Sie sind nicht angemeldet.

S-Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Danksagungen: 558

  • Nachricht senden

6 466

Donnerstag, 1. August 2013, 12:55

So nach den Posts meiner Vorredner zu urteilen könnte der richtige Thread für einen kurzen bericht über den i3 sein :)
Ich hatte vorgestern die Möglichkeit, eine erste kleine Runde mit dem i3 zu fahren. Das Fahrzeug ist noch ein Vorserienfahrzeug, somit kann ich hier nichts zur Verarbeitungsqualität und Geräuschen sagen, da dies einfach nicht dem Serienstand entspricht.
index.php?page=Attachment&attachmentID=37668
Außen:
Die Fahrzeugfarbe ist Arravanigrau, wobei das auffälligste wohl der blaue Streifen unter der Tür sein dürfte, der mir persönlich sehr gut gefällt und vor allem bei geöffneter Tür zu sehen ist. Ebenso kann man bei geöffneter Tür den Carbonrahmen sehen, der für mich ein absolutes Highlight ist. Ansonsten gibt es ja nicht mehr viel zu sagen, die meisten von euch dürften bereits dutzende Bilder vom Auto gesehen haben. Was mir aufgefallen ist, dass die sehr dünnen aber großen Felgen in echt nicht unangenehm auffallen oder störend wirken. Die verdunkelten Scheiben stehen dem Auto meiner Meinung sehr gut, insgesamt wirkt das Auto in echt deutlich stimmiger als ich es mir vorgestellt habe.
Innen:
Verbaut war die wohl luxuriöseste Innenausstattung "Suite", braunes Naturleder in Verbindung mit mattem Holz. Sichtbare Ledernähte an der vorderen Kante und andere Details wirken sehr wertig, einige von den beworbenen nachwachsenden Rohstoffen die verarbeitet wurden wirken auf den ersten Blick etwas komisch, gefallen beim hinfassen dann aber mit einer angenehmen Oberflächeneigenschaft und sind stimmig im Fahrzeug integriert. Die Sitz sind extrem dünn, was erstmal unbequem aussieht wovon man aber, sobald man Platz genommen hat, nichts mehr merkt. Sie sind ausreichend komfortabel und bieten guten Seitenhalt, mir hat jedoch eine ausziehbare Oberschenkelauflage gefehlt.
Der Vorteil der dünnen Sitze wird einem jedoch sofort bewusste wenn man hinten sitzt, das Platzangebot für Beine und Kopf ist für ein Auto mit diesen Außenmaßen beeindrucken, die Rückbank sehr komfortabel.
Das Navi Prof ist sehr schön an einer Art Arm in das Cockpit integriert, bietet eigentlich die selben Funktionen wie das normale Navi (selbe Menüstruktur, ist jedoch ein bisschen größer), bis auf andere Menüfarben und im Kartenmodus einen Umkreis der einem sozusagen alle Ziele innerhalb der aktuellen Reichweite zeigt. Kann sein das es noch weitere Funktionen gibt, mehr habe ich jedoch in der kurzen Zeit nicht entdecken können. Insgesamt erzeugt das Amaturenbrett einleicht Van-artiges Gefühl, der Bildschirm der als Tacho dient ist sehr witzig gemacht, erinnert ein bisschen an das Head-Up Display mit Glasscheibe das Peugeot anbietet, dürfte jedoch meiner Meinung nach ein bisschen größer sein. Insgesamt haben mich vor allem die großzügigen Platzverhältnisse begeistert, witzig ist auch das Fahrer und Beifahrer jeweils unter einer Art Glaskuppel sitzen, die sie durch ein Rollo verdunkeln können.
Der sehr große wirkende Hebel am Lenkrad beinhaltet den Startknopf sowie die Stufen der Automatik, die Besonderheit hier ist wohl das hinter P nurnoch die Stufen R-N kommen und D nun oberhalb von P liegt. Die Reihenfolge von oben nach unten ist somit D-P-R-N, ist jetzt ein bisschen kompliziert ausgedrückt...
index.php?page=Attachment&attachmentID=37669
Fahren:
Jetzt kommen wir wohl zum wichtigsten Teil, fährt sich der i3 wie ich echter BMW... Meine Meinung: JA, definitiv!
Die Beschleunigung ist lautlos und einfach beeindruckend, aus dem Stand oder aus Kurven liegt immer Leistung an und es geht sehr flott vorwärts.
Das Fahrwerk ist zum Glück nicht zu soft, erzeugt ein sportliches Feeling auf der Landtstrasse und auf der Autobahn ausreichend komfortabel.
Faszinierend fand ich, das man den Rangeextender eigentlich nicht bemerkt. Bei Geschwindigkeiten ab 50 km/h ist absolut nichts mehr von ihm zu hören, während er läuft kann man fast keine zusätzlichen Vibrationen oder ähnliches merken. Fahrdynamische Nachteile durch die dünnen Reifen konnte ich nicht feststellen, wobei ich aber auch weit unterhalb des Grenzbereichs unterwegs war ;)
Fazit:
:111: Ich bin begeistert, freue mich schon auf die Meinung anderer User im Forum und kann nur sagen das mich der i3 absolut umgehauen hat. Ich würde sogar gerne nochmal eine zügige Runde über die Landstrasse stromen, das Fahren hat mir einen unheimlichen Spaß gemacht. Außderdem ist mir aufgefallen das ich in meiner ganzen Zeit mit dem i3 immer das Bedürfnis hatte alle Teile anzufassen und alles mit meinen Händen zu berühren, eigentlich eine grausame Angewohnheit, wenn das jemand in meinem Auto macht, werde ich ganz verrückt :106:
Passend finde ich den Werbespruch von BMW: "Wie versprochen", denn meiner Meinung erfüllt der i3 wirklich alles was er versprochen hat und noch viel mehr!
index.php?page=Attachment&attachmentID=37670

