Sie sind nicht angemeldet.

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 290

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17405

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Oktober 2011, 19:55

Es ist eine kleine Sensation: Das sparsamste Auto der Welt kommt von Kia!

gefunden im neuen ADAC Digipaper:
Kias 3-Liter-Auto
Es ist eine kleine Sensation: Das sparsamste Auto der Welt kommt
von Kia! Der Einstiegs-Diesel des Rio gibt sich mit 3,2 Liter zufrieden
Ausgerechnet Kia. Die koreanische Marke, der noch vor ein paar Jahren keiner etwas zugetraut hätte, düpiert die gesamte Konkurrenz. Vor allem VW dürfte sich ärgern: Bisher war der Polo BlueMotion TDI das sparsamste Auto mit konventionellem Antrieb. Seinen Normverbrauch (3,3 l/100 km; 87 g CO2/km) unterbietet der Kia Rio 1.1 CRDI um 0,1 Liter. Nicht viel, für den Titel des derzeit sparsamsten kaufbaren Autos reicht’s aber.
Zaubern kann allerdings auch Kia nicht. Die im Normzyklus versprochenen 3,2 Liter Diesel/100 km (macht 85 g CO2/km) sind nur von der Basisversion „Attract“ zu erreichen. Bei der müssen die Fenster von Hand gekurbelt werden, das Lenkrad ist nicht in der Tiefe verstellbar und eine Klimaanlage nicht zu haben. Extras gibt es keine – jegliche Zusatzausstattung würde mehr Gewicht bringen, und der Rekordverbrauch wäre dahin. Warum der Attract nur in Weiß zu haben ist, bleibt Kias Geheimnis. Immerhin: Sechs Airbags, ESP, Zentralverriegelung und CD-Radio sind serienmäßig an Bord. Übertrieben spartanisch ist der Basis-Rio also nicht ausgestattet.
Und er fährt sich auch noch richtig gut. Sein Motor arbeitet angenehm leise, bringt den geräumigen, vier Meter langen Kleinwagen erstaunlich gut in Schwung und verträgt klaglos niedrige Drehzahlen. Lediglich im Leerlauf gibt sich der Motor durch leichte Vibrationen als Dreizylinder zu erkennen. Mit der minimalen Komforteinbuße lässt sich’s leben, zumal alles andere passt: Fahrwerk, Lenkung, Verarbeitung – hier ist das Niveau ebenfalls hoch, von Billigheimer keine Spur. Auch der Preis stimmt: Der Spar-Rio liegt 3600 € unter einem Polo BlueMotion. Ob der Verbrauch in der Praxis zu halten ist, wird bald der neue ADAC Test zeigen.
Technische Daten (Herstellerangaben)
Motor 3-Zylinder-Turbodiesel
Hubraum 1120 cm3
Leistung 55 kW/75 PS
max. Drehmoment 170 Nm (1500/min) 0–100 km/h 16,2 s
Vmax 158 km/h
EU-Normverbrauch 3,2 l Diesel/100 km
innerorts 3,5 l/100 km
außerorts 3,0 l/100 km
Länge/Breite/Höhe 4,05/1,72/1,46 m
Kofferraumvolumen 288–923 l
CO2-Emission 85 g/km
Preis (5-Türer, Attract) 14 190 €

+ Sehr niedriger Verbrauch. Leiser und schaltfaul zu fahrender Motor. Ausreichende Fahrleistungen. Gute Sicherheitsausstattung. Ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis.
- Keine Extras bestellbar. Basisversion nur in Weiß zu haben. Schlechte Sicht nach hinten durch breite C-Säule

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (04.10.2011), Loreley (04.10.2011), Beeblebrox (04.10.2011), LHO (04.10.2011), franky (06.10.2011)

Pabsi

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Aktuelle Miete: VW Golf 7 GTI Performance

Wohnort: Frankfurt

: 17884

: 8.25

: 50

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Oktober 2011, 20:14

Wenn ich das:

max. Drehmoment 170 Nm (1500/min) 0–100 km/h 16,2 s

schon sehe wird mir schlecht :wacko:


naja wer dran spaß hat^^
:202: Frankfurt Nieder-Eschbach
:203: Frankfurt Eschborn

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1482

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 20:18

max. Drehmoment 170 Nm (1500/min) 0–100 km/h 16,2 s

schon sehe wird mir schlecht :wacko:


Und ich bekomme Angst. Mal wieder ein Auto, dass ich auf dem Beschleunigungstreifen nicht vor mir haben möchte.

