Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 191

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4515

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 11. November 2009, 17:29

2.) Leute, die in der Stadt fahren, auf der rechten von zwei Spuren, sich dann übel vor einen drängeln, weil auf Ihrer Spur DHL (o. ä.) Pakete entläd. Und die sich dann aber BEDANKEN, als hätte man eine Wahl gehabt, sie vorzulassen oder nicht. :cursing:


Sieh es als Entschuldigung und nicht als Dank, mache ich auch manchmal ;)
:203:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 182

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7793

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 11. November 2009, 17:44

Das kenn ich auch irgendwoher :210:

Mir fällt noch ein: Navigationssystemnutzer!

Mehrere hundert Meter VOR der Kreuzung versuchen sie auf brechen und biegen auf die linke Spur zu kommen, weil das Navi gesagt hat, dass sie BALD abbiegen müssen.

Ganz hoch im Kurs steht auch das Auffahren auf die Autobahn und dann möglichst schnell auf die mittlere Spur zu kommen, um dort zu verweilen.
Ich hatte letztens so eine Frau neben mir, die panisch rübergeguckt hat, weil sie auf die mitlere Spur wollte. Der Stand die Angst ins Gesicht geschrieben, weil sie auf der rechten Spur fahren musste... unglaublich
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

RosaParks

Administrator

  • »RosaParks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 468

Danksagungen: 2242

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 11. November 2009, 17:50

Ganz hoch im Kurs steht auch das Auffahren auf die Autobahn und dann möglichst schnell auf die mittlere Spur zu kommen, um dort zu verweilen.
Ich hatte letztens so eine Frau neben mir, die panisch rübergeguckt hat, weil sie auf die mitlere Spur wollte. Der Stand die Angst ins Gesicht geschrieben, weil sie auf der rechten Spur fahren musste... unglaublich
Ist auf der Stadtautobahn auch besonders schlimm, hunderte Meter rechts Platz aber rüber in die Mitte und dann immer schön mit 75 ...
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

Timberwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 10. August 2008

: 700

: 6.70

: 3

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 11. November 2009, 20:41

- BMW-Fahrer, die unter 30 sind (zu 99% Prozent in Papis Auto oder mit nem Mietwagen unterwegs => haben das Gefühl, die krassesten Gangster und besten Autofahrer von überhaupt zu sein...)

- Menschen, die ihr Auto mit Spoliern/Verbreiterungen/Sportauspuffen/ähnlichem Unsinn verunzieren und dann dementsprechend fahren

- Deutsche/Holländer/Belgier/Dänen auf Bergstrassen (Hallo, da darf man auch 100 fahren, wenn's keine Begrenzung gibt!)

Beiträge: 1 843

Danksagungen: 2778

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 11. November 2009, 20:58

- BMW-Fahrer, die unter 30 sind (zu 99% Prozent in Papis Auto oder mit nem Mietwagen unterwegs => haben das Gefühl, die krassesten Gangster und besten Autofahrer von überhaupt zu sein...)
Da hab ich letze Woche ein paar von der Sorte gesehen (obwohl ich das nicht pauschalisieren möchte), die mit einer A-Klasse von EC vor einer Berufsschule "rumgecruised" sind. Da hats wohl mit dem 1er nicht geklappt :106:

Meine Top 3:
-Mittel- und Linksspurschleicher und 500m-vor-dem-Überholen-Ausscherer, die das Rechtsfahrgebot nur vom Hörensagen kennen

-Opa und Oma die in der Stadt lieber mal 10km/h drunter als drüber (Im Herbst sind die Straßen glatt!) rumgurken oder mit 80 auf der Rechten im Zusammenspiel mit überholenden LKW den Verkehr klumpig machen

-Baustellen auf denen nicht gearbeitet wird, obwohl erwiesen ist, dass Nacht- bzw. 24h-Baustellen nur einen Bruchteil von dem volkswirtschaftlichen Schaden den sie vermeiden an Kosten verursachen und unnötige der Tageszeit nicht angepasste Geschwindigkeitsbegrenzungen

seemaus86

Schüler

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Beruf: Student

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 11. November 2009, 21:03

Ganz schlimm sind:
1) Alles was bei schummerigen Licht (Regen, Dämmerungszeit, graue Herbstzeit etc.) ohne Licht fährt. Finde ich grob fahrlässig.
2) Mittelspurfahrer oder Linksfahrer, obwohl alles frei ist rechts, bzw. die Leute die mit Tempomat auf 135 km/h überholen.
3) Fahrer, die die Geschwindigkeit in Baustellen nicht halten können. Anstatt konstant die erlaubten 60 oder 80 km/h zu fahren, wird ständig zwischen 40 km/h und 90 km/h gependelt- obwohl ausreichend Abstand zum nächsten Auto herrscht. :108:

salexs

Gelegenheitsgast

Beiträge: 802

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 11. November 2009, 21:23

-Baustellen auf denen nicht gearbeitet wird, obwohl erwiesen ist, dass Nacht- bzw. 24h-Baustellen nur einen Bruchteil von dem volkswirtschaftlichen Schaden den sie vermeiden an Kosten verursachen und unnötige der Tageszeit nicht angepasste Geschwindigkeitsbegrenzungen