Es haben sich bereits 45 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (01.08.2013), nobrainer (01.08.2013), Flowmaster (01.08.2013), (01.08.2013), PeterMWT (01.08.2013), Chevalier_der_Zwote (01.08.2013), kanzler80 (01.08.2013), mag23580 (01.08.2013), Jan S. (01.08.2013), Brabus89 (01.08.2013), bucks23 (01.08.2013), mf137 (01.08.2013), Zwangs-Pendler (01.08.2013), rulfiibahnaxs (01.08.2013), sosa (01.08.2013), Zackero (01.08.2013), Philipp (01.08.2013), quart (01.08.2013), gubbler (01.08.2013), TLLmeister (01.08.2013), detzi (01.08.2013), DiWeXeD (01.08.2013), cabby (01.08.2013), sean (01.08.2013), Dr@gonm@ster (01.08.2013), Mechnipe (01.08.2013), Jesbo (01.08.2013), gwk9091 (01.08.2013), (01.08.2013), El Phippenz (01.08.2013), spooky (01.08.2013), Il Bimbo de Oro (01.08.2013), peak_me (01.08.2013), KoerperKlaus (01.08.2013), Uberto (01.08.2013), Tobi2302 (01.08.2013), nokiafan23 (01.08.2013), deanFR (01.08.2013), nsop (03.08.2013), MaxPower (05.08.2013), Drivator (06.08.2013), gudze (06.08.2013), Kami1 (06.08.2013), jowajur (12.08.2013), Quick Silver (12.08.2013)

PeterderMeter

unregistriert

6 467

Donnerstag, 1. August 2013, 13:39

Endlich hat BMW auch seinen Audi A1. :)
Schrecklich.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (01.08.2013), nobrainer (01.08.2013), jimmy (06.08.2013)

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

6 468

Donnerstag, 1. August 2013, 13:46

Oder seinen Smart. Vom "revolutionären" Design ist der Vergleich mit dem Smart naheliegender.

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4994

  • Nachricht senden

6 469

Donnerstag, 1. August 2013, 13:46

Bei der Front muss ich unweigerlich an Möppse denken (und ich meine in diesem Fall die Hunderasse) ^^
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (01.08.2013)

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

6 470

Donnerstag, 1. August 2013, 18:26

Danke für den Bericht. Bilder vom Innenraum hätten mich interessiert.
Von den technischen Highlights abgesehen für mich optisch ein unglaublich hässliches Auto.
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8917

  • Nachricht senden

6 471

Donnerstag, 1. August 2013, 20:58

Was habt ihr denn alle?
Ich finde den gar nicht mal so schön...
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 458

