Sie sind nicht angemeldet.

Aspe

Profi

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 846

  • Nachricht senden

7 981

Dienstag, 9. September 2014, 14:26

Tuscany, 4 Zylinderturbomotoren sind auch in den USA inzwischen Gang und Gebe und kein rotes Tuch mehr beim Kunden. BMW 320i, 528i, oder auch A6 2.0 TFSI werden von den Herstellern erfolgreich an den Mann gebracht.
Sogar der 4 Zylinderdiesel startet langsam aber sicher seinen Siegeszug in den USA.

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

7 982

Dienstag, 9. September 2014, 14:28

Ja, guter Punkt. Genaue Zahlen habe ich auf die schnelle nicht gefunden, denke jedoch das noch die 6-Zylinder Motoren vorne liegen. Der Sprit wird auch in den USA nicht günstiger ;-)
Auf der Suche nach des Dudens :|

sean

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 28. August 2008

: 73630

: 7.49

: 365

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

7 983

Dienstag, 9. September 2014, 14:28


Abschließend: Der eigentlich Grund, warum einige nicht genau wissen mit welcher Ausbaustufe des Diesel sie fahren ist: Es steht nunmal nicht wie bei BMW und Mercedes auf dem Heckdeckel. Ein Blick in den Fzg.-Schein löst alles auf ;-)


Dafür müsste ich schon im Fahrzeug sitzen - also für die Tatortberichte und schnelle Upselldeals keine Option. Eins ginge noch: Die Bremsscheiben vermessen! :D
Edit: Bin dann mal für ein MWT-Maßband mit vorgegebenen Einkerbungen, die dann die Motorisierung direkt aufschlüsseln. Yes - 2,50 Euro/Band.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (09.09.2014)

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 859

  • Nachricht senden

7 984

Dienstag, 9. September 2014, 14:38

@shadow:blue: Ich will aber nicht nur wegen der Automatik einen Allradler kaufen müssen.

Seit ich den 428i gefahren bin, kann ich mir nen 2.0 Vierzylinder auch in der Oberklasse vorstellen. Klar klingen 6 Töpfe schöner, aber die Politik hört ja nicht auf, Co2 zur Geißel der Menschheit zu erklären...

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 055

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9099

  • Nachricht senden

7 985

Dienstag, 9. September 2014, 14:39

Hey. Ich kenn mich damit nicht so aus. Aber mein Schwager hat vorletzten Freitag einen neuen A6 Avant bestellt.

Lieferzeit waren paar Monate. Bekommt er dann schon den neuen oder wird der alte noch so lange weiter gebaut, wie Aufträge da waren? Er wusste wohl nix vom Facelift (genau wie ich)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

7 986

Dienstag, 9. September 2014, 14:42

Auf cars.com gibt es im Umkreis von NY (ZIP Code 10007) 276 gebrauchte A6. Hier
Davon sind 31 Exemplare 4-Zylinder. Link
209 dieser Audis sind 6-Zylinder. Link
Der Rest ist unknown oder 8-Zylinder.
Für Los Angeles im "grünen" Kalifornien ergibt sich ein ähnliches Bild (ZIP Code 90012).

Ich denke das zeigt die Situation. Aber die 4-Zylinder sind auch in den USA auf dem Vormarsch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (09.09.2014)

Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 1224

  • Nachricht senden

7 987

Dienstag, 9. September 2014, 14:43

Es ging ja vordergründig im die User, welche das Fahrzeug wirklich gerade fahren und nicht den genauen Motor wissen.
Das dies bei den Tatort-Threads nicht möglich ist, ist uns allen hier schon klar!

@tuscany:

Zum Südamerika-Markt mal ein paar Erfahrungen meinerseits:

BMW: 118i, 120i,125i,130i,318i,320i,328i, 535i,550i sehr stark vertreten! Dieselfahrzeuge garnicht, da es dazu einer bestimmten Genehmigung bzw. den Nachweis einer landwirtschaftlichen Tätigkeit Bedarf.

M-Modelle eher selten, aber es gibt sie!

Mercedes: achte ich nie drauf....aber auch AMG's sind am Start.

Audi: 1.4 TFSI, 1.8TFSI, 2.0TFSI und 3.0TFSI sind die Motoren welche hier in Erscheinung treten.

Ein Audi A7 kostet als Einstiegsvariante umgerechnet ca. 105k € inkl. dem 3.0TFSI.

Das erklärt dann auch die Seltenheit der Fzg und den Status jener, die eine deutsches Fabrikat fahren.

