Sie sind nicht angemeldet.

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 15:55

Ich habe bis heute auch noch keine Reaktion von Avis für meine Miete nächste Woche erhalten. ?(

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 17:24

Ich auch nich. Für 26.12.2014
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Niko

untagged

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1587

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 17:34

Gleiches hier. Nichts gehört, keinerlei Reaktion. Meine Miete ist am Freitag, 5.12.
Bin aber auch kurz davor zu stornieren, Umweg zu groß und kein Bock auf Stress vor Ort.

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 97829

: 7.79

: 323

Danksagungen: 4084

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 17:42

Meine Miete ist auch am Freitag, den 5.12.

Same here - keinerlei Rückmeldung. Ich betrachte die abgeschlossene, verbindliche Buchung daher als standhaft und vertraue darauf.

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (03.12.2014), mattetl (03.12.2014), PeterMWT (03.12.2014), etth (03.12.2014), x-conditioner (03.12.2014), proudnoob (03.12.2014), Scimidar (03.12.2014), TheMechanist (03.12.2014), sem.seven (03.12.2014), LZM (03.12.2014), schauschun (04.12.2014), NorthLight (05.12.2014)

Beiträge: 879

Danksagungen: 2457

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 21:14

@Niko: Was heißt Stress vor Ort?!

Jedem sollte klar sein, dass in Deinem Falle keine unverzügliche Anfechtung erfolgt ist. Da Avis, laut eigener (noch zu beweisender) Aussage, spätestens am 27.11. Kenntnis von diesem Sonderangebot erlangt hat und meine ursprüngliche Anmietung über eine Anfechtung, dann angebotener Anpassung letztendlich doch vertragsgemäß durchgeführt wurde, gehe ich von keiner langen Diskussion aus. Avis würde damit ja gegen geltendes Recht verstoßen und wer will das schon ;)

Dankeschön für Eure Rückmeldung und lieben Gruß an den SL und Frau Dr. V - Sie haben noch ein wenig zu tun ;)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (03.12.2014), etth (03.12.2014), schauschun (04.12.2014), Crz (04.12.2014), Xperience (04.12.2014)

Beiträge: 879

Danksagungen: 2457

  • Nachricht senden

66

Freitag, 5. Dezember 2014, 11:21

Avis Part II

Da die fernsprachliche Kommunikation zwischen SL und anderen Vertragspartnern anscheinend bisher positiv für Avis verlief, hier nochmal das Ganze von heute:

Neben der ersten erfüllten Miete bestand bisher nur Kontakt mit der Rechtsabteilung, die auf die Anfechtung bestand. Meine Erklärung dazu mit Frist 17.12. blieb unbeantwortet.

~7.35 Ankunft DRS
Freundliche Begrüßung der RSA und Anmerkung meiner Miete um 8 Uhr mit Vorlage des ADAC Vouchers. Hinweis der RSA, dass der Mietbeginn für 8 Uhr vereinbart war. Ich äußerte meine Bedenken da letztes Mal eine Ewigkeit für den Anmietvorgang verstrich und mir kam nur die Verwunderung der RSA entgegen.

Ob alles klappt, bejahte sie: sie kann mir ein Fahrzeug zur Verfügung stellen: Octavia BE. nach meinem Hinweis, dass der Skoda nicht in Gruppe E läuft, bedauerte sie diesen Umstand, aber habe momentan keine Fahrzeuge dieser Kategorie. Ich habe mich dann laut gefragt wie die FXMR Mieten denn heute wohl bedient werden sollen und begründete meine berechtigten Zweifel, zudem fragte ich nach Alternativen und äußerte meinen Unmut. Nein, es sehe ganz, ganz schlecht aus. Um 8 Uhr würde noch ein Tiguan BE zurück kommen. Entweder nehme ich den Octavia oder klassengerecht den Tiguan. Das war für mich ok. Wir verblieben so und ich ging frische Luft schnappen.

Im Parkhaus des DRS versammelten sich bei Avis diverse Modelle der Gruppe E, 2 Tiguan (übrigens beide TDI, kein Tiguan im Return) , 2 C Klassen, 1 Audi (mindestens).

Um 8 Uhr an den Schalter und alle Unterlagen vorgelegt. Es wird der Tiguan, doch ein Diesel. Alle Karten auf den Tisch und Mietvertrag erstellt. Soweit war alles wie im Voucher vereinbart, AUßER die Problematik mit den "0 freie km inklusive".

Ich bat um handschriftliche Ergänzung wie letztes Mal, aber das sei nicht möglich. Vom System vorgegeben. Ich wiederholte mein Anliegen und auch mit Vorgesetzten wollte man mich nicht verbinden. Mehrere! Male musste ich mich wiederholen bis Sie abstempelte und "unbegrenzte km?" ergänzte, hinzu kam auf beiden Verträgen mein Bezug auf die Leistung der Buchungsbestätigung. Es sei kein Vorgesetzter erreichbar, weder SL, noch Area Manager noch Frau Dr. V. der Rechtsabteilung.

