Sie sind nicht angemeldet.

bpolffm

Schüler

  • »bpolffm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 14. Januar 2014

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juli 2015, 20:34

Suche genauen Farbcode für Autolack

Hallo,

ich habe einen Audi mit Individuallackierung bestellt, nun würde ich gerne das Italian Racing Red vom Jaguar (bspw: XE) nehmen.
Auf Standox habe ich den Farbcode "1AF" gefunden, aber dort gibt es auch etwas bezüglich Land Rover unter diesem Farbcode. Es sieht bei Land Rover leicht anders aus.
Wenn ich denen jetzt 1AF mitteile, wird das sicher nicht genug sein.. Kennt sich jemand damit aus und kann mir den genauen Farbcode sagen?

Hier ein Auszug von Standox.de
"Hersteller

JAGUAR
Code 1AF
Farbtonname ITALIAN RACING RED
Vorlagennr. 822151
Version
Farbtonänderung
Qualität STANDOBLUE BASECOAT
Lackaufbau ZWEISCHICHT
Lackoberfläche GLÄNZEND
Uni/Effekt Pearl
PB
Standarddatum 19.07.2010
Formeldatum 02.07.2014
Revision
Formelnr. 8013716"

Grüße
Daniel

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 537

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1000

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Juli 2015, 21:09

An die Inder ne Mail schreiben und fragen.

Generell sind die RAL Codes und die Formel wichtig, war zumindest beim lackieren von einem Interieur teil wichtig
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bpolffm (02.07.2015)

Beiträge: 17 292

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11832

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2015, 09:04

@Cpt.Tahoe: Ein Ral Code bzw. eine Ral Farbe hat mit einem modernen Lackton in etwa so viel zu tun wie nen fettiger Burger aus der Microwelle mit einem Sternerestaurant. RAL ist eine Farbnormierung für die deutsche Industrie aus den 20er Jahren.

@bpolffm: Der Jaguar Farbcode für Italian Racing Red (seit 2012 verwendet) lautet laut "CAH" bzw. "2144". Du solltest aber die 2144 angeben, bzw beides, da unter CAH noch das von dir angesprochene Firenze Red von Landrover zu finden ist. Für einen Lackierer mit PPG Envirobase Mischbank kann ich dir sogar noch die Formel besorgen, nur bringt das nichts bei einer Werkslackierung.
Das ist im übrigen ein 3 Schicht Decklack, damit hast du dir ja etwas ganz spezielles ausgesucht. Lass dich nicht davon ablenken das bei Standox 2 Schicht steht, die beziehen das auf den Basislack der aus einer normalen Basislackschicht besteht und eine übergelagerten angetönten "Klarlack"-Schicht. Zum Decklack gehört aber noch die schützende richtige Klarlackschicht. Durch diesen Aufbau kann eine sehr "tiefe" Farbwirkung erziehlt werden. Daher kann ich auch nachvollziehen das dir dieser Lack gefällt, auf welches Fahrzeug soll er denn drauf?

MfG Jan

p.S.: 1AF sollte bei standox der interne Farbcode sein.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bpolffm (03.07.2015)

bpolffm

Schüler

  • »bpolffm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 14. Januar 2014

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juli 2015, 12:05

@Jan S.: Vielen Dank für deine Antwort, werde das so an meinen Audihändler weitergeben.
Ich wusste nicht, dass es ein 3 Schicht Lack ist, ich hoffe Audi bekommt
das hin... immerhin kostet der Individuallack ne Stange Geld.
Alternativ hätte ich noch den Traum vom McLaren Volcano Red, aber naja, wird niemals möglich sein.
Der Lack soll auf einen neu bestellten A3 8V mit 19" Felgen und S-Line,
sodass er von Außen aufjedenfall schonmal ein TOP Erscheinungsbild hat.

