Sie sind nicht angemeldet.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 474

Danksagungen: 7226

  • Nachricht senden

856

Samstag, 20. Februar 2010, 20:41

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht...


Der amerikanische Bauer wird zur Zeit von seiner Industrie dazu verführt nur noch Produkte aus dem Heimatland zu erstehen.
Ford ist da mir der Werbung echt hart drauf. Wenn man Menschen statt der Auto hinstellen würde, könnte man das echt Ausländerfeindlich nennen.

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 211

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4539

  • Nachricht senden

857

Samstag, 20. Februar 2010, 20:43

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht...


Der amerikanische Bauer wird zur Zeit von seiner Industrie dazu verführt nur noch Produkte aus dem Heimatland zu erstehen.
Ford ist da mir der Werbung echt hart drauf. Wenn man Menschen statt der Auto hinstellen würde, könnte man das echt Ausländerfeindlich nennen.


hast du da Beispiele?
:203:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 240

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7881

  • Nachricht senden

858

Samstag, 20. Februar 2010, 20:45

http://www.acura.com/

Hab gerade extra meine NY Bilder durchgeguckt, weil ich von der Firma öfter welche gesehen habe dort.
Die find ich super vom Außendesign her!

Edit:
Design ähnelt natürlich so manch deutschem Produkt *g

Aber die Preise sind heftig!
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 37 564

Danksagungen: 31161

  • Nachricht senden

859

Samstag, 20. Februar 2010, 20:47

passt das denn von der Einordnung her mit den USA zu vergleichen?

die Amis, die ich kenne, sehen die Japanischen Autos als Konkurrenten zu GM und Ford an, aber nicht als Konkurrenz zu BMW/Audi/Merc.

und die wissen auch das ein Lexus nur ein etwas höher positionierter Toyota ist.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 474

Danksagungen: 7226

  • Nachricht senden

860

Samstag, 20. Februar 2010, 20:49

hast du da Beispiele?


Ich suche grade bei Youtube... kann etwas dauern...

War ne Werbung zu nem Ford Pickup... Prinzipiel ging es dort gegen Japaner...
Ich versuche die zu finden..

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 211

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4539

  • Nachricht senden

861

Samstag, 20. Februar 2010, 20:50

http://www.acura.com/

Hab gerade extra meine NY Bilder durchgeguckt, weil ich von der Firma öfter welche gesehen habe dort.
Die find ich super vom Außendesign her!

Edit:
Design ähnelt natürlich so manch deutschem Produkt *g

Aber die Preise sind heftig!


Acura = Honda
:203:

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

862

Samstag, 20. Februar 2010, 20:50

Das machen aber nicht nur amerikanische Autohersteller dort: http://www.youtube.com/watch?v=cv157ZIInUk&translated=1

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3637

  • Nachricht senden

863

Samstag, 20. Februar 2010, 20:52

Zitat

- Technisch gesehen auf dem gleichen Level wie BMW / MB, also nichts überragendes stimmt, sein denn die bekommen den Hybridkram in die IS Klasse


Denkst du wirklich, nur weil Lexus auf einmal Hybridkram anbietet, das die Kunden von BMW, MB oder Audi auf einmal En Masse zu Lexus gehen werden? Da muss Lexus schon mehrere Stärken aufweisen, und diese mit einer Wirkungsvolle Marketingkampagne versehen um den Kunden anzusprechen.

Zitat

- Keine wirkungsvolle Marketingstrategie um den Kunden hier die Vorzüge des Lexus zu demonstrieren Werbung hab ich für Lexus echt noch nicht wahrgenommen


Genau der Grund warum die Marke keine Chance in Europa hat, sie wird nicht wargenommen!

Zitat

- Keine flächendeckendes Händlernetzwerk so das der Lexus dem potenziellen Kunden Nahe egbracht wird Lexus kann man eigentlich in jedem Toyotahaus bestellen. Oft steht nur keiner da.


