Sie sind nicht angemeldet.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

2 746

Donnerstag, 5. Mai 2011, 23:26

Naja, wenn die die Fahrzeuge schon von außen und innen verschandeln, dann können die es gleich mit dem Motor auch noch machen. Damit ist das Paket dann komplett.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

2 747

Freitag, 6. Mai 2011, 01:05

Zitat aus einem anderen Forum, trifft meine Meinung zu 100%:

Zitat

Ein Schritt weg von der Faszination BMW! Ganz genau so sieht es aus! Bereits in wenigen Monaten, wenn der e90 vom f30 abgelöst wird, hat BMW nicht mehr das im Programm, was sie mal groß gemacht hat: eine kompakte, sportliche Limousine, die bereits ab der mittleren Leistungsstufe von einem seidenweich laufenden R6-Sauger angetrieben wird.

Und mir ist völlig egal, ob die in München jetzt was dafür können oder nicht (Stichwort NEFZ ).

Es war immer der Antrieb, der bei einem BMW die Faszination ausmachte. In Dingen wie Raumausnutzung, Variabilität, teilweise auch Verarbeitung gab es immer bessere. Aber das war egal, denn man bekam doch diese wunderbaren R6 für sein Geld.

Vierzylinder gibt es ohne Ende am Markt, die üben auf mich nicht die geringste Faszination aus. Also warum sollte es zukünftig unbedingt noch ein BMW sein, wenn ich schon zum Schüttelhuber gezwungen werde? Da wird man mich wohl bei meinem nächsten anstehenden Fahrzeugwechsel vor allem über den Preis überzeugen müssen. Erscheint mir dieser unangemessen, bin ich weg. Schon jetzt erwische ich mich immer öfter dabei, wie ich bei Überlegungen bezüglich meines nächsten Autos bei Fremdmarken lande.


Mit 4 Zylinder verliert eine ganze Menge Emotionen, besser ums Eck als ein TT geht er auch nicht mehr, einzig der Heckantrieb bleibt noch... :(
:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vonPreußen (06.05.2011), Beeblebrox (06.05.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 714

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

2 748

Freitag, 6. Mai 2011, 08:35

Bin mal gespannt wie das in den USA gehen wird, ob sie da auch 4-Zylinder einsetzen werden (und dabei Absatz verlieren?) oder ob sie dort weiterhin einen 6-Zylinder anbieten.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

2 749

Freitag, 6. Mai 2011, 08:47

Bimmertoday hat Spyshots von einem F01. Wird wohl LED-Vollscheinwerfer bekommen. Des Weiteren ist da die Rede von einem 750d

http://networkedblogs.com/hw1lf
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (06.05.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 714

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

2 750

Freitag, 6. Mai 2011, 10:24

Bin gespannt ob BMW das mit dem Downsizing durchsetzen kann, war es nicht Mercedes Benz die den E280 CDI W211 durch einen E250 CDI W212 ersetzen wollte, aber nach einiger Zeit doch einen E300 CDI ins Programm aufgenommen hat?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 36 736

Danksagungen: 29553

  • Nachricht senden

2 751

Freitag, 6. Mai 2011, 10:26

naja, eigentlich haben sie den E350CDI genommen und E300CDI rangeschrieben, weil es einen neuen E350CDI gab
wahrscheinlich war die Lücke zwischen E250CDI und E350CDI zu groß
oder ein paar von den alten Motoren müssen noch an den Mann gebracht werden ;)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

2 752

Freitag, 6. Mai 2011, 10:27

Zitat aus einem anderen Forum, trifft meine Meinung zu 100%:

Zitat

Ein Schritt weg von der Faszination BMW! Ganz genau so sieht es aus! Bereits in wenigen Monaten, wenn der e90 vom f30 abgelöst wird, hat BMW nicht mehr das im Programm, was sie mal groß gemacht hat: eine kompakte, sportliche Limousine, die bereits ab der mittleren Leistungsstufe von einem seidenweich laufenden R6-Sauger angetrieben wird.

Und mir ist völlig egal, ob die in München jetzt was dafür können oder nicht (Stichwort NEFZ ).

Es war immer der Antrieb, der bei einem BMW die Faszination ausmachte. In Dingen wie Raumausnutzung, Variabilität, teilweise auch Verarbeitung gab es immer bessere. Aber das war egal, denn man bekam doch diese wunderbaren R6 für sein Geld.

