Sie sind nicht angemeldet.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 11. November 2009, 15:17

Wenn ein Fahrzeug mehrere hundert Meter weitere hinten mit 200 ankommt ist es mir als Lkw Fahrer egal und er hat genug zeit zum abbremsen, das Fahrzeug rollen zu lassen etc...



warum er das macht ist mir eigentlich egal, wenn er hinter mir im rückspiegel auftaucht und ich merke " mensch der ist aber um einiges schneller als ich" ziehe ich an der nächsten möglichkeit nach rechts und lasse ihn fahren......und damit will ich mich hier nicht als gutmensch o.ä. darstellen....

so sollte das jeder sehen, "mensch, da ist einer schneller" also mach ich ihm platzt...."mensch, der will auch nur voran mit seinem 40 tonner, also warte ich die 2 minuten und lasse ihn gewähren"......
Wenn die geschwindigkeitdifferenz sagen wir mal nicht höher als 30-40 km/h ist, und der mensch keine 20 jahre braucht um seinen LKW vor den anderen zu befördern, so habe ich absolut kein problem für den LKW zu bremsen.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 11. November 2009, 15:20

von preußen....mit afghanistan hast du es ja, mich wolltest du schon dahinschicken und nun hobbi88 sagen was er da machen soll........komisch, meistens sind gerade das die typen, die noch nicht mal ihren wehrdienst abgeleistet haben sondern lieber im altersheim das essen ausgaben.....

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 11. November 2009, 15:22

Was ein Kindergarten, das zeigt doch mal wieder wie aggressiv in D Auto gefahren wird. Man sollte das ganz lässig sehen. Ich fahre ja täglich 100-150km durch die Berliner Innenstadt und rege mich auch manchmal noch auf. Das hat aber nachgelassen, inzwischen nehme ich das alles gelassen.

Wenn die Linksabbieger zu doof sind ihre Autos so zu stellen, dass mehr als 2 bei Grün drüber kommen biege ich einfach von der Geradeaus-Spur links ab, ohne dabei jemanden zu behindern. Fahrradweg, Busspur, Bürgersteig nutze ich auch gerne, wenn sich Mami, Papi, Opa und Oma einfach mal wieder zu dämlich anstellen. Ich denke mir immer "Die fahren halt nur jeden Tag zur Arbeit, die können es einfach nicht besser". Und die Sache ist erledigt.

Auf der Autobahn mache ich es auch so wie Cruiso, wenn sich links alles staut weil in 5km Entfernung ein LKW rechts ist, fahre ich gemütlich rechts an allen vorbei. ABS-Bremsungen wegen "ich schau mal lieber nicht in den Spiegel, könnte ja einer kommen"-Fahrern, hatte ich schon genug, inzwischen gehts einfach rechts dran vorbei wenn genug Platz ist. Da sind die Bremsen einfach zu schade. Der Standstreifen ist auch eine Gelegenheit, falls ein LKW-Fahrer mal wieder denkt "der kann ja eh Bremsen", natürlich sollte man hier absolute Vorsicht walten lassen und solche Mannöver nur im Notfall einsetzen.
:203:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AlexBln« (11. November 2009, 15:28)


vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 11. November 2009, 15:23

von preußen....mit afghanistan hast du es ja, mich wolltest du schon dahinschicken und nun hobbi88 sagen was er da machen soll........komisch, meistens sind gerade das die typen, die noch nicht mal ihren wehrdienst abgeleistet haben sondern lieber im altersheim das essen ausgaben.....