Das ist ja die Begründung warum es nicht klappt:
- Wenn ich ein Premiumfahrzeug kaufen möchte will ich nicht zu einem Toyotahändler gehen (darum sind VW und Audi auch soviel wie möglich von einander geschieden)
- Wenn ich ein Fahrzeug kaufen möchte, will ich es auch gerne selber sehen, fühlen, fahren können...dann nützt es mir nichts wenn das Fahrzeug nicht da ist

Zitat

- Fahrzeuge sind nicht individual zu konfigurieren, es gibt nur Pakete, der Deutsche Kunde will aber alles selber bestimmen können (in den USA ist das aber wiederum umgekehrt, da sind Pakete sehr beliebt, und Lexus auch) Stimmt natürlich auch, ist für mich allerdings n Pluspunkt. Auswahl: Leder? Navi? Schiebdach? Ja,Ja,Nein. Fertig.


Was du findest interessiert hier nicht, sondern was die Kundschaft findet. Und die möchten halt ihre Fahrzeuge selber konfigurieren.

Zitat

N Kombi ist schnell entwickelt (dass können die Japaner ja), ne Marketingstrategie kann ein fähiges Unternehmen aus Europa auch fix ausarbeiten.
Das sind alles Sachen, die mit entsprechenden Einsatz (finanziell und auch geistig) unter Umständen sehr schnell behoben sein könnten.


Ein gutes Image aufbauen ist enorm schwer, du hast ja gesehen das es bei Audi Mal locker 15 Jahre gedauert hat bis sie vom Image her auf dem gleichen Level mit BMW und MB standen. Und auch ein Fahrzeug bauen was seine Stärken gegenüber den Deutschen Premiumherstellern hat ist sehr schwer, da dieser "deutsche" Konkurrenzkampf die Entwicklung so schnell vorantreibt das Aussenseiter kaum mitkommen.

Ergo: die Nachteile die Lexus in Europa hat sind nicht einfach oder schnell zu beheben.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3637

  • Nachricht senden

864

Samstag, 20. Februar 2010, 20:54

Und zur Konkurrenz:
Natürlich haben die großen deutschen 3 Konkurrenz! Die bauen vllt. nicht qualitativ/... gleichwertige Autos, aber die verkaufen sich trotzdem besser.
Wenn die 3 Marken ach so toll wären, würden die Amis die bestimmt auch eher kaufen als ihre Escalades und Co.
Als ich in NY war, hab ich mehr Escalades als S-Klassen, 7er und A8 zusammen gesehen.

Ein Q7 W12 ist bestimmt in jeder Hinsicht besser als ein Escalade, aber trotzdem kauft der Ami das Konkurrenzmodell.
Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht...

Und schon haben wir ernstzunehmende Konkurrenz für die 3 Premiummarken


Nur gut das der Markt nicht nur aus den USA besteht.

Denn denkst du wirklich das der Escalade ausserhalb der USA eine Chance hat? Nein, ich glaube eher nicht.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 240

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7881

  • Nachricht senden

865

Samstag, 20. Februar 2010, 21:19

Welche Marken wildern dann im Markt von Audi, BMW und MB? Wer macht den da Konkurrenz? Und wie machen sie das? Was ist an ihren Produkten gegenüber den Deutschen überlegen, und in welchen Markt feiern sie einen Erfolg damit?


Darauf bezogen war meine Antwort, dass in den USA die 3 Marken wenig zu sagen haben.
In der "Oberklasse" zählt Audi in den USA garnicht, BMW so gut wie nichts und Mercedes hat nur die S-Klasse zu bieten.
Als Konkurrenz stehen dort eben die Amerikanischen Marken mit den Riesenschiffen an der Front und demnach wildern die im Markt der deutschen Premiumanbieter.

In Deutschland werden Lexus, Acura und Co. sicherlich auch langsam Einzug finden, da die deutlich günstiger daherkommen und der Kaufpreis mitlerweile auch eine Rolle psielt in der oberen Chefetage.

