Sie sind nicht angemeldet.

Wurzelholz

Bloß kein' Stress.

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

3 721

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 17:04

Ach menno!

Tut mir Leid, hier gibts mehr Bilder:

Audi A4 Allroad Facelift

Audi A4 Facelift Bildergallerie

Audi S4 Facelift


Ich fange an ihn zu mögen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(27.10.2011)

gwk9091

Nr 175 lebt!

Beiträge: 2 461

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 3854

  • Nachricht senden

3 722

Freitag, 28. Oktober 2011, 09:58

ftd.de: Deutsche Autos blamieren sich beim Zuverlässigkeitsreport

Der "Reliability Report" (USA) - sowas wie bei uns die Stiftung Warentest - hat Fahrzeugbesitzer nach der Zufriedenheit mit ihrem Fahrzeug befragt. Für deutsche Fahrzeughersteller ist das Ergebnis wohl ziemlich depremierend. Porsche ist von Platz 2 auf 27 gefallen. Der Artikel vermutet, dass dies möglicherweise auf die "komplizierte" Bedienung der Fahrzeuge zurück zu führen sei. Scheint, als seien die US-Fahrzeughalter eher konservativ. Die ersten Plätze werden von japanischen Fahrzeugen belegt, die schon länger auf dem Markt sind.

Der Artikel ist hier http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/…t/60121362.html zu finden.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (28.10.2011), Jan S. (28.10.2011)

Beiträge: 17 292

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11832

  • Nachricht senden

3 723

Freitag, 28. Oktober 2011, 10:38

...Der Artikel vermutet, dass dies möglicherweise auf die "komplizierte" Bedienung der Fahrzeuge zurück zu führen sei. Scheint, als seien die US-Fahrzeughalter eher konservativ dumm...


MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LHO (30.10.2011), Marvin8892 (31.10.2011), deanFR (02.11.2011)

dets

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 064

Danksagungen: 7687

  • Nachricht senden

3 724

Freitag, 28. Oktober 2011, 11:13

den neuen Audi S8 finden sie ja auch nicht wirklich sportlich ... ;)
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (28.10.2011)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

3 725

Freitag, 28. Oktober 2011, 13:52

Todgesagte leben länger:

http://www.automobilwoche.de/apps/pbcs.d…1310289984&NL=1

Geld aus China und eine Einigung in allerletzter Minute bewahren den schwedischen Autohersteller Saab vor der drohenden Pleite. Wie Saabs bisheriger und mittelloser Eigner Swedish Automobile N.L. (Swan) am Freitag mitteilte, übernehmen der Pekinger Autohersteller Youngman und das Großhandelsunternehmen Pang Da sämtliche Anteile an Saab für 100 Millionen Euro.

Beide Unternehmen hatten schon im Sommer mit dem in Doppelfunktion agierenden Saab- und Swan-Chef Victor Muller ihren Einstieg als Teileigner ausgehandelt. Sie sagten dabei Soforthilfen über umgerechnet knapp 70 Millionen Euro sowie langfristige Investitionen über 245 Millionen Euro zu. Weil aber das zugesagte Geld aus China nur tröpfelweise kam und in den Kassen im Stammwerk Trollhättan noch nicht mal Geld für Lohn- und Gehaltszahlungen war, beantragte der im September von einem Gericht eingesetzte Zwangsverwalter Guy Lofalk den Abbruch des Sanierungsverfahrens. In diesem Fall wäre eine Pleite wohl unausweichlich geworden.

Lofalk zog am Freitag diesen Antrag nach der Vereinbarung zwischen Muller und den chinesischen Unternehmen wieder zurück. Muller sagte im Rundfunksender SR zu der nächtlichen Einigung in allerletzter Minute vor der erwarteten Weichenstellung Richtung Pleite: «Das ist fantastisch, jetzt ist die Zukunft wirklich gesichert.»
Keine konkreten Pläne bekannt

Youngman und Pang Da wollten sich in Peking zunächst nicht zu ihren konkreten Plänen als Alleineigner äußern. Die Produktion im Stammwerk Trollhättan steht seit April wegen Geldmangels und hoher Schulden still. Saab hat derzeit auch keine Mittel, um die fälligen Restlöhne und -gehälter für Oktober zu überweisen. Auch in besseren Zeiten liefen in Trollhättan wenig mehr als 100.000 Autos pro Jahr vom Band.

