Sie sind nicht angemeldet.

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 530

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. März 2011, 18:23

Nein, dem war bewusst, dass ich den Cayenne nicht kaufen werde.

Kilometer waren frei.

Tramper83

Fortgeschrittener

  • »Tramper83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. März 2011, 18:37

Finde es reichlich lächerlich um sich unter Vorstellung falscher Tatsachen eine Probefahrt zu erschleichen, aber ich werde wohl eine etwas altmodische Meinung haben....


Danke ich dachte ich wäre alleine mit der Meinung.

Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen..... wie viele Autos baut Porsche im Jahr und was kostet ein Cayenne... und wieviel Autos baut Lamborghini im Jahr und was kostet ein Gallardo??

Und wenn es bei euch geklappt hat dann muss der Verkäufer ja schon ein echter Depp gewesen sein Möchtegern Lambo Fahrer nicht von echten Kaufinteressenten unterscheiden zu können. Und mit Verlaub die Story mit dem Gallardo für lau über Nacht oder Wochenende, ohne das man den Verkäufer kennt bzw. dort mindestens schon ein Auto gekauft hat, halte ich für recht dünn und unglaubwürdig. Das wird ja noch nichtmal bei BMW und Co so gemacht.

Und ich weiß nicht ob sich Verkäufer heute noch so leicht von gemieteten Fahrzeugen, Anzügen aus dem Katalog und gefaketen Rolex Uhren blende lassen.... wie gesagt dann ist der Verkäufer nicht lange da wenn er jedem daher gelaufenen ein Lambo einfach so zur Probefahrt mitgibt.

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. März 2011, 19:25


Und wenn es bei euch geklappt hat dann muss der Verkäufer ja schon ein echter Depp gewesen sein Möchtegern Lambo Fahrer nicht von echten Kaufinteressenten unterscheiden zu können. Und mit Verlaub die Story mit dem Gallardo für lau über Nacht oder Wochenende, ohne das man den Verkäufer kennt bzw. dort mindestens schon ein Auto gekauft hat, halte ich für recht dünn und unglaubwürdig. Das wird ja noch nichtmal bei BMW und Co so gemacht.



Ähm dann hast du es entweder nie probiert, oder hast dich zu doof angestellt. Ich hatte bereits ein Mini Cabrio und einen Audi Q5 übers Wochenende. Wägen über Nacht zu haben ist auch kein Problem, denn den meisten Verkäufern geht es nur darum dass der morgens wieder pünktlich da ist, falls ein andere Kunde den als Ersatzwagen bräuchte.

Achja, BMW ^^ Da bekam ich einen 118d Cabrio zur Probefahrt mit dem Vermerk " Bitte nicht über die 30.000km auf dem Zähler fahren, weil er mit dem Stand schon verkauft wurde"

Auftritt ist alles.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. März 2011, 19:26

Naja gefälschte Rolex, Stangenanzug und gemietet ist ja schon noch 'ne Nummer weiter.

So war's ja icht, aber egal … BTT
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bentheman (22.03.2011)

PeterderMeter

unregistriert

20

Dienstag, 22. März 2011, 19:59

Was hat denn das alles wieder mit dem Angebot von Avis zu tun.

Hier sollte schnell mit dem Besen mal gekehrt werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sniggers (22.03.2011), Jan S. (22.03.2011), spooky (23.03.2011)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 795

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 9179

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 22. März 2011, 20:36

Hier sollte schnell mit dem Besen mal gekehrt werden.
Na ja, aber so ein Forum lebt ja von derartigen, lebendigen Diskussionen. Ich fand die obigen Erwägungen schon sehr interessant, hat ja zumindest etwas am Rande mit dem Lambo zu tun ! ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Christian- (22.03.2011), Steven.Scaletta (22.03.2011)

Paddi

R.I.P. My little Chibbi

Beiträge: 10 961

Danksagungen: 5388

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 22. März 2011, 23:55

Finde es reichlich lächerlich um sich unter Vorstellung falscher Tatsachen eine Probefahrt zu erschleichen, aber ich werde wohl eine etwas altmodische Meinung haben....



Ich stelle mir dann die Frage was diejenigen bei Rückgabe des Fahrzeuges sagen.

"öhm ja der Lambo war irgendwie...... nicht so toll, kauf ich nicht, tschüss"
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gn8 (23.03.2011), Toni (24.03.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. März 2011, 00:26

Super tolles Auto. Der Hammer! Können Sie mir ein Angebot zuschicken?