Ich, Zivi? Hahahaha, da hast du die Diskussion von vor ein paar Tagen nicht richtig verfolgt. :120:

Aber ich glaube es würde ja nett sein wenn ihr beiden ein Stammtisch Afghanistan veranstalten würdet, dann könnt ihr euch dort Gegenseitig mit den LKW`s überholen ohne das euch Armani-Anzüge mit bösen S-Klassen in die quere kommen. :125:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vonPreußen« (11. November 2009, 15:30)


Hobi88

Fortgeschrittener

  • »Hobi88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Soldat

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 11. November 2009, 15:25

Wenn ein Fahrzeug mehrere hundert Meter weitere hinten mit 200 ankommt ist es mir als Lkw Fahrer egal und er hat genug zeit zum abbremsen, das Fahrzeug rollen zu lassen etc...



warum er das macht ist mir eigentlich egal, wenn er hinter mir im rückspiegel auftaucht und ich merke " mensch der ist aber um einiges schneller als ich" ziehe ich an der nächsten möglichkeit nach rechts und lasse ihn fahren......und damit will ich mich hier nicht als gutmensch o.ä. darstellen....

so sollte das jeder sehen, "mensch, da ist einer schneller" also mach ich ihm platzt...."mensch, der will auch nur voran mit seinem 40 tonner, also warte ich die 2 minuten und lasse ihn gewähren"......
Wenn die geschwindigkeitdifferenz sagen wir mal nicht höher als 30-40 km/h ist, und der mensch keine 20 jahre braucht um seinen LKW vor den anderen zu befördern, so habe ich absolut kein problem für den LKW zu bremsen.


@Marvin: Fahr einfach mal eine Zeit einen 40 Tonner mit 18,75 Meter länge über Stunden auf einer gutbefahrenen deutschen Autobahn und lerne dazu, wie es sich anfühlt ein anderes Fahrzeug (als nur einen "kleinen" Pkw" mit Rundumsicht) im Verkehr zubewegen und dann kannst du gern wieder mit mir über das Thema diskutieren.

Du hast eine Meinung die nur ein Autofahrer haben kann, denn du urteilst über Dinge, die du noch nie kennengelernt hast... :rolleyes:

Deine provokante Art hilft dir leider auch nicht dabei, deine Ahnungslosigkeit auf diesem Gebiet zuvertuschen... :thumbdown:
[lexicon]Audi A3[/lexicon] 2.0 TDI S-line (170 PS + Chip -> 200 PS) -> powered by Abt Sportsline (Privatauto)
Audi [lexicon]A6[/lexicon] 3.0 TDI S-line (Mietwagen)
BMW [lexicon]130i[/lexicon] (Mietwagen)

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 11. November 2009, 15:25

Was ein Kindergarten, das zeigt doch mal wieder wie aggressiv in D Auto gefahren wird. Man sollte das ganz lässig sehen.
Du willst nicht ernsthaft behaupten ich hätte einen agressiven Fahrstil?
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 11. November 2009, 15:26

haha...das wäre ne möglichkeit, genug platz sollte ja vorhanden sein.....

Hobi88

Fortgeschrittener

  • »Hobi88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Soldat

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 11. November 2009, 15:29

von preußen....mit afghanistan hast du es ja, mich wolltest du schon dahinschicken und nun hobbi88 sagen was er da machen soll........komisch, meistens sind gerade das die typen, die noch nicht mal ihren wehrdienst abgeleistet haben sondern lieber im altersheim das essen ausgaben.....


Ich, Zivi? Hahahaha, da hast du die Diskussion von vor ein paar Tagen nicht richtig verfolgt. :120:

Aber ich glaube es würde ja nett sein wenn ihr beiden ein Stammtisch Afghanistan veranstalten würdet, dann könnt ihr euch dort Gegenseitig mit den LKW`s überholen ohne das euch Armani-Anzüge mit bösen S-Klassen euch ihn die quere kommen. :125:


@jimmy: ich verstehe jeden der sagt "Wehrdienst ist sinnlos"... - ist er in meinen Augen auch, vorallem für Leute die studieren wollen etc... verschenkte zeit einfach..