Das Unternehmen wurde Anfang letzten Jahres vom US-Konzern General Motors nach knapp 20 überwiegend verlustreichen Jahren an den kleinen niederländischen Sportwagenhersteller Spyker Cars mit Muller an der Spitze verkauft. Spyker benannte sich später in Swan um. (dpa/swi; Foto: Saab)
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (28.10.2011), Zwangs-Pendler (28.10.2011), Beeblebrox (28.10.2011), peak_me (31.10.2011)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

3 726

Montag, 31. Oktober 2011, 09:24

Unter dem Projektnamen "Drive eCharged" entwickeln BMW, Siemens und die Stadt München derzeit ein Schnellladesystem für Elektroautos.

Zitat aus der Meldung:

Zitat

Premium carmaker BMW has teamed up with power-technology group Siemens and the city of Munich to jointly develop a system to recharge electric vehicles in a much shorter time than is possible today.

The system, which will allow the use of the same charging socket with both direct current or alternating current, should become an international standard, the partners said in a press release. The partnership is called “Drive eCharged.”

“Over the medium term, it is expected that DC systems will be able to charge a vehicle to the equivalent of a 100-kilometer range in just 15 minutes,” the partners said.

The companies tested the charging system in September, using a BMW ActiveE vehicle. They are putting in place 32 public charging stations and 36 home charging stations in Munich to further test the technology.


Mehr Infos bei Automotive IT
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (31.10.2011)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 179

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7786

  • Nachricht senden

3 727

Mittwoch, 2. November 2011, 09:47

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,795239,00.html

Sieht richtig schick aus, der Kleine!
Werde mir den auf jeden Fall mal genauer anschauen, sobald er beim Händler steht
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (02.11.2011), Beeblebrox (02.11.2011), nokiafan23 (02.11.2011)

PeterderMeter

unregistriert

3 728

Mittwoch, 2. November 2011, 10:50


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (02.11.2011), Beeblebrox (02.11.2011), Dr@gonm@ster (02.11.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 731

Danksagungen: 29543

  • Nachricht senden

3 729

Mittwoch, 2. November 2011, 10:52

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,795239,00.html

Sieht richtig schick aus, der Kleine!
Werde mir den auf jeden Fall mal genauer anschauen, sobald er beim Händler steht


huch, da hat wohl einer noch schnell das Peugeot SChild an den Citroen DS3 geklebt
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

3 730

Mittwoch, 2. November 2011, 11:32



Bei mir nicht. Hast du ne Beta? :P
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


spooky

mimimi

Beiträge: 7 912

Danksagungen: 6043

  • Nachricht senden

3 731

Mittwoch, 2. November 2011, 11:39



Bei mir nicht. Hast du ne Beta? :P

--> bmw.de --> Konfigurator --> Direktauswahl --> 3er --> Tadaaa. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(02.11.2011)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 179

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7786

  • Nachricht senden

3 732

Mittwoch, 2. November 2011, 12:10

Volkswagen will die Lücke zwischen Mittelklasse und der Oberklasse schließen und bringt eigens dafür ein neues Fahrzeug auf den Markt.
Er hört auf den innovativen Namen "CC" und sieht genauso aus wie der alte Passat CC!

http://www.handelsblatt.com/auto/nachric…cc/5788340.html
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (02.11.2011), peak_me (02.11.2011)

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 459

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17330

  • Nachricht senden

3 733

Mittwoch, 2. November 2011, 14:11

Zitat

aus dem Artikel:

Zitat

Bei seiner Aufholjagd in den USA kommt VW wohl vor allem dank des Passat zum Einstiegspreis von 20.000 Dollar (14.700 Euro) schneller voran als gedacht.
Also laut VW-Konfigurator liegt der Einstiegspreis in Deutschland beim Passat-CC bei 30k € und beim Passat bei 25k €. Die bieten den also tatsächlich 10k € billiger in den USA an? 8|
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

3 734

Mittwoch, 2. November 2011, 14:14

Hat irgendjemand das Gegenteil behauptet?

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 348

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1204

  • Nachricht senden

3 735

Mittwoch, 2. November 2011, 14:19

Die US Fahrzeuge sind anders verarbeitet, vor allem was "Belastbarkeit bei höheren Geschwindigkeiten" angeht. Kollege von mir hatte sich mal aus den USA nen 350z importiert, dummerweise war der nicht so wirklich für "deutsche Geschwindigkeiten" ausgelegt...nach 20tkm gabs erstmal Getriebeschaden plus diverse nachfolgende Probleme mit dem Motor. :rolleyes:

Außerdem sind die US Volkswagen auch vom Innenraum nciht ganz so wertig wie bei uns. Zumindest war das noch 2004 bei meinem halbjährigen Aufenthalt in den USA so. :104:

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 4 Besucher

Disorder, Sundose

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.