Vierzylinder gibt es ohne Ende am Markt, die üben auf mich nicht die geringste Faszination aus. Also warum sollte es zukünftig unbedingt noch ein BMW sein, wenn ich schon zum Schüttelhuber gezwungen werde? Da wird man mich wohl bei meinem nächsten anstehenden Fahrzeugwechsel vor allem über den Preis überzeugen müssen. Erscheint mir dieser unangemessen, bin ich weg. Schon jetzt erwische ich mich immer öfter dabei, wie ich bei Überlegungen bezüglich meines nächsten Autos bei Fremdmarken lande.


Mit 4 Zylinder verliert eine ganze Menge Emotionen, besser ums Eck als ein TT geht er auch nicht mehr, einzig der Heckantrieb bleibt noch... :(


Und der wird einem sehe nächste 1er Generation auch genommen......

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 311

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20106

  • Nachricht senden

2 753

Freitag, 6. Mai 2011, 10:40

Na dann wartet mal ab, bis BMW seine 3-Zylinder bringt :108:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 880

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11937

  • Nachricht senden

2 754

Freitag, 6. Mai 2011, 11:46

Und ich sage es nochmal. Der Hausfrau, die mit ihrem 1er, 3er oder 5er zum Einkaufen fährt, ist der Motor egal. Hauptsache, da steht BMW dran. Ich finde die Sache mit dem Dreizylinder sogar interessant, mit Bi-Turbo Aufladung lässt sich sowas bestimmt schön schaltfaul fahren. Und so ein 18i ist ja nun auch heute schon kein Sportmotor, der kann ruhig ersetzt werden....

Was den R6 angeht ist fraglich, ob wirklich so viel Emotionen damit verbunden sind. Früher baute man für die Leistungswerte eines 35i einen V8 und alle waren glücklich. "Satter Bass, tolles Drehmoment". Komischerweise überschlagen sich heute die wohlwollenden Berichte zum 35i, der ja nun kein V8 ist. Ähnliche Entwicklungen sehe ich auch beim Vierzylinder, wenn, ja wenn es gelingt hier bspw. im Soundengineering noch einige Fortschritte zu machen. Denn allein darüber werden ja nun viele der Emotionen verkauft. Klingt außen wie ein Staubsauger, aber im Auto klingt es gut. Kaufen 90% der Leute, da bin ich mir sicher. :110:
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (06.05.2011), Flowmaster (06.05.2011), spooky (06.05.2011), nsop (07.05.2011), nobod (08.05.2011), Niko (10.05.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 880

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11937

  • Nachricht senden

2 755

Freitag, 6. Mai 2011, 12:11

Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

2 756

Freitag, 6. Mai 2011, 12:14

Ich sehe es eher so, bei einem 4 Zylinder Turbo kann ich auch Audi fahren... Für mich ist eben nicht nur Design der ausschlaggebende Faktor bei einem Auto.

Der Vergleich mit dem V8 hinkt, es gab nie einen V8 im 3er nur im 5er und dort stellte dieser die höchste Motorisierung dar, das ist heute immer noch so. Es geht mir einfach darum, dass die Alleinstellungsmerkmale von BMW gegenüber VAG und MB wegfallen, das finde ich sehr schade! Ich sage ja nichts dagegen dass die 4 Zylinder sauger gegen Turbos ersetzt werden, das ist sicherlich sinnvoll. Aber die schönen R6 wegzusparen nur um im EU Verbrauch noch den ein oder anderen Liter zu sparen... Hoffen wir mal, dass BMW sich da nicht stark verkalkuliert. Wie schon weiter oben geschrieben, praktische Autos bauen andere, wertige Autos bauen auch andere, schöne Autos? Das ist gescmackssache!
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (06.05.2011)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

2 757

Freitag, 6. Mai 2011, 12:15

Bei der Überschrift "Der Fünf-Liter Diesel" dachte ich grad voller Hoffung an einen Beitrag gegen das Thema Downsizing.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (06.05.2011)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

2 758

Freitag, 6. Mai 2011, 12:15

Dann bleibt bei BMW fast nur noch das M-lenkrad, der Automatikhebel und das Navi-Prof.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 880

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11937

  • Nachricht senden

2 759

Freitag, 6. Mai 2011, 12:21

Allein das Infotainment und die Bedienlogik wären im Fall der Fälle für mich Kaufentscheidend pro BMW.
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 469

Danksagungen: 7220

  • Nachricht senden

2 760

Freitag, 6. Mai 2011, 12:28

Und da wird es nicht mehr lange dauern, bis alles über Spracheingabe und / oder Touchscreens läuft, deren Optik sich per Themesauswahl ändern lässt.
Ich vermute, das sich in 5Jahren kein Mensch mehr mit Drehrichtungen von iDrive und MMI rumärgert.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.