Sie sind nicht angemeldet.

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

781

Sonntag, 10. September 2017, 18:30

Den Yeti bekommt man aus dieser Auswahl wahrscheinlich am besten verkauft.
Fahrprofil sind so 10-15.000 km p.a., viel Stadtverkehr, deshalb so kurz wie möglich, aber auch gerne mal auf ner Baustelle unterwegs, deshalb gerne Allrad. Und falls es doch mal auf die BAB geht soll Durchzug vorhanden sein.
Ich hab die Anforderungen ja nicht gemacht, sondern nur weitergeleitet :107:

Danke schonmal für euren Input

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 401

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9813

  • Nachricht senden

782

Sonntag, 10. September 2017, 20:48

MINI Paceman JCW. Natürlich gebraucht.
Etwas länger, aber der könnte mal ein Klassiker werden :D
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 365

  • Nachricht senden

783

Sonntag, 10. September 2017, 22:15

Da wird man irgendwo Kompromisse machen müssen, entweder bei der Länge (hielte ich für das einfachste, dafür dann Rückfahrkamera ...) oder bei der Leistung/Innenraum/Allrad.

Unter 4,50 m findet man da einige passende Autos... RR Evoque, MB GLA, BMW X1. wenn es kleiner und günsiger sein soll vielleicht auch Opel Mokka, der ist immerhin nur so 4,25 und bietet Motoren bis zu 150 PS.

Den Ignis gibts nur mit 90 PS. Und bei den anderen Autos in der Größe muss man auch erhebliche Abstriche machen. Suzuki Swift gibts auch mit Allrad, aber afaik nur mit dem gleichen (schwächsten) Antrieb. Fiat Panda Cross ebenfalls maximal 95 PS.

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 31617

: 6.83

: 93

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

784

Sonntag, 10. September 2017, 23:46

Ford Ecosport gibt's mit 140 PS Ecoboost und misst ohne Ersatzrad 4,02m. Fehlt nur Allrad. Mitsubishi Pajero 3-Türer liegt bei 4,39m und hat 190 PS und 441 nm. Die einzig richtige Antwort lautet aber Jeep Wrangler, auch wenn der knapp über 4m liegt
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Beiträge: 1 383

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1256

  • Nachricht senden

785

Montag, 11. September 2017, 09:12

Den Ecosport gibts im Facelift jetzt auch mit Allrad/Diesel und ohne Ersatzrad hinten dran. Ab Anfang 2018 oder so...

Sheryl

Fortgeschrittener

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

786

Montag, 11. September 2017, 14:48

Eine Frage die bestimmt hier her passt, was sind denn zuverlässige Gebrauchtwagen (etwa fünf Jahre alt)?

Ich fahre momentan einen fünf Jahre alten Golf, den ich mir gekauft habe um erstmal ein paar Jahre Ruhe vor Reparaturen zu haben. Genau das Gegenteil ist eingetreten. Das Auto hat ständig was (Verschleißteile sowie nicht-Verschleißteile) es ist eine Katastrophe. :S

Ich tendiere dazu mir mal einen Reiskocher zu kaufen. Der gute Ruf von Toyota was Reparaturen und Zuverlässigkeit betrifft steckt mir von füher immer im Hinterkopf. :D

Kann jemand Automodelle (Benziner) empfehlen, die als besonders zuverlässig gelten? Also jetzt nicht unbedingt auf persönliche Erfahrungen basierend.

Als Größe würde ich mal Kompaktklasse oder Kleinwagen sagen und etwa fünf Jahre alt.

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1438

  • Nachricht senden

787

Montag, 11. September 2017, 14:51

Kann jemand Automodelle (Benziner) empfehlen, die als besonders zuverlässig gelten? Also jetzt nicht unbedingt auf persönliche Erfahrungen basierend.
Wirf mal einen Blick auf die ADAC-Pannenstatistik: https://www.adac.de/infotestrat/unfall-s…annenstatistik/

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 042

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

788

Montag, 11. September 2017, 14:51

Ein Polo mit 86PS und damit mit der 1.4 Maschine , nicht der TSI damit , Motor hält und Rest am Polo macht kaum Probleme , was du nicht machen solltest wäre dann ein DSG nehmen weil das macht auch ab und zu mal Zicken.
Ansonsten ist das eines der problemlosesten Autos was ich kenne , klar kein Autobahn Sprinter aber 170 km/h schafft der auch.

