Sie sind nicht angemeldet.

T²S

Schüler

  • »T²S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 08:37

VW Golf 1.4 TSI Highline - Privatfahrzeug

Seit ein paar Wochen steht bei mir folgendes in der Garage:

VW Golf 1.4 TSI Highline (160 PS) mit 5 Türen
Farbe: United Grey + Alcantara schwarz
Ausstattung: Sportpaket Vancouver (18''), RNS 310 mit Media-In, Dynaudio, Abgedunkelte Scheiben, MuFu-Lenkrad, Climatronic, Sitzheizung, Schiebedach ... Und alles, was der Highline sonst noch zu bieten hat.

Der Golf ist zwar ein Jahreswagen aber ich hätte mir ihn fast so auch neu bestellt - zwei Sachen wären abweichend gewesen: Mein Traumfahrzeug hätte noch Xenon gehabt und das kleine Navi wäre gegen das RCD oder RNS 510 getauscht worden. Aber angesichts des Preises und nur 20.000 km - zugeschlagen!

Meine ersten Fahreindrücke: Wenn man von einem Skoda Fabia mit 60PS kommt, dann ist so ein Golf einfach eine Rakete :thumbup:

Motor:
Nein, ganz ernsthaft kann ich mich nur den Autobild-Redakteuren anschließen. Mehr Auto braucht man wirklich nicht. Der Motor hat Reserven, welche man im Alltag kaum ausfahren kann - und will. Zum einen ist man schnell im Fahrverbotsbereich, ohne dass man es merkt. Zum anderen ist der TSI unter Last ein kleiner Schluckspecht. Die Verbauchsspanne, welche wirklich erzielbar ist, ist aber enorm. Man kann ihn mit knapp unter 6 Litern gut bewegen, 11 Litern auf 100 km sind auf der Autobahn aber auch locker drin. Aber egal, was er verbraucht - er macht enorm viel Spaß und ist über das volle Drehzahlband fahrbar - jenseits der 4.000 Touren löst der Golf immer wieder Verzerrungen an meinen Mundwinkeln aus - nach oben natürlich :)

Fahrwerk:
Das Thema Sportlichkeit ist auch sonst nicht zu kurz gekommen. Das Sportfahrwerk ist relativ straff, hat aber einen mehr als ausreichenden Restkomfort. Auch wenn man voll beladen unterwegs ist. Die Lenkung ist präzise, in der Stadt leichtgängig und auf der Landstraße gibt sie einem immer noch das Gefühl von Präzision verbunden mit einer sehr guten Rückmeldung. Woran ich mich gewöhnen musste, sind die hohen Widerstände beim Schalten. Mit dem kleinen Finger wie im Fabia kann man hier definitiv nicht schalten. Alles in allem geht es aber kinderleicht von der Hand. Meiner Meinung nach ist die Einparkhilfe aber verbesserungswürdig. Sie erkennt Hindernisse relaiv spät (bzw. fängt spät an zu Piepen) und erreicht in einem sehr kurzen Abstand das Dauerpiepen - obwohl noch ausreichend Platz ist.

Innenraum:
Die Karosserie und vor allem der Innenraum sind sehr gut verarbeitet. Das erwarte ich aber auch von einem VW. Schon beim ersten Reinsetzen zur Probefahrt taten sich bei mir keine Bedienungsrätsel auf. Alles funktioniert kinderleicht, die Sportsitze sind eine tolle Mischung aus Seitenhalt und Komfort - für mich wie angegossen. Die "gehebelte" Lordosenstütze ist aber ein klarer Rückschritt zu den früheren Einstellrädern an der Seite des Sitzes - es wirkt etwas ungenauer in der Einstellung.
Das RNS 310 ist - wie vor Kauf schon bemerkt - einfach nicht gut. Zumindest nicht so gut wie die RNS 510. Die Bedienung lenkt einen während der Fahrt wirklich ab. Es genügt schon die Mini-Stationstasten für Radiosender auf dem Touchsreen zu befummeln - dabei ist man schon ausreichend abgelenkt. Wenn man seine Mukke dann gefunden hat, entschädigt das Dynaudio-System aber für alle Sprapazen. Der Klang ist einmalig gut - und damit wurde der Golf zur teuersten, schnellsten und tollsten Stereoanlage, die ich mir bisher gekauft habe :love:

Fazit:
Alles in allem bin ich schwer begeistert - die kleinen Kritikpunkte die ich gefunden hab, sind mir entweder vor dem Kauf bereits bekannt gewesen oder sie sind so geringfügig, dass ich darüber hinweg blicken kann. Und für alles andere Hoffe ich, dass sich mein Golf genauso gut schlägt, wie der Dauertester aus der Autobild von dieser Woche.

