Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 868

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

2 761

Freitag, 6. Mai 2011, 12:34

Missverständnis, sorry. Auch die Sprachbedienung fließt bei mir in "Bedienlogik" ein. Heute schon bediene ich BMWs mit Navi Professional fast ausschließlich per Sprache (so viele Funktionen brauche ich ja nicht), bei Mercedes und BMW fällt mir das deutlich schwerer.
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 25. November 2010

: 9310

: 8.02

: 32

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

2 762

Freitag, 6. Mai 2011, 12:42

leck mich fett, sind das geile Felgen auf dem Weissen am Anfang :D
Erst das und dann sieht so ein neuer 3er BMW plötzlich genauso aus wie ein 5er BMW.
Mein Gott... ein einheitliches Design... :103:


Haben die Jungs denn nichts von Audi gelernt. :S
Corporate Identity hat auch Nachteile :S
Top 5 2011: Audi A6 (C7), BMW 520d, Ford Mondeo Turnier 2.2, Mercedes Benz ML350 CDI, Mercedes Benz E220 CDI :203:

Top 5 2012: BMW 116d F20, Mercedes-Benz ML350 Blutec, VW Passat Variant 2.0 TDI, Audi A4 2.0 TDI, Mercedes-Benz E200 CGI

spooky

mimimi

Beiträge: 7 912

Danksagungen: 6043

  • Nachricht senden

2 763

Freitag, 6. Mai 2011, 14:37

Letztlich ist auch BMW nur eine Firma, die sich an seinen Absatzzahlen orientieren muss. Wohin bewegt sich der Markt, was wollen wir und welche weiteren Einflüsse kommen da von außen?

Natürlich ist das mit dem Wegfall der Reihensechser schade. Was mich wundert ist, dass viele jammern, aber kaum welche einen solchen fahren! Und das aus dem ganz einfachen Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit. Zusätzlich bewegen sich die jungen Generationen immer weiter weg vom Standpunkt "Auto + Emotion". Es geht um Mobilität, Nutzen und Wirtschaftlichkeit. Siehe auch die Entwicklung im Bereich Carsharing.

Von daher finde ich, dass BMW das richtig macht. Natürlich mit Wehmut verbunden, klar. Bin auch angetan vom Reihensechser. Außerdem sollte man nicht ausblenden, dass zusätzlich auch die 4-Zylinder Benziner aufgemöbelt werden. Und das ist ja wirklich bitter nötig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (06.05.2011)

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

2 764

Freitag, 6. Mai 2011, 14:59

Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge - klar ist der gute alte R6 eine tolle Sache und ein 4-Zylinder ist für mich persönlich eher langweilig und unattraktiv. Eher bin ich ein Fan der amerikanischen V8-Motoren mit großem Hubraum und will hier in Deutschland nun zumindest mal 6 Töpfe haben, wenn ich mir schon kaum 8 leisten kann. Es gibt doch kaum schöneres als einen Hemi V8 mit flowmaster oder magnaflow-Rohren, allein der Klang im Leerlauf... :love: :love:

Ich finde dieses Downsizing nicht schön, so ein Passat mit 1,4l Motor, also bitte... ökonomisch ist dies sicher gut, aber ich gehöre trotz meines jungen Alterns noch zu den Menschen, denen man ein Auto über Emotionen verkauft. Ich finde den neuen 3er von dem was ich bisher gesehen habe nicht schlecht, würde ihn aber niemals mit 4 Zylindern kaufen, da können die mir erzählen was sie wollen. Auch sowas wie ein GTI wär nix für mich, ich hätte immer das Gefühl mir fehlt die Hälfte oder zumindest ein Drittel vom Motor.
Letzte Mieten
Dodge Ram 5,7l, Audi A6 3.0TDI, BMW 525d, Cadillac DTS, Chevy Tahoe, Ford Taurus Ltd, Ford Edge, Mercury Grand Marquis, Ford Mustang Conv., Chevy Trailblazer, Chrysler 300, Ford Crown Victoria, Chevy Silverado 5,3l, Dodge Charger