Aber ich bin trotzdem der Meinung, dass BMW mit die besten Autos weltweit baut(die ich bisher gefahren bin).
Lieber ein schöner BMW als ein knüppelharter Audi oder ein komischer Mercedes.
Ich würd auch jeden Escalade stehen lassen, wenn ich dafür einen BMW fahren könnte.
Aber in anderen Märkten ticken die Uhre eben anders und Deutschland hat nur einen kleinen Markt zu bieten im Gegensatz zum weltweiten Markt.
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3637

  • Nachricht senden

866

Samstag, 20. Februar 2010, 21:34

Welche Marken wildern dann im Markt von Audi, BMW und MB? Wer macht den da Konkurrenz? Und wie machen sie das? Was ist an ihren Produkten gegenüber den Deutschen überlegen, und in welchen Markt feiern sie einen Erfolg damit?


Darauf bezogen war meine Antwort, dass in den USA die 3 Marken wenig zu sagen haben.
In der "Oberklasse" zählt Audi in den USA garnicht, BMW so gut wie nichts und Mercedes hat nur die S-Klasse zu bieten.
Als Konkurrenz stehen dort eben die Amerikanischen Marken mit den Riesenschiffen an der Front und demnach wildern die im Markt der deutschen Premiumanbieter.

In Deutschland werden Lexus, Acura und Co. sicherlich auch langsam Einzug finden, da die deutlich günstiger daherkommen und der Kaufpreis mitlerweile auch eine Rolle psielt in der oberen Chefetage.

Aber in anderen Märkten ticken die Uhre eben anders und Deutschland hat nur einen kleinen Markt zu bieten im Gegensatz zum weltweiten Markt.


Das Audi in den USA wenig zu sagen hat habe ich schon eher als Argument angegeben, da stimme ich dir zu. Das BMW und Mercedes dort nichts zu sagen haben, das halte ich aber für ein Wage aussage. Was für Konkurrenz hat eine S-Klasse oder 7er dort? Zwar haben die Deutschen Premiumhersteller dort nicht eine solch komfortabele Position wie in Europa, aber die Konkurrenz in den USA kommt eher von Lexus & Acura als von den Ami-Herstellern.

Das lässt sich vor allem im Ausland gut vergleichen, da du selber schon die Ausländische Märkte ansprichst, den der Amerikanische Markt ist ja auch nur relativ. In Asien oder Ost-Europa spielen Amerikanische "Luxus"Fahrzeuge beinahe keine Rolle? Warum? Weil die Fahrzeuge ausserhalb der USA nichts an Status, Image oder Technische Stärken zu bieten haben.

Deutsche Premiumfahrzeuge sind die einzigen die Weltweit Erfolg haben, da wo Asiatische Marken eher im Asiatischen Markt stark vertreten sind, und Amerikanische Marken eher in den USA.

Momentan gibt es keine Marken die den Deutschen Premiummarken ebenbürtig sind im Sind davon das sie ernsthafte Konkurrenz sind.

Ob Lexus in Europa einzug halten wird? Sie haben es in Deutschland schon Mal versucht, sind aber kläglich gescheitert und haben sich teils wieder zurück gezogen. Und aus Gründen die ich eher gepostet habe sehe ich wenn überhaupt, Lexus etc. erst in 10 bis 15 Jahren irgendeine Rolle spielen können (!) in Europa.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 211

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4539

  • Nachricht senden

867

Dienstag, 23. Februar 2010, 16:33

Um die Audi vs BMW Diskussion noch weiter anzuheizen:

Händler Newsletter BMW
http://www.bmw-drivers.de/redirect-to/?r…_Newsletter.pdf

Händler Newsletter Audi:
http://totalcar.hu/documents/totalcar/ko…_Newsletter.pdf
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3637

  • Nachricht senden

868

Dienstag, 23. Februar 2010, 16:38

Von welchen marktprägenden Innovationen >in den letzten Jahren< redet Audi da?

Efficient Dynamics?
iDrive?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 240

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7881

  • Nachricht senden

869

Dienstag, 23. Februar 2010, 16:38

Das klingt alles nach billigem Längenvergleich - haben die nichts besseres zu tun?

Hoffentlich hält sich MB raus und schreibt irgendwas, um sich darüber lustig zu machen...
Die andern beiden sollten Ihre Arbeitszeit lieber in die Entwicklung von spritsparenden Motoren stecken
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 211

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4539

  • Nachricht senden

870

Dienstag, 23. Februar 2010, 16:39

Könnten auch Fakes sein, sieht für mich nach Kindergarten aus.
:203:

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.