Sie sind nicht angemeldet.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 377

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

9 121

Freitag, 2. Oktober 2015, 06:50

Immerhin kein Abstehendes Display!

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

9 122

Freitag, 2. Oktober 2015, 07:54

Das Cockpit ist noch nicht final.
Der Dreh-Drück-Steller fliegt noch raus für Touch-only-Bedienung.
Zudem gibt es gegen Aufpreis auch noch ein weiteres Display vor dem Fahrer, statt klassische Rundinstrumente.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (02.10.2015), Howert (02.10.2015), etth (02.10.2015), Brutus (02.10.2015)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 323

Danksagungen: 8938

  • Nachricht senden

9 123

Freitag, 2. Oktober 2015, 09:15

Gut, also haben sie es jetzt geschafft, das C-Klasse Interieur auf die E-Klasse zu projizieren und führen Touch-Only ein? :120:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (02.10.2015)

Howert

Profi

Beiträge: 1 726

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1770

  • Nachricht senden

9 124

Freitag, 2. Oktober 2015, 09:43

Das ist doch nen schlechter Witz :D

Ganz ehrlich dieser Alkhoven über dem eig. aufgesetzten Bildschirm um den dann doch irgendwie wieder in das Amaturenbrett zu integrieren ist doch einfach nur schlecht. Außerdem wirkt dieser ganze glänzende Pianolackplastik auf mich immer sehr sehr billig. Und wenn dann noch diese Lüftungslöcher in dieser Form integriert sind sieht das ganze aus wie gewollt und nicht gekonnt.

Das sowas wirklich angedacht ist, hätte ich nicht gedacht :D

Jetzt wo ich das so schreibe fällt mir auf, dass die Eklasse irgendwie nach einem zusammenschustern von S und C klasse aussieht.

Bestimmt lief das so ab:

A: Nehmen wir doch das Amaturenbrett von der SKlasse mit den großen Bildschirmen und so
B: Aber dann bleibt doch kein Abstand mehr zur S-Klasse
C: Bauen wir doch einfach den BIldschirm und den Pianolack aus der C-Klasse ins Cockpit der S-Klasse und setzenLuftlöcher rein.

A+B: Super Idee.....
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (02.10.2015), LZM (02.10.2015), invator (02.10.2015), Arcadia (02.10.2015), Simmo (02.10.2015)

invator

Profi

Beiträge: 1 064

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 63522

: 7.65

: 305

Danksagungen: 2380

  • Nachricht senden

9 125

Freitag, 2. Oktober 2015, 10:34

(...) dass die Eklasse irgendwie nach einem zusammenschustern von S und C klasse aussieht.


100% Zustimmung :120:

Crazer

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Würzburg

: 24779

: 7.32

: 97

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

9 126

Freitag, 2. Oktober 2015, 12:12

Continental hatte auf der IAA so ne haptische Touch only Loesung am Stand. Zumindest deren Demo Setup hat ueberraschend gut funktioniert. Bin mal gespannt wie das dann final wird. Diesen Dreh-Druecksteller hab ich hassen gelernt.

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

9 127

Freitag, 2. Oktober 2015, 13:42

Das Lenkrad kommt ja auch noch neu, und hat dann links und recht jeweils Touchpads zur Bedienung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (02.10.2015)

Crazer

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Würzburg

: 24779

: 7.32

: 97

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

9 128

Freitag, 2. Oktober 2015, 14:29

Ach ja, stimmt. Das funktioniert auch 1a. :thumbup:

Aspe

Profi

Beiträge: 828

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

9 129

Freitag, 2. Oktober 2015, 16:38

Das Cockpit ist noch nicht final.
Der Dreh-Drück-Steller fliegt noch raus für Touch-only-Bedienung.


Das Lenkrad kommt ja auch noch neu, und hat dann links und recht jeweils Touchpads zur Bedienung.