Angebot kommt dann …

Also leider hat meine Mutter ihr Veto eingelegt, und meint so ein schnelles Auto wäre für mich nicht geeignet. Mein Vater wird aber in Zukunft wegen eines anderen Wagens auf Sie zukommen. Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen bei der kurzfristigen Terminabsprache bzgl. der Probefahrt.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Paddi

R.I.P. My little Chibbi

Beiträge: 10 961

Danksagungen: 5388

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. März 2011, 00:57

Super tolles Auto. Der Hammer! Können Sie mir ein Angebot zuschicken?

Angebot kommt dann …

Also leider hat meine Mutter ihr Veto eingelegt, und meint so ein schnelles Auto wäre für mich nicht geeignet. Mein Vater wird aber in Zukunft wegen eines anderen Wagens auf Sie zukommen. Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen bei der kurzfristigen Terminabsprache bzgl. der Probefahrt.


nix für mich!!! Brauch ich mir nicht geben!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (23.03.2011), Poffertje (23.03.2011), Spassmieter (23.03.2011), roz (23.03.2011), Addi2505 (23.03.2011), Toni (24.03.2011)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 23. März 2011, 01:14

Es geht halt nichts über WIRKLICHES Kaufinteresse ;) So lebt es sich immer noch am besten!
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

yellowdeli (23.03.2011), svaeni (23.03.2011)

spooky

mimimi

Beiträge: 7 912

Danksagungen: 6043

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 23. März 2011, 07:52

Ist es wirklich so verwerflich eine Probefahrt auch ohne konkretes Kaufinteresse machen zu wollen? Meint ihr die Verkäufer sind so dumm und wissen nicht, gerade bei Marken wie Lamborghini, dass gefühlte 90% der Anfragen nicht auf einen Abschluss hinauslaufen?

Selbst von den Kunden, die interessiert sind und eine Probefahrt machen, kaufen nur wenige.

comby

Autofahrer

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 23. März 2011, 08:05

Ist es wirklich so verwerflich eine Probefahrt auch ohne konkretes Kaufinteresse machen zu wollen? Meint ihr die Verkäufer sind so dumm und wissen nicht, gerade bei Marken wie Lamborghini, dass gefühlte 90% der Anfragen nicht auf einen Abschluss hinauslaufen?

Selbst von den Kunden, die interessiert sind und eine Probefahrt machen, kaufen nur wenige.


Richtig.. in München stehen bei Lamborghini meist 2 Fahrzeuge für Probefahrten bereit vor der Tür (Spyder + Gallardo), wenn die soviel verkaufen würden, wie Leute dort probefahrten machen, wär das Autohaus sicher nicht so voll.

Bei Porsche wurde mir mal gesagt, dass es doch klar ist: Nicht jeder kauft sich das Auto direkt, aber es reicht schon wenn jemand Geschmack an Porsche findet, und sich dann vielleicht in 5 oder 10 Jahren einen Porsche zulegt. Ziel erreicht. Da muss nicht jede Probefahrt mit einem Verkaufsabschluss enden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (23.03.2011), clue (23.03.2011), chrisk (23.02.2012)

PeterderMeter

unregistriert

28

Mittwoch, 23. März 2011, 08:09

Es ist nicht verwerflich, aber Kaufinteresse für ein 200.000€ Auto vorspiegeln, obwohl nur 386€ auf dem Konto sind, finde ich peinlich.

Wenn dann würde ich offen auf den Verkäufer zugehen und fragen, ob es möglich ist, dass man so ein Auto mal für ein bis zwei Stunden fahren darf.

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 23. März 2011, 08:12

Es ist nicht verwerflich, aber Kaufinteresse für ein 200.000€ Auto vorspiegeln, obwohl nur 386€ auf dem Konto sind, finde ich peinlich.

Wenn dann würde ich offen auf den Verkäufer zugehen und fragen, ob es möglich ist, dass man so ein Auto mal für ein bis zwei Stunden fahren darf.


Manche Hersteller gehen ja schon her und nutzen den Terminus Testfahrt um dem Nicht-Käufer kein schlechtes Gewissen zu geben, weil er den Wagen dann nicht kauft.

spooky

mimimi

Beiträge: 7 912

Danksagungen: 6043

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 23. März 2011, 08:15

Dir ist das vielleicht (verständlicher Weise) peinlich - anderen nicht. Der eine braucht halt das Gefühl "ohhh jaaa, ich werde mir irgendwann einen Lambo holen", der andere geht hin und sagt, was Sache ist.

Probefahrten sind dazu da gefahren zu werden. Der VK vor Ort selektiert dann schon und schmeißt die gröbsten Pappnasen raus oder eben auch nicht. Wer kann schon einschätzen, ob die 2h Stunden "geschenkter" Probefahrt sich nicht doch irgendwann rentieren?

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.