Sie sind nicht angemeldet.

Niko

untagged

  • »Niko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1587

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juli 2011, 18:13

Kleinwagenkauf, Jung oder Neu... kostengünstig muss er sein

Meine Schwester ist nun mit dem Studium fertig und möchte sich ein Auto kaufen. 15.000km/Jahr und ca. 10.000€ hätte sie zu verfügung.
Ihre Kriterien sind:
+ Verbrauchsarm! "mehr als 5l (Super/EU-Mix) sollte er nicht brauchen" (sie ist Umweltingenieurin ;) )
+ Langstreckentauglich sollte er aber auch sein, also nicht zu laut.
+ Nicht zu klein, idealerweise passen 2 Personen + 2 Paar Skier rein.
+ Garantie/Zuverlassigkeit, einfach problemlos Auto fahren. Dafür darfs auch ein (fast) Neuer sein.
- Fahrleistungen. Das Dings soll verbrauchsarm 130 fahren können und muss max 150-160 laufen können.
- Markenimage
Zusammenfassend: guter Verbrauch, güstig im Unterhalt (Reparaturen will sie lange keine ;))
Ihre Vorauswahl:
+ Mitsubishi Colt 1.1 "xtra": passt gut in den Preisrahmen bei "guter" Austattung
+ Skoda Fabia 1.2 TSI (86PS): groß, solide, sparsam aber bissel bider und (zu) teuer neu und gebraucht wohl auch nicht wirklich günstiger.
- Hyndai i10/i20 gefällt nicht: zu klein (i10), nicht hübsch. (:D)
- Ford Fiesta: gefällt innen nicht

Bei meinen Recherchen ist mir aufgefallen, dass es kaum günstigen deutsche Gebrauchte mit moderner Motorentechnik gibt. Als hätten die keinen Wertverlust. :huh:

Hab Ihr Tipps bezüglich passenden Modellen, passenden Motoren, neu/gebraucht?

Vielen Dank! :206:

Kodo

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Oberhausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 6049

: 10.45

: 28

Danksagungen: 356

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juli 2011, 18:22

Würde nochmal den Picanto ins Rennen schmeißen. Nach ner Probefahrt gestern garnicht so schlecht mit 7 Jahren Garantie.
:63: Downsizing

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011)

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 191065

: 7.04

: 609

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juli 2011, 18:28

Gib doch mal bei Mobile.de deine Kriterien ein.

10k €
max. 3 Jahre
max. 30tkm
Klima
...

im Anschluß kannst du das ganze 'Gruselkabinet' sehen was es dafür zu kaufen gibt :pinch:
:203: WETZLAR :122:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 966

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juli 2011, 18:31

Wenn Kia, dann werf ich mal den NEUEN Rio in die Runde:

http://www.focus.de/auto/fahrberichte/er…aid_643882.html

Scheint wohl ein gutes Fahrzeug zu sein. Ab 10 tsd gibts den.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011), franky (23.07.2011)

5

Freitag, 22. Juli 2011, 18:38

evtl. renault clio ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011)

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 312

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 20118

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Juli 2011, 20:19

Hyundai i20 wäre meine Alternative oder besagter Kia Picanto in der neuen Version!
Ansonsten würde ich vllt nach einem Fiesta TDCI schauen. 5l/100km bei einem Kleinwagen-Benziner ist eher etwas schwierig...
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 119

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1892

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juli 2011, 20:44

neuer Kia Picanto serienmäßig mit LPG!

wenn es etwas zügiger voran gehen soll, gebrauchter Suzuki Swift Sport (GW Garantie nicht vergessen)

Das wären so meine Higlights für 10.000€. Natürlich gibt es von den restlichen Verdächtigen (Fiat, Seat, Skoda) auch immer was passendes...

ansonsten gibt es mittlerweile auch jede Menge gute gebrauchte Minis für um die 8000€, teilweise gut ausgestattet, der gefällt ihr bestimmt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011)

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 470

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Juli 2011, 21:16

- Ford Fiesta: gefällt innen nicht
schade, das wäre meine erste und beste Empfehlung gewesen...

ansonsten sollte für 10.000 EUR auch ein Neuwagen drin sein, mal auf autohaus24.de nachschauen, das gibt einen einigermassen zuverlässigen Eindruck, welche Neuwagenrabatte möglich sind

vielleicht würde ich noch an einen Nissan Note denken, ich hatte den kürzlich als Mietwagen und er hat mir deutlich besser gefallen als ich erwartet hätte (war allerdings auf kurzer Strecke von ca. 130km, überwiegend Autobahn DUS-Aachen plsu ein wenig Stadtverkehr in Aachen)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.07.2011)

PeterderMeter

unregistriert

9

Freitag, 22. Juli 2011, 22:22

Volvo C30

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (23.07.2011)

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juli 2011, 23:26

Volvo C30


Ja - ich überlege auch gerade ob ich ihn mir zulegen soll. Es gibt ihn schon für 10.000 EUR mit unter 80.000 km und 4 Jahre alt.
Allerdings mit dem 1.6er Motor, Der soll sehr träge sein und er stammt von Ford.

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juli 2011, 23:31

1.6er Diesel?
Der ist wirklich totaler Müll, da lobe ich den kleinen VW Diesel in höchsten Tönen!
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Juli 2011, 23:34

Ne, ich hab jetzt den Benziner gemeint. Der hat 100 PS und stammt von Ford. Der 1.6er Diesel hat 109 PS und stammt Peugeot. Volvo Motoren gibt es beim C30 erst ab den 5 Zylinder Motoren.

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Juli 2011, 23:39

Thanks for information!
Der blieb mir bisher gott sei dank erspart :P
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. Juli 2011, 01:39

Ich werde mal noch den Seat Ibiza in die Runde. Mit dem 1,2 Liter mit 60 bzw. 70 PS sparsam und spaßarm, mit dem 1,4 Liter mit 85 PS sollten aber bei gemäßgitem Gasfuß auch Werte unter 6 Litern möglich sein, und bei Bedarf ist man schon ganz flott unterwegs.
Auch neu ist er teilweise deutlich unter 10.000€ zu haben - und wie ich finde - ein rundum gelungener Kleinwagen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (23.07.2011)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 580

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1364

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Juli 2011, 06:14

hehe ja den Seat Ibiza wollt ich auch grad in die Runde schmeissen
Für Langstrecke dürfte dann aber auf jeden Fall der 1.4 16V der Motor von Interesse sein.
Zum Kia Picanto:
Hat gute Bewertungen in der Fachpresse bekommen ( jedem sei selbst überlassen wie viel er darauf gibt), ist aber auch nur Hyndai I10, da der ja nicht gefallen hatte...
Und meiner Meinung nach ist dieses Auto 0-Autobahntauglich
Ansonsten noch nicht genannt wurde hier ein echter Preis-Kracher des Gebrauchtwagenmarktes:
Honda Jazz
kenn mich da nicht so mit den Motorisierungen aus, hab das Auto aber als ausgesprochen komfortabel in Errinerung
Gone West

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (23.07.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.