Sie sind nicht angemeldet.

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 111

Registrierungsdatum: 19.02.2008

Wohnort: Berlin / Braunschweig

Beruf: Sekretär des Rechts/Links/Oben/Unten

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

4 456

19.03.2012, 11:18

Top 3: Audi S8 (Sixt), Audi A8 4.2 TDI quattro (Sixt), VW Touareg V10 TDI (Europcar)

" Ich bin endlich allein. Nicht mal mein Schwanz will bei Dir sein. Lieber Urlaub mit Stalin, als Dich zur Gemahlin. "

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (19.03.2012), jowajur (19.03.2012), masterblaster123 (19.03.2012), Sportii (19.03.2012), Jan S. (19.03.2012), Beeblebrox (19.03.2012), rikkert (19.03.2012), Pieeet (20.03.2012)

jowajur

Wer das liest, ist doof

Beiträge: 526

: 22525

: 7.55

: 79

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

4 457

19.03.2012, 11:37

Vergleich von 4-Zylinder und 6-Zylinder Diesel BMW

Sehr anständiger Artikel!
...

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 439

Registrierungsdatum: 27.01.2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 2994

  • Nachricht senden

4 458

19.03.2012, 11:42

Vergleich von 4-Zylinder und 6-Zylinder Diesel BMW


Bei diesem Vergleich sieht man wieder, das Audi bei Dieseltriebwerken den richtigen Weg gegangen ist und einen 'kleinen' V6 Diesel mit 3 Litern Hubraum hinstellt der trotz 204 PS sehr sparsam ist. Das ist wahrscheinlich der bessere Weg anstatt einen Vierzylinder-Motor der tendenziell eher höher drehen muss um seine Leistung zu erreichen.

peak_me

some like it hot

Beiträge: 6 780

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 12539

  • Nachricht senden

4 459

19.03.2012, 11:46

Zitat

Sehr anständiger Artikel!
finde ich überhaupt nicht; von den Stilfragen mal abgesehen:

Zitat

0 auf Tempo 100 schafft der 1685 Kilogramm schwere BMW 525d in sieben Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 233 km/h
bmw.de gibt für den BMW 525d Limousine an "Leergewicht EU in kg 1.720 [1.725]"
Nach der Höchstgeschwindigkeit zu urteilen hatten sie aber das Xdrive-Modell (laut bmw.de "Höchstgeschwindigkeit in km/h 234") und das ist nochmal schwerer "Leergewicht EU in kg 1.795".

Zitat

Der mit 1720 Kilogramm rund einen Zentner schwerere BMW 530d
bmw.de sagt hier für den BMW 530d Limousine "Leergewicht EU in kg 1.760 [1.770]". Die im Text angegebenen Beschleunigungswerte kann ich auch nicht alle mit bwm.de nachvollziehen.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

jowajur

Wer das liest, ist doof

Beiträge: 526

: 22525

: 7.55

: 79

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

4 460

19.03.2012, 12:03

Ich meine das rein subjektiv. Ich mag Vier-Zylinder nicht so gerne.

Aber es stimmt. Ich war auch mal schnell auf bmw.de. Die technischen Daten in dem Artikel sind tatsächlich widersprüchlich.
...

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 363

Registrierungsdatum: 25.07.2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3325

  • Nachricht senden

4 461

19.03.2012, 12:06

Wie kann man sich denn so an den angeblich falschen Messwerten aufgeilen?
Ist die Frage, wie die BMW im Test gewogen werden, genau wie BMW es macht mit 68kg Fahrer und 90% Tank sowie komplett ohne Sonderausstattung. Allein schon eine Messung ohne Fahrer erklärt das Ergebnis.
Also vorher bitte mal über die Messverfahren informieren, bevor man sinnbefreit herumkritisiert.
Bei einem noch nicht oder schlecht eingefahrenen Testwagen können auch mal niedrigere Vmax Werte herauskommen. Die paar km/h sind allerdings wirklich egal, genau wie die paar kg.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (19.03.2012)

peak_me

some like it hot

Beiträge: 6 780

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 12539

  • Nachricht senden

4 462

19.03.2012, 12:11

Ich glaube nicht, dass T-Online alle genannten Werte wie maximales Drehmoment, maximale Leistung, Leergewicht und Beschleunigung selber gemessen hat, die werden sie irgendwo falsch übernommen haben. Der Artikel macht auf mich einfach einen zusammengeschusterten Eindruck. Es ist nichtmal erwähnt, ob es sich um Xdrive-Modelle handelt. Das macht meiner Meinung nach einen sehr großen Unterschied in Bezug auf das Fahrverhalten und auch auf die Basisdaten.
PS: Für mich persönlich ist es übrigens ein großer Unterschied, ob ein Fahrzeug 16xx oder 17xx kg wiegt.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 815

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6552

  • Nachricht senden

4 463

19.03.2012, 12:15

Es ist nichtmal erwähnt, ob es sich um Xdrive-Modelle handelt.


