Sie sind nicht angemeldet.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4487

  • Nachricht senden

4 831

Dienstag, 26. Juni 2012, 15:58

Das denke ich auch. Den meisten Leuten sind nämlich Sechszylinder und Turbobenziner mit Schmackes ziemlich Schnuppe, solange man kostengünstig trotz der 2%-Regelung Firmen-BMW fahren kann.

Und aus BMW-Sicht fehlt im Vergleich zu VAG eine einfache Einstiegsmotorisierung um 100PS, die mit viel Marketing und Eurozyklus-trickserei als Sparmodell gepriesen werden kann.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


seaman

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

4 832

Dienstag, 26. Juni 2012, 16:13

Ganz schrecklich, warum gehen alle so auf Elektroautos ab? Sicher gut wenn wir die Technik haben aber nicht wenn wir Strom aus Kohl-/Gaskraftwerken bekommen. Ein Hybrid der über ein Dieselmotor im Fahrzeug die Batterie läd ist sinnvoller zZ, der kann immer im optimalen Lastpunkt laufen und erreicht damit ein Wirkungsgrad den kein anderes Kraftwerk schafft, hat keine Leitungsverluste, Abwärme kann genutzt werden(Wirkungsgrad Steigerung). Reine Elektroauto sind noch nicht Umwelt freundlich sondern Energie vernichtet (Heizung)
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

detzi

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 064

Danksagungen: 7687

  • Nachricht senden

4 833

Dienstag, 26. Juni 2012, 16:24

Ganz einfach beantwortet. Grade für die Kommunen ist es interessant, weil die Stadtwerke den Strom teilweise selbst produzieren und entsprechend die Verkehrsbetriebe meist ein Betriebsteil der SW sind. Somit sind die laufenden Kosten doch um einiges günstiger.

Außerdem die Idee im Nahverkehr mit Strom zu fahren, ist ja nicht neu. So fahren Tausende Tram-Bahnen, sowie S- und U-Bahnen mit Strom. Des weiteren gibts ja in einigen Städten auch noch die sogenannten O-Busse bzw. Trolleybusse
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

seaman

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

4 834

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:48

Das für die Stadtwerke die Sache interessant ist mag sein, aber alle Welt versucht immer den Umweltaspekt nach vorne zurücken und diesen gibt es derzeit nicht.

Würde für Elektroautos nur Atomstrom verwendet werden wäre man fast CO2 frei, hätte aber noch das Problem das ich bei dem Kraftwerk (Kohle und Gas haben dasselbe Problem) Abwärme durch große Kühlanlagen in die Umwelt ablüftet, man braucht aber im Winter eine gewisse Heizleistung im Auto, somit erzeugt iman etwas was vorher in der Produktion als Abfall vernichtet wird, das ist quatsch.
Dann haben wir noch Übertragungsverluste und Transformationsverluste.
Auserdem sind unsere Kraftwerke im Vergleich zu modernen/kompakten Dieselmotoren im Wirkungsgard doch abgeschlagen, vorausgesetzt der Motor läuft im optimalen Lastpunkt.

Elektroautos funktionieren nur dann umweltfreundlich wenn ich alle Energie aus erneuerbaren Energien beziehe UND wenn die Fahrzeuge die ersetzt werden verschrottet werden, denn wenn die in Afrika, Polen, Russland oder sonst wo weiter rum geistern ist auch nichts gewonnen, sondern nur noch ein Fahrzeug mehr auf der Erde das Energie braucht.

Was viele nicht Wissen das haben sogar die "Grünen" erkannt und Greenpeace sagt ähnliches.
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (26.06.2012), Geigerzähler (26.06.2012), Beeblebrox (27.06.2012)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 544

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3580

  • Nachricht senden

4 835

Dienstag, 26. Juni 2012, 20:47

Leistungsschwund bei der E-Klasse
Laut Preisliste vom 04. Juni 2012 nimmt Mercedes Benz die Leistung des E220 CDI um 5kW/7PS zurück. Macht also nur noch 120kW/163PS statt 125kW/170PS für das Modell. Drehmoment liegt unverändert bei 400Nm.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 746

Danksagungen: 29563

  • Nachricht senden

4 836

Dienstag, 26. Juni 2012, 20:58

hm... ich leg mich mal fest: das ist einfach falschrum in der Preisliste. der edition soll 163PS haben und der normale 220CDI soll weiterhin 170PS haben.

anders macht das irgendwie keinen Sinn.

ahso, Mercedes... ja gut... das relativiert natürlich alles :P
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 544