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 17329

  • Nachricht senden

6 472

Donnerstag, 1. August 2013, 21:08

vielen Dank für diesen Bericht!
Gespannt von ich auf langfristige Erfahrungen von den ersten Kunden. BMW gibt meines Wissens nach 8 Jahre Garantie auf den Akku und garantiert 70 % Kapazität über diesen Zeitraum.
Auf eine Bestandsaufnahme von @Uberto: würd ich mich freuen, sollte er das Fahrzeug in den nächsten Monaten mal in die Hände bekommen. :)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20105

  • Nachricht senden

6 473

Donnerstag, 1. August 2013, 21:11

Der i3 fasziniert und polarisiert zu gleich. Er ist sicherlich eine Revolution im Automobilbau und ich hoffe BMW fällt hier nicht auf die Schnauze, vorallem in finazieller Hinsicht. 2 Milliarden €uro wurden investiert und hoffentlich gut angelegt.
Verkaufen wird sich der i3 IMHO nur über gute Leasingkonditionen bzw. über ein gut durchdachtes Komplettpaket, welches auch die Option beinhaltet einen Wagen für die Langstrecke zu bekommen.

Ich jedenfalls werde mir nächstes Jahr mal ein Angebot machen lassen und wenn es wirklich gut ist über eine Anschaffung bzw. Ersatzbeschaffung für den Citigo nachdenken.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8917

  • Nachricht senden

6 474

Dienstag, 6. August 2013, 09:26

Subaru wird ein STI Version vom BRZ präsentieren.

Leider immer noch ohne Turbo. Sauger mit 230 PS und anderen Kleinigkeiten ;).
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20105

  • Nachricht senden

6 475

Dienstag, 6. August 2013, 09:32

Klingt zwar gut, aber ob man den Unterschied so gravierend merkt wird fraglich sein ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6279

  • Nachricht senden

6 476

Dienstag, 6. August 2013, 21:59

Habe ich heut auf Arbeit zum ersten mal den 4er BMW live gesehen





Obwohl ich sonst überhaupt nicht der "3-Türer-Coupefreund" bin stellt sich sofort dieses "haben will Gefühl" ein ..
grade als 435i mit M paket :love:
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (06.08.2013), jetti (06.08.2013), Kami1 (06.08.2013), Drivator (06.08.2013), S-Drive (06.08.2013), nobrainer (06.08.2013), Peppone (07.08.2013), Geigerzähler (07.08.2013), Noggerman (08.08.2013), Zwangs-Pendler (08.08.2013), sosa (08.08.2013), Kaffeemännchen (12.08.2013), FloV (12.08.2013), Torian (12.08.2013), ElBarto (15.08.2013)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 872

: 317804

: 6.59

: 1194

Danksagungen: 11930

  • Nachricht senden

6 477

Donnerstag, 8. August 2013, 20:40

Tut euch einen Gefallen, und lest nur die Kommentare zum Artikel: Tesla S

Bezogen auf meine Situation finde ich solche Fantasten super, die argumentieren, wie der typische Städter: "Mal ehrlich, wie oft fahren Sie denn im Jahr 300km am Stück. Das kommt doch so gut wie nie vor!"

:120: Is klar, von sich auf andere schließen. Spätestens am Ende der A45 müsste ich den Tesla "tanken". Nix für mich.
Kosten seit 2009: 17,8 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (08.08.2013), Grün07 (08.08.2013), Mechnipe (09.08.2013), PeterMWT (12.08.2013)

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

6 478

Montag, 12. August 2013, 08:52

Daimler wird auch in der kommenden C-Klasse (W205) und im GLA (X156) das neue Kältemittel R1234yf nicht einsetzen.
Zunächst wird das R134a weiter verwendet.
Zukünftig will Daimler dann auf CO2 Anlagen umstellen. Da läuft derzeit die Entwicklung.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobod (12.08.2013), Kaveo (12.08.2013), Uberto (12.08.2013), AyCarumba (12.08.2013)

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

6 479

Montag, 12. August 2013, 13:01

Also werden in Frankreich jetzt die Mercedes-Händler dicht gemacht? :210:

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

6 480

Montag, 12. August 2013, 13:05

Ach die werden sich da schon etwas einfallen lassen.
Konzerne in der Größe können ja doch Einfluss auf die Politik nehmen bzw. Druck ausüben. Abwarten.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.