Sie sind nicht angemeldet.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Juli 2015, 11:29


Klingt komisch, aber schau dir auf der anderen Seite mal einen E90 325i von 2005 bis Anfang 2007 (danach wurde die Einspritztechnik umgestellt mit so manchen Problemen) an. Die hatten noch die 6 Zylindertechnik vom Vorgänger ohne Turbofirlefanz etc.. Zusätzlich als Handschalter und das Autofahren macht sogar spaß. Verbrauch... nun ja. Überland ist viel möglich um den Verbrauch niedrig zu halten, in der Stadt würde ich ihn natürlich nicht nur fahren wollen. Da steht schnell eine 10 vorm Komma.


Aber für 8000 Euro stehen dann aber auch schnell 150.000km und mehr auf dem Tacho, das macht der Motor vielleicht noch mit, aber da kommen dann so langsam die Fahrwerksrelevantenteile ins Gespräch. Das sollte man beim Kauf ordentlich überprüfen und ggf. machen lassen.

Und beim N52B25 auch Vorsicht! Der Motor läuft zwar gewohnt gut, gerade da keine anfällige Direkteinspritzung wie beim N53 verbaut ist, aber nimmt sich im Alter gerne mal 1 Liter Öl auf 1500km. Da kann man dann gefühlt bei jedem zweiten Tanken Öl nachfüllen.

Es ist nicht jeder betroffen, aber wenn man mal in E90 Foren schaut, dann kommt das eindeutig zu oft vor.

Das hat mich dann auch vom E90 325 Benziner abgebracht.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. Juli 2015, 11:42

Da das bei uns auch gerade relevant wird, weil der Golf 3 meiner Freundin nun ein Problem mit dem Getriebe bekommt (obwohl erst 65 gelaufen :-o) darf ich vll dazwischen fragen:

Wie viel ist denn realistisch für einen E90 Diesel vom Händler? Bei mobile.de landet man ja da schon Kinder 8k€ Region, wenn ich mich nicht total "ver-sucht" habe.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Niko

untagged

Beiträge: 1 220

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1585

  • Nachricht senden

18

Montag, 20. Juli 2015, 11:44

Ich würde die Sache anders angehen: deine Freundin soll im ersten Schritt sagen was ihr gefällt. Dann schauen was damit noch zur Auswahl steht. Passende Autos gibt es viele zwischen Ibiza und Santa Fe... ;)

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 298

Danksagungen: 2848

  • Nachricht senden

19

Montag, 20. Juli 2015, 11:57

@svaeni:
Ich würd mal sagen 9-9,5K beim Prä-Facelift: z.B. hier http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=210369884
Und 12K für das Facelift: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=205376281

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

svaeni (20.07.2015)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

20

Montag, 20. Juli 2015, 12:04

Hai und dann ohne Navi … naja danke jedenfalls, da werde ich sie doch nochmal zur Werkstatt schicken, denke ich :D So teuer kann eine Schalthebel-Lagerung ja nicht sein.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

21

Montag, 20. Juli 2015, 12:09

Weiß zwar nicht wieso keine Franzosen, aber ein 508 als Limo und Diesel und einige Jahre alt , kommt auch in 8k Regionen vor. Die Frage ist will deine Holde solch ein großes Auto, oder wie groß soll es den maximal sein. Aber bedenke die meisten Gebrauchtwagengarantien sind das Papier nicht wert, da wird bei hohen km Leistungen viel ausgeschlossen oder du hast eine anteilige Zuzahlung zwischen 10 bis 50%.

BlumiKöln

Fortgeschrittener

  • »BlumiKöln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 28. März 2014

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

22

Montag, 20. Juli 2015, 12:20

Der Alfa 159Sportswagon ist von den Abmessungen eigentlich zu groß und bildet nur eine Ausnahme- weil er in der Tat sehr hübsch ist.

Tendentiell soll es was kompaktes werden, 3er BMW oder Audi A4 kommen also nicht in Frage. Seat Leon und Audi A3 finde ich beide interessant.
Beim Budget ist es so wie fast immer: Es darf gerne weniger sein,allerdings nur ungern mehr;)

Optik ist in der Tag sehr schwierig, beim stöbern bei autoscout24.de gestern ABend fand sie den Lada Niva immer am hübschesten... Ich denke aber, dass es ihr insgesamt auch nicht nur um die Form geht, sondern die Farbe eine große Rolle spielt. Bei "bunten" Fahrzeugen hat sie deutlich öfter hüsch geschrien...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

isah_rs (20.07.2015)

Googlefreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: Bremen/Köln

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

23

Montag, 20. Juli 2015, 12:32

Optik ist in der Tag sehr schwierig, beim stöbern bei autoscout24.de gestern ABend fand sie den Lada Niva immer am hübschesten...
Der war gut :120:

tomteg

Schüler

Beiträge: 96

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

24

Montag, 20. Juli 2015, 12:56

Der Alfa 159Sportswagon ist von den Abmessungen eigentlich zu groß und bildet nur eine Ausnahme- weil er in der Tat sehr hübsch ist.

Tendentiell soll es was kompaktes werden, 3er BMW oder Audi A4 kommen also nicht in Frage. Seat Leon und Audi A3 finde ich beide interessant.
Beim Budget ist es so wie fast immer: Es darf gerne weniger sein,allerdings nur ungern mehr;)

Optik ist in der Tag sehr schwierig, beim stöbern bei autoscout24.de gestern ABend fand sie den Lada Niva immer am hübschesten... Ich denke aber, dass es ihr insgesamt auch nicht nur um die Form geht, sondern die Farbe eine große Rolle spielt. Bei "bunten" Fahrzeugen hat sie deutlich öfter hüsch geschrien...
Wieso nehmt ihr nicht einfach einen 0815 Golf und die Sache hat sich. 1.9 TDI oder 140ps 2.0 TDI. Farbe: irgendeine Fehlfarbe. Gibt es dann auch günstig. Oder einen VW Beatle.

