Sie sind nicht angemeldet.

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 33397

: 6.84

: 100

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

9 901

Mittwoch, 19. Juli 2017, 12:23

Ganz nebenbei hat Mercedes auch noch den Konfigurator überarbeitet. Alles deutlich moderner aber nicht unbedingt übersichtlicher. Was geblieben ist, sind absolut unsinnige Einschränkungen bei den Konfigurationen:
Schwarzes Leder + Stern auf der Haube nur bei Exclusive Exterieur (654,50€) mit Avantgarde Interieur (1368,50€) ?(

Edit: das Beispiel gilt für E-Klasse T-Modell
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 085

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1832

  • Nachricht senden

9 902

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:05

Ganz nebenbei hat Mercedes auch noch den Konfigurator überarbeitet. Alles deutlich moderner aber nicht unbedingt übersichtlicher. Was geblieben ist, sind absolut unsinnige Einschränkungen bei den Konfigurationen:
Schwarzes Leder + Stern auf der Haube nur bei Exclusive Exterieur (654,50€) mit Avantgarde Interieur (1368,50€) ?(

Edit: das Beispiel gilt für E-Klasse T-Modell


Vollleder ist bei Exclusive günstiger, da diese bereits mit Teilleder und beledertem Armaturenbrett daher kommt. Avantegarde hingegen mit Kunstleder.

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 641

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

9 903

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:09

Die Hauptmärkte für pick ups sind immernoch USA und Australien. In den USA fehlen 2 bis 4 Zylinder, damit der ernstgenommen werden kann und in Australien, kostet der bestimmt umgerechnet ab 70k Euro, da die massig Luxussteuer draufschlagen.

Das Auto wird von Mercedes autohaus Besitzer gefahren, meistens noch mit ner roten Nummer und das wars. Wer kauft sich schon sowas wenn man das exakt gleiche Auto nur ohne Stern bekommt. Und der Navara kann vermutlich besser Gelände als der Daimler. 22 Zoll Räder. Jawoll... Ein Traum für jeden Farmer
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

9 904

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:15

Was soll denn das für ein Pickup-Truck sein ohne V8... oder gibts dann irgendwann auch einen X63AMG?

Für den US-Markt ist das Ding doch viel zu teuer, wenn man sich mal anschaut wo die F-150, Silverado oder RAM1500 anfangen. Höchstens für ein paar reiche Lifestyle-Farmer, die mit dem eigentlichen Geschäft nicht mehr viel zu tun haben.

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

9 905

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:24

Als VW damals den Amarok mit Luftpumpen-Motor aka 4 Zylinder angekündigt hat, hab Ich als kleiner PickUp Fan schallend gelacht. Als es hieß, Mercedes baut ebenfalls einen auf Nissan Basis, musste ich schmunzeln. Jetzt sehe ich das Endprodukt...und muss wieder schallend lachen. :120:

Selbst als Luxus-PickUp für das Flanieren auf der Meile taugt der nix. Das können Dodge, Ford und Chrysler besser. Immerhin planen sie direkt mit 6 Zylindern, im Gegensatz zu VW. Dennoch, das Ding dürfte ein ähnliches Schicksal erleiden wie seiner Zeit die R-Klasse. :rolleyes:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (19.07.2017), PrognoseBumm (19.07.2017), Geigerzähler (19.07.2017)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 523

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6281

  • Nachricht senden

9 906

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:27

Nun in USA wird der sicher anders bepreist werden.

Es werdne ja auch die Citanos gekauft obwohl umgelaberte Renaults...

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

9 907

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:32

Es werdne ja auch die Citanos gekauft obwohl umgelaberte Renaults...


Was mich auch jedes Mal wundert. Aber vermutlich denkt sich Mercedes: "Wir brauchen was, um gegen VW und ihren Caddy an zu stinken."
Selbiges gilt jetzt vermutlich auch für die X-Klasse.