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

2 765

Freitag, 6. Mai 2011, 15:01

Zumindest ab 3er BMW aufwärts werden uns die R6-Zylinder erstmal erhalten bleiben. :118:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

2 766

Freitag, 6. Mai 2011, 15:06

Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (06.05.2011), Beeblebrox (06.05.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 868

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11920

  • Nachricht senden

2 767

Freitag, 6. Mai 2011, 15:25

Ok, dann kann man in Zukunft A5/A6/A7/A8 optisch nicht mehr unterscheiden. Super.
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

2 768

Freitag, 6. Mai 2011, 15:49

"Liquor up front, Poker in the rear"

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20102

  • Nachricht senden

2 769

Freitag, 6. Mai 2011, 15:53

Mein persönlicher Wunschmotor wäre ein 2,0l BMW R6 Turbo als BE und DI :thumbup:

Wenn ich die Laufkultur des 520i (E39 Bj96) von meinem Schwager sehe oder gar das 323Ci Cabrio von meinem Dad! Wow, dass ist ein Sahnetriebwerk (zwar ohne besondere Durchzugskraft) :love: :thumbup:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (06.05.2011)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

2 770

Freitag, 6. Mai 2011, 15:56

Sehe ich da Abstandsradar oder ähnliches? Aber seltsame Position.




Standardposition beim Audi A5.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (06.05.2011), Beeblebrox (06.05.2011)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

2 771

Freitag, 6. Mai 2011, 15:57

Danke KM du hast deinen Bildungsauftrag für heute erfüllt

:)
"Liquor up front, Poker in the rear"

ion

Liquidität vor Rentabilität

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

2 772

Freitag, 6. Mai 2011, 16:34

So wird das Abstandsradar beim FL aber net mehr aussehen, sondern wie beim A6 C7 - wie Nebelscheinwerfer -
the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

2 773

Freitag, 6. Mai 2011, 17:07

Letztlich ist auch BMW nur eine Firma, die sich an seinen Absatzzahlen orientieren muss. Wohin bewegt sich der Markt, was wollen wir und welche weiteren Einflüsse kommen da von außen?

Natürlich ist das mit dem Wegfall der Reihensechser schade. Was mich wundert ist, dass viele jammern, aber kaum welche einen solchen fahren! Und das aus dem ganz einfachen Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit. Zusätzlich bewegen sich die jungen Generationen immer weiter weg vom Standpunkt "Auto + Emotion". Es geht um Mobilität, Nutzen und Wirtschaftlichkeit. Siehe auch die Entwicklung im Bereich Carsharing.

Von daher finde ich, dass BMW das richtig macht. Natürlich mit Wehmut verbunden, klar. Bin auch angetan vom Reihensechser. Außerdem sollte man nicht ausblenden, dass zusätzlich auch die 4-Zylinder Benziner aufgemöbelt werden. Und das ist ja wirklich bitter nötig.


Das mag ja so richtig sein, wenn der 4 Zylinder Turbo denn auch wirtschaftlicher wäre! Aber das ist er nur auf dem Papier.
:203:

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 955

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8908

  • Nachricht senden

2 774

Freitag, 6. Mai 2011, 17:16

Geh mal zu Autoscout o.ä. und such nach 130i und dann mal nach 116i. Den Großteil der Kunden juckt der Motor nicht.
Und auf die paar Kenner kann BMW offenbar verzichten, oder verweist sie auf den 135i. Leider.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Beiträge: 17 288

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11817

  • Nachricht senden

2 775

Freitag, 6. Mai 2011, 17:20

Komische Logik die du da hast.

Geh mal zu Immobilienscout und such nach 4 Raum Wohnungen mit um die 300qm und nach 4 Raum Wohnungen mit um die 160qm.

Das ein 130i deutlich seltener ist als ein 116i könnte durchaus daran liegen das im Preis dazwischen Welten liegen, mal abgesehen davon ist der 1er kein klassisches 6 Zylinder Auto.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vonPreußen (06.05.2011), Spassmieter (06.05.2011), (08.05.2011), Flowmaster (09.05.2011)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.