Sie sind nicht angemeldet.

286

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:08

Der Golf VI


Golf 5.2 bitte... ;)


:59:

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

287

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:35

Beim 7er ist der Große Designschritt außen auch nicht gemacht worden. Sondern innen. Während bei 5 er innen genauso aussieht wie eine kleiner 7er (was nicht schlecht ist) was aber klar macht, dass sich viele Designs an der Produktfamilie orientieren.
Das, was ich vom Cockpit gehört habe, halte ich aber schon für interessant. Muss jetzt mal versuchen genau hinzusdehen, ob das so umgesetzt wurde....

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:46

Was bin ich schwer enttäuscht von Audi, ein total langweiliges Design was kein einzige Anzeichen von Klasse oder Ausstrahlung besitzt, dieser A8 hätte genauso eine neue Limousine der Marke Pekingentedingdong sein können.

Audi hatte seinen Designhöhepunkt voor 4 bis 5 Jahren, mit den damaligen A8 & A6 Singleframegrill hatten sie wirklich elegante Fahrzeuge. Mit dem A5 hat dann die Perspektivlosigkeit des Audidesigns eingesetzt, welche sich dann schleichend durch die Modellwechsel vollzogen hat. Beim Facelift wurden dann die noch schönen Fahrzeuge (A3 und A6) durch die total aussagelosen Designdetails verschandelt.

Ein guter Maßstab hierfür ist das nach 2 Jahren schon enorm viele Tuningfahrzeuge mit diesem LED-Merkmal unterwegs sind, die Angel Eyes sind bei Tuningfans weitaus weniger beliebt (was die Klasse des Designs wiederspiegelt).

Sorry Audi, aber ich freue mich mehr auf meinen `alten` Audi A8 dieses WE, als auf dieses langweilige neue Fahrzeug.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

289

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:48

BMW hat hier Audi mit Sieben(er)meilenstiefeln überholt :D

Beiträge: 17 289

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11818

  • Nachricht senden

290

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:59

Du musst aber zwischen Eleganz/Klasse und Massenkombatibilität entscheiden und da(Massenkombatibilität) liegt Audi ja nachgewiesen vorn, zumindest nach deiner Theorie das das inzwischen fast jeder an sein Auto pappt. Um das Ganze aber zu relativieren. Die Angel Eyes sind September 2000 mit dem E39 Facelift auf dem Markt erschienen und damals hat die sich auch jeder an die Baumarktgetunte Karre gebastelt.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 23. Mai 2009

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:05

Ich bin zweigeteilt.

Ansich mag ich das Audi-Design und deren Elemente.
Deren Trend, jedes Auto so zu vereinheitlichen, dass man das Modell im Rückspiegel nicht mehr ausmachen kann, fand ich ok.

Die Modellzeichnung ließ auf noch etwas dynamischeres und eleganteres hoffen, was hier nur an der Front so "fühlbar" ist - an den Seiten und nach hinten hält es sich eher gedeckt. Insgesamt wirkt es mehr wie eine Weiterentwicklung in der Evolution Audis als eine Designrevolution, wie eine Mischung aus ein bisschen A4 und A5.

So richtig ist der Funke nicht übergesprungen - vll. kommt das, wenn man ihn mal real gesehen hat.

Der Vorsprung in Technik (und Design) scheint jedenfalls eher euphemistisch gemeint zu sein.

292

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:06

Die Angel Eyes sind September 2000 mit dem E39 Facelift auf dem Markt erschienen und damals hat die sich auch jeder an die Baumarktgetunte Karre gebastelt.