Ohne eine fancy haptisches-Feedback-Lösung klingt das nach einer absoluten Katastrophe. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (02.10.2015)

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: C220dT 4M

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 3562

  • Nachricht senden

9 130

Freitag, 2. Oktober 2015, 16:41

... besonders in Anbetracht der Zielgruppe.

etth

Profi

Beiträge: 1 106

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1344

  • Nachricht senden

9 131

Freitag, 2. Oktober 2015, 17:03

Ganz ehrlich dieser Alkhoven über dem eig. aufgesetzten Bildschirm um den dann doch irgendwie wieder in das Amaturenbrett zu integrieren ist doch einfach nur schlecht. Außerdem wirkt dieser ganze glänzende Pianolackplastik auf mich immer sehr sehr billig. Und wenn dann noch diese Lüftungslöcher in dieser Form integriert sind sieht das ganze aus wie gewollt und nicht gekonnt.

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen: eine echte Einhausung ist heutzutage nunmal technisch nicht nötig, weil die Technik ohnehin flach ist. Dass man dann aber eine saubere Fläche oben haben will, muss nicht sein, aber wieso nicht.

Gewollt und nicht gekonnt? Sollten die Löcher oben gemeint sein: ich gehe davon aus, dass die für einen Lautsprecher sind, wie beim Z4.

Geht es aber tatsächlich um die Lüftungsdüsen, dann bitte ich mal das hier anzusehen im Vergleich: Foto Das könnte man so nennen, wie der Plastikrahmen in die Holzeinfassung gesetzt ist.

Allgemein gibt es ja das Problem, wie man die angestaubte Oberfläche hochglänzendes Edelholz im Interieur ersetzt. Da geht BMW im i3 meines Erachtens sehr interessante Wege, aber für einen massentauglichen Kilometerfresser ist das vielleicht etwas zu mutig. Und Klavierlack ist da nicht die schlechteste Option, wie ich finde. BMW hat da mit den Aluleisten auch eine elegante Lösung gefunden, aber haushoch überlegen sehe ich die nicht. Schon gar nicht z.B. in der Hexagon-Variante.

Ich finde, das Cockpit ist richtig gut gelungen, wie schon bei der C-Klasse und der S-Klasse. Meine Skepsis war mehr auf Bedienkonzept / Infotainment bezogen. Freilich kann das auch daran liegen, dass man das Comand viel seltener zu Gesicht bekommt als ein Navi Prof.
:!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NeverEver (02.10.2015)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

9 132

Freitag, 2. Oktober 2015, 19:20

@Aspe:
Hat natürlich haptisches Feedback, wie das Touchpad jetzt auch schon.

koelsch

Profi

Beiträge: 1 679

Danksagungen: 3473

  • Nachricht senden

9 133

Dienstag, 6. Oktober 2015, 20:26

Die nächste App deren Entwicklung man im Auge behalten muss und die potentiell vom Smartphone fliegt:

BMW, MB und Audi dürfen HERE übernehmen.

Neben der ungewöhnlichen Kombi an Anteilseignern finde ich besonders die Argumentation des Bundeskartellamts belustigend: Es gebe ja noch einen(!) anderen potentiellen Anbieter für Kartenmaterial. Wenn man sich die Entscheidungen der Vergangenheit anschaut ist das eine für das Amt sehr überraschende Auslegung des Begriffs Wettbewerb.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (06.10.2015), x-conditioner (06.10.2015), PeterMWT (06.10.2015)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

9 134

Dienstag, 6. Oktober 2015, 20:41

Was genau stört dich denn?
Besser als Uber...

koelsch

Profi

Beiträge: 1 679

Danksagungen: 3473

  • Nachricht senden

9 135

Dienstag, 6. Oktober 2015, 20:53

Uber? Wie kommst du denn vom Open-Source-Kartendienst zum Taxianbieter? :huh:

Prinzipiell gilt für mich bei jeder "großen" App: bei Besitzerwechsel achte ich darauf, wo der Weg bzgl. Datenschutz, Nutzerprofile und generelle Entwicklung hingeht. Ebenso auch hier.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.