Sie sind nicht angemeldet.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

2 311

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:47

So viel populistisches Gedankengut habe ich ja schon lange nicht mehr vernommen.

Aber ich finde sehr viele Deiner Argumente wieder, Alex.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (16.01.2011), (17.01.2011)

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 189

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

2 312

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:49

Aber ich finde sehr viele Deiner Argumente wieder, Alex.


Ich finde die Technischen Fakten gegenüber Allrad und Heckantrieb sehr interessant, ob man die Marken BMW oder Audi nun mag, steht ja auf einem anderen Blatt.
:203:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

2 313

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:01

Viele Fragen kommen beim Lesen des Beitrages auf:

Eine mal herausgegriffen:

Ich habe mich belehren lassen, das eine Gewichtsverteilung von 50 - 50 sehr vorteilhaft ist.
In dem Bericht ist ein Vergleich zwischen einem A4 und einem BMW 5er in Skizzen dargestellt.

Nun sehe ich, dass im beladenen Zustand das Gewichtsverhältnis im BMW 5er plötzlich deutlich ungünstiger ist, wobei es im unbeladenen Zustand noch beim Verhältnis 50-50 stand.

Nun ist doch aber die Gewichtsverteilung unbeladen für ein FAHRzeug absolut unintersant, oder seh ich da was falsch?

Ich bitte um Erklärung, falls möglich.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 435

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11479

  • Nachricht senden

2 314

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:13

Naja, wenn man alleine oder zu zweit vorne im Auto unterwegs ist, verändert das nicht so viel an der Gewichtsverteilung, wie wenn man zu fünft mit Gepäck unterwegs ist. Und Autos sind eben meistens mit wenigen bzw. einer Person/en besetzt, insofern ist die Gewichtsverteilung gut, da durch die möglichst gleiche Verteilung auf beide Achsen ein neutrales Fahrverhalten gewährleistet wird.

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 189

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

2 315

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:45

Nun sehe ich, dass im beladenen Zustand das Gewichtsverhältnis im BMW 5er plötzlich deutlich ungünstiger ist, wobei es im unbeladenen Zustand noch beim Verhältnis 50-50 stand.


Wieso deutlich ungünstiger? Es ist mehr Gewicht auf der HA, was doch von Vorteil ist, grade am Berg und glatter Fahrbahn.
:203:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

2 316

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:51

grade am Berg und glatter Fahrbahn.


Aber gerade da ist doch lt. Autor der Allrad von Vorteil?
Ich schnall es nicht.
Ist aber auch schon spät heute...

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

2 317

Sonntag, 16. Januar 2011, 21:23

Ich sag nur: Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung. (Walter Röhrl)
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (16.01.2011)

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 189

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

2 318

Sonntag, 16. Januar 2011, 22:41

Ich sag nur: Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung. (Walter Röhrl)


Sprach der Meister, der den Audi quattro in einem heckangetriebenen Opel Ascona schlug...
:203:

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 189

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

2 319

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:01

Neue BMW Vierzylinder Generation startet im X1 28i:
http://www.7-forum.com/news/Der-neue-BMW…BMW-T-3751.html
:203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (19.01.2011), spooky (19.01.2011), Jimmy Breuer (19.01.2011)

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 309

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2 320

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:07

Na toll, einen famosen R6 Non-Di gegen diesen hochgezüchteten R4-Turbo zu ersetzten :108: :thumbdown:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DonDario (25.01.2011)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 36 695

Danksagungen: 29453

  • Nachricht senden

2 321

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:11

245PS in nem X1... is klar.
vielleicht gibts ja demnächst auch noch nen X1 35i?

ein Glück werden Mietwagen nach 6 Monaten ausgeflottet. ob das so alles langfristig hält... 245PS aus einem 4Zylinder... ich weiss nicht. aber die werden schon nichts verkaufen, wovon sie nicht selbst überzeugt sind.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 309

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2 322

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:13

245PS in nem X1... is klar.
vielleicht gibts ja demnächst auch noch nen X1 35i?
Der alte X1 xDrive28i hatte noch einen guten 3,0l R6 Non-DI mit 258PS ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 36 695

Danksagungen: 29453

  • Nachricht senden

2 323

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:15

wär ja ein Grund gewesen die komplette Motorisierung zu streichen :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

spooky

mimimi

Beiträge: 7 912

Danksagungen: 6043

  • Nachricht senden

2 324

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:20

272 PS aus nem 4-Zylinder im Audi TTS haben sich beispielsweise auch weder als schlecht (Spaß) noch als mies klingend oder qualitativ schlechter erwiesen. Es verschiebt sich einfach alles, der 8-Zylinder bildet mehr oder weniger die Spitze, der aufgeladene 6-Zylinder und dann halt 4- bzw. 3-Zylinder. Downsizing, das mich bei den aktuellen und dementsprechend in Zukunft noch weit höheren Spritkosten nicht wirklich traurig macht, auch wenn die schönen Sauger natürlich fehlen werden...

PeterderMeter

unregistriert

2 325

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:48

Endlich führt BMW den 4-Zylinder Turbo ein. Damit wird dann den lahmen und spritfressenden 316i und 318i hoffentlich der Garaus gemacht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (19.01.2011), Der Pate (19.01.2011)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.