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 31617

: 6.83

: 93

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

789

Montag, 11. September 2017, 16:28

Bin mit meinem Honda Jazz sehr zufrieden und das scheint bei Honda auch eher die Regel als die Ausnahme zu sein. Meine Eltern haben einen Hyundai i20 und hatten damit in den letzten 3 Jahren keinerlei Probleme. Von VAG habe ich bisher wenig gutes gehört in meinem Bekanntenkreis. Mein Bruder hat seinen Seat Ibiza nach kurzer Zeit wieder verkauft weil er in der Zeit 3 Mal abgeschleppt werden musste und mehrfach in der Werkstatt war weil Ersatzteile nicht lieferbar waren. Der Fehler lag meist beim 1.4er TSI-Motor und beim DSG. Ein Bekannter hat einen Polo und berichtet regelmäßig von Elektronikproblemen. Eine andere Bekannte ist von einem BMW Z4 auf einen Seat Leon umgestiegen und verbringt seitdem sehr viel Zeit in der Werkstatt.
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MPower92 (11.09.2017), Geigerzähler (11.09.2017), Sheryl (11.09.2017)

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1621

  • Nachricht senden

790

Montag, 11. September 2017, 16:39

Interessant ist, dass der i20 beim ADAC knallrot abschneidet und der verhasste Golf sehr gut. Finde es echt schwierig, aus dieser Statistik brauchbare Praxisinfos zu ziehen. :S

Mein Gefühl sagt auch Toyota Auris (oder gar Prius) oder Honda Civic bzw. Jazz. Beruht aber auch nur auf Anekdoten...

cruz-r

Ja, wir sind alle Individuen.

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Wohnort: Dortmund

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

791

Montag, 11. September 2017, 17:57

Interessant ist, dass der i20 beim ADAC knallrot abschneidet und der verhasste Golf sehr gut. Finde es echt schwierig, aus dieser Statistik brauchbare Praxisinfos zu ziehen.

Meines Wissens zählen in die ADAC-Statistik nur Fälle in denen der ADAC gerufen wurde - und das ist heutzutage bei den oft üblichen Mobilitätsgarantien häufig eben nicht so.
Insofern schaue ich da auch immer rein, halte es aber nicht für 'Gottes Wort' ;)
Ggf. kann der TÜV-Report eine weitere Sichtweise vermitteln.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

captain88 (11.09.2017), PrognoseBumm (11.09.2017)

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 31617

: 6.83

: 93

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

792

Montag, 11. September 2017, 22:06

Beim TÜV schneiden die typischen Rentnerwagen meist am besten ab, ist auch logisch, fahren diese doch für jeden Mist in die Vertragswerkstatt und lassen dort für 80€ die Wischerblätter wechseln. Das sagt also auch nicht viel aus.
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sheryl (11.09.2017)

tobias.S

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Franken

Beruf: Hartz IV

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

793

Montag, 11. September 2017, 22:07

Wenn die typischen VW/Audi-Geschäftswagen im Full Service Leasing sind, gibt es da auch nicht so viel Gelegenheit dass ein Wartungsstau auftritt. :rolleyes:

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 852

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 441

  • Nachricht senden

794

Montag, 11. September 2017, 22:35

Kann ebenfalls nichts gutes über den Polo sagen, auch Elektronikprobleme... :210:
Ebenso über Skoda Fabia, alt wie neues Modell. Wassereinbruch und viele Elektrik Probleme.
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sheryl (11.09.2017)

Sheryl

Fortgeschrittener

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

795

Montag, 11. September 2017, 22:54

Ein Polo mit 86PS und damit mit der 1.4 Maschine , nicht der TSI damit , Motor hält und Rest am Polo macht kaum Probleme , was du nicht machen solltest wäre dann ein DSG nehmen weil das macht auch ab und zu mal Zicken.
Ansonsten ist das eines der problemlosesten Autos was ich kenne , klar kein Autobahn Sprinter aber 170 km/h schafft der auch.
Es freut mich, dass du zufrieden bist, aber ich würde ein VAG Auto als nächstes gerne meiden. Meine Nachbarin hat sich vor einigen Jahren einen VW Polo 6r gekauft (1.2 TSI). Dieses Auto macht ständig Probleme. Er ist zwar noch nie liegengeblieben und der Motor läuft einwandfrei, jedoch gibts dort anscheinend immer wieder Probleme mit der Elektronik was auch ziemlich hohe Reparaturkosten verursacht. :|
Interessant ist, dass der i20 beim ADAC knallrot abschneidet und der verhasste Golf sehr gut. Finde es echt schwierig, aus dieser Statistik brauchbare Praxisinfos zu ziehen. :S

Mein Gefühl sagt auch Toyota Auris (oder gar Prius) oder Honda Civic bzw. Jazz. Beruht aber auch nur auf Anekdoten...
Genau so geht es mir auch mit diesen ADAC Pannenstatistiken, deshalb wollte ich mal in die Menge fragen.

Die drei von dir genannten Toyota Auris, Honda Jazz und Honda Civic werde ich mir mal genauer ansehen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.