drauf hat oder 95.000), EZ 2010 (da sind dann auch einige von 2011 dabei, aber Du hast ja selbst geschrieben, dass Deiner BJ 2010 ist. Komme damit auf 31!! Suchergebnisse unter 5.000 EUR. Händlerergebnisse ab 3.999 EUR. Also insofern würde ich sagen, Du hast einfach einen marktüblichen Preis bezahlt. Ist ja auch nicht schlimm.
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420dA Cabrio M-Sport (2x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive touring M-Sport (G30)
:203:

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

695

Samstag, 8. Juli 2017, 12:31

@LeTrac974: vor wieviel Jahren war das bzw. wo hast Du geschaut? Und was genau ist jetzt das Schnäppchen? Weil es mich interessiert hat, hab ich bei mobile.de mal die Kriterien minimal anders ausgelegt (bis 125.000 km statt bis 100.000, weil es wirklich unerheblich ist, ob das Auto nun z.B. 110.000 km drauf hat oder 95.000), EZ 2010 (da sind dann auch eine von 2011 dabei, aber Du hast ja selbst geschrieben, dass Deiner BJ 2010 ist. Komme damit auf 31!! Suchergebnisse unter 5.000 EUR. Händlerergebnisse ab 3.999 EUR. Also insofern würde ich sagen, Du hast einfach einen marktüblichen Preis bezahlt. Ist ja auch nicht schlimm.


Die Logik muss ich jetzt nicht verstehen?
Natürlich gibt es billigere, wenn man an den Parametern dreht, mit den Parametern ist und bleibt er aber der preiswerteste. Wenn man jetzt noch auf Details wie Klimaanlage, 8x bereift etc achtet, dann wird es ganz schnell dünn. Außerdem würde ich son Auto nicht von privat oder einem unbekannten Fähnchenhändler kaufen, damit bleibt es für mich ein Schnäppchen 8)


Edit: hab jetzt selber mal geschaut, I30 ab EZ 2010 unter 100.000 km
Gibt es ganze 12 Stück, die stehen teilweise sogar beim Händler, aber der 1. ist im Kundenauftrag, der 2. hat keine Klima, der 3. und 4. ist von privat, der 5. ist der den ich gekauft hab, der 6. hat keine Klima, 7. ist wieder von privat, 8. ist ohne HU beim Fähnchenhändler, 9. ist vergleichbar, aber 1 Jahr älter und Rest sind random Privatleute :116:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PrognoseBumm (08.07.2017)

pvl

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

696

Samstag, 8. Juli 2017, 12:43

Entscheidend ist doch sowieso nur, ob du zufrieden mit der Karre bist, und nicht, ob du vllt. 300€ zu viel bezahlt hast.

Ich sehe da auch nicht das ultimative Schnäppchen, aber viel weiter nach unten geht es preislich halt auch nicht.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (08.07.2017), LeTrac974 (08.07.2017), Geigerzähler (08.07.2017), PrognoseBumm (08.07.2017), Pieeet (09.07.2017), mattetl (09.07.2017), Niko (10.07.2017), Dauerpendler (11.07.2017)

Beiträge: 2 794

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12484

: 11.03

: 81

Danksagungen: 3036

  • Nachricht senden

697

Samstag, 8. Juli 2017, 18:54

@Il Bimbo de Oro: Jetzt kannst Du für immer erwidern "Ich hab's dir doch gesagt." Thanks for sharing. :120:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (08.07.2017), Twingo (09.07.2017), Niko (10.07.2017)

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

698

Samstag, 8. Juli 2017, 20:26

@Il Bimbo de Oro: Jetzt kannst Du für immer erwidern "Ich hab's dir doch gesagt." Thanks for sharing. :120:
@Il Bimbo de Oro:

Er wird sein Schicksal hinnehmen wie ein Mann:

"Ja Schatz es ist absolut meine Schuld. Ich hätte mich mehr durchsetzen müssen. Natürlich darfst du meinen Wagen mit Klima nehmen und ich nehme deinen ohne Klima." ;)
Steht nicht im Weg.

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (08.07.2017), LeTrac974 (08.07.2017), Il Bimbo de Oro (08.07.2017), Scimidar (08.07.2017), Twingo (09.07.2017), dmx (09.07.2017), Geigerzähler (09.07.2017), Turboman (09.07.2017), rry (09.07.2017), MDRIVER-BRA (09.07.2017), WhitePadre (09.07.2017), mattetl (09.07.2017), captain88 (10.07.2017), Dauerpendler (11.07.2017)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 321

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

699

Sonntag, 9. Juli 2017, 00:16

Edit2: Danke an alle die hier beraten haben, insbesondere auch an @Diesel-Bull: Man muss als Student wirklich keinen 5-stelligen Betrag für ein Auto investieren, die Hälfte davon hat dank ein wenig Geduld und Bescheidenheit auch locker ausgereicht.
Glückwunsch zum Auto und zur Einsicht. ;) :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LeTrac974 (09.07.2017)

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

700

Sonntag, 9. Juli 2017, 12:14

Ich habe mir jetzt einen 330e geordert. Wird dann auch meine Mietwagenkarriere beenden, da es ein Dienstwagen wird.