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (18.09.2011), Il Bimbo de Oro (18.09.2011), Cruiso (18.09.2011), Driver90 (18.09.2011), Uberto (18.09.2011), Lennert (18.09.2011), Marvin8892 (18.09.2011), PassatR36 (18.09.2011), Zwangs-Pendler (18.09.2011), Satrian (18.09.2011), gubbler (18.09.2011), LDARXDAR (18.09.2011), Fabian-HB (18.09.2011), deanFR (18.09.2011), Mietwagen_Fahrer (18.09.2011), Crz (18.09.2011), Radio/Active (18.09.2011), Beeblebrox (18.09.2011), El Martino (18.09.2011), EUROwoman. (22.09.2011), spooky (22.09.2011), Dobbie (22.09.2011)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 119

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1892

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. September 2011, 12:37

Glückwunsch! Ich stimme deinem Kurzbericht voll und ganz zu, empfinde die aktuellen VW Modelle allerdings als viel zu teuer!

Passt jetzt nicht zum Golf, aber wenn ich mir den UP konfiguriere komme ich auf knapp 14.000€ und habe nicht mal die Vollausstattung erreicht...

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. September 2011, 12:52

Danke für den Bericht! Ein Foto wäre vielleicht nicht schlecht, auch wenn wohl jeder weiß, wie ein Golf aussieht...

Wo du das Thema AutoBild ansprichst: Ich habe den Dauertest auch gelesen, erstaunt war ich über die Verkaufsanteile bei der Motorenpalette.
Der Golf R wird mit 2,1% genauso häufig verkauft wie der 160PS-TSI. Wo fahren diese ganzen R rum? USA?
Der GTI hat sogar 6,2% Anteil. Da frage ich mich auch, wo die überall rumfahren sollen.

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. September 2011, 12:55

GTI sieht man doch schon recht häufig...

safe007

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

Aktuelle Miete: Wer mietet kann nur keine Ape fahren ;-)

Wohnort: Gerichshain

Beruf: Schadenguru

: 4592

: 8.45

: 22

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. September 2011, 13:02



Passt jetzt nicht zum Golf, aber wenn ich mir den UP konfiguriere komme ich auf knapp 14.000€ und habe nicht mal die Vollausstattung erreicht...

viel hast du dann aber auch nicht weggelassen..mit allem möglichen zubehör und der "großen" maschine :whistling: komme ich auf 14.660 €

cu
Signatur bei Ebay als Versteigerung im Angebot. Vorzeitige Kaufanfragen zum Sofortkauf werden ignoriert oder galant abgewiesen.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. September 2011, 13:02

In einer VW-Stadt wie Braunschweig oder Wolfsburg sicher, aber hier in Bremen zum Beispiel sucht man sich tot danach.

Ich bestreite es ja auch nicht, hat mich nur erstaunt, weil meine subjektive Wahrnehmung anders ist.

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3450

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. September 2011, 13:02

GTI hätte ich eher auf 20% geschätzt. Die sieht man übertrieben häufig, wie ich finde.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (18.09.2011)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. September 2011, 13:04

Okay, dann ist Bremen vielleicht ein Negativ-Beispiel. Wenn man hier mal nen GTI sieht, dann gehört er einem Werder-Spieler. Das wars dann aber auch.

T²S

Schüler

  • »T²S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. September 2011, 13:36


Glückwunsch! Ich stimme deinem Kurzbericht voll und ganz zu, empfinde die aktuellen VW Modelle allerdings als viel zu teuer!

