Sie sind nicht angemeldet.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 268

Registrierungsdatum: 17.02.2011

: 18584

: 8.76

: 75

Danksagungen: 746

  • Nachricht senden

16

15.01.2012, 16:43

Mal ne Frage in die Runde. Bin grad am überlegen bezüglich 1er F20. Welcher Motor mir mehr zusagen würde. und was ihr so bevorzugen würdet?

1er F20
125d oder 125i
218ps vs 218ps
450 nm vs 310 nm
1500-2500 vs 1350-4800
4,9 liter vs 6,4 liter kombinierter Verbrauch
33500€ vs 31000€

20000 - 25000 Kilometer jährliche Fahrleistung. Der Diesel würde sich schon rechnen aber dort fehlt halt der Sound was ich bei meinem jetzigen 120d auch vermiss.

Ich würde wohl zum Diesel greifen, denn 140 Nm mehr Dtlrehmoment sin eine Menge. Das sollte man eigentlich deutlich spüren.
:203: only

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jetti (15.01.2012)

Beiträge: 606

: 24431

: 9.01

: 118

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

17

15.01.2012, 19:30

Mal ne Frage in die Runde. Bin grad am überlegen bezüglich 1er F20. Welcher Motor mir mehr zusagen würde. und was ihr so bevorzugen würdet?

1er F20
125d oder 125i
218ps vs 218ps
450 nm vs 310 nm
1500-2500 vs 1350-4800
4,9 liter vs 6,4 liter kombinierter Verbrauch
33500€ vs 31000€

20000 - 25000 Kilometer jährliche Fahrleistung. Der Diesel würde sich schon rechnen aber dort fehlt halt der Sound was ich bei meinem jetzigen 120d auch vermiss.

Ich würde wohl zum Diesel greifen, denn 140 Nm mehr Dtlrehmoment sin eine Menge. Das sollte man eigentlich deutlich spüren.

Ich auch.
:209:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jetti (15.01.2012)

AlexBln

BMW-Support

Beiträge: 12 001

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4187

  • Nachricht senden

18

15.01.2012, 19:45

Der Benziner hält sein Drehmoment aber deutlich länger und dreht freier raus, zudem sollten die 310nm auch reichen um mehr als gut im Verkehr mitschwimmen zu können. Fahre am besten beide mal Probe!
:203:

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 10.10.2009

Danksagungen: 2272

  • Nachricht senden

19

15.01.2012, 19:50

Wenn der N20B20 nen R6 wäre, dann wäre die Wahl schnell entschieden.
So aber würde ich den Diesel nehmen.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 02.07.2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 23043

: 8.00

: 88

Danksagungen: 2900

  • Nachricht senden

20

15.01.2012, 19:54

Solange deine Kilometerleistung nicht hauptsächlich auf unbegrenzten Autobahnen (und du diese auch dementsprechend nutzt) abgespult werden, würde ich wohl auch zum Benziner greifen.

Falsch macht man mit Beiden sicherlich nichts :)

plause

Schüler

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 16.08.2010

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

21

15.01.2012, 20:59

Und ich würde sagen:
Fahre beide (möglichst ausgiebig!) Probe...
Und dann entscheide nach deinem subjektiven Empfinden!

Ich bin mir sicher das ist ein Wettkampf auf sehr hohem Niveau...(und auch Preis )

PS: "Luxusproblem"

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.