Da jedoch das M-Lenkrad nicht lieferbar ist, kann der Spaß noch etwas dauern..

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (09.07.2017), Il Bimbo de Oro (09.07.2017), S-Drive (09.07.2017), WhitePadre (09.07.2017), Pieeet (09.07.2017)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

701

Sonntag, 9. Juli 2017, 15:17

Wenn du das M Lederlenkrad einzeln geordert hast, wird es wohl 2018 werden..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

WagenMieter (09.07.2017)

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

702

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:09

Das habe ich "zum Glück" nicht, wobei ich es da dann hätte tauschen können in ein normales Lenkrad. Bei M-Sport muss ich jetzt warten, ob es tatsächlich noch Lenkräder gibt...

Meine Ausstattung im Groben (bin jetzt erst am PC):
330e mineralgrau metallic mit M-Sport Paket. Dazu 19" Felgen (M) im Sommer mit Mischbereifung. In den Extras habe ich noch ein paar Spielereien reingeworfen: Business Package mit ConnectedDrive, Rückfahrkamera, PDC vo./hi., Aktive GRA, HUD, KEIN Komfortzugang, Durchladesystem, M-Lederlenkrad, Sportsitze, Sitzheizung vorne, HiFi Anlage (nicht Harman Kardon) und CarPlay. Der Rest leitet sich durch das M-Sport Paket bzw. Business Package iVm ConnectedDrive ab.

Bilder aus dem Konfigurator:
* Bilder entfernt* Urheberrechte beachten

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twingo (09.07.2017), Viennaandy (09.07.2017), Pieeet (09.07.2017)

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: Mercedes-Benz C220d AUT

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 124192

: 7.28

: 568

Danksagungen: 2615

  • Nachricht senden

703

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:21

Hast mal geschaut, irgendwo gibts noch die "Edition M-Sport", da lassen sich im Paket noch paar Features gratis mitnehmen. Und die Sonnenschutzverglasung hinten würde ich aus optischen Gründen unbedingt noch dazu nehmen. Kein Komfortzugang weil Angst??
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420dA Cabrio M-Sport (2x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive touring M-Sport (G30)
:203:

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

704

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:35

Sorry wegen den Bildern! Ich dachte, Konfiguratorbilder fallen nicht darunter, hatte den Gedanken aber noch im Hinterkopf.

M Edition hat mir nicht gefallen, wegen dieser Verdunkelung vorne und kostet auch nochmal 1300€ mehr auf Liste.
Die Verglasung hinten wollte ich nicht, da ich selbst nicht deutscher Abstammung bin und nicht komplett das Klischee bedienen möchte. Ich finde beim 3er BMW sieht das zu prollig aus. Bei der Probefahrt gefiel mir das gar nicht, muss ich ehrlich sein.

Den Komfortzugang habe ich abgewählt, weil ich ihn nicht brauche und auch ehrlich gesagt wenig Lust habe, dass mir das Auto auf diese Weise wegkommt.

Und dazu eine Anekdote. Juli 2017 wurde die Preisliste aktualisiert. Als PDF war sie schon vorher online, im Konfigurator aber noch nicht. Meine ersten Konfigurationen tätigte ich bereits im Juni und schickte dann diese an den Händler, der jedoch immer einen höheren Preis aufrief. Nachdem dann der Konfigurator sein Update bekam, sah auch ich plötzlich den neuen hohen Preis.

Des Rätsels Lösung? Der Komfortzugang war vorher Paketbestandteil (Business) und inklusive. Abwahl führte auch zur Paketabwahl.
Seit dem Update wurde der Komfortzugang endlich optional (laut BMW aufgrund von Kundenwünschen). Und seit dem kostet er 590€ extra. Davor war er wie gesagt kostenlos.

Daher allein aus Protest rausgeworfen. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (09.07.2017)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 463

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10052

  • Nachricht senden

705

Sonntag, 9. Juli 2017, 18:35

Nachtrag noch zur KA-Geschichte.

Natürlich hab ich mich noch am Tag der Erstzulassung von meiner Freundin getrennt. Danke für die Hilfe :118:
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (09.07.2017), speedy4444 (09.07.2017), Geigerzähler (09.07.2017), Party-Palme (09.07.2017), Sundose (09.07.2017), Pieeet (09.07.2017), rry (09.07.2017), Scimidar (09.07.2017), WhitePadre (10.07.2017), Turboman (11.07.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.