:59: :59:
Es ist ja klar, dass Autobahnen instand gehalten werden müssen. Aber Baustellen auf denen oft nur an wenigen hundert Meter langen Stellen gearbeitet wird, behindern nur den alltäglichen Verkehr. Man kennt das ja, oft fährt man stop and go viele Kilometer an abgesperrten Strecken vorbei, an denen Wochen lang wirklich absolut nichts passiert.

Hier noch ein Artikel dazu,welcher die Sache auf den Punkt bringt.

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 11. November 2009, 21:35

Beinahe vergessen:

Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der AB in allen Versionen
- bei Nacht
- weil da ein Verkehrsleitsystem ist das ja auch benutzt werden muss -> 120
- weils bergab geht
- Mittel- und Linksspurblocker (auch nachts gilt: die rechte Spur ist nur für LKW!)
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 12. November 2009, 00:47

Ohne eine Reihenfolge reinbringen zu wollen:

1. Blinker-Nichtbenutzer! Am besten dann auch noch die, die sich darüber aufregen, dass man kein Hellseher ist.

2. Rechtsfahrgebotmissachter! "Wozu die rechte Spur benutzten, wenn Links auch noch eine ist. Ich bin eh schnell mit meinen 120 km/h."

3. Taxifahrer!!! -no further comment-

wieland7

Meister

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 12. November 2009, 15:20

1) Autofahrer die einen in 30er-Zonen (reines Wohngebiet) mit 50 km/h überholen müssen
2) notorische Mitte/Links-Fahrer auf 3-spurigen Autobahnen
3) Autofahrer deren Ego es ist nicht haben kann, von einem Kleinwagen überholt zu werden, und urplötzlich auf der rechten Spur Gas geben
bzw die einen erst überholen müssen um dann direkt vor einem einzuscheren und runterzubremsen...

etc...
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 182

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7793

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 12. November 2009, 15:27

Polizisten! die sich aufregen, weil ich vor denen in der spielstraße langsam fahre!
Polizisten die nen Kumpel anhalten, weil er ihnen die Vorfahrt genommen hätte - die hatten nur übersehen dass die selber aus der spielstraße kamen...

In Charlottenburg wurde so ne spielstraße "erschaffen" und keiner beachtet sie, nichtmal die Polizei!
Werde dA auch öfter mal uberholt!
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 12. November 2009, 15:39

2) notorische Mitte/Links-Fahrer auf 3-spurigen Autobahnen


Die sind auf einer zweispurigen (Flensburg - Hamburg) viiiiiiiiel nerviger ;)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 191

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4515

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 12. November 2009, 17:51

Polizisten! die sich aufregen, weil ich vor denen in der spielstraße langsam fahre!
Polizisten die nen Kumpel anhalten, weil er ihnen die Vorfahrt genommen hätte - die hatten nur übersehen dass die selber aus der spielstraße kamen...

In Charlottenburg wurde so ne spielstraße "erschaffen" und keiner beachtet sie, nichtmal die Polizei!
Werde dA auch öfter mal uberholt!


Warum beachtet du sie dann? :P
:203:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 182

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7793

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 12. November 2009, 17:54

Weil ich ein Gesetzestreuer Bürger bin und mich jedes Mal freue die wütenden Gesicher hinter mir zu sehen, wenn ich da mit geschätzen zwei kmh durch die Straße fahre und zwar mittig!

Da laufen immer kleine Schulkinder lang und die hat Sinn die Spielstraße, von daher wird die beachtet. Übringens das einzige Limit, was ich wirklich einhalte, da ich den Sinn einsehe.
Im Gegensatz zu diesen dämlichen 30kmh bei Nacht...
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

105

Freitag, 13. November 2009, 18:50

1.) Ich hab doch direkt vorm rausziehen geblinkt - reichen 3 Nanosekunden nicht?

2.) BESCHLEUNIGUNGSstreifen-Bremser...

3.) BEschleunigungsstreifen, Linie links noch durchgezogen, Hintermann überholt trotzdem, setzt sich schräg vor mich und bremst auf meine Geschwindigkeit ab - und davor und dahinter ne Kette LKWs...

Das Mittelspurgedöhns und CO (Reisverschlusverfahren, Rücksicht, Ahcten Rechts-vor-links, Radfahrer haben auch mal Vorfahrt...) erwähne ich hier gar nicht mehr gesondert

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.