Sie sind nicht angemeldet.

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 640

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1394

  • Nachricht senden

736

Montag, 24. Juli 2017, 15:39

@Twingo: Schau dir doch mal noch einen Nissan Qashqai bzw. X-Trail an. Gerade der T31 kann mit dem 150PS Diesel und Automatik für den Hängerbetrieb echt überzeugen. Bequem zur Arbeit kommt man auch und da keine Umweltzone in der Nähe ist, wird es so schnell auch kein Problem für den Euro4 Diesel.
Zur Not gäbe es noch den 171 PS Benziner mit dem CVT-Automatikgetriebe.

So einen zum Beispiel:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…=AUTOMATIC_GEAR
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twingo (24.07.2017)

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 251

Danksagungen: 5927

  • Nachricht senden

737

Montag, 24. Juli 2017, 17:03

Wir sind derzeit auf der Suche nach einem Hunde- und Familientauglichen Privatwagen.

VW bietet derzeit ein 0,12% Leasing auf Passat und Golf Variant an.
Es müssen allerdings Ex- Werkswagen der VW AG sein.

Jetzt meine Überlegung:

Passat Variant oder Passat Variant Alltrak?

Must be:
Diesel, Automatik, Navi, Dynamic Light und Dynaudio, sowie Minimum 190 PS

Ich würde das Fahrzeug mit 15.000 km pro Jahr auf 36 Monate leasen wollen, da 20.000 km in der monatlichen Rate teurer sind, als wenn ich später pro Km 7,26 ct beim Alltrak und 7,7 ct beim normalen Passat nachzahle.Alltrak ist in der Leasingrate im Schnitt um 30€ günstiger...

Kennt jemand die realistischen Verbrauchswerte.
Reicht der 190 PS TDI
Worauf sollte man sonst noch achten?
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Beiträge: 1 186

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 812

  • Nachricht senden

738

Montag, 24. Juli 2017, 17:15

Was ist 0,12% Leasing?

Die 190 PS TDI Werkswagen haben meist 4Motion.

4Motion mit 6 Gang DSG braucht schon was mehr.

Bei der letzten Werkswagen Aktion Ende 2016 war ich von der Ausstattung zu anspruchsvoll, dass wir keinen passenden gefunden haben.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 498

Danksagungen: 33335

  • Nachricht senden

739

Montag, 24. Juli 2017, 17:17

ein Traum!
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 251

Danksagungen: 5927

  • Nachricht senden

740

Montag, 24. Juli 2017, 17:22

Was ist 0,12% Leasing?

Die 190 PS TDI Werkswagen haben meist 4Motion.

4Motion mit 6 Gang DSG bracuth schon was mehr.
0,12% Zinsen über die gesamte Leasinglaufzeit.
Mir ist bewusst, dass der Allradantrieb durchaus Sprit frisst, meine Frage war vielleicht etwas undurchsichtig, ich wollte wissen, ob der 190PS TDI ausreicht, oder ob man doch lieber auf der 239 PS TDI zurückgreifen sollte. Sowie die Frage, ob die Verbräuche stark auseinander liegen.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 430

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9900

  • Nachricht senden

741

Montag, 24. Juli 2017, 18:56

Versteh ich was falsch? Entspräche ein Leasingfaktor von 0,12 nicht einer monatlichen Rate von 60€, wenn der Wagen 50.000€ kostet??

Das wäre ja unfassbar günstig.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Beiträge: 1 429

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1292

  • Nachricht senden

742

Montag, 24. Juli 2017, 19:09

Die Frage musst du dir schon selbst beantworten, ob dir 190 PS reichen. Mir reicht die Kombination mit Quattro + schweres Cabrio aus. Überholen ist kein Problem und für 240 auf der Autobahn reicht es auch. Mehr ist natürlich immer besser.

@scdhn: Zitierfehler. Bitte Doktorarbeit abgeben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (24.07.2017)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 360

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6121

  • Nachricht senden

743

Montag, 24. Juli 2017, 19:10

Die Frage musst du dir schon selbst beantworten, ob dir 190 PS reichen. Mir reicht die Kombination mit Quattro + schweres Cabrio aus. Überholen ist kein Problem und für 240 auf der Autobahn reicht es auch. Mehr ist natürlich immer besser.

Nein die Zinsen sind 0.12%... Tilgung sagt dir keiner, oder ob das Kilometerleasing ist...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (24.07.2017)

T2S

Schüler

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

744

Montag, 24. Juli 2017, 19:27

Sowie die Frage, ob die Verbräuche stark auseinander liegen.

Hier ein Querverweis auf Spritmonitor:

190 PS
240 PS

Da es den 240PS-Motor nur als 4Motion gibt, ist er im Verhältnis auch durstiger.

