Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 190

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4512

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. März 2010, 21:35

Also unverzichtbar sind für mich:
Bi-Xenonlicht
PDC hinten
Tempomat
Mittelarmlehne
Sportsitze

Desweiteren sollte folgendes an Bord sein:
PDC vorn
Leder
Abstandstempomat
HUD
Integral-Aktivlenkung
Totwinkelassistent
Kurvenlicht
Komfortsitze
Logic7
el Heckklappe (je nach Auto)

Verzichten kann ich auf:
Komfortzugang
Spurwechselassistent
el. einstellbares Lenkrad
:203:

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 31. März 2010, 21:35

Da ham wirs auch wieder:
(elektrisches) Schiebedach...wozu? ich find das sogar recht nervig :D ...bei höheren Geschwindigkeiten nur nervig laut, Cabrio-Feeling kommt dennoch nicht auf...und dann knallt einem die Sonne voll auf die Birne :D
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 182

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7793

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 31. März 2010, 21:37

Cabrio miete ich, wenn ich eins brauche, Schiebedach find ich super und kanns immer aufmachen!

Im Mietwagen ist mir das schnuppe
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 31. März 2010, 21:39

Schiebedach ist für mich Tolles. Habe ich aber erst im Q7 gemerkt, da ich dort keines hatte. Hatte mich dort ein bisschen eingeengt gefühlt.

Besonders ein Panoramadach ist durchaus was Feines.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 31. März 2010, 21:40

Cabrio miete ich, wenn ich eins brauche, Schiebedach find ich super und kanns immer aufmachen!

Im Mietwagen ist mir das schnuppe


Und gerade diese unterschiedlichen Meinungen find ich so interessant.

Ach ja: Plastikgedöns am Auto, höhere Bodenfreiheit und das Ganze dann für Geld als "allroad" oder "Cross" Modell zu verkaufen, find ich auch unnötig ;)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

PhoenixArising

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 655

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1555

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 31. März 2010, 21:40

@PhoenixArising
da sind wir eindeutig anderer Meinung. Ob es jetzt ein uni Lack oder ein Metalic lack ist, macht für die hersteller keinen unterschied, sind nur ein paar Metalpartickel in der Farbe zusätzlich enthalten un das lassen sich die Hersteller sehr teuer bezahlen. Fernlichtassi und Abstandsradar funktioniert bei der aktuellen MB Serie nahezu perfekt. Würde eher auf den Fernlicht assi verzichten als auf das Radar, denn da hat man einen deutlichen Mehrwert. Der alte 5er und A6 sind bei beiden deutllich schlechter.


Da hab ich mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich finde die Preise für Metalliclacke auch unter aller Sau, vor allem gemessen an den Mehrkosten für die Hersteller. Aber trotzdem wäre das ein Extra, dass ich auf jeden Fall kaufen würde, eben weil der Uni-Lack deutlich schlechter hält. Erklärung bei VW war damals, dass bei Metalliclack mehrere Schichten aufs Auto kommen als bei Uni und es deshalb stabiler wird. Spätestens beim Wiederverkauf wird sich der teurere Preis eh wieder ausgleichen. Wir hätten für den Sharan knapp 1000€ mehr bekommen, hätten wir Metallic gewählt, eben weil keine Arbeit für Neulackierung nötig gewesen wäre.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 31. März 2010, 21:40

Wenn ich da an das BMW Navi Pro denke, worüber sich einfach alles Mögliche bedienen lässt, finde ich das schon sehr gut.


Im Grundsatz stimme ich dir zu, Werknavis grad bei BMW sind schon sehr nett grad wenn man alle Fähigkeiten des "Navis" (es ist ja eher ein Computer) vor Augen führt aber muß es wirklich das Navi Pro sein? Das Navigationssystem Business (inkl. Bluetooth und BMW Online) kostet z. B. im 5er GT 2590,- Euro, das Navigationsystem Professional (ebenfalls mit BT und BMW Online) hingegen 3800,- Euro.
Die knapp 1200 Euro (dafür kriegt man schon wieder Vollelektrische Sitze oder fast ein HUD) Unterschied wären es mir nur für den größeren Bildschirm nicht wert, da sonst viele (alle?) Austattungsmerkmale gleich sind.

Aber ich will nicht zu sehr vom Thema abweichen... ;)

JohnDoe (der seit Jahren zufrieden von einem TomTom Navi begleitet wird(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JohnDoe« (31. März 2010, 21:46)


Ecs

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 31. März 2010, 21:42

Da ham wirs auch wieder:
(elektrisches) Schiebedach...wozu? ich find das sogar recht nervig :D ...bei höheren Geschwindigkeiten nur nervig laut, Cabrio-Feeling kommt dennoch nicht auf...und dann knallt einem die Sonne voll auf die Birne :D


Hm, saß mal mit ner Frau im Wagen, draußen war es kalt, Schiebedach aufgemacht und Sterne angeschaut... den Rest könnt ihr euch denken. Ich war froh es zu haben :P
Folgende Extras hätte ich gerne in meinen Wagen:
ALLES und es ist alles zu teuer. Einen A6 ohne Extras kann ich fast zwei mal kaufen, wenn ich alles reinpacke was es gibt- für mich unverständlich.

Das Einzige worauf ich verzichten kann, sind die elektronischen-möchtegern-Helferlein:
- automatische Distanzregelung
- Spurwechselassistent
- Spurhalteassistent
- Kaffeetasse (nicht das kaffeemännchen)
Auto fahre immernoch ich. Und ob die mehr Sicherheit bringen, möchte ich anzweifeln.
Du bist erst verrückt nach Autos, wenn dein Interieur höherwertiger ist als deine Wohneinrichtung!

