Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 512

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1360

  • Nachricht senden

10 036

Freitag, 15. September 2017, 14:45

Hey nichts gegen unseren Fiesta Active. Der hat immerhin wieder einen Dachgepäckträger statt die "Lösung" mit Klemmen im Scheibenrahmen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbymieter (15.09.2017)

Beiträge: 2 696

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 11350

: 10.89

: 78

Danksagungen: 2911

  • Nachricht senden

10 037

Freitag, 15. September 2017, 14:46

Für Italien und Co. sollte man jedoch ganz auf Lack und Chrom an den Stoßfängern verzichten. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbymieter (15.09.2017)

speedy4444

Fortgeschrittener

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

10 038

Freitag, 15. September 2017, 15:21

In Norditalien wird aber doch auch nicht anders gefahren als in Österreich. Gerade dort können die kleinen 4x4 Fahrzeuge auf den schmalen Feldwegen - auch mit Chromstoßstangen - ihre Leistung zeigen. Es muss ja nicht überall das Baustellendesign sein.

Ich muss zugeben, dass ich auch eher skeptisch war was den Nutzen solcher Crossover betrifft und dennoch finde ich z.B. das Schlechtwegefahrwerk (ursprünglich für osteuropäischen Markt) im Polo Cross auch für die Stadt richtig gut. Nachdem ich mit unserem alten Einkaufswagen - einem Golf GTI - mehrfach Probleme mit zerstörten (Serien-)Fahrwerken hatte, gabs als Nachfolger einen Polo Cross, der sich schon seit Jahren sehr gut im reinen Stadtverkehr schlägt.

Er ist klein, hängt gut am Gas und du kannst über alle Schlaglöcher ohne Rücksicht drüberbügeln... das Fahrwerk ist dazu ziemlich straff und er liegt auch bei hohen Kurvengeschwindigkeiten gut auf der Straße. Fährt sich also überhaupt nicht wie ein SUV!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ws55 (15.09.2017), chm80 (15.09.2017), Pieeet (16.09.2017)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 070

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18727

  • Nachricht senden

10 039

Samstag, 16. September 2017, 18:13

Natürlich fährt sich ein Cross-Polo nicht wie ein Suv.

MB baut ein Brennstoffzellenfahrzeug, den GLC f-cell:
https://www.mercedes-benz.com/de/mercede…eue-glc-f-cell/
Es hat auch einen kleinen Akku, der von außen geladen werden kann.

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

10 040

Sonntag, 17. September 2017, 08:14

Ein paar Innenraumphotos vom A8 und ein Eindruck davon, wie gruselig die Mittelkonsole aussieht, wenn da einen Tag lang Messebesucher drüber gestürmt sind:

index.php?page=Attachment&attachmentID=79024

index.php?page=Attachment&attachmentID=79025

index.php?page=Attachment&attachmentID=79026

index.php?page=Attachment&attachmentID=79027

index.php?page=Attachment&attachmentID=79028

index.php?page=Attachment&attachmentID=79029

Der hintere Türgriff war entweder schon kaputt oder irgendeiner hatte die hinteren Türen verriegelt. Fand es im Übrigen etwas dreist, wie betont lange sich manche Zeit gelassen haben, v.a. diejenigen, die sich vorn rein gesetzt haben. Die saßen einfach einfach nur herum, guckten bedeppert und drückten mal hier unmotiviert herum, mal da. Ich wollte einfach nur den Innenraum sehen, daher kam ich fix hinten ins Auto, für die Funktionen des neuen Cockpits versuche ich lieber nächstes Jahr mal einen A8 beim Vermieter zu bekommen, aber sowas wie Rücksicht auf andere wird wohl eher klein geschrieben. Schade..
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tremlin (17.09.2017), Bilidix (17.09.2017), Niko (17.09.2017), x-conditioner (17.09.2017), Geigerzähler (17.09.2017), Il Bimbo de Oro (17.09.2017), chm80 (17.09.2017), peak///M (17.09.2017), MPower92 (17.09.2017), Sundose (17.09.2017), PrognoseBumm (17.09.2017), Ignatz Frobel (17.09.2017), XPERIA (17.09.2017), CruiseControl (17.09.2017), lieblingsbesuch (17.09.2017), Crashkiller (17.09.2017), creepin (17.09.2017), gooseman66 (17.09.2017), deanFR (17.09.2017), mrcgbl (17.09.2017)

Beiträge: 2 696

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 11350

: 10.89

: 78

Danksagungen: 2911

  • Nachricht senden

10 041

Sonntag, 17. September 2017, 09:53

Am Wochenende auf die IAA. Selbst Schuld. ;) Aber danke für die Fotos. Zum Glück trägt der Chauffeur ja Handschuhe.