:63: http://www.vectra-forum.de/attachments/v…ngel-eyes-d.jpg

:120: oder :114:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:12

Trotzdem sieht Man das weniger, wie die LED`s von Audi, die ich bis jetzt an E-Klasse W210, Golf 2, 3, 4, VW Passat, Volvo S40 usw. gesehen habe.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 17 289

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11818

  • Nachricht senden

294

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:31

Aktuell ja, aber 2001, 2002 und 2003 war das echt ne Seuche, vom 86c Polo über alle Generationen des Golf sowie verschiedenste Opel, Renault bis zum 7er BMW es war grauenhaft.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

295

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:37

Diese neuen (Multikontur?)Sitze gefallen mir wirklich gut.

http://www.gtspirit.com/2009/12/01/official-2010-audi-a8/

Wahrscheinlich wirds ein Innen hui - Außen Pfui Auto.

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

296

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:43

Lieber vP: Qualtität am Design misst sich nicht an der Quatität der Kopierer sondern einfach nur einfach nur an den individuelle Präferenzen.
Nur weil BMW die Angleeyes in der Häfigkeit nicht an so vieler Tunerkarren sieht sagt es noch nicht aus, dass dieses Design gelungen, oder nicht gelungen ist.
Ich halte zum Beispiel immernoch den 5GT für sehr gelungen, aber hier sieht man das ja mehrheitlich anders. Was völlig OK ist.

Was habe ich bisher entdeckt, was mir sehr gut gefällt: LED Scheinwerfer, Rücklichtdesign, und das andeuten eines Trackpads in der Mittelkonsole, bei der man mit dem Finger die Buchstaben schreibt und nicht in den Menüs suchen muss.
Was mir überhapt nicht gefällt , dass der Monitor weiterhin eine Klapp-Schiebe-Schlucktechnik hat und IMHO zu klein ist. Da kann aber die optik Täuschen.

Was von mir mit einer :63: versehen wird ist aber das gesamte TV-Internet-Video: Gelaber bis zur 40sten Minute und kaum steht das Auto auf der Bühne... ist das Video zu ende.. Was ich ebenso nicht gesehren habe ist das Cockpit. Hiwer wurde mir zugetragen, dass zwischen den beiden Zeigerinstrumenten ein extrem grosses Display sitzen muss...

Und wenn ich mir die Schwierigkeiten bei BMW ansehe, die diese in Ihren Präsentationsbilder des F01/F07 hatten... dann sehe ich das bei Audi weniger dramatisch...
Was man bei dem Design auch nicht vergessen sollte. Bis heute gab es so gut wie kaum Bilder von A8 Erlkönigen. Während BMW nach und nach seine Tarnung aufhebt, um das Publikum nach und nach an neue Formen zu gewöhnen ist das bei Audi mal ein Binärschritt von 0 auf 1 geworden. Vielleicht daher auch die eine oder andere eilige Reaktion.

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

297

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:46

Diese neuen (Multikontur?)Sitze gefallen mir wirklich gut.

http://www.gtspirit.com/2009/12/01/official-2010-audi-a8/


Wahrscheinlich wirds ein Innen hui - Außen Pfui Auto.


Mir gefällt der immer besser...

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

298

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:51

Auf den Photos sieht man das Cockpit doch um einiges besser als in den Videos. Hat was, aber ich würde mir das im RL lieber anschauen. Vor allem das MMI muss begutachtet werden, ob es das Nav. Prof. schlägt.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Beiträge: 17 289

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11818

  • Nachricht senden

299

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:52

Nochmal zum Thema gräßliche LED Audistyle Standlichter vs BMW inspirierte Standlichtringe. Ein jüngerer Kollege von mir hat an seinem Astra G "Tuningscheinwerfer" die haben beides. :108:

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

300

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:53

Ist es eigentlich Absicht, dass sich das Design vom Lenkrad zwischen 3- und 4-Speichen so gravierend verändert oder ist das ein Fotofehler?
Denn ich find das 4-Speichen-Design deutlich moderner und ansprechender... :rolleyes:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Zurzeit sind neben Ihnen 14 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

9 Mitglieder (davon 4 unsichtbar) und 5 Besucher

B0ko, Brutus, Kami, Mechnipe, shadow.blue

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.