Passt jetzt nicht zum Golf, aber wenn ich mir den UP konfiguriere komme ich auf knapp 14.000€ und habe nicht mal die Vollausstattung erreicht...

Danke!
Generell stimm ich dir zu - nur hab ich den Golf ja als Jahreswagen gekauft, Inspektion ist neu und Garantie ist mit dabei. Und das alles um und bei 38% unter Listenpreis. Den Wertverlust über die nächsten Jahre kann ich gut verdauen, denn so groß sollte der nicht mehr sein.


Danke für den Bericht! Ein Foto wäre vielleicht nicht schlecht, auch wenn wohl jeder weiß, wie ein Golf aussieht...

Wo du das Thema AutoBild ansprichst: Ich habe den Dauertest auch gelesen, erstaunt war ich über die Verkaufsanteile bei der Motorenpalette.
Der Golf R wird mit 2,1% genauso häufig verkauft wie der 160PS-TSI. Wo fahren diese ganzen R rum? USA?
Der GTI hat sogar 6,2% Anteil. Da frage ich mich auch, wo die überall rumfahren sollen.
Wo die ganzen R hingehen ist mir auch ein Rätsel - vielleicht sind das aber auch nur die Zahlen von 2011 und da sind ja einige Fahrzeuge als Vorführer zu den Händlern gegangen. Die GTIs seh ich auch recht häufig. Und dass der 160PS-TSI relativ selten ist, liegt meiner Meinung nach daran, dass jemand, der ein Golf mit "Bumms" haben will, gleich zum GTI greift.


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Satrian (18.09.2011), nokiafan23 (18.09.2011), Poffertje (18.09.2011), Fabian-HB (18.09.2011), spooky (22.09.2011)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. September 2011, 13:51

Sieht echt gut aus! Xenon dazu, und er wäre glatt eine Überlegung wert :)
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T2S (18.09.2011)

T²S

Schüler

  • »T²S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. September 2011, 13:55

Xenon wäre ja wie schon geschrieben ne feine Sache gewesen, aber zum Nachrüsten ist es mir das echt nicht wert. Es bleibt ja nicht nur bei den Scheinwerfern...

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. September 2011, 15:59

Sieht wirklich schön aus, der Wagen!

hier in Hildesheim "in der Nähe" von Wolfsburg kannst du dich mit GTI´s echt totschmeißen. Als Firmenleasingwagen gibts hier fast nichts anderes ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T2S (18.09.2011)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. September 2011, 16:18

Hübsch. Besonders beim Golf fällt einfach immer wieder auf, wie unterschiedlich ein Auto ausstattungsbedingt aussehen kann :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T2S (18.09.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 743

Danksagungen: 29559

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. September 2011, 10:46

die ausstattungsbereinigte Differenz zwischen 160PS TSI und GTI ist wahrscheinlich so gering, dass die Leute dann gleich zum GTI greifen, was auch den hohen Wertverlust im ersten Jahr vom 160PS Golf erklären würde.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. September 2011, 11:02

Auch ein schicker Golf...Xenon-Scheinwerfer hätten jetzt das i-Tüpfelchen aufgesetzt, aber bei einem Gebrauchten kann man nicht alles haben.

Zum Thema R-Golf: Als ich meinen GTI vor 3,5 Wochen abgeholt und die WerkTour mitgemacht habe, ist mir und meinen beiden Begleitungen aufgefallen, wieviele Golf R´s in der Endkontrolle standen. Gefühl waren es deutlich mehr als GTI´s. Danach kamen GTI´s Edi35 bzw normale GTI´s (die aber eher für den amerikanischen Markt) und dann eben die normalen Gölfe.
Mein Kumpel erklärte das damit, das der Golf R insbesondere bei den Außertariflichen Mitarbeitern, sprich die in der Karriereleiter schon weiter aufgestiegen sind, beliebt ist. Da ist der Golf R mit der günstigste, was man bekommen kann mit einer monatlichen Rate von weniger als 250 Euro inkl. Versicherung und Steuern, weil der irgendwie auch als Dienstwagen besteuert wird.

Daher kommen 2,x% Golf R-Anteil schon gut hin.
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.