@onPreußen: netter text, sollte ich als Zitat in meine Signatur einfügen ^^ hat was :) :111:
[lexicon]Audi A3[/lexicon] 2.0 TDI S-line (170 PS + Chip -> 200 PS) -> powered by Abt Sportsline (Privatauto)
Audi [lexicon]A6[/lexicon] 3.0 TDI S-line (Mietwagen)
BMW [lexicon]130i[/lexicon] (Mietwagen)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 11. November 2009, 15:29

Was ein Kindergarten, das zeigt doch mal wieder wie aggressiv in D Auto gefahren wird. Man sollte das ganz lässig sehen.
Du willst nicht ernsthaft behaupten ich hätte einen agressiven Fahrstil?


Nein, aber aggressiv in Hinblick auf die LKW-Fahrer, die Diskussion hier zeigts doch, belehren kannst du eh niemanden, entweder bremsen oder rechts vorbei schiessen.
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 11. November 2009, 15:31

Was ein Kindergarten, das zeigt doch mal wieder wie aggressiv in D Auto gefahren wird. Man sollte das ganz lässig sehen.
Du willst nicht ernsthaft behaupten ich hätte einen agressiven Fahrstil?


Nope, du fährst ein bissl wie Cruiso.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 11. November 2009, 15:32

klar ist der wehrdienst schwachsinn.......aber das passt nicht zum thema hier mehr....von daher......."ich schweige".... :rolleyes:

dets

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 064

Danksagungen: 7687

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 11. November 2009, 15:33

von preußen....mit afghanistan hast du es ja, mich wolltest du schon dahinschicken und nun hobbi88 sagen was er da machen soll........komisch, meistens sind gerade das die typen, die noch nicht mal ihren wehrdienst abgeleistet haben sondern lieber im altersheim das essen ausgaben.....


Ich, Zivi? Hahahaha, da hast du die Diskussion von vor ein paar Tagen nicht richtig verfolgt. :120:

Aber ich glaube es würde ja nett sein wenn ihr beiden ein Stammtisch Afghanistan veranstalten würdet, dann könnt ihr euch dort Gegenseitig mit den LKW`s überholen ohne das euch Armani-Anzüge mit bösen S-Klassen in die quere kommen. :125:


Großartig :thumbsup:

damit verleihe ich meiner Bitte nach einem Popcorn-Smiley wieder nachdruck.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Beiträge: 17 292

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11832

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 11. November 2009, 15:39

Nur gut das Hobi mit einem Bundeswehr LKW so gut nie in die Verlegenheit kommen wird andere LKW´s überholen zu können, ich fand die Begrenzer bei 84km/h sehr interessant. Da kaum ein ziviler LKW langsamer als 90 auf deutschen Autobahnen fährt wird er immer der überholte sein.

Sollte es die Begrenzer in den neueren LKW´s des BW-Fuhrparkservice nicht mehr geben sag mir mal bitte deine Einheit und Dienstnummer ich geb deinen Transportoffizier bescheid das er mal deine Fahrtenschreiberdaten kontrolliert, da ist die Bundeswehr scharf wie nachbars Lumpi drauf.

Diese Info bekommen sie kostenlos zur Verfügung gestellt von jemanden der mit Bundeswehr LKW´s innerhalb von 20Monaten knapp 70.000km zurückgelegt hat.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 11. November 2009, 15:44

wenn du angeblich in 20 monaten 70000km beim bund gefahren bist (somit gehe ich davon aus das du beim bund warst) solltest du wissen, dass die "dienstnummer" beim bund personenkennziffer heisst und du sobald du beim bund nach der dienstnummer fragst nur ausgelacht wirst......

also entweder du hast das total vergessen(amnesie??), oder du bist nicht beim bund (privat bw-lkw gefahren???, 70000km) oder du warst nie beim bund und wärst es gerne gewesen......hmmm........ich halte tor 3 für am wahrscheinlichsten......

dets

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 064

Danksagungen: 7687

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 11. November 2009, 15:44

Ypsilon-Tours ---- Wir buchen, sie fluchen :D

btt:

Was mich noch nervt, sind diese Sprinter(und Derivate) die dich mit einem Sicherheitsabstand von 15cm bei 155km/h und aufgeblendeten Scheinwerfern ärgern wollen.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.