Die 190PS würde ich in der Tat nur als Frontantrieb in Betracht ziehen. Mein Vater hat letzten Dezember eine der Limousinen mit 190PS Frontantrieb und DSG aus der Leasingaktion abgegriffen. Ich finde, dass die Leistung sehr ausreichend ist, auch wenn mir das Auto auch nur mit Frontantrieb ausreichend träge durch das verhältnismäßig hohe Gewicht vorkommt.
Ich denke, die Frage ist eigentlich nur mit einer Probefahrt abzuschätzen.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 251

Danksagungen: 5927

  • Nachricht senden

745

Montag, 24. Juli 2017, 22:50

Die Frage musst du dir schon selbst beantworten, ob dir 190 PS reichen. Mir reicht die Kombination mit Quattro + schweres Cabrio aus. Überholen ist kein Problem und für 240 auf der Autobahn reicht es auch. Mehr ist natürlich immer besser.

Nein die Zinsen sind 0.12%... Tilgung sagt dir keiner, oder ob das Kilometerleasing ist...
Kilometerleasing
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

PeterMWT

//M-thusiast

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5126

  • Nachricht senden

746

Dienstag, 25. Juli 2017, 07:56

Der 190PS reicht auch mit 4motion völlig aus, schau dir einfach die Fahrleistungen an. Im Normalbetrieb ist das ja ein reiner Fronttriebler. Der Verbrauch bewegt sich mMn bei ~0,5 bis 1.0 Liter mehr/100km, steigt aber bei mehr als 160 rapide an. Ein wissenschaftlicher Vergleich fehlt mir aber.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Paddi (25.07.2017)

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 251

Danksagungen: 5927

  • Nachricht senden

747

Dienstag, 25. Juli 2017, 09:10

Interessant ist vor allem, dass die Alltrack, die ich als werkswagen gefunden habe alle mindestens 66.000 - 72000€ neu kosten sollen.
Einen normalen 150 PS TDI Comfortline in gewohnter Mietwagen Ausstattung gibt es schon ab 170€ bei 15.000 km p.A. und 2000€ Anzahlung.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Mietnerd

Schüler

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 18. Mai 2016

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

748

Dienstag, 25. Juli 2017, 09:22

Interessant ist vor allem, dass die Alltrack, die ich als werkswagen gefunden habe alle mindestens 66.000 - 72000€ neu kosten sollen.
Einen normalen 150 PS TDI Comfortline in gewohnter Mietwagen Ausstattung gibt es schon ab 170€ bei 15.000 km p.A. und 2000€ Anzahlung.
Wo genau findest du diese Angebote?
:206: :203: :222:

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 251

Danksagungen: 5927

  • Nachricht senden

749

Dienstag, 25. Juli 2017, 10:06

Bei mobile gefunden...


Hier mal ein Beispiel vom VW Zentrum Bergkamen für einen 2.0 TDI Comfortline.

*Bilder entfernt, bitte Urheberrechte beachten*


36 Monate sind übrigens teilweise günstiger als 42 Monate. 20.000 km p.a anzugeben lohnt sich nicht, da bist du günstiger dran wenn du die Mehrkilometer nachzahlst. Ich rechne mir das auch ganz genau durch. Auch wenn es nur 12-15€ pro Monat ist die ich spare wenn ich mit weniger Kilometer lease und die Mehrkilometer nachzahle. Sind in 3 Jahren auch bis zu 540€

Den hier habe ich mir bei mobile rausgesucht.

*Bilder entfernt, bitte Urheberrechte beachten*
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

koelsch

Meister

Beiträge: 2 212

Danksagungen: 5541

  • Nachricht senden

750

Dienstag, 25. Juli 2017, 10:17

Reicht der 190 PS TDI?


Ich bin den 240 PS-Diesel als Alltrak gefahren und war mehr oder weniger enttäuscht. Zugegeben, ich war mit 4 Personen und bisschen Gepäck (für 1 Nacht) unterwegs, trotzdem war bspw. an einem 320d kein Vorbeikommen. Zudem fand ich ihn für einen Diesel doch eher durstig (auch wenn ich damals was anderes behauptete), was aber bei einem 2,0l-Diesel mit BiTurbo-Aufladung auch nicht so die Überraschung ist.

DISCLAIMER: das Fahrzeug war bereits über 6 Monate und 20k km "alt", entsprechend kann ich den technischen Zustand nicht einschätzen.

Mir persönlich würde ein 190 PS ohne Alltrak und ohne Allrad reichen. Aber da der Autokauf in Deutschland (und da nehme ich mich nicht aus) ja keine rationale Entscheidung ist, würde ich ebenfalls stark zur Probefahrt raten, @Paddi:.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.