Gruß aus BRA
M Performance BMW do Brasil

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

7 988

Dienstag, 9. September 2014, 14:44

Da grundsätzlich alle Motoren des A6 überarbeitet wurden mit dem Facelift und es nun auch einige Ausstattungspunkte mit dem Facelift als Serie gibt würde ich nochmal zum freundlichen gehen und nachfragen, welches Modell tatsächlich ausgeliefert wird.

Aber schwache Leistung vom Händler, nicht darauf hinzuweisen ^^
Auf der Suche nach des Dudens :|

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 055

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9099

  • Nachricht senden

7 989

Dienstag, 9. September 2014, 14:46

Da grundsätzlich alle Motoren des A6 überarbeitet wurden mit dem Facelift und es nun auch einige Ausstattungspunkte mit dem Facelift als Serie gibt würde ich nochmal zum freundlichen gehen und nachfragen, welches Modell tatsächlich ausgeliefert wird.

Aber schwache Leistung vom Händler, nicht darauf hinzuweisen ^^


Es ist ein Firmenwagen. Da hat er nur die Bestellung an die entsprechende Abteilung gegeben. Aber er hat den 3.0er mit 204 PS geordert. Den gibts dann so ja nicht mehr. Naja, Pech gehabt. Ist ja auch nicht so schlecht. Und besser als der Q5 den meine Schwester haben wollte^^
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

7 990

Dienstag, 9. September 2014, 14:48

Wenn er einfach am Freitag nur auf "senden" geklickt hat, wird das nun vermutlich noch einmal eine Rückfrage geben.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 859

  • Nachricht senden

7 991

Dienstag, 9. September 2014, 15:02

Wird es den Jaguar XE eigentlich auch als Kombi geben? Wäre dann ja eine interessante Alternative zu 3er und C-Klasse!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 37 049

Danksagungen: 30002

  • Nachricht senden

7 992

Dienstag, 9. September 2014, 15:32

Für den erfahrenen Audi-Fahrer sind die Motorvarianten noch nie Jungle gewesen !!!
Im Forum hat sich nur immer wieder gezeigt, dass der Eine oder Andere halt nicht wusste welchen Dieselmotor er da gerade unter der Haube hat!

du weißt auch wie du dir Freunde machst oder?
die Schlußfolgerung der beiden Sätze ist, dass die Leute im Forum halt einfach zu blöd sind. Glückwunsch!
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (09.09.2014), baumeister21 (09.09.2014), Mietkunde (11.09.2014)

Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 1224

  • Nachricht senden

7 993

Dienstag, 9. September 2014, 15:49

Für den erfahrenen Audi-Fahrer sind die Motorvarianten noch nie Jungle gewesen !!!
Im Forum hat sich nur immer wieder gezeigt, dass der Eine oder Andere halt nicht wusste welchen Dieselmotor er da gerade unter der Haube hat!

du weißt auch wie du dir Freunde machst oder?
die Schlußfolgerung der beiden Sätze ist, dass die Leute im Forum halt einfach zu blöd sind. Glückwunsch!
Beim Jungle ging es lediglich um die Anzahl und neuerdings auch die zusätzlichen Bezeichnung wie ULTRA oder Competition!
Und nein, ich stelle niemanden als blöd da, sondern habe einfach nur das wiedergegeben, was viele Posts als Inhalt hatten.

"Ich fahre einen 3.0 TDI aber ob 204/245 PS, dass weiss ich nicht!"

Ich denke wir haben hier alle eine gemeinsame Leidenschaft und die heißt Mietwagen!
Folglich geht man auch respektvoll miteinander um, wenn man die gleiche Leidenschaft teilt!

:203:
M Performance BMW do Brasil

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 37 049

Danksagungen: 30002

  • Nachricht senden

7 994

Dienstag, 9. September 2014, 16:02

auch wenn es am Audi hintendranstehen würde, welcher Motor es ist, wüsste man nicht, welchen man hat.
denn bei 3.0 gibts 3, inzwischen 4 Möglichkeiten.
und somit ist es vollkommen berechtigt von einem "Jungle" zu sprechen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 715

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

7 995

Dienstag, 9. September 2014, 16:20

Seit ich den 428i gefahren bin, kann ich mir nen 2.0 Vierzylinder auch in der Oberklasse vorstellen. Klar klingen 6 Töpfe schöner, aber die Politik hört ja nicht auf, Co2 zur Geißel der Menschheit zu erklären...


Da kann ich dir nicht zustimmen, den 528i (mit 4 Zylinder) habe ich als unfahrbar empfunden (mehr Dacia als BMW), der kleine Motor ist viel zu hektisch für ein Fahrzeug in dieser Klasse. Kreischt zuviel, muss zuviel zurückschalten, hat kein bumms von unten raus.....ergo, no-go für die Oberklasse. :thumbdown:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.