Sie sind nicht angemeldet.

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

  • »Dauermieter-Das Original« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 795

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 9179

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:26

Wette verloren ? Haben Neuwagen "Minus-Kilometer" auf dem Tacho ?!

Hallo liebe Mitglieder,

gerade eben wollte mir mein Onkel (Gebrauchtwagenhändler, noch nie mit Neuwagen gehandelt) doch weiß machen, dass Neuwagentachos so eingestellt sind, dass sie ersteinmal "Minuskilometer" haben bzw. 999.995 km auf dem Tacho, damit sie nach den ersten Testfahrten im Werk dann dem Kunden nicht mit "schon 20 km" als Neuwagen verkauft werden, sondern nur 5-8 km auf der Uhr haben.

Da ich "so einen Schmarrn" noch nie gehört habe, habe ich mit ihm um 200 Euro gewettet, dass es soetwas nicht gibt.

Jetzt bin ich auf Euch angewiesen, da es bestimmt hier unter uns den ein- oder anderen gibt, der vielleicht aus der Branche kommt.

Die Wette bzw. Frage ist eindeutig:

Hat der Tacho in einem Neuwagen der sich noch VOR den "Testfahrten und Fahrten innerhalb des Werks" befindet, auf dem Tacho einen "Minuskilometerstand" bzw. knapp unter "einer Million", damit der spätere Kunde den Wagen mit nur wenigen KM auf dem Tacho kaufen kann (und dabei eigentlich "betrogen" wird) ??

Ist es so oder hat mein Onkel mit seiner Behauptung unrecht ?

:60: für Eure Meinung

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 189942

: 7.04

: 607

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:29

Soweit mir bekannt lassen sich viele Tachos bis zu einem bestimmten km-Stand im Werk wieder auf Null setzen.
:203: WETZLAR :122:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.05.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 716

Danksagungen: 29507

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:29

also je nach Hersteller gibts eigentlich nen Trick, dass man bis zu 30km oder so mit irgendwelchen Tastenkombinationen zurückstellen kann auf 0.

aber dass die mit minus ausgeliefert werden... wär mir neu. vielleicht beim manuellen Zählern vor 20 Jahren?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.05.2011)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 291

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:32

Ich glaube das geht einfacher. 30km fahren, OBD Stecker ran, rein ins Menü und Bordcomputer inkl. aller Steuergeräte auf "reset" in Sachen Km-Stand......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.05.2011)

Beiträge: 17 289

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11818

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:33

Dank OBD II lässt sich aktuell jeder (digitale) Tacho in neuen Autos von jedem Kilometerstand innerhalb von rund 30 Sekunden wieder auf 0 setzen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.05.2011)

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:33

Also bei VW war es mal so (Golf 5 und Co), das man mit dem Tageskilometer-Knopf die ersten 99 gefahrenen KM wieder löschen konnte. War man nur 100 Meter drüber, gings nicht mehr.

Das war irgendwie Motor aus, Zündung an.....und den Tageskilometerknopf solange drücken (bestimmt 25 Sek), bis alles auf Null ist.

Jetzt soll es nicht mehr gehen, wurde mir gesagt.
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.05.2011)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

  • »Dauermieter-Das Original« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 795

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 9179

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:39

Oh, nach aktuellem Zwischenstand scheint es ja so, dass ich Recht habe, und es keinen Minus-KM Stand gibt. :thumbsup:
Aber dennoch wird der erste Käufer eigentlich, wennauch nur um ein paar KM, beschi... :thumbdown:

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 716

Danksagungen: 29507

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:42

um was wird man denn beschissen?
der Tank ist eh nicht voll bei einigen Herstellern.

willst du die km lieber bei deiner Leasingrate bereits angerechnet haben? ;)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1696

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:44

Hatte Paddi nicht ein Fahrzeug, bei dem der Tageskilometerstand höher war als die Gesamtkilometer Zahl?

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 716

Danksagungen: 29507

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:47

ja, aber deshalb hat der noch lange nicht im minus gestartet, sondern wird wohl zurückgesetzt worden sein, während man den Tageskilometerzähler nicht genullt hat.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 499

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1432

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:48

Das passiert eben, wenn man den Gesamtkilometerstand per Schnittstelle zurücksetzt und dann vergisst das auch noch mit dem Tageskilometerstand zu machen.
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

Beiträge: 681

: 33364

: 9.60

: 169

Danksagungen: 1058

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Mai 2011, 23:44

Ich arbeite bei VW und kann bestätigen das Neuwagen nicht über einen Kilometerstand im Minus verfügen ;)
:209:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (18.05.2011)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Mai 2011, 23:51

Kann das ebenfalls bestätigen, bei einem Praktikum im Mercedes Werk Bremen habe ich die ersten Kilometer eines Fahrzeuges miterlebt, es startet bei 0 und je nach dem wieviel das Auto bewegt wird kann es am Ende resettet werden. Eine gewisse Quote der Autos wird auch ein paar mal über die werkseigene Teststrecke gefahren, sodass doch ein paar Kilometer mehr zu stande kommen könnten. Damit aber alle Autokäufer quasie gleich behandelt werden, wirds genullt...

Über Sinn und Unsinn kann man streiten, ich denke, es ist völlig okay. Die Autos werden schließlich (so habe ich es zumindest erlebt) nicht übers Werksgelände geprügelt und kalt gequält, sodass der Käufer keine Nachteile davon haben sollte wenn das Auto schon 30km bewegt wurde.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (18.05.2011)

paddmo

BMW Fetischist

Beiträge: 1 228

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 1471

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Mai 2011, 23:57

so, ich bin diese woche bei MINI in Oxford und kann von daher sagen, dass es auch hier keinen minus stand gibt.
Mieten 2016:

Sixt:
BMW 430d GC, BMW 320d GT, BMW 330dT, BMW 730d, BMW 520dT, BMW 330dT, BMW 530dT, BMW 525xd, BMW 535xdT, BMW 535xd. BMW X4 20dx, BMW 320iT, BMW 335xdT, BMW 120d, BMW 230i Coupe

Butterfuchs

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Mai 2011, 00:25

auch wenn es ein wenig ot ist: ich wäre vorsichtig zu behaupten, dass man als kunde beschissen wird, wenn der zähler wieder auf 0 gesetzt wird. es gibt womöglich irgendwelche richtlinien die sagen, dass ein kurzes testen bzw. eine probefahrt mit in den herstellungsprozess gehören und es von daher legitim ist, den zähler wieder zurück zu setzen. und dann kann man bestimmt wieder 10 diplomarbeiten darüber schreiben, welche fahrten noch zur probefahrt gehören und welche nicht, d.h. wann ist es nicht mehr rechtens den zähler auf 0 zu stzen. ist jetzt nur eine vermutung meinerseits und füllt sicher einen neuen thread mit vielen meinungen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.