Sie sind nicht angemeldet.

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

796

Donnerstag, 28. September 2017, 20:18

Wie schätzt ihr diesen Wagen ein?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=251138532


Der Händler hat sauviele A4 Leasingrückläufer zu einem Vergleichsweise sehr günstigen Preis. Dinge die mir vllt. den Preis erklären sind zum einen, dass die Gebrauchwagengarantie extra dazu gekauft werden muss. Außerdem denke ich, dass die Wagen kurz vor der nächsten Inspektion (90.000km) stehen. Der Service den der Händler bietet soll wohl auch nicht so Bombe sein wenn man die Bewertungen liest. Was denkt ihr? Ich finde die Austattung mit den ganzen Assistenzsystemen, S-Line, Quattro und Standheizung schon sehr üppig.
2018: Mondeo | X3 | 320dT |

olmedolme

Fortgeschrittener

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

797

Freitag, 29. September 2017, 07:52

Ist der Wagen unfallfrei? Steht nämlich nirgends und das würde ich in einer Anzeige groß dazuschreiben.
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Beiträge: 2 955

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12930

: 11.06

: 85

Danksagungen: 3333

  • Nachricht senden

798

Freitag, 29. September 2017, 08:32

Dürfte bei recht wenigen Leasingfahrzeugen dieser Laufleistung der Fall sein.

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

799

Freitag, 29. September 2017, 08:50

müsste dann nicht dort "Reparierter Unfallschaden" stehen?

Bei vielen, auch von Audi mit Qualitätssiegel versehenen Wagen, fehlt das "Unfallfrei" auch in der Beschreibung.

Mit ein paar Kratzer kann man ja leben, ist immerhin ein Gebrauchsgegenstand
2018: Mondeo | X3 | 320dT |

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 831

Danksagungen: 34096

  • Nachricht senden

800

Freitag, 29. September 2017, 09:08

das sind ja umgerechnet 60.000km p.a.

mannomann
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

creepin

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 29. Mai 2013

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

801

Freitag, 29. September 2017, 09:37

Für mich heißt das Langstreckenfahrer, besser als Stadttaxi oder nicht?
2018: Mondeo | X3 | 320dT |

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (29.09.2017)

SightWalk

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

: 13231

: 7.21

: 48

Danksagungen: 1108

  • Nachricht senden

802

Freitag, 29. September 2017, 09:44

Lieber etwas mehr Geld oder weniger Ausstattung in Kauf nehmen, als bei einem vermeindlich unseriösen Händler zu kaufen.
Selbst wenn an dem Auto erst einmal nichts dran ist, so hast du doch immer Ärger mit solchen Händlern, wenn mal was ist. Darauf hätte ich keine Lust.
Außerdem hat er nur Xenon - wenn man von hinten schaut, kannst du dir also auch einen Mazda 6 kaufen :)

Hoini

Schüler

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 9. April 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

803

Freitag, 29. September 2017, 12:26

Für mich heißt das Langstreckenfahrer, besser als Stadttaxi oder nicht?


Die Frage ist halt wie der Fahrer Langstrecke gefahren ist... immer schön abwechselnd Vollgas und Vollbremsung sind der Lebensdauer eines Fahrzeuges auch nicht unbedingt zuträglich... Ich würde mir niemals ein Fahrzeug zu dem Preis mit der Laufleistung kaufen, aber das ich wohl Geschmackssache :-)

tobias.S

Fortgeschrittener

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Franken

Beruf: macht Ordnung im Irrenhaus

Danksagungen: 671

  • Nachricht senden

804

Freitag, 29. September 2017, 12:40

Naja gut, die Laufleistung hat sich ja auch schon im Preis niedergeschlagen. Und die wenigsten Langstrecken/Vielfahrer fahren ständig Vollgas-Vollbremsung, das nervt doch fürchterlich bei 60.000km im Jahr. :wacko: Eher würde ich erwarten, dass er schon ordentlich Steinschläge hat als rein kosmetisches Problem und dass vielleicht Bremsen und Reifen fällig sind. Service wurde ja offenbar regelmäßig gemacht beim Leasingfahrzeug, deswegen sehe ich nicht warum 85 tsd km ein Problem sind oder zählt das heute schon als hohe Laufleistung?

Zitat

Ich würde mir niemals ein Fahrzeug zu dem Preis mit der Laufleistung kaufen, aber das ich wohl Geschmackssache
Wenn man neue Autos in dieser Preisklasse fahren will, dann ist die Kompaktklasse mittlerweile das höchste der Gefühle. Ich persönlich könnte aber auf einen Großteil der Assistenten-Spielsachen gut verzichten, da ich gemerkt habe dass ich sie nicht wirklich nutze wenn sie verbaut sind. :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

creepin (04.10.2017)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.