Sie sind nicht angemeldet.

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1 621

Samstag, 4. September 2010, 21:20

jou das habe ich schon verstanden das das wohl daher kommt... Aber gibts da irgendwelche Quellen die das belegen?
Naja, finde ich jetzt nicht das man den weglassen könnte: 136, 170, 204, 231 und 265PS ergibt doch eine gute Staffelung. Immer um die 30PS abstand

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 885

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

1 622

Samstag, 4. September 2010, 21:22

Wieso floppt das denn in der E-Klasse?
weil der E250CDI sich anscheinend nicht verkauft
Würde ich auch nicht als standesgemäß empfinden. Euphemisten mögen sagen "Da ist MB seiner Zeit vorraus".

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1 623

Samstag, 4. September 2010, 21:33

Ich sehe da nichts falsches dran. Im Gegenteil :rolleyes:

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

1 624

Samstag, 4. September 2010, 22:15

Schön; können sie gerne nochmal mit floppen, wie schon mit der E-Klasse... da gings schon schief, nen 4-Zylinder anzubieten in ner PS-Region


Glaube ich nicht - denn es gibt einen entscheidenden und wesentlichen Unterschied.
Für die E-Klasse gibt es auch noch den 200CDI und 220CDI.

Für die S-Klasse gibt es bisher nix kleineres, als den 320CDI bzw. 350CDI.

Hier in Deutschland wird der S250CDI sicher nicht DER Renner werden (außer vlt. bei den Vermietern).
Im Ausland sehe ich jedoch schon sehr großes Potential. Wenn Jemand eine S-Klasse eh nur auf Straßen bis 130km/h fährt, dem wird dieser Motor einfach reichen. Zudem wird der Einstiegspreis dann wohl auch der günstigste sein.

Fazit: Für den S250CDI wird es ganz andere Kaufgründe geben, als für einen E250CDI - bei letzterem ist es m.E. nachvollziehbar, dass ein Käufer eher zum E220CDI oder gleich zum E350CDI geift (gibt’s den 280er eigentlich noch?)
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

1 625

Samstag, 4. September 2010, 22:16

Hätten sie zumindest für den 250er in der E-Klasse nicht standardmäßig die 5-Gang Automatik genommen...

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 880

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11937

  • Nachricht senden

1 626

Samstag, 4. September 2010, 22:19

Sollte die Siebengang-Automatik nicht jetzt als Standard definiert werden, auch in der E-Klasse? Oder passiert das erst mit dem C-Klasse FL im Frühjahr 2011?
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 885

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

1 627

Samstag, 4. September 2010, 22:30

Hier in Deutschland wird der S250CDI sicher nicht DER Renner werden (außer vlt. bei den Vermietern).
Im Ausland sehe ich jedoch schon sehr großes Potential. Wenn Jemand eine S-Klasse eh nur auf Straßen bis 130km/h fährt, dem wird dieser Motor einfach reichen. Zudem wird der Einstiegspreis dann wohl auch der günstigste sein.

Schon klar - nur bezweifel ich, dass sich die Einführung des 250CDI _nicht_ deutlich negativ auf Absatzzahlen des S320CDI bzw E-Klasse Verkaufszahlen auswirkt...

Interessant find ich auch, wie sich der S250CDI auf andere S-Klasse Käufer auswirken würde. Deutlich niedrigerer Einstiegspreis heißt deutlich niedrigere Exklusivität des Flagschiffs.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 36 742

Danksagungen: 29559

  • Nachricht senden

1 628

Samstag, 4. September 2010, 22:39

Es gibt übrigens keinen S350CDI mehr.

als diesel gibts momentan ausschliesslich den S350 Bluetec mit 258PS

solange BMW nicht mit nem 725d nachzieht, ist mir das alle schnuppe, was Mercedes da macht. (und natürlich Sixt sich die XDAR-Flotte nicht mit S250CDI vollhaut)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

1 629

Samstag, 4. September 2010, 23:08

Interessant find ich auch, wie sich der S250CDI auf andere S-Klasse Käufer auswirken würde. Deutlich niedrigerer Einstiegspreis heißt deutlich niedrigere Exklusivität des Flagschiffs.


