Sie sind nicht angemeldet.

Marvin_0

Topview Einparker

  • »Marvin_0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Januar 2010, 14:45

Unsinnige Navirouten

Gestern ist mir was passiert, das ich mir nicht erklären kann.

Ich wollte von einem Kaff, zu einem anderen Ort fahren. Den Weg hätte ich auch ohne Navi gefunden. Aber wenn man's denn hat (Angewohnheit wegen tmc und so...).

Das Navi ist ein festinstalliertes Pfeilnavi von BMW aus dem Jahre 2003. Alle auf dieser Strecke benötigten Autobahnabfahrten und Straßen bestanden schon lange vor der Erstellung des Kartenmaterials. Es verfügt jedoch über kein aktives TMC

Die Route: [16,9 Km / 16Min]
index.php?page=Attachment&attachmentID=5742


Und die, dich ich nach Navi gefahren bin [35,3km / 30Min]
index.php?page=Attachment&attachmentID=5743


Interessehalber hab ichs komplett mitgemacht.
Es gab keinerlei Neuberechnungen, ich bin die Anfangs berechnete route Brav durchgefahren.

Ich kam mir gaaanz leicht verarscht vor. Da hat man die benötigte Autobahnauffahrt direkt vor der Nase, fährt aber erst mal nen grooooßen bogen um seinen standort, um dann wieder an der Auffahrt vorbeizukommen. Ahja. "Im Kreis fahren" nennt man sowas. Hatte ich noch nie.

War die Navifrau betrunken? Oder wegen irgendwas nachtragend?
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Januar 2010, 14:47

Mhm, mich hätte interessiert, ob das Navi die kürzere Route genommen hätte, wenn du nicht nach Navi Anweisung gefahren wärst, sondern den bekannten, kurzen Weg.
:203:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 178

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7786

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2010, 15:05

In Bayern hat mich das Navi auch einmal veräppeln wollen.

Wollte von a nach b fahren und das Navi meinte ich solle über
.
.
.
.
.
.
.
.
c fahren

War etwa die dreifache Länge
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

rentenfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2010, 16:29

Die Frage wäre ja:
Macht das Navi das immer oder war es ein Ausrutscher (weil die Start-Position vielleicht "verrutscht" ist)?
Und was für eine Strecke hätte es denn für den Rückweg vorgeschlagen?

bahn

Profi

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Januar 2010, 19:26

Etwas offtopic: Marvin, hast Du die Urheberrechte des Kartenanbieters beachtet? Falls nein, könnte das sonst teuer werden :whistling:

amabo

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Der der mit dem Finanzamt spielt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Januar 2010, 19:35

Ist mir auch schon passiert, vorallem die Meterangabe bei Mercedes war mir zu genau... die Dame sagte: "Bitte abfahren" da war ich genau auf Höhe der Einfahrt... :huh:
mien 99 euro garminnavi läuft noch am besten...
♥ BMW
Sixt: MB C200K, BMW 116i, VW Passat, VW Golf, Nissan Tiida, Ford Fiesta, MB B-Klasse,...
Carsharing: MB Smart, VW Lupo, VW FOX,...
Budget: Iveco Daily Turbo, MB Sprinter,...

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 955

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8909

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Januar 2010, 19:36

Im Sommer hat mich das BMW Navi am Chiemsee einfach mal eine Mini-Runde von der Hauptstraße durch ein Wohngebiet zurück auf die Hauptstraße geschickt. Ein mal im Kreis. Wir ahben uns königlich darüber amüsiert im Auto :120:
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

seemaus86

Schüler

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Januar 2010, 22:08

Das Navi in einem Q5 hat mal der Fähre von Glückstadt (über die Elbe, nördlich von Hamburg) angezeigt, dass ich erst raus auf die Nordsee fahren soll und dann in Bremerhaven wieder an Land kann. Von da aus wurde die Route über die Autobahn angegeben. Sah sehr lustig aus! :120:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Januar 2010, 22:34

Naviführung von einem BMW 525d Touring (EZ: 02/2009), bin dann einfach die Querstraße rechts gefahren und das Problem hat sich gelöst.

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 658

Danksagungen: 1314

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Januar 2010, 10:29

Ah, der Weg durch das GVZ. Wird bei mir genauso angezeigt.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Januar 2010, 10:33

Wieso zeigt das Navi das denn so an, hast du da auch eine Erklärung für?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 658

Danksagungen: 1314

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Januar 2010, 10:46

Das muss mit dem Ausbau der A281 zu tun haben. Und wenn man die dynamische Routenführung aktiviert hat, schickt der einen da lang.

Die A281 wird in gefühlten 2000 Jahren mal direkt von Bremen Industriehafen, durch einen neuen Wesertunnel, durch das GVZ und dann direkt an die A1 den Innenstadtverkehr entlasten.

Die Kartendaten scheinen da schon irgendwas zu haben. Interessant wäre auszuprobieren, was passiert wenn man kürzeste Route aktiviert hätte.

Wo wolltest Du denn ursprünglich hin und von wo kamst Du?

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 713

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3636

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Januar 2010, 11:04

Ich war mit René_GER unterwegs, und wenn ich mir recht entsinne kamen wir vom Flughafen und wollten Richtung Cuxhafen (sind dann aber im Schilderwald + komische Naviansage etwas ins trudeln gekommen).
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Januar 2010, 11:07

Genau. Direkt vom Bremen Airport nach Cuxhaven. Ich glaube, das war dann der neue Autobahnabschnitt, wo das Navi seine Probleme hat. In dem Bereich gibt es aber auch noch einen anderen neuen Abschnitt, wo die Navis auch ihre Probleme habe. Das BMW-Navi meistert es gerade so.

Das Mercedes-Navi hat mich da auf einen Bauernhof gelotst. Ebenso das mobile Navi des Autos, was hinter mir gefahren ist :D
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. Januar 2010, 11:10

Dieses Jahr hatte ich eine interessante Erfahrung mit dem BMW-Navi und der Schweiz.
Folgende Situation: Ich war zusammen mit meiner Frau auf dem Rückweg mit nem Cabrio nach München und wir wollten von Lausanne ohne Vignette weiter fahren. Daher hatte ich das Navi auf "Mautstrecken vermeiden" eingestellt gehabt.

Dann geschah folgendes:

Ich: Schatz, stell mal bitte im Navi schonmal die Route nach München ein.
Schatz: Klar, mach ich ...
[[ wenige Minuten später ]]
Schatz: Ähhm, das Navi sagt, dass wir nach München ca. 11 h brauchen.
Ich: Was? :huh:
Schatz: Das sind über 1000km :S
Ich: Waaass? Wie geht DAS denn? 8| [wir hatten auch nur noch 800 Frei-KM]

Der Blick aufs Navi erklärte einiges, die Streckenführung war in etwa so:

BMWs Route Lausanne-München ohne Mautstrekcen :61:

Da unser TomTom auch keine bessere Route hatte, mussten wir also in den sauren Apfel beissen und die 40 CHF für 300km Schweizer Autobahn blechen.

Fazit: Bei BMWs Lösung für "Mautstrecken meiden" war "die Schweiz meiden" :120:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.