Sie sind nicht angemeldet.

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1220

  • Nachricht senden

9 541

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 10:28

Ohne Airbump haben die Türen an der Stelle eine "Mulde" im Blech. Sieht ein bisschen seltsam aus, aber nicht so seltsam wie man meint. Scheint, als werden die Airbumps einfach nachträglich aufgesetzt.

(edit: Twingo war schneller.)

Ansonsten finde ich den C3 innen wie außen super. Wenn er demnächst noch die 6-Gang-Wandlerautomatik bekommt, wäre er meine erste Wahl als bequemes Stadt- und Alltagsauto.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (27.10.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 37 985

Danksagungen: 32063

  • Nachricht senden

9 542

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 11:56

Die kosten aber 25.000 und nicht 40.000 :)
Da setze ich dagegen und werfe das Evoque Cabrio in den Ring ;)


ich hab das mit Peugeot x008 verglichen.
gehe mal davon aus, dass das nicht ernst gemeint ist
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

chm80

Again what learned.

Beiträge: 2 225

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 7125

: 10.55

: 58

Danksagungen: 2178

  • Nachricht senden

9 543

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 11:59

Der Lifestyle Ansatz!
Nicht der Größen/Nutzenvergleich.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (27.10.2016), JoshiDino (27.10.2016), EUROwoman. (27.10.2016)

yellow_ms

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

9 544

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:05

Hier wird über den Countryman gelästert. Was sagt ihr denn dann zum Facelift des Octavia? 8| ich bin schockiert

klick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (28.10.2016)

McGarrett

Fortgeschrittener

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

9 545

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:17

Ich weiß noch genau, wie ich das erste mal eine Illustration zum Octavia Facelift mit den geteilten Frontscheinwerfern gesehen habe und zu meinem Vater gesagt habe "sieht ja grauenhaft aus. Wenn der so tatsächlich kommt, ist er raus aus meiner Liste". Sah er auch so.

Tja, und es ist nun leider tatsächlich so gekommen. Finde ich einfach nur hässlich, mehr kann ich dazu nicht sagen. Sonst hat er sich ja nicht groß geändert, Heckleuchtengrafik etwas geändert und neues Infotainment mit weniger Tasten.
Aber warum konnte man nicht einfach die Frontscheinwerfer so lassen und einfach nur LEDs einbauen?

Immerhin ist nun ein Wagen schon mal von der Liste der potenziellen Kandidaten für das neue Auto meines Vaters weg... :wacko:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (28.10.2016), x-conditioner (28.10.2016)

gLu3xb3rchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 383

  • Nachricht senden

9 546

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:21

Mich wunderts, dass noch keiner was zum Nissan Pickup mit Mercedes-Stern gesagt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=NFK8vU_Lz5o

Find ich sehr gewagt. Ich möcht sicher keinen Stern kaufen wo die hälfte der Schalter im Innenraum vom Nissan Regal stammen und die Plattform sowieso

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 8245

: 8.64

: 50

Danksagungen: 542

  • Nachricht senden

9 547

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:36

"sieht ja grauenhaft aus. Wenn der so tatsächlich kommt, ist er raus aus meiner Liste". Sah er auch so.

Immerhin ist nun ein Wagen schon mal von der Liste der potenziellen Kandidaten für das neue Auto meines Vaters weg... :wacko:


Da muss ich mich leider anschließen.
Der OctaviaRS stand sehr weit oben auf meiner Liste für nächstes Jahr zum Kauf, aber damit wäre entschieden, dass es wohl eher ein Vorfaceliftmodell oder ein Golf7 werden wird.

Ich hatte gehofft man übernimmt teile des Superb und macht den Octavia noch schnittiger.
Mit dieser Front ist das einfach mal in die Hose gegangen.
Werde ihn beim Händler mal ansehen, aber diesmal bin ich negativ überrascht was Skoda fabriziert hat.

Da ging die Reise mit dem Facelift des Leon eher in die richtige Richtung .... mal sehen was der Golf im Laufe des Novembers für ein Gesicht zeigt.
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

koelsch

Meister

Beiträge: 2 017

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

9 548

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:52


Hier wird über den Countryman gelästert. Was sagt ihr denn dann zum Facelift des Octavia? 8| ich bin schockiert


Dass keiner die Parallele zu der meiner Meinung nach hässlichsten E-Klasse, der W212 Vormopf. Widerspricht ja auch eigentlich der Evolutionstaktik, die der VAG-Konzern bisher gefahren ist, nicht nur bei Facelifts, auch bei ganz neuen Modellen.


