Sie sind nicht angemeldet.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20103

  • Nachricht senden

1 201

Freitag, 20. Mai 2011, 13:33

Kommt man auf diesen Hof einfach so drauf?
Ja kommt man ohne weiteres, ist aber auch nicht so leicht zu finden. Als ich dort war, waren zwei LKW-Fahrer mit ihren Brummis auch vor Ort und warteten wohl, dass am nächsten Tag ihre Fahrzeuge im Aufbau entgegen genommen werden. Dort ist praktisch eine Fahrzeugannahme von BMW. Wenn das Tor geöffnet wird, dann wird auch sicherlich der Werksschutz vor Ort sein. Eine Kamera ist auch auf den Toreingang fixiert, aber nicht auf den Hof davor wo sich die Fahrzeuge befinden.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

bungee1

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Wohnort: bei Düsseldorf

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1 202

Freitag, 20. Mai 2011, 13:53

bei den Felgen tun mir schon von hingucken weh..!!! tztztztztztz


Dann sag ich Dir lieber nicht das diese Nullserienfahrzeuge komplett, wie Sie sind, in der Presse verschwinden werden....
Dear employees:
Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas, and oil, as well as current market and economic conditions, "The Light at the End of the Tunnel" has been turned off.
We apologise for the inconvenience

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

1 203

Freitag, 20. Mai 2011, 14:12

bei den Felgen tun mir schon von hingucken weh..!!! tztztztztztz


Dann sag ich Dir lieber nicht das diese Nullserienfahrzeuge komplett, wie Sie sind, in der Presse verschwinden werden....


dein ernst? das ist doch absolute Verschwendung? Die kann man doch locker verkaufen von mir aus an die BMW Belegschaft...!! Dann sollen die doch für 10.000€ verkaufen, ist doch ein besseres Geschäft als die Schrottpresse. Oder hab ich ein Denkfeher? Ich versteh die Welt manchmal nicht...!! Für 10.000€ würd ich sofort zuschlagen!

Naja was sollst. BTT...!
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

1 204

Freitag, 20. Mai 2011, 14:14

Die Nullserien werden teilweise modifziert oder haben technische Umbauten.
Da niemand wirklich wissen kann, ob alles ausgebaut wurde... wird halt verschrottet.

Ist aber bei jedem Hersteller so. ;(
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

1 205

Freitag, 20. Mai 2011, 14:29

da sind ja sogar Rechtslenker dabei! :8o:
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

PeterderMeter

unregistriert

1 206

Freitag, 20. Mai 2011, 14:31

Nullserie = kein TÜV = keine Straßenzulassung.

Im Maximalfall werden die noch an Behörden, wie z.B. die Polizei verkauft.

Aber als Privatmann hast Du da keine Chance.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (20.05.2011), Poffertje (20.05.2011), Mietwagen_Fahrer (23.05.2011)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23803

  • Nachricht senden

1 207

Freitag, 20. Mai 2011, 14:35

Ich seh es schon vor mir... 6er Cabrio mit Aufsetzblaulicht. index.php?page=Attachment&attachmentID=18371
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(20.05.2011), Poffertje (20.05.2011), Spassmieter (20.05.2011), nobod (20.05.2011)

Tobias123

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Wohnort: Bayern

: 46204

: 8.63

: 414

Danksagungen: 1089

  • Nachricht senden

1 208

Freitag, 20. Mai 2011, 14:39

vorgestern war ich auch mal wieder in dem Eck und hab auch mal an dem Parkplatz vorbeigeschaut, aber die Fahrzeuge wurden wohl schon alle aufgeladen, da nur noch zwei große LKW's da standen und die Fahrer daneben standen und warteten. Bei zurückfahren habe ich bemerkt dass ich vom Werkschutz verfolgt werde, aber nicht mit dem üblichen weißen X3 oder ähnlichem, sondern von einem Mitarbeitern auf dem Fahrrad. Ich bin dann schön unauffällig und langsam raus :D.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

1 209

Freitag, 20. Mai 2011, 15:04

bei den Felgen tun mir schon von hingucken weh..!!! tztztztztztz


Dann sag ich Dir lieber nicht das diese Nullserienfahrzeuge komplett, wie Sie sind, in der Presse verschwinden werden....


Dazu ist aber zu sagen, dass die nicht ganz "umsonst" in der Presse landen sondern auch da noch getestet werden. Man schaut halt, wieviel man recyclen kann und wie das am Besten zu handhaben ist. Dazu ist jeder Hersteller verpflichtet.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20103

  • Nachricht senden

1 210

Freitag, 20. Mai 2011, 15:04

Die Fotos habe ich gestern gemacht. Somit kann ich mir durchaus vorstellen,dass sie bereits weg sind,wobei der X6 und X5 schon ewig dort stehen.

