Sie sind nicht angemeldet.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20105

  • Nachricht senden

2 836

Montag, 15. Oktober 2012, 15:57

Finde ich sogar gar nicht mal so doof für ne WF oder BF. Die Werksfeuerwehr BMW-München hat aktuell sogar einen E-Mini kürzlich in Dienst gestellt :118:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 731

Danksagungen: 29543

  • Nachricht senden

2 837

Montag, 15. Oktober 2012, 16:19

löscht man damit dann einen brennenden Zigarettenascher?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20105

  • Nachricht senden

2 838

Montag, 15. Oktober 2012, 19:53

löscht man damit dann einen brennenden Zigarettenascher?
Viele Feuerwehren haben sogenannte Einsatzleitwagen (BMW 5er Touring, MB Vito etc.) die zur Kommunikation an der Einsatzstelle oder Vorausfahrzeug dienen. Gerade in der Stadt sehe ich ein Elektro-Einsatzfahrzeug für die Führungsdienstgrade als sehr sinnvoll an. Zudem legen diese Fahrzeug auch nur geringe Distanzen zurück und werden im Gerätehaus grundsätzlich mit Strom versorgt.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (15.10.2012), EUROwoman. (15.10.2012), steffenV6 (15.10.2012)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 964

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8917

  • Nachricht senden

2 839

Montag, 15. Oktober 2012, 20:35

Und wenn er dann doch mal leer ist, wenn er gerade gebraucht wird?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 076

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 21173

: 7.04

: 91

Danksagungen: 4167

  • Nachricht senden

2 840

Montag, 15. Oktober 2012, 20:40

Im Gerätehaus hängen die Fahrzeuge generell (alle) am Strom. Von daher wäre das dann nur durch "Schlamperei" möglich, oder durch einen Defekt, und vor dem ist auch ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor nicht sicher.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

marbus16

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

2 841

Montag, 15. Oktober 2012, 20:41

hmm. werkfsfeuerwehr. die streckenlängen dürften dann im einstelligen km-bereich liegen. da brauchts aber einige einsätze direkt hintereinander, bis da der akku mal plattgeht.

Beiträge: 17 292

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11832

  • Nachricht senden

2 842

Montag, 15. Oktober 2012, 20:43

Viele Feuerwehren haben sogenannte Einsatzleitwagen (BMW 5er Touring, MB Vito etc.)

Könnte es einen Grund haben das diese Leitwagen eigentlich immer Kombis bzw. Kleintransporter/Busse/Vans sind? Gründe die einen Twizy für diese Aufgabe disqualifizieren?

Vorausfahrzeug

Voraus und Twizy schließen sich mal sowas von aus.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (15.10.2012)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20105

  • Nachricht senden

2 843

Montag, 15. Oktober 2012, 20:53

Viele Feuerwehren haben sogenannte Einsatzleitwagen (BMW 5er Touring, MB Vito etc.)

Könnte es einen Grund haben das diese Leitwagen eigentlich immer Kombis bzw. Kleintransporter/Busse/Vans sind? Gründe die einen Twizy für diese Aufgabe disqualifizieren?

Ja, es gibt sogenannte Normbeladungen für bestimmte Fahrzeuge. Bei einem sogenannten Einsatzleitwagen oder KdoW sind u.a. ein Atemschutzgerät, Feuerlöscher, diverses Werkzeug und meist viele Objektpläne vorhanden. Zudem nehmen viele Feuerwehren gerne größere Fahrzeuge um mehrere Personen zu transportieren, wodurch ein Manschaftswagen eingespart wird. Bei Werksfeuerwehen sind Normbeladungen jedoch eher selten und müssen nicht eingehalten werden ;)

Vorausfahrzeug

Voraus und Twizy schließen sich mal sowas von aus.

Wenn damit lediglich Erkundungen an Gebäuden, Brandschauen oder Dienstliche Fahrten absolviert werden, sehe ich den Twizy als durchaus vorteilshaft an. Gerade bei engen Örtlichkeiten im Stadtgebiet oder auf Werksgeländen ist dies ebenso sinnvoll.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (15.10.2012), steffenV6 (15.10.2012), Niko (16.10.2012)

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

2 844

Montag, 15. Oktober 2012, 20:54

Es soll sogar eine Feuerwehr geben, die einen Smart als Dienstfahrzeug angeschafft hat, um Personen von A nach B zu transportieren, wie es auch ein Twizzy kann. :rolleyes:

Hier ein Youtube Video dazu

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (15.10.2012), steffenV6 (15.10.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

