Sie sind nicht angemeldet.

nobod

Erleuchteter

  • »nobod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 409

: 16290

: 8.72

: 70

Danksagungen: 1315

  • Nachricht senden

1

19.08.2009, 16:50

Sichtungen der etwas anderen Art. Erlkönige, Exoten und ähnliches

Sooo...da ich so eine Sichtung schon diverse Male hatte und nicht genau wusste wohin mache ich dazu mal einen Thread auf.

Hier kann nun alles rein was man so auf den Straßen sieht und als so besonders empfindet, es den restlichen MWTlern mitteilen zu müssen!

Meine letzte Sichtung war der 535 GT als Erprobungsfahrzeug auf Sylt (wurde ja schon diskutiert).

PS: Ich hoffe ich hab so einen Thread nicht bei der Suche übersehen, habe die letzte halbe Std. gesucht ;)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 173

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3439

  • Nachricht senden

2

19.08.2009, 16:54

Du meinst ein BMW 535i GT?
Hunde, wollt ihr ewig leben?

nobod

Erleuchteter

  • »nobod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 409

: 16290

: 8.72

: 70

Danksagungen: 1315

  • Nachricht senden

3

19.08.2009, 16:55

Ob es ein i oder ein d war konnte ich nicht sehen, genauso schnell wie er da war, war er auch wieder weg!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 30 509

Danksagungen: 18055

  • Nachricht senden

4

19.08.2009, 17:51

es gibt momentan keinen 535d GT, das ist ein 530d GT
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 239

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

5

19.08.2009, 17:54

auf sylt testfahrten zu veranstalten ist ja genauso sinnvoll wie in der antarktis ne bananenplantage zu bauen...naja was sich bmw wohl da wieder gedacht hat.....war wohl eher nen "productplacement" anstatt ner echten testreihe.....

Kaffeemännchen

Ihre Lektorheit.

Beiträge: 28 119

Danksagungen: 23606

  • Nachricht senden

6

19.08.2009, 17:56

Es wird wohl eher so sein, dass einer der Entwickler/Ingenieur etc. den Wagen "mit nach Hause" nehmen durfte.
Soll heißen, dass die gewisse Person sicherlich gerade nur Urlaub auf Sylt macht.

Die Inselfähigkeit des GT testen sie dort sicher nicht. :61:
Das Kaffeemännchen
Team Entwicklung

Informationen von Avis bis Sixt: www.mietwagen-talk.de
Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung


"Dichter Verkehr auf der A7: Poeten feiern Orgie auf dem Standstreifen."

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6541

  • Nachricht senden

7

19.08.2009, 17:57

Die Inselfähigkeit des GT testen sie dort sicher nicht. :61:

Vielleicht eine latente Werbetour bei der gehobeneren Klientel. Günstig ist das Fahrzeug ja nicht gerade.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Kaffeemännchen

Ihre Lektorheit.

Beiträge: 28 119

Danksagungen: 23606

  • Nachricht senden

8

19.08.2009, 17:58

Ne Werbetour mit nem Erprobungsfahrzeug... ungewöhnlich.
Das Kaffeemännchen
Team Entwicklung

Informationen von Avis bis Sixt: www.mietwagen-talk.de
Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung


"Dichter Verkehr auf der A7: Poeten feiern Orgie auf dem Standstreifen."

jimmy

Meister

Beiträge: 2 239

Registrierungsdatum: 04.09.2008

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

9

19.08.2009, 17:59

ist da das risiko nicht nen bisschen hoch, das der wagen nachts geklaut demaskiert o.ä. wird?? ich kann mich nur noch an die bilder erinnern, wo 2 erlkönige von mercedes unterwegs waren und einer von beiden in einen schweren unfall verwickelt wurde, sofort wurde peinlich drauf geachtet das man nix zu sehen bekommt und der wagen mit ner plane abgedeckt.....ich weiß ja nicht, wie es in dem aktuellen fall auf sylt ist, wahrscheinlich war das kein "echter" erlkönig mehr, sonst hätte man ja sicherlich nicht die motorisierung erkennen können....