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 31. März 2010, 21:45



Für mich persönlich ja. Großer Bildschirm (BMW), Google Maps, Fahrzeugzustand etc.
...
Soft-Close ist ein extra, was ich ordern würde. Klingt bescheuert, aber es macht ein Fahrzeug wie einen E60 noch ein bisschen edler :love:


Fahrzeugzustand: Reifendrucksensoren kosten Extra, und Ölstandsmessung sind immer noch nicht ausgereift, somit kann ich das auch einmal in der Woche beim Tanken selber prüfen. Ok bei einem variablem Fahrwerk Lenkung wie bei Audi, das währe ein Grund :love:
Google Maps: gebe ich zu versteh ich nicht, wenn ich eh ein Navi habe. Ausserdem habe ich echt nicht ein Problme nach Karte zu fahren, denn so kennt man die Autobahnen Deutschlands bald auswendig.
Wenn Bildschirm, dann groß! Finde ich auch logisch.
TMC Pro ist noch eine Intressante Sache, was wiedreum für ein Navis spricht. Denn ein Radio mit TP-Speicher ist echt KLasse, aber die Radiosender gehen leider nur wenig über die Ladesgrenzen hinaus. Und über die ADAC Stauinfo kann das schon länger dauern, bis man alle Optionen auf seiner Strecke abgehöhrt hat.

Softclose zähle ich auch als Luxus, also wenn Geld übrig ist, dann kommt natürlich ein Navi und Softclose rein, denn ich weiß ja auch was gut ist ;)


EDIT: Ich komm nicht hinterher.
Sagen wir mal so, mir sind Sicherheitsrelevante Dinge wichtiger als optische. Spurwechselassi finde ich auch sehr angenhem, denn es ist eine zusätzliche Hilfe FALLS ich mal was übersehe und das ist mir das gelegentlich "erzwungende" gepiepe wert.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crazy01« (31. März 2010, 21:52)


PhoenixArising

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 655

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1555

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 31. März 2010, 21:50

Da ham wirs auch wieder:
(elektrisches) Schiebedach...wozu? ich find das sogar recht nervig :D ...bei höheren Geschwindigkeiten nur nervig laut, Cabrio-Feeling kommt dennoch nicht auf...und dann knallt einem die Sonne voll auf die Birne :D


Ich find Schiebedach super! Da kann man selbst bei unter zehn Grad mal was Frischluft ins Auto bringen, ohne dass man anfängt zu frieren! Aber warum das ein paar tausend Euro kostet, ein Loch ins Dach zu sägen und Glas reinzuklatschen, kann ich dann auch nicht nachvollziehen!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6544

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 31. März 2010, 21:51

Google Maps: gebe ich zu versteh ich nicht, wenn ich eh ein Navi habe. Ausserdem habe ich echt nicht ein Problme nach Karte zu fahren, denn so kennt man die Autobahnen Deutschlands bald auswendig.


Eine Adresse von einer Firma hatte ich mal nicht in den Sonderzielen gefunden. Die Adresse habe ich mir dann einfach über Google Maps reingeholt :)

Reifendrucksensoren: Hatte ich bei BMW und Audi noch gar nicht unter Sonderausstattung gefunden.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 31. März 2010, 21:54

Da ham wirs auch wieder:
(elektrisches) Schiebedach...wozu? ich find das sogar recht nervig :D ...bei höheren Geschwindigkeiten nur nervig laut, Cabrio-Feeling kommt dennoch nicht auf...und dann knallt einem die Sonne voll auf die Birne :D


Ich find Schiebedach super! Da kann man selbst bei unter zehn Grad mal was Frischluft ins Auto bringen, ohne dass man anfängt zu frieren! Aber warum das ein paar tausend Euro kostet, ein Loch ins Dach zu sägen und Glas reinzuklatschen, kann ich dann auch nicht nachvollziehen!



Nojo...ich hab nen Cabrio....vielleicht liegts auch daran, dass ich mit den Dingern nix anfangen kann^^
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Ecs

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 31. März 2010, 21:57

Zitat


Reifendrucksensoren: Hatte ich bei BMW und Audi noch gar nicht unter Sonderausstattung gefunden.


Bei Audi unter Räder/Reifen-> Weitere
Du bist erst verrückt nach Autos, wenn dein Interieur höherwertiger ist als deine Wohneinrichtung!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (31.03.2010)

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 312

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20122

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 31. März 2010, 21:57

ALso bei mir gehören zu unnützen Extras:

- Fond-Entertainment-Systeme
- Highend-HiFi Lautsprechersysteme
- DAB-Tuner
- TV-Empfang
- Fernlichtassistent
- Kurven- oder gar Abbiegelicht
- Sonnenschutzrollos
- Spurhalteassistent
- Spurwechselassistent
- Parkassistent (der der das Fzg selbstständig einparkt)
- Grau- oder Grünkeil an der Windschutzscheibe
- Nachtsichtsysteme
- Side-View, Heckkamera etc.
- Soft-Close-Türen
- Schlüssellose Zugänge
- el. Heckklappen

So, ich glaube ich hab das gröbste an Unsinn aufgestöbert und hier aufgelistet in meinen Augen.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 31. März 2010, 22:06

@Karlo112
als Viel(Nacht-)fahrer sollte doch auch für dich das Kurvenlicht einen höheren Stellenwert habe ;) Das Abbiegelicht reicht auch nur um die Ammeisen am Boden zu zählen.

Rückfahrkamera für nen LKW ist auch nicht so schlecht ;)
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.