Was die Nullserien angeht,so dienen diese auch bei ihrem Tod noch dem Hersteller. Da dieser später einmal ein solches Fzg zum verwerten zurücknehmen muss,werden jetzt schon Daten darüber gewonnen wie und was man recyceln kann.
Da werden auch durchaus Fahrzeuge die gerade vom Band gelaufen sind wieder verwertet...
BMW hat dazu in Lohhof (nahe München) das sogenannte Recycling- und Demontagezentrum (RDZ). Dieses kann man besonders gut sehen,wenn man mit der S-Bahn (S1) vom Flughafen nach München fährt.Kurz nach der Haltestelle Lohhof kommt auf der rechten Seite (in Fahrtrichtung) nach Linde der Hof des RDZ mit jede Menge aufgestapelten Fahrzeugen. Soweit ich weiß,kann man sogar Führungen durch das RDZ machen,was sehr sehenswert ist inkl. einer Vorführung vom auslösen der Airbags in einem Fahrzeug das dann demontiert wird.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 210

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7219

  • Nachricht senden

1 211

Freitag, 20. Mai 2011, 15:29

Opel und weitere Hersteller haben eine zeitlang die Nullserien auf den Markt gelassen bzw. sind zu Zeiten des Omega A und vglb. weniger drauf geachtet worden.

Hat die gebrauchtwagenkäufer höchst irrtiert und den ein oder anderen Sammler fasziniert, dass die Fahrgestellnunmmern etc. nicht mit denen im System übereinstimmen.

Bei anderen stand noch in den Scheinen "Null Serien" oder "Vorserienfahrzeug" etc. drin.

Soll mittlerweile weniger geworden sein...
"Liquor up front, Poker in the rear"

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 436

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11479

  • Nachricht senden

1 212

Freitag, 20. Mai 2011, 15:44

Die Rechtslenker sind vermutlich auch zu den Pressevorführungen im Januar in Sudafrika genutzt worden...

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 310

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20103

  • Nachricht senden

1 213

Freitag, 20. Mai 2011, 22:49

Hier mal ein Foto vom RDZ wo ich vorhin vorbei gefahren bin. Ist nur nen Schnappschuß mit dem iPhone. Da muss man auch mit den Tränen kämpfen. Es stand noch ein BMW X6 xDrive50i rum mit dem Werksschild am Nummernschildhalter

index.php?page=Attachment&attachmentID=18386
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (20.05.2011), Poffertje (21.05.2011), jetti (27.05.2011)

Wurzelholz

Bloß kein' Stress.

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

1 214

Freitag, 20. Mai 2011, 23:06

Nullserienfahrzeuge und Prototypen werden idR verschrottet ebem weil sie a) keine "richtige Zulassung " im Sinne von Genehmigungen / Normen erfüllen wie zB anderer Motor als in der Serie etc. Kann auch nur ein Vorserienfahrzeug für die Presse gewesen sein , aber überlege sich da mal einer was gewesen wäre wenn dann son glücklicher "ich mach das Schnäppchen meines Lebens" Kunde jede Woche vor der Tür steht und anschliessend die halbe Karre ersetzt werden muss - auf Kosten vom Hersteller. Gleiches bei Fehlern an der Lackierung oder an der Verarbeitung etc.
Gewaehrleistungen machen son Verkauf in D eben höchst riskant deshalb gehen die meisten Hersteller diesen sicheren Weg der Verschrottung. Und die :thumbdown: bekommen ja auch Geld für die Schrottwagen so ists nIcht. In nem anderen Forum wurden mal Bilder von zu verschrottenden Audis gepostet - gestaprlt zusammen mit Golf 3 etc
Ich bin nicht die Signatur...ich putze hier nur :210:

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

1 215

Freitag, 20. Mai 2011, 23:13

Diese Nullserienfahrzeuge werden übrigends auch, zumindest in Bayern, von Audi und BMW der Polizei für Fahrsicherheitstrainings bereitgestellt.

Allerdings fährt die nicht jeder normale Streifenpolizist, sondern eher die Spezialeinheiten, wie MEK, SEK, zivile Einsatzgruppen, der Personenschutz usw.

Darunter sind dann normale Fahrzeuge wie 320d oder A4 2.0 TDI, aber auch M3, M5, S4, RS4, S6, RS6, 7er und A8...

Nach jeder Fahrt im Grenzbereich stöpselt der Ingenieur seinen Laptop an und holt sich die Daten.

Danach gehen die Fahrzeuge in die Presse.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.