Sie sind nicht angemeldet.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

7 351

Montag, 3. März 2014, 10:47

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ne…er-9796890.html

iOS im Auto. Für mich super, habe noch nie verstanden, warum das bisher so kompliziert ging. Mein Handy habe ich immer dabei, spare mir (gerade für Mietwagen interessant) nerviges importieren und alles klappt wie ich's gewohnt bin. Mal schauen ob die Sixt C-Klassen das auch haben werden oder ob man da – weil'S ein Benz ist – drauf verzichtet.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 976

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1556

  • Nachricht senden

7 352

Montag, 3. März 2014, 10:52

Man muss dazu erwähnen, dass auch die älteren Modelle eine iPhone-Anbindung haben und sogar das Navi vom iPhone nutzen konnten.
Jedoch ist das Zusatzausstattung, die bisher noch nie eine Sixt-C-Klasse hatte und bestimmt auch nicht bekommen wird.

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

7 353

Montag, 3. März 2014, 10:56

Bei dem Artikel rollen sich mir die Zehennägel auf. und saveni, das muss "mein iPhone 5" heißen, Androiden sind schließlich unerwünscht und unhip.

Bei Androiden gibts keinen Standard? MHL und Henne-Ei. :sleeping:

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

7 354

Montag, 3. März 2014, 10:56

Ist gegenwärtig wieder ne reine Insellösung...

Das System setzt vorraus, das jeder Fahrer ein Apple Gerät benutzt.

Wenn nicht schaust du dir tote Technik an.

Besonders für Fahrzeuge die von mehr als einer Person genutzt werden ein grosser Makel.

Auch zur Vermarktung im GW Markt umständlich.

Da sehe ich das auch weniger im MW Markt.
"Liquor up front, Poker in the rear"

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

7 355

Montag, 3. März 2014, 11:12

Ich find das gut :) würde nie auf den Gedanken kommen mir Android anzutun, deshalb kommt mir das sehr entgegen dass man sich erstmal auf iOS beschränkt. Dann muss ich weniger lange warten als wenn man beides umsetzt.

@Kaveo: Verstehe ich nicht. Auch ältere Modelle der C-Klasse konnten das iPhone Navi verwenden, aber C-Klassen nicht?!?
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (03.03.2014)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 976

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1556

  • Nachricht senden

7 356

Montag, 3. März 2014, 11:13

Du kannst sowohl das normale Garmin Navi oder Comand nutzen, als auch die iOS Integration.
Und bei jedem Mercedes ist ab Audio 20 Bluetooth-Telefonie und Audio eh Serie. Von daher entsteht hier niemanden ein Nachteil, da es nicht "Entweder - Oder" heißt.

@svaeni:
Die iPhone Integration nennt sich Drive Kit Plus und ist bereits jetzt erhältlich. Dieses System verbindet sich über eine App mit dem iPhone und nutzt dessen Internet für Twitter und Facebook Integration und für das Navi.
War bisher aber in keinem Sixt-Modell eingebaut.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

svaeni (03.03.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

7 357

Montag, 3. März 2014, 11:59

Alles klar danke :)

Mein Traum wäre, dass das iPhone seinen Bildschirm einfach im landscape mode auf das Auto-Display spiegelt.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Beiträge: 3 733

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 10290

  • Nachricht senden

7 358

Montag, 3. März 2014, 13:20

Heute wird der neue Audi TT im Livestream vorgestellt


Auf den bisher angedeuteten Bildern sieht man, dass es leider eher marginale Designänderungen gibt, optisch wird er mich wahrscheinlich wieder nicht 100% ansprechen, aber immerhin bekommt er endlich ein schickes und technisch aktuelles Cockpit und nicht mehr das gefühlt 11 Jahre alte aus dem alten A3.


Und während ich das hier schreibe sind erste richtige Bilder durchgesickert.


Neuer Audi TT auf dem Genfer Autosalon 2014


Naja, besser als der Alte, aber sieht eher nach umfangreichem Facelift als nach neuem Modell aus.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (03.03.2014)

A2EX

Fortgeschrittener

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: NRW

: 14768

: 6.99

: 59

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

7 359

Montag, 3. März 2014, 13:23

Naja, besser als der Alte, aber sieht eher nach umfangreichem Facelift als nach neuem Modell aus.
Typisch VAG halt... Ist beim Golf doch nicht anders :210:
:203:

Beiträge: 3 733

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 10290

  • Nachricht senden

7 360

Montag, 3. März 2014, 13:29

Naja, besser als der Alte, aber sieht eher nach umfangreichem Facelift als nach neuem Modell aus.
Typisch VAG halt... Ist beim Golf doch nicht anders :210:
Ja das ist schon was dran. Aber man muss sagen die letzten neuen Modelle vom A3 und A6 sahen schon deutlich anders aus als ihre direkten Vorgänger, auch wenn sie sich mittlerweile untereinander sehr ähneln ;)
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 976

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1556

  • Nachricht senden

7 361

Montag, 3. März 2014, 13:38

Und immernoch sieht der Automatikwählhebel aus wie aus dem letzten Jahrtausend. :thumbdown:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

7 362

Montag, 3. März 2014, 13:41

Erster Eindruck: Leider exakt genauso spannend wie Knäckebrot. Schade.

Geht das nur mir so, oder hat Audi bei Heck noch mal an die erste Generation des TT erinnern wollen?
Das ist das einzig Positive, was ich dem neuen Design abgewinnen kann...

Hoffentlich kommt der "in echt" besser rüber als auf den Bildern, sonst wäre es ne echte Enttäuschung.
Da kann dann auch die komplette (und dringend nötige) Überarbeitetung des Innenraums nicht drüber hinweg trösten.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (03.03.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 386

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 4782

  • Nachricht senden

7 363

Montag, 3. März 2014, 13:51

Mit dem Innenraum-Konzept kann ich mich nicht anfreunden. Da hat ja dann der Beifahrer überhaupt nichts mehr von? Und vor allem, wenn der Beifahrer das Navi bedient, ändert sich beim Fahrer die Anzeige, der ist genervt von und der Beifahrer muss sich auch noch in Richtung Fahrer beugen, um überhaupt was auf dem Display zu sehen...ich stelle mir das nicht sonderlich einfach in der Bedienung vor :wacko:

MrInfi

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 23. April 2013

Aktuelle Miete: M6 Grand Coupe

Wohnort: Hamburg

Beruf: HAM

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

7 364

Montag, 3. März 2014, 13:53

Mir gefällt das neue Display. Sieht gut aus, nur ob es praktisch ist wird sich dann noch zeigen. Äußerlich hätten sie vllt mehr draus machen können.
Best of:
2014
Jeep Grand Cherokee - M135i - Z4 35is - M6 GC
2013
335i - 330i Cabrio - 535d GT - M550d - GT86 - S350 - M135i

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 725

Danksagungen: 29537

  • Nachricht senden

7 365

Montag, 3. März 2014, 15:50

Find ich sehr gut. Lässt der Beifahrer endlich die Finger von irgendwelchen Einstellungen und muss schön Lieb fragen.

Kann gerne für alle Fahrzeuge so gemacht werden. Beifahrer darf seine Klimaanlage selbst einstellen und Feierabend :P
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (03.03.2014), IceJann (12.03.2014)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.