Beiträge: 17 288

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11817

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Oktober 2011, 20:27

Mir wird schlecht vor Angst wenn ich lese was hier so geäußert wird.

Das Ding soll das sparsamste Auto der Welt sein, zum Rennen fahren gibt es andere Fahrzeuge.
Einen kleinen Tip für alle die Angst haben dieses "Kettcar" bei der Autobahnauffahrt vor sich zu haben habe ich auch, der erfordert allerdings vorausschauendes Fahren. Ganz am Anfang der Zufahrt langsam fahren, mit dem Abstand kann man dann auch normal durchbeschleunigen wenn vor einem ein Bremsklotz unterwegs ist. Der häufigste Grund für solche Bremsklötze sitzt übrigens zu 95% auf dem Fahrersitz und nicht im Motorraum.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

seaman (04.10.2011), Radio/Active (04.10.2011), Geigerzähler (04.10.2011), Blaublueter (04.10.2011), Beeblebrox (04.10.2011), Arlain (04.10.2011), Mechnipe (04.10.2011), MichaelFFM (05.10.2011), otternase (05.10.2011), nobod (05.10.2011), Turboman (05.10.2011), Fabulant (05.10.2011), HaraldBlixen (05.10.2011), tabster (05.10.2011), Paddi (05.10.2011), paddmo (06.10.2011), Flowmaster (06.10.2011)

Beiträge: 1 471

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 6925

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Oktober 2011, 20:27

Naja, immerhin 75 PS, für die Kiste wohl locker ausreichend. Fahr doch mal hinter einem betagteren Ehepaar mit ihrem Skoda Octavia 1.4 (ebenfalls 75PS) auf die Autobahn, 5. Gang bei 80Km/h und ab geht die wilde Fahrt...

Außerdem: Das Auto soll sparsam sein und kein Rennauto, dafür werden halt andere Autos gebaut und gebraucht!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (05.10.2011), otternase (05.10.2011)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 290

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17405

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 12:40

wenn ich den bei Hertz mal kriegen sollte, nehm ich den auch mal mit. Fürs WE zum beweglich sein reicht er bestimmt aus.

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1482

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:11

Das Ding soll das sparsamste Auto der Welt sein, zum Rennen fahren gibt es andere Fahrzeuge.


Mit meiner Aussage wollte ich keinesfalls ausdrücken, dass alle Fahrzeuge Rennwagen sein müssen, aber dennoch bin ich der Meinung, dass eine gewisse Leistung nicht schaden kann und auch einen Sicherheitsgewinn darstellt. Hintergrund meiner Aussage ist ein bestimmter Beschleunigungstreifen in Bonn (*KLICK*), den ich häufiger nutzen muss. Dieser beginnt nach einer engen 40 km/h Kurve und geht dann noch bergauf. Trotz Beschränkung der Autobahn auf 80 km/h gibt es immer wieder brenzlige Situationen, vorallem eben durch Kleinwagen.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 967

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:20

Das Ding soll das sparsamste Auto der Welt sein, zum Rennen fahren gibt es andere Fahrzeuge.


Mit meiner Aussage wollte ich keinesfalls ausdrücken, dass alle Fahrzeuge Rennwagen sein müssen, aber dennoch bin ich der Meinung, dass eine gewisse Leistung nicht schaden kann und auch einen Sicherheitsgewinn darstellt. Hintergrund meiner Aussage ist ein bestimmter Beschleunigungstreifen in Bonn (*KLICK*), den ich häufiger nutzen muss. Dieser beginnt nach einer engen 40 km/h Kurve und geht dann noch bergauf. Trotz Beschränkung der Autobahn auf 80 km/h gibt es immer wieder brenzlige Situationen, vorallem eben durch Kleinwagen.