2 845

Montag, 15. Oktober 2012, 20:56

niedriger EK und geringe Unterhaltskosten wiegen in meinen augen nicht den nur beschränkt vorhandenen Witterungschutz auf bei einem Fahrzeug das bei Wind und Wetter einsatzbereit sein sollte.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20105

  • Nachricht senden

2 846

Montag, 15. Oktober 2012, 21:09

Die Werksfeuerwehr TU Garching hat ebenfalls einen Smart im Einsatz neben einem Audi A6 allroad :thumbsup:

Ich denke der Twizy ist schon ein etwas spezielles Fahrzeug, aber durchaus für die ein oder andere Wehr durchaus passend. Der E-Mini hingegen ist in meinen Augen optimal :thumbup:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

2 847

Dienstag, 16. Oktober 2012, 03:29

Zitat

Werksfeuerwehen
und ich dachte immer, Schwangere duerften nicht mehr so knapp vor der Entbindung arbeiten ;p

Zitat

Es soll sogar eine Feuerwehr geben, die einen Smart als Dienstfahrzeug angeschafft hat, um Personen von A nach B zu transportieren, wie es auch ein Twizzy kann. :rolleyes:
Hamburg zB, wenn auch eher als Presse- und Showfahrzeug...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

detzi

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 064

Danksagungen: 7687

  • Nachricht senden

2 848

Dienstag, 16. Oktober 2012, 04:35

btt!
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (16.10.2012), Kaffeemännchen (16.10.2012), Niko (16.10.2012), Pabsi (17.10.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

2 849

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13:47

Voller Stolz verkünde ich, passender kann ein Eintrag gar nicht gepostet werden:

Hier in Hildesheim habe ich mal wieder den Isdera Autobahnkurier 116i gesehen (gebaut in Hildesheim 2006 als Einzelstück, 2+2-sitziger Sportwagen.)

Wikipedia sagt dazu folgendes:

"Im Stil der 1930er Jahre sollte 1984 ein 2+2-sitziger Sportwagen mit 16-Zylinder-Motor, Automatikgetriebe und Allradantrieb entwickelt werden. Das Design sollte die damalige klassische Stromlinienform mit weit geschwungenen Kotflügeln und Seitenschwellern aufweisen. Mit der Planung begann man bereits im Jahr 1984, das Projekt ruhte aber zwischenzeitlich. Viele Jahre später erfüllte sich Eberhard Schulz, der Unternehmensgründer von Isdera, dann seinen Traum und vollendete sein „Pensionärsprojekt“. Der Autobahnkurier erlebte seine internationale Weltpräsentation 2006 anlässlich des AvD Concours d’Elegance in Schwetzingen.

Von dem riesenhaften Modell wurde bisher nur ein Einzelstück hergestellt, das sich im Firmenbesitz befindet. Einige Teile (Türen, Griffe, Dach, Fenster) stammen vom VW Käfer.
Der Autobahnkurier wird von zwei V8-Motoren aus dem Mercedes-Benz W 126 angetrieben. Einer wirkt auf die Vorder-, der andere auf die Hinterachse, jedoch sitzen im Gegensatz zu anderen Twin-Engine-Konzepten beide Motoren unter der vorderen Haube. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 242 km/h.

10,0 l V16 von Mercedes-Benz, 441 kW"

Geiles Teil:


Auf ein freundliches "Daumen hoch" kam von dem netten älteren Herren (Chef von Isdera) ein lächeln und Dankeschön per Handzeichen. So liebt der Autoenthusiast das :118:

Hier noch ein Link mit besseren und richtigen Fotos:
Isdera Autobahnkurier 116i

Und im schönen Lüneburg noch diesen äh Bentley:

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sportii (17.10.2012), masterblaster123 (17.10.2012), Jan S. (17.10.2012), th-1986 (17.10.2012), Poffertje (17.10.2012), Hotroad1312 (17.10.2012), Zackero (17.10.2012), peak_me (17.10.2012), bucks23 (17.10.2012), Geigerzähler (17.10.2012), Arlain (17.10.2012), Bluediam0nd (17.10.2012), Wilhelm (17.10.2012), steffenV6 (17.10.2012), rulfiibahnaxs (17.10.2012), Party-Palme (17.10.2012), deanFR (17.10.2012), Niko (17.10.2012), franky (18.10.2012), Brabus89 (18.10.2012), karlchen (23.10.2012), mauro_089 (09.04.2014)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 076

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 21173

: 7.04

: 91

Danksagungen: 4167

  • Nachricht senden

2 850

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19:35

Bei 116i dachte ich spontan definitiv nicht an einen V16-Motor. Schönes Teil, danke fürs Posten!
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.