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 816

  • Nachricht senden

9 908

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:45

Mercedes Pickup gibt es doch schon:

https://www.mercedes-benz.com/de/mercede…keitserklaerung

Ein "normale" G-Klasse Pickup würde sich obwohl sehr teuer bestimmt gut verkaufen. Das wäre dann auch ein richtiger Mercedes.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (19.07.2017)

DaPablo

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Danksagungen: 568

  • Nachricht senden

9 909

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:50

Als VW damals den Amarok mit Luftpumpen-Motor aka 4 Zylinder angekündigt hat, hab Ich als kleiner PickUp Fan schallend gelacht. Als es hieß, Mercedes baut ebenfalls einen auf Nissan Basis, musste ich schmunzeln. Jetzt sehe ich das Endprodukt...und muss wieder schallend lachen. :120:



VW hat doch gut verkauft !

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 33397

: 6.84

: 100

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

9 910

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:01

Ganz nebenbei hat Mercedes auch noch den Konfigurator überarbeitet. Alles deutlich moderner aber nicht unbedingt übersichtlicher. Was geblieben ist, sind absolut unsinnige Einschränkungen bei den Konfigurationen:
Schwarzes Leder + Stern auf der Haube nur bei Exclusive Exterieur (654,50€) mit Avantgarde Interieur (1368,50€) ?(

Edit: das Beispiel gilt für E-Klasse T-Modell


Vollleder ist bei Exclusive günstiger, da diese bereits mit Teilleder und beledertem Armaturenbrett daher kommt. Avantegarde hingegen mit Kunstleder.


Gut zu wissen, trotzdem ist das alles viel zu undurchsichtig und unflexibel. Und wenn man im Konfigurator nicht aufpasst, ändert der lustig die Farben der Innenausstattung oder die Zierleisten aus, da irgendwas mit einer neuen Auswahl nicht zusammenpasst. Man denkt also, man hat einen Avantgarde, klickt auf das Airpanel, wählt es wieder ab, und hat einen Exclusive. Oder man hat schwarzes Leder (nachdem man endlich eine Kombination gefunden hat, in der das geht), ändert die Mittelkonsole von Klavierlack auf Holz und hat plötzlich Sitze in Babykackebraun. :D
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (19.07.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 630

Danksagungen: 33600

  • Nachricht senden

9 911

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:05

Nun in USA wird der sicher anders bepreist werden.

Der wird doch gar nicht verkauft in den USA
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

koelsch (19.07.2017), x-conditioner (19.07.2017)

PrognoseBumm

Sixt-Statuslevel Torf

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1765

  • Nachricht senden

9 912

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:13

@Twingo: Ja, das nervt mich auch! Und bei der Stoffauswahl ist immer nur die Hälfte der Farbkombi im Thumbnail. Die Zweitfarbe darf man raten, man sieht nur zwölf weiße, braune und schwarze Würfel (die einem dann auch gleich noch die Ausstattungslinie zerschießen, wie du beschreibst.)

Fun Bug: Bei der neuen S-Klasse sind nicht alle Autos fertig gerendert. Der S500 kommt zur Zeit ohne ganz Front und mit zerhackter Mittelkonsole. Das Beste oder Nichts, hier erstmal nichts ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (19.07.2017), Twingo (19.07.2017), Pieeet (19.07.2017)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 554

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13637

  • Nachricht senden

9 913

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:15

Ich pack es nicht, in einem der größten (dem größten?) Markt für Pickups nicht anbieten, aber dafür in Europa, wo schon das Fahrzeugkonzept an sich nicht gut ankommt, und durch den hohen Preis und die Ausrichtung die Kunden verloren gehen, die überhaupt Pickup in signifikanten Mengen abnehmen: Städte/Gemeinden als Einsatzfahrzeuge, Baustellenfahrzeuge und andere Zweckorientierte Dienste wie DLRG, THW, Stadtwerke usw.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 630

Danksagungen: 33600

  • Nachricht senden

9 914

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:17

In den USA versaust du dir den Namen, wenn du mit so einem Mist ankommst.

Nicht ohne Grund macht vw das ja mit dem amarok ja auch nicht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

DaPablo

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Danksagungen: 568

  • Nachricht senden

9 915

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:24

Und an Kumunen, Städte... kann man kein Geld verdienen mit nackter Ausstattung und hartem Preiskampf, glaube ich

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.