Der Streifen sieht aber relativ lang aus, da müssten die Leute nur mal aufs Gas sappen und dann kann man da auch mit einem 55 PS Fox ohne Probleme und Gefährdungen auffahren. Da hab ich schon bösere Auffahrten in Baustellen u.ä. gesehen, wo man sich in den Verkehr aus dem Stillstand einfädeln muss.

Nichts desto trotz in ich auch für Leistung im Auto und das Leistung nur durch mehr Leistung zu ersetzten ist.
:203: only

Arai

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Aktuelle Miete: Opel Astra Innovation 1.7 CDTI

Wohnort: Welzheim

Beruf: Student

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 3415

: 6.85

: 8

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:24

Finde diese Sparfahrzeuge gar nicht so schlimm. Meiner Meinung nach kauft sich jemand so ein Auto der täglich pendelt, täglich auch im Stau steht und einfach Geld einsparen will. Klar auf der Autobahn sehe ich die Teile auch nicht gern, aber wie Jan S. schon gesagt hat liegt das Problem bei den "Bremsklötzen" auf der Autobahn wirklich auf dem Fahrersitz und nicht unter der Haube. Viele scheinen dadurch in einen solche Sparwahn zuverfallen, dass sie gar nicht bemerken alle aufzuhalten oder sogar für Gefahren sorgen. Was ich allerdings schon lustig finde ist, dass so ein Hype um die Sparfüchse gemacht wird. So besonders ist das nun für mich auch nicht. Mein Smart Cabrio Cdi von 2002, also bald 10 Jahre alt, fährt auch ohne Probleme mit 3,3l/100 km und dabei verzichte ich nicht auf Klimaanlage etc, fahre im Sommer ohne Dach und muss den rechten Fuß nicht lupfen sondern kann auch unter Volllast mit einer 3 vorm Komma auskommen. Und das funktioniert bereits 170 000 km ... Naja gut ich hab halt nur 2 Sitzplätze :106:
Mercedes C220 CDI Avantgarde Aut. Bj. 2011:

Beiträge: 17 288

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11817

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:25

Der Streifen ist aber ein klassischer Fall von "der Bremsklotz sitzt auf dem Fahrersitz."

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (05.10.2011)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 20:29

Ich seh meine Oma schon auf dem Beschleunigungsstreifen, alles, nur um den Verkehr nicht aufzuhalten:

blitzschneller Kickdown bei 50 in den 2. Gang, es quietscht, ASR muss kurz regeln, die Drehzahlnadel geht auf den roten Bereich zu, der Drehzahlbegrenzer rattert, der dritte Gang wird nachgeladen, die 100km/h sind erreicht. Geschafft, Oma ist auf der Autobahn.


Was ich damit sagen will: Ich könnte dafür wetten, dass ich mit einem solchen Auto schneller auf 100 bin, als meine Oma beispielsweise mit einem 120d :D

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Arai (05.10.2011), Geigerzähler (05.10.2011), Mietkunde (05.10.2011), peak_me (05.10.2011), Satrian (06.10.2011)

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 23:23

Die sparsamsten (Serien-)Autos der Welt bleiben sowieso der Lupo 3L und der A2 3L.

Beiträge: 17 288

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11817

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 00:04

Kannst du mir Bezugsquellen für diese Fahrzeuge als Neuwagen nennen?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 00:15

Es steht nirgendswo was von Neuwagen. Und ergo kann der Rio dann auch nicht das sparsamste Auto der Welt sein.

Keine Sorge, ich habe die Zeitung hier liegen und den Text gelesen.

Beiträge: 17 288

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11817

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 00:23

Was ist nochmal ein Serienfahrzeug? Richtig eines das in Serie produziert wird.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.