Sie sind nicht angemeldet.

6 511

Donnerstag, 15. August 2013, 17:10

Die Kohlenstofffasern werden nämlich durch verkokung hergestellt.

Es ist richtig, dass Kohlenstofffasern in einem Pyrolyseprozess hergestellt werden, aber Verkokung ist doch etwas anderes und wesentlich umwelt"un"freundlicher ;-)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

6 512

Donnerstag, 15. August 2013, 18:24

Die Kohlenstofffasern werden nämlich durch verkokung hergestellt.

Es ist richtig, dass Kohlenstofffasern in einem Pyrolyseprozess hergestellt werden, aber Verkokung ist doch etwas anderes und wesentlich umwelt"un"freundlicher ;-)

Ich habe vor 2 Wochen eine Prüfung zu Faserverstärkten Kunstoffen geschrieben und unser Prof nennt die Pyrolyse Verkokung. ;)

:203: only

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4486

  • Nachricht senden

6 513

Donnerstag, 15. August 2013, 19:00

Der M4 in Fotos und mit Glanz, Gold und Gloria. - Heißes Gerät, wenn der Lack ein wenig dezenter wäre.

Ich denke, dass der dieses Mal dem Produktionsmodel näher kommt als das 4er Concept Coupé. Die in Carbon eingefassten Endrohre sehe ich aber in der Serie eher nicht.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (16.08.2013)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 386

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 4782

  • Nachricht senden

6 514

Donnerstag, 15. August 2013, 19:21

YOLO!? oder wie war das? :D

Ob das Auto wirklich umweltfreundlich ist, würde mich ja interessieren. Da gibt es noch ein paar mehr Komponenten als nur mit Strom zu fahren (der wahrscheinlich zum größten Teil auch noch nichtmal umweltfreundlich produziert wird).

Aufrgund des hohen cfk Anteils kann das Auto gar nicht umweltfreundlich sein.
Die Kohlenstofffasern werden nämlich durch verkokung hergestellt. Dieser Pozess ist sehr energieaufwendig.
Dieser Prozess bestimmt auch maßgeblich, neben der Fertigung, die hohen Preise von cfk Produkten.
Das ist nicht ganz richtig. BMW hat im Werk Leipzig extra Windenergieanlagen errichtet, um die BMW i Produktion klimaneutral zu halten. ;)

6 515

Donnerstag, 15. August 2013, 19:25

YOLO!? oder wie war das? :D

Ob das Auto wirklich umweltfreundlich ist, würde mich ja interessieren. Da gibt es noch ein paar mehr Komponenten als nur mit Strom zu fahren (der wahrscheinlich zum größten Teil auch noch nichtmal umweltfreundlich produziert wird).

Aufrgund des hohen cfk Anteils kann das Auto gar nicht umweltfreundlich sein.
Die Kohlenstofffasern werden nämlich durch verkokung hergestellt. Dieser Pozess ist sehr energieaufwendig.
Dieser Prozess bestimmt auch maßgeblich, neben der Fertigung, die hohen Preise von cfk Produkten.
Das ist nicht ganz richtig. BMW hat im Werk Leipzig extra Windenergieanlagen errichtet, um die BMW i Produktion klimaneutral zu halten. ;)

Zudem ist der Energieverbrauch für die Pyrolyse nicht exorbitant hoch. Coils, Alu und Stähle müssen auch erst einmal zum Halbzeug verarbeitet werden. An der Kohlenstofffaser sollte es bei diesem Auto auf jedenfall nicht scheitern, nicht als umweltfreundlich zu gelten.
Damit aber denke ich genug Off-Topic :-)

Esox

Profi

Beiträge: 1 027

Registrierungsdatum: 24. August 2012

Wohnort: FG/L

Beruf: WiMi

: 44557

: 7.28

: 177

Danksagungen: 525

  • Nachricht senden

6 516

Donnerstag, 15. August 2013, 19:29

Aber die Kohlefasern kommen doch nicht aus LE, oder?

6 517

Donnerstag, 15. August 2013, 19:34


Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

6 518

Donnerstag, 15. August 2013, 20:23

Der M4 in Der M4 in Fotos und mit Glanz, Gold und Gloria. - Heißes Gerät, wenn der Lack ein wenig dezenter wäre.


Erinnert mich an das gute alte Phoenix Yellow vom E46 M3. Ich find's schick :)
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 436

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11479

  • Nachricht senden

6 519

Donnerstag, 15. August 2013, 21:31

Sieht wirklich lecker aus, der M4. Interessant wird auch der Preis.

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

6 520

Donnerstag, 15. August 2013, 23:20

Interessant würde ich einen i320d finden. Den ganzen Akku und elektrokram da raus und den 2 Liter Diesel rein, mit den leichtlaufreifen, dem optimiertem cw Wert und dem geringem Gewicht käme wahrscheinlich ein Verbrauch um die 3 Liter rum und 1000km Reichweite je nach Tank. Im gesamtprozess betrachtet wäre der dann wahrscheinlich sogar umweltfreundlicher als der i3, aber gut, man will ja im Trend liegen ...
:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (16.08.2013), PeterMWT (16.08.2013)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 725

Danksagungen: 29537

  • Nachricht senden

6 521

Donnerstag, 15. August 2013, 23:26

Wenn der i3 nicht läuft, ist das hoffentlich als Plan B machbar, aber dann wohl eher 16d als 20d
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 511

: 11685

: 8.45

: 66

Danksagungen: 341

  • Nachricht senden

6 522

Freitag, 16. August 2013, 09:22

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=877447

Real Life Bilder des gelben M4... In gelb würd ich den echt auch nehmen, sieht klasse aus.
Bye
Gr3yh0und

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (16.08.2013), cabby (16.08.2013), Kaffeemännchen (16.08.2013), nille (16.08.2013)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 4486

  • Nachricht senden

6 523

Freitag, 16. August 2013, 09:30

Das wirft ja ein ganz anderes Licht auf die Farbe. Also so in echt und ohne die ganze selbstverliebte Licht-Schatten-Effekthaschrei kommt der mehr als gut. Ohne zu schwülstig zu wirken.
Pieeet
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

fangio (16.08.2013)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

6 524

Freitag, 16. August 2013, 09:51

Mercedes Benz testet Einsatz von Google Glass

Hinweis: Artikel in englischer Sprache!
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

fangio

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

6 525

Freitag, 16. August 2013, 11:30

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=877447

Real Life Bilder des gelben M4... In gelb würd ich den echt auch nehmen, sieht klasse aus.


Weiß jemand was zu den Carboneinfassungen der Endrohre? Zusatzausstattung oder immer so?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.