Mich wunderts, dass noch keiner was zum Nissan Pickup mit Mercedes-Stern gesagt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=NFK8vU_Lz5o

Find ich sehr gewagt. Ich möcht sicher keinen Stern kaufen wo die hälfte der Schalter im Innenraum vom Nissan Regal stammen und die Plattform sowieso


Im Video habe ich jetzt nur die Klimaregelung aus dem Nissan Qumquad/X-Trail wiedererkannt - evtl. kommt noch die AWD-Regelung aus dem Navarra(?) dazu. Ist jetzt nicht wirklich die Hälfte und absolut verkraftbar.
Auch dieses Plattform-Gedöns interessiert den Massenmarkt nun weniger, siehe Citan.

Vielmehr frage ich mich, in welchen Markt damit Mercedes vordringen mag. Ja, in anderen Teilen der Welt sind Pick-Ups sehr erfolgreich, dort sind es aber Lastenesel mit unschlagbarem Kampfpreis - keine Luxus-, geschweige denn Lifestylefahrzeuge. Das wird nur in den USA so gesehen, und da wird der Kampf gegen Ford, Chevy und RAM eher aussichtslos sein. Ich bin mal gespannt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (27.10.2016), Dauerpendler (27.10.2016)

chm80

Again what learned.

Beiträge: 2 225

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 7125

: 10.55

: 58

Danksagungen: 2178

  • Nachricht senden

9 549

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:54

Wirklich schade um den Octavia.
Der letzte gefiel mir auch endlich richtig gut.
:S
Erinnert fast an den epischen Fail der E-Klasse.
@koelsch: Da hatte noch jemand den Benz im Sinn. :D

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 409

  • Nachricht senden

9 550

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 21:46

Deshalb wird der Daimler x pickup gar nicht erst in USA angeboten ;)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 37 985

Danksagungen: 32063

  • Nachricht senden

9 551

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 21:55

Den pickup in den USA 4000$ überm F150 positioniert, wird das n Knaller.

Edit: aber genau da wird es die X Klasse nicht geben.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EUROwoman.« (27. Oktober 2016, 22:57)


Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: arbeite so vor mich hin......

: 111974

: 7.29

: 518

Danksagungen: 2093

  • Nachricht senden

9 552

Freitag, 28. Oktober 2016, 00:01

Seit wann ist für Skoda-Fahrer das Design wichtig? Er wird schon seine Käufer finden, das alte Modell wirkte ja seit Jahren unverändert und nicht wirklich spektakulär.
Highlights 2016: BMW i3 REx (4x), BMW 530dA xDrive touring M-Paket (3x), BMW 420dA xDrive Gran Coupé M-Sport (2x), Jeep Grand Cherokee 3.0 V6 CRD Summit, BMW 530dA xDrive M-Paket (2x), BMW 420dA Cabrio M-Sport, BMW 218dA Cabrio M-Sport, Alfa Romeo Giulia 2.2D Automatik, BMW 730dA xDrive (G11), BMW 220dA Cabrio M-Sport, BMW Z4 1.8i S-Drive M-Sport
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420dA Cabrio M-Sport
:203:

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 403

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 27869

: 6.61

: 82

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

9 553

Freitag, 28. Oktober 2016, 07:57

Pickups kommen doch auch hierzulande immer mehr in Mode seit VW den Anorak gebracht hat :rolleyes: . Sogar Fiat macht da schon mit (Fullback auf L200-Basis) und Mercedes hätte sich bestimmt auch eine schlechtere Plattform aussuchen können.

Der Octavia hätte gut werden können, wenn da nicht dieser kleine traurige Scheinwerfer neben dem Kühlergrill wäre. Wieso muss der unbedingt die Linie vom Grill aufgreifen? Sonst keine großen Überraschungen, wie fast immer im VW-Konzern. :wacko:
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 37 985

Danksagungen: 32063

  • Nachricht senden

9 554

Freitag, 28. Oktober 2016, 08:11

Weil das bei bmw auch direkt ineinander übergeht
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 616

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1319

  • Nachricht senden

9 555

Samstag, 29. Oktober 2016, 21:05

VW hat den Atlas vorgestellt. Soll wohl die Wiedergutmachung für den Dieselskandal werden.
Dazu müssten sie meiner Meinung nach aber einen V8 reinpflanzen

http://www.bild.de/auto/auto-news/volksw…00166.bild.html
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (29.10.2016), EUROwoman. (29.10.2016), PeterMWT (31.10.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.