Für 8000€ und dann einen Diesel, der nicht kompakt ist und auch noch haltbar sein soll, keine 100.000 voll hat und am Ende keine 10 Jahre alt ist... also die eierlegende Wollmilchsau wurde auch hier noch nicht erfunden.

Und warum keinen Italiener oder Franzosen: Man kann über VW schimpfen was man mag. Aber Ersatzteile oder Nachbauteile für alle Modelle, Motoren, Getriebe etc. pp. sind in ausreichendem Maße vorhanden. Und vor allem: sofort vorhanden. Egal wo in Europa man rumgurkt.

@JohnDoe

Nunja. Hatte auch lange Zeit einen A8 der diese Trinksitten beim Öl hatte. Der Vorteil war irgendwann, dass der Wagen ein Alter erreicht hat wo mir eigentlich egal war, welche Ölqualität ich nachkippe. Also habe ich mal rumprobiert. Und selbst mit dem Billigöl hat er am Ende nicht mehr genommen und hat seine 280.000 bis zum Verkauf ohne Sorgen vollgemacht. Die paar Euro waren da verhältnismäßig überschaubar. Audi gab damals sogar noch 1l/1000km als normal an beim Motor. Klar... ein A8 D2 ist kein 325i E90... Ich glaube auch beim E90 steht sowas nicht mehr im Serviceheft :8o: Aber generell sind das eher Sorgen die man überleben kann. Nach dem Motto: Öl tanken und Benzin nachschauen :106:

Aber generell ist es ein echt guter Motor. Zumindest ist die Technik überschaubarer im Vergleich zu so manch turbogetriebenen Hubraumzwerg.
Mieten:
X6 4.0d | 2 x 530d | Z435is | 335i | 535d GT | 135i | 2 x M3 E92 | M3 F30 | M6 | M235i | 435i | M4 F82 | Jag F-Type S

KalleGrabowski

K wie kernig und Kanone.

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. November 2012

: 102131

: 6.75

: 437

Danksagungen: 1221

  • Nachricht senden

25

Montag, 20. Juli 2015, 14:11

Ich würde bei diesem Budget auch keine Experimente machen, sondern nach einem gepflegten Kompakten suchen. Mein Fokus würde hierbei auf dem VW-Konzern ruhen.

Von Experimenten wie einem 6-Zylinder-Benziner-Mitteklassewagen würde ich Abstand nehmen, da die Unterhaltskosten auch noch die eines Mittelklassewagens sind, wenn die Anschaffungskosten im Bereich eines Kleinwagens liegen.

Jedenfalls so lange, wie dein Herz nicht dafür schlägt.

Kami1

hat Freude am Fahren

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Werkelnder Student

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

26

Montag, 20. Juli 2015, 14:32

1er BMW/Mini Cooper (S?) wurden noch nicht genannt
Abgesehen davon, dass es kein Diesel ist:
Bloß keinen Cooper S für so wenig Geld. Da hat man entweder den alten Kompressormotor (Säufer) oder den R56, aber total runtergeritten.
Den Fehler, einen R56 Cooper S für knapp 10k zu kaufen, habe ich einmal gemacht, werde ich nie wieder tun.

118d wäre eine Möglichkeit.

1er BMW/Mini Cooper (S?) wurden noch nicht genannt
Abgesehen davon, dass es kein Diesel ist:
Bloß keinen Cooper S für so wenig Geld. Da hat man entweder den alten Kompressormotor (Säufer) oder den R56, aber total runtergeritten.
Den Fehler, einen R56 Cooper S für knapp 10k zu kaufen, habe ich einmal gemacht, werde ich nie wieder tun.

118d wäre eine Möglichkeit.
Ups, habe das "Diesel" überlesen. Danke! :)

PS: Welcher Gebrauchtwagen hat keine Macken oder braucht mal die ein oder andere Reparatur? Da gibts hier ja gegen jedes Modell Argumente..

BlumiKöln

Fortgeschrittener

  • »BlumiKöln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 28. März 2014

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

27

Montag, 20. Juli 2015, 14:46

Kompaktklasse steht fest, den Alra würde ich auf Grund dessen, dass es ein Alfa ist auch streichen;) Derzeit kommen also VW Golf, Seat Leon und der Audi A3 in die nähere Wahl. Beim Volvo C30 schreckt mich der doch sehr kleine Kofferraum etwas ab. Peugeot 508 ist natürlich eine Nummer größer, aber als Limousine finde ich den sehr schick, mal schauen ob es da eine Möglichkeit gibt. Heute Abend bespreche ich mal die Vorauswahl, mal schauen was sie so sagt...

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 298

Danksagungen: 2848

  • Nachricht senden

28

Montag, 20. Juli 2015, 16:04

Der Volvo C30 ist ja ganz toll für Frauen, weil Twilight und so. "Edward hatte auch einen"....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CPS (27.07.2015)

fjt96

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

29

Montag, 20. Juli 2015, 17:04

Was hälst du von einem Opel Insignia?

#mce_temp_url#

isah_rs

Profi

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Wohnort: Aalen

: 22695

: 8.14

: 130

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

30

Montag, 20. Juli 2015, 17:28

Trotz 14x Opel Bilder würd ich sagen, macht der Passat auf Bild 15 den besseren Eindruck :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (20.07.2015)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.