Dann sollte man von ohne ausgehen. Oder muss man jetzt jedes Mal erwähnen "ohne xDrive".
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cowboy Joe (19.03.2012)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 363

Registrierungsdatum: 25.07.2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3325

  • Nachricht senden

4 464

19.03.2012, 12:15

Warum sollen sie auch erwähnen, ob es sich um ein xDrive Modell handelt? Ich sage ja auch nicht, ich fahren einen 525d und warte.. es ist KEIN xDrive Modell. Es ist nun mal kein xDrive, wenn es nicht erwähnt wird, versteh das doch.
Leistung und Drehmoment werden sie sicher nicht selbst gemessen haben, die Angaben stimmen doch auch. Nur ist es kein großes Ding, die Beschleunigung und die Vmax zu messen und mal eben auf die nächste Wage zu fahren.

peak_me

some like it hot

Beiträge: 6 780

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 12539

  • Nachricht senden

4 465

19.03.2012, 12:17

Zitat

Dann waren es wohl keine. Oder muss man jetzt jedes Mal erwähnen "ohne xDrive"
Es ist von Vorteil, wenn man die vorangegangenen Beiträge komplett liest. Wäre der 525d ohne Xdrive gewesen, hätten sie sich um 10 km/h gegenüber der bmw.de-Angabe vertran. Da sie aber 233 km/h angeben und bmw.de für den 525d Xdrive Limousine "234 km/h" angibt, gehe ich davon aus, dass sie das Xdrive-Modell hatten - wie ich schon oben ausführte.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Uberto

Testfahrer

Beiträge: 8 042

Registrierungsdatum: 29.10.2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 106722

: 7.20

: 471

Danksagungen: 15193

  • Nachricht senden

4 466

19.03.2012, 12:18

Mir wäre ein Vergleich 525d R6 vs 525d R4 lieber oder 528i vs 530i
Lasst Euch nicht hybridisieren, sondern bleibt hart am Gas! :117:

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 363

Registrierungsdatum: 25.07.2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3325

  • Nachricht senden

4 467

19.03.2012, 12:20

Hör doch mal auf, irgendwelche Dinge anzunehmen, die du nicht belegen kannst. Schon mal daran gedacht, dass die Vmax Messung einfach unter ungünstigen Bedingungen stattfand!? Und wenn deren Messung 10km/h unter der von BMW ist, wen juckt's?

peak_me

some like it hot

Beiträge: 6 780

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 12539

  • Nachricht senden

4 468

19.03.2012, 12:24

Zitat

Schon mal daran gedacht, dass die Vmax Messung einfach unter ungünstigen Bedingungen stattfanden!? Und wenn deren Messung 10km/h unter der von BMW ist, wen juckt's?
Das würde den ganzen "Test" noch unseriöser machen. Wenn ich solche Werte selber messe, muss ich doch systematische Fehler wie Gegenwind und Steigung ausschließen. Mal eben Handystoppuhr rausholen und (von systematischen Fehlern mal abgesehen) Dinge wie Messungenauigkeit und Fehlerbetrachtung außenvorzulassen, wäre enfach unseriös. Und eine um 10 km/h abweichende Höchstgeschwindigkeit ist doch gravierend. 230 oder 240 ist für mich jedenfalls ein großer Unteschied.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 5 369

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 5731

  • Nachricht senden

4 469

19.03.2012, 12:24

Vor allem geht es um Konzeptvergleiche...

Da interessiert es doch nicht ob man jetzt von 0 auf 100 in 8,2 oder 9 sekunden auf 100 ist

oder 234 km/h oder 240 km/h in der Spitze hat...
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (19.03.2012), nobod (19.03.2012), Philipp (19.03.2012), vonPreußen (19.03.2012), spewdonk (20.03.2012)

jowajur

Wer das liest, ist doof

Beiträge: 526

: 22525

: 7.55

: 79

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

4 470

19.03.2012, 12:27

Also wer es ganz genau wissen möchte bzw. wem das jetzt keine Ruhe lässt, der kann sich einfach beim Autor
Stefan Grundhoff oder seinem Büro melden und fragen.

Viel Spaß dabei!
...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (19.03.2012)

Zurzeit sind neben Ihnen 14 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 10 Besucher

matzep, spewdonk, The One

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.