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 14. November 2016

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

: 16493

: 6.33

: 29

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

10 042

Sonntag, 17. September 2017, 12:04

Ja, Auto-Messen am Wochenende sind nie gut. :-D

Ich verstehe auch nicht warum die Hersteller in letzter Zeit so viel auf Klavierlack setzen, das nervt mich schon beim 5er BMW G30. Einer der Gründe warum mir der VW Golf auch überhaupt nicht gefällt.
Alfa Romeo - La meccanica delle emozioni.

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

10 043

Sonntag, 17. September 2017, 13:39

So schlimm fand ich es eigentlich gar nicht, am größten war das Gerammel in der Mercedes Halle und da wollte ich eigentlich nur die oben gezeigte Studie sehen. Das S-Klasse Coupé hat mich noch interessiert und da bin auch fix reingekommen. Ansonsten hat mich das dort nicht so sehr gereizt, sieht eh fast bei allen gleich aus im Innenraum. In alle anderen Fahrzeuge die ich sehen wollte, konnte ich mehr oder weniger ohne Probleme.

Und wenn man in Dresden wohnt ist's halt ein wenig schwierig in der Woche zur IAA zu gehen ;)
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 32461

: 6.82

: 97

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

10 044

Freitag, 29. September 2017, 09:54

Der Konfigurator für den Renault Nissan die Mercedes X-Klasse ist nun online.

Los geht's bei 37.294,60€ und wenn man nicht aussehen möchte wie Bob der Baumeister sollte man mindestens 50k investieren. Das sollte beim Renault Alaskan (der ebenfalls auf dem Nissan Navara basiert, ist halt nicht Premium :whistling: ) auch für die Hälfte machbar sein :210:
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 079

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1813

  • Nachricht senden

10 045

Freitag, 29. September 2017, 10:00

Der Konfigurator ist seit 2 Wochen online.

Eine vollausgestattete X-Klasse als Edition-Modell kommt auf etwa 47k.

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1711

  • Nachricht senden

10 046

Freitag, 29. September 2017, 10:21

Ich habe mal die wichtigeren Sachen errechnet: Der Navara startet bei 26.910€, die X-Klasse bei 37.294€. Für ein Garmin-Navi vom Typ "Garmin Drive 60LMT Mitteleuropa" lege ich einen Preis von 139,99€ an.

Wenn ich also den Nissan statt des Mercedes kaufe, kann ich mir mit dem gesparten Geld etwas mehr als 74 Garmin-Navis kaufen und damit praktisch lebenslang und in jedem Fahrzeug Mercedes-Komfort genießen.

Ich stelle das mal eben bei mydealz ein.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twingo (29.09.2017), Karol (29.09.2017), chm80 (29.09.2017), Geigerzähler (29.09.2017)

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 32461

: 6.82

: 97

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

10 047

Freitag, 29. September 2017, 10:22

Das ist dann wohl an mir vorbeigegangen. Wenn man jedoch den X 250d (nicht als Edition) auswählt und ihn mit Leder, Comand, Style Paket, Hardtop und dem ganzen Schnickschnack ausstattet komme ich am Ende auf 69.306,79 und da habe ich noch immer nicht alles angeklickt. Das sind über 15k mehr als für den entsprechenden Nissan (dessen Konfigurator übrigens der schlechteste ist, den ich je gesehen habe :D)
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

koelsch

Meister

Beiträge: 2 257

Danksagungen: 5694

  • Nachricht senden

10 048

Freitag, 29. September 2017, 10:28

Der Konfigurator für den Renault Nissan die Mercedes X-Klasse ist nun online.


Schön finde ich den Punkt "Beifahrersitz", ohne Angaben von Zusatzkosten. Im Infotext werden dann die Vorteile eines Beifahrersitzes hervorgehoben. Entweder ein Bug oder Mercedes hat eine neue Charge BWLer frisch von der Uni weg bekommen. :D

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (29.09.2017), Twingo (29.09.2017), Geigerzähler (29.09.2017), peak///M (01.10.2017)

DaPablo

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Danksagungen: 552

  • Nachricht senden

10 049

Freitag, 29. September 2017, 10:43

Ganz ehrlich? ich warte lieber auf den X350d, ich mag mehr Bums!

Bitte auch bei Bildern Urheberrechte beachten*

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (29.09.2017), Twingo (29.09.2017), Oberhasi (29.09.2017)

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

10 050

Montag, 9. Oktober 2017, 10:14

Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MPower92 (09.10.2017), Geigerzähler (09.10.2017), hunterjoe (09.10.2017), franky (09.10.2017), mrcgbl (09.10.2017), dmx (16.10.2017), Cpt.Tahoe (17.10.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.