Lol ... naja .. die Exklusivität eines Fahrzeugmodells ansich wird ja nicht entscheidend vom Spektrum der Motoren bestimmt.
Das würde ja dann bedeuten, dass ein VW Phaeton mit 8-Ender deutlich mehr Prestige hätte, als nen S350. Ich bezweifle sogar, dass der Phaeton mit W12 mehr Prestige ausstrahlt, als nen S500 - obwohl der 500er "nur" 8 Zylinder hat.

Keiner würde behaupten ein 760Li wäre nicht exklusiv genug, nur weil es auch nen 730d gibt. ;)

Und wer sich wirklich mit ner S-Klasse abheben möchte, der greift dann wohl zum Maybach (falls der dann weiterhin gebaut wird).
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1 630

Sonntag, 5. September 2010, 01:38

ja, das mit der Automatik stimmt, es wird höchste Zeit das die 5-gang aussortiert wird!
Den 280er gibt es nicht mehr @gn8
Ich meine mich dran zu erinnern, mal wo gelesen zu haben das der 250CDI in der S-Klasse als Diesel-Hybrid rauskommen soll, mit einem Durchschnittsverbrauch von 4litern...

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 714

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

1 631

Sonntag, 5. September 2010, 09:52

Schön; können sie gerne nochmal mit floppen, wie schon mit der E-Klasse... da gings schon schief, nen 4-Zylinder anzubieten in ner PS-Region


Glaube ich nicht - denn es gibt einen entscheidenden und wesentlichen Unterschied.
Für die E-Klasse gibt es auch noch den 200CDI und 220CDI.

Für die S-Klasse gibt es bisher nix kleineres, als den 320CDI bzw. 350CDI.

Im Ausland sehe ich jedoch schon sehr großes Potential. Wenn Jemand eine S-Klasse eh nur auf Straßen bis 130km/h fährt, dem wird dieser Motor einfach reichen. Zudem wird der Einstiegspreis dann wohl auch der günstigste sein.


1. Dann glaubst du falsch, der E250 CDI sollte den alten E280 CDI ersetzen, aber die gleiche Motorcharakteristik eines V6's konnte er nicht bieten, darum wurde die Palette jetzt um einen kleinen 6-Zylinder ergänzt.

2. Auch wenn man in einem Land nicht schnellfahren kann, Laufruhe, Beschleunigung etc. spielen aber auch eine Rolle. Warum denkst du das es in der Schweiz so eine hohe dichte an stark motorisierten Fahrzeugen gibt? Sicherlich nicht zum schnellfahren.

Glaube eher das der S250 CDI die Okobilanz von Mercedes stützen soll, und eher zweitrangig zum Verkaufsschlager gedacht ist.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 36 742

Danksagungen: 29559

  • Nachricht senden

1 632

Sonntag, 5. September 2010, 10:29

Genau, das Gegenstück zum A8 3.0tdi e
Da gabsvon den kleinen Motoren wie beim A3 und A4 "e"-Versionen
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 312

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20118

  • Nachricht senden

1 633

Sonntag, 5. September 2010, 11:54

Es gibt übrigens keinen S350CDI mehr.

als diesel gibts momentan ausschliesslich den S350 Bluetec mit 258PS

solange BMW nicht mit nem 725d nachzieht, ist mir das alle schnuppe, was Mercedes da macht. (und natürlich Sixt sich die XDAR-Flotte nicht mit S250CDI vollhaut)
BMW wird dann den 723d einführen um ein vergleichsfähiges Fzg anbieten zu können :120:
Ich vermute aber sehr stark, dass sich die AV's auf den S250CDI stürzen werden... :thumbdown:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

1 634

Sonntag, 5. September 2010, 15:02

Der neue CLS in freier Wildbahn:







:8o:

:210:

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (05.09.2010), Flowmaster (05.09.2010), Jan S. (05.09.2010), Jesbo (05.09.2010), Crz (05.09.2010), Paddi (05.09.2010), spooky (05.09.2010), Kaffeemännchen (05.09.2010), Base (05.09.2010), EUROwoman. (05.09.2010), gubbler (05.09.2010), Beeblebrox (05.09.2010), mimo (05.09.2010), Kalkan (05.09.2010), Steven.Scaletta (05.09.2010), Jockeldockel (05.09.2010), M.J. (06.09.2010), ElBarto (06.09.2010)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 880

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11937

  • Nachricht senden

1 635

Sonntag, 5. September 2010, 15:07

Der hat doch mal Übeholprestige! (Hoffentlich besitzt er nicht das schreckliche Interieur der E-Klasse)
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.