Beiträge: 17 292

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11832

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Juli 2015, 12:09

Mc Laren´s Volcano Red (Farbcode: 4322) ist ebenfalls ein 3 Schicht Decklack. ;)

MfG Jan

edit: @bpolffm: Sollte die Jaguarfarbe nicht machbar sein schau dir mal das VAG "Pomegranate Red" mit dem Farbcode LXA0 an. Das ist einen kleinen Hauch dunkler als das Jaguar Rot. Den Unterschied sieht man aber nur bei direktem Vergleich. Dadurch das es aus dem eigenen Konzern ist sollte es möglich sein.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

bpolffm

Schüler

  • »bpolffm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 14. Januar 2014

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Juli 2015, 22:56

Audi kann das Italian Racing Red von Jaguar nicht herstellen.. Das McLaren Rot dann wahrscheinlich genauso wie das Hyanzinthrot von Mercedes auch nicht.... Wo ist das dann bitte noch ne Individuallackierung wenn Audi mir Farben vorgibt..

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 731

Danksagungen: 29543

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Juli 2015, 11:29

Auf der Rechnung :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Juli 2015, 18:10

ist doch irgendwie klar, dass audi nicht die farben vom mitbewerb lackiert oder?! geh einfach mal zu mcdonalds und bestell nen bigmäc aber mit dem fleisch von burgerking bitte.....mal sehen was die dazu sagen.....

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Juli 2015, 18:14

Naja die Bewerbung der Individual Lackierung ist ja eher "wir lackieren ihnen jede Farbe die sie wollen"

Der Vergleich ist eher zu einem Koch der dir individuell nach deinen Wünschen kocht...


Man könnte sich bei Standox etc. einen äquivalenten Lack anmischen lassen und mit dem Code zu Audi gehen... mal ins Blaue gedacht...
"Liquor up front, Poker in the rear"

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Juli 2015, 19:13

so könnte es was werden, indem man nicht zu audi geht und den lack von jaguar will sondern indem man eine probe anmischt und diese als referenz bereit stellt.

bahn

Profi

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Juli 2015, 20:10

Kann es ev. sein, dass der Lackton als Farbmarke geschützt ist?

mietfinne

Fortgeschrittener

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Danksagungen: 986

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. Juli 2015, 23:04

Audi packt das vermutlich einfach nicht...

2011, als die M GmbH (BMW Individual) und Mercedes schon fleißig Mattlacke produziert haben, hat Audi auch nur dumm aus der Wäsche geschaut!

Andererseits sind bei BMW die "Individuallackierungen" ja auch meist nur 4-5 ausgewählte Farben pro Fahrzeug...

Beiträge: 17 292

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11832

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:50

Ich zitiere mich mal selbst:
edit: @bpolffm: Sollte die Jaguarfarbe nicht machbar sein schau dir mal das VAG "Pomegranate Red" mit dem Farbcode LXA0 an. Das ist einen kleinen Hauch dunkler als das Jaguar Rot. Den Unterschied sieht man aber nur bei direktem Vergleich. Dadurch das es aus dem eigenen Konzern ist sollte es möglich sein.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

SightWalk

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

: 13231

: 7.21

: 48

Danksagungen: 859

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Juli 2015, 19:47

@bpolffm: Bei welchem Audi-Händler bist du gewesen?


Es hat rein gar nichts damit zu tun, ob es die Farbe schon bei einem anderen Hersteller gibt oder nicht. Bestes Beispiel ist der RS4 von der Quattro, der in Austin Yellow (Posifarbe BMW M4) lackiert wurde. Das geht schon alles.
Oftmals ist das Problem einfach, dass die Händler keinen Schimmer von Individual/Exclusive/Designo haben, weil sowas eben nicht sehr oft bestellt wird.
Du kriegst als Kunde bei BMW Individual auch nicht nur 4-5 Individual-Farbtöne zur Verfügung gestellt. Das ist lediglich eine Auswahl dessen, was es so gibt (und ein Großteil der Zielgruppe bevorzugt). Bei Audi verhält es sich da ähnlich.

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 511

: 11685

: 8.45

: 66

Danksagungen: 341

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Oktober 2015, 23:17

Irgendwie musste ich an diesen Thread hier denken, als ich die Bilder gesehen habe.

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1183318
Bye
Gr3yh0und

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (14.10.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.