Kaffeemännchen

Ihre Lektorheit.

Beiträge: 28 119

Danksagungen: 23606

  • Nachricht senden

10

19.08.2009, 18:01

Kommt auf den Entwicklungsstatus an.
Der GT ist fertig und die Pressebilder sind draußen.

Somit braucht er nicht mehr getarnt werden.
Es werden oft nur Abrisskanten, etc. und die Logos abgeklebt, damit die Bilder nicht öffentlich genutzt werden können.
Das Kaffeemännchen
Team Entwicklung

Informationen von Avis bis Sixt: www.mietwagen-talk.de
Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung


"Dichter Verkehr auf der A7: Poeten feiern Orgie auf dem Standstreifen."

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6541

  • Nachricht senden

11

19.08.2009, 18:01

Ne Werbetour mit nem Erprobungsfahrzeug... ungewöhnlich.

Ich sag ja: Latent. Erlkönige erregen ja schon Aufmerksamkeit an sich.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

12

19.08.2009, 18:09

Denke, dass es nur ein Applikationsfahrzeug war und kein echter Erlkönig.

Mit Applikationsfahrzeugen kann überall hingefahren werden, da werden zumeist nur km draufgefahren, um gewisse Bauteile im Auto einem Langzeittest unter realen Bedingungen zu unterziehen.

Ich hatte mal einen BMW 335d, bei dem nur noch das BMW Emblem verklebt war. Da wurde das Fahrzeug eben an verschiedene Mitarbeiter herausgegeben, um möglichst viele km draufzufahren.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 15 460

: 194742

: 6.67

: 661

Danksagungen: 10035

  • Nachricht senden

13

19.08.2009, 18:13

Denke, dass es nur ein Applikationsfahrzeug war und kein echter Erlkönig.


Bei mir hier auf dem Dorf arbeitet die Hälfte der Einwohner bei Daimler in Bremen. Ihr könnt euch denken, dass das die neue E-Klasse für uns hier keine wirkliche Neuheit war von der Außen- und Innenansicht. ;)

Ich stimme Giszmo also zu, das wird wohl ein Erprobungsfahrzeug gewesen sein, welches die Mitarbeiter möglichst viel im Alltag bewegen sollen. :116:
Kosten seit 2009: 18,4 Cent/km

20d is ok!

14

19.08.2009, 18:15

Geht mir genauso. Auch wenn ich nicht bei einem Zulieferer arbeiten würde, sieht man in Regensburg doch den ein oder anderen "echten" Erlkönig von BMW.

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1281

  • Nachricht senden

15

24.08.2009, 13:59

So ich bin wieder aus meinem Urlaub zurück und habe jetzt die neuesten Infos zum Thema Prototypen und BMW:

1. BMW Versuchsträger sind definitiv nicht bei 200 km/h begrenzt. Das liegt zum einen daran, dass die Vollast an den internen Sensoren und Kommunikationskanälen getestet wird. Die dazugehörigen Datensammlungen "simuliert" man am besten im Realbetrieb und da sind teilweise Fahrten > 200 km/h notwendig.
2. Ebenso sind die Verschraubungen der Hartschalentarnung für über 200 km/h ausgelegt. Die fährt nur kaum einer, weil so richtig traut man sich doch nicht und es ist schon immer schwer zu erklären warum jetzt so ein Hartschalenstück bei der Autbahnfahrt "verloren" gegangen ist.
3. Der GT hat keine Aufkleber "Erprobungsfahrzeug" drauf. Diese Aufkleber sind nur am X6 und 7er dran, die den Hybrid testen. Entweder hat da ein Spassvogel diesen Aufkleber selbst montiert (ist aber bei Todesstrafe verboten) oder es war der X6.

4. Die Fahrzeuge gehen oft zum Seriennahen Test an Mitarbeiter und "deren" Frauen weg.

So und alle anderen Geheimnisse waren auch nett aber darüber hülle ich mich in schweigen ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.