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3580

  • Nachricht senden

4 837

Dienstag, 26. Juni 2012, 21:03

Da magst du Recht haben.
Nur merkwürdig, dass es in der Preisliste vertauscht ist und hinten in den technischen Daten ebenfalls.
Und im Konfi stehen beide mit 170 PS drin..
Die Edition wird sowieso kaum jemand kaufen, da für den die 7G-Tronic nicht zu haben ist.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 746

Danksagungen: 29563

  • Nachricht senden

4 838

Dienstag, 26. Juni 2012, 21:12

das seh ich gänzlich anders.
der hat 20g weniger CO2 Ausstoss. das wird der Knaller für Firmen/Flottenkunden wo sich die Rate nach dem CO2 Ausstoss richtet.

Nicht ohne Grund hat auch der 520d effischnt deinämicks eduscho auch 119g und da ist auch keine Automatik verfügbar.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 544

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3580

  • Nachricht senden

4 839

Dienstag, 26. Juni 2012, 21:21

Auch wieder wahr.
Aber wenn ich mir jetzt mal 520d und 520d Äffischent Ädischn anschau, stell ich mir die Frage, warum eben jener nicht mit Automatik angeboten wird.. Beim normalen 520d ist der CO2 Ausstoss mit Automatik auch geringer als mit Schaltgetriebe. Oder wird die Sparsamkeit hauptsächlich durch eine lange Getriebeübersetzung erreicht?

idakra

Profi

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2121

  • Nachricht senden

4 840

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:41

Viper I war mein Traumauto. Viper II war ein cooles Muscle-Car. Aber das? Ein Matchbox Auto? Aus China?

DerJungeVomMeer

54° 10′ 53″ N, 12° 5′ 9″ E

Beiträge: 281

Registrierungsdatum: 14. Juni 2010

Wohnort: Braunschweig

: 46460

: 8.71

: 186

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

4 841

Freitag, 29. Juni 2012, 00:07

Viper I war mein Traumauto. Viper II war ein cooles Muscle-Car. Aber das? Ein Matchbox Auto? Aus China?
Mir gefällt die neue Viper sehr, besonders das Fahrgefühl der Viper bei Forza 4 ist ein Traum. >> 2013 SRT Viper GTS @ TopGear

Beiträge: 17 296

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11833

  • Nachricht senden

4 842

Freitag, 29. Juni 2012, 00:21

Das Ding ist dennoch hässlich wie die Nacht.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5413

  • Nachricht senden

4 843

Freitag, 29. Juni 2012, 20:22

CLS Shooting Brake bei Auto Motor und Sport:

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/…bi-4050163.html

In der richtigen Farbe gefällt er mir sehr gut. Einzig die obere Fensterlinie fällt hinten zu schnell ab. Das entstehende Blechdreieck mit dem Dachspoiler als Spitze finde ich nicht so schön.

Vielleicht nimmt Sixt das ja endlich zum Anlass, den CLS und LDAR und den Shooting Brake in LWAR einzusortieren.

Achso: Der Kofferraumboden ist Hammer!
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

4 844

Freitag, 29. Juni 2012, 20:25

"Innere Werte: Auf Wunsch wird der Laderaum mit Kirschbaumholz ausgelegt."

Also das ist wirklich unnötig... Oder anders gesagt, ich will gerne mal sehen, wie der Boden nach 6 Monate aussieht. ;)
Aber ansich ist der Shooting Brake ein echt schickes Auto. Gefällt mir auf Anhieb!

fangio

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

4 845

Freitag, 29. Juni 2012, 20:31

"Innere Werte: Auf Wunsch wird der Laderaum mit Kirschbaumholz ausgelegt."

Also das ist wirklich unnötig... Oder anders gesagt, ich will gerne mal sehen, wie der Boden nach 6 Monate aussieht. ;)
Aber ansich ist der Shooting Brake ein echt schickes Auto. Gefällt mir auf Anhieb!



Also das würde ich nicht mal sagen. Die Oberfläche wird sicherlich gut behandelt worden sein und der Dreck arbeitet sich nicht in den Stoff hinein. Die Reinigung stelle ich mir jedenfalls besser vor.

Dadurch, dass die Oberfläche mattiert ist, dürfte die Kratzanfälligkeit auch nicht über die Maßen hoch sein. (Aber sicherlich wird man irgendwann Kratzer sehen)

Ich finde es eine nette Idee und man sieht, dass diese kleinen Cencept-Elemente allmählich auch in Serienfahrzeugen möglich sind.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.