Kautionsbeleg gab es diesmal nicht separat, da das Gerät anscheinend nicht funktionstüchtig war.

Der anwesende zweite RSA gab den Hinweis, ich solle mich nicht wundern, dass ich mit meinem Verhalten keinen BMW oder Mercedes bekomme. Ich möchte betonen, dass ich nur sachlich auf meine gültigen Verträge mit Avis poche. Der Tiguan 2.0 TDI Cup mit Xenon und Panoramadach ist vollkommen i. O. (Gruppe E)

Freundlich verabschiedet und mir wurde eine schöne Fahrt gewünscht.

Anschließend bei Sixt meine Backup Miete problemlos storniert und zum Auto. Soweit schadenfrei, nur ein Steinschlagschaden auf der Motorhaube wurde von der freundlichen Checkerin nachgetragen.



Danke :204:

Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PeterMWT (05.12.2014), KoerperKlaus (05.12.2014), Jan S. (05.12.2014), Geigerzähler (05.12.2014), lindor (05.12.2014), NightSoul (05.12.2014), TheMechanist (05.12.2014), Ignatz Frobel (05.12.2014), etth (05.12.2014), timber (05.12.2014), Juuch (05.12.2014), karlchen (05.12.2014), NorthLight (05.12.2014), EUROwoman. (05.12.2014), sosa (05.12.2014), proudnoob (05.12.2014), LZM (05.12.2014), Tob (05.12.2014), Crz (05.12.2014), cabby (05.12.2014), Dauermieter-Das Original (05.12.2014), masterblaster123 (05.12.2014), Scimidar (06.12.2014), Brabus89 (06.12.2014), markus_ri (07.12.2014), Xperience (07.12.2014), Uberto (10.12.2014), Alex-4u (12.12.2014)

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

67

Freitag, 5. Dezember 2014, 11:59

Vielen Dank für den Bericht. Bist du jetzt eigentlich jedes Wochenende bei Avis? ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (05.12.2014)

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: C220dT 4M

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 3562

  • Nachricht senden

68

Freitag, 5. Dezember 2014, 12:06

Dann bleibt ja mindestens noch ein Tiguan für @Rex: übrig. Mehr bekommt er ja mit seinem Verhalten vermutlich auch nicht, wenn er völlig zurecht auf eine Vertragserfüllung besteht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (05.12.2014), LZM (05.12.2014)

Beiträge: 879

Danksagungen: 2457

  • Nachricht senden

69

Freitag, 5. Dezember 2014, 12:55

@Ignatz Frobel:

Nein, aber ich habe dennoch weitere Verträge mit Avis.

@timber:

Der hat was anderes ;)

Letztendlich zählt Gruppe E, das möchte man bei gebuchtem FXMR schon haben. Und was bei Avis jetzt so besonders an BMW Mercedes ist, dass man den Nichterhalt nochmal extra betonen muss, kann ich nicht nachvollziehen.

Für ordentliche Mietwagen geht man eh zu Sixt. :)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (05.12.2014), timber (05.12.2014), Alex-4u (12.12.2014)

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 97829

: 7.79

: 323

Danksagungen: 4084

  • Nachricht senden

70

Freitag, 5. Dezember 2014, 22:34

Dann bleibt ja mindestens noch ein Tiguan für @Rex: übrig. Mehr bekommt er ja mit seinem Verhalten vermutlich auch nicht, wenn er völlig zurecht auf eine Vertragserfüllung besteht.

Ganz recht, ich bestand auch auf eine Vertragserfüllung. Klasse E, mehr wollte ich nicht. Im Parkhaus standen neben einem A4 TDI quattro Avant (S-Line) und einem 320iA xDrive touring auch zwei C 180 (EX mit AT und AV als MAN). Der C 180 Handschalter (mit Halogen) hätte mich völlig zufrieden gestellt.

Reingekommen, freundlich begrüßt und ohne Diskussion oder dergleichen wurden drei Fahrzeugpapiere samt Schlüssel herausgekramt. Die Spannung wuchs.

Ja, es sollte was Größeres geben, ich wurde hellhörig. Doch schnell Ernüchterung: Ein Ford Galaxy. 8| Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann sind es Vans. Und der Galaxy ist ein riesiger Van. Hätte ich Mitfahrer, kein Problem, das wäre ein tolles Upgrade. Alternativ gab es zwei Downgrades in Form von Opel Zafira MAN EcoFlex (altes Modell, kannte ich bereits) oder Skoda Octavia Ambiente (keine Ahnung ob Diesel oder Benziner). Ich war etwas enttäuscht und war mit der Auswahl - Tarif hin oder her - wie immer nicht so zufrieden, da ich mir eine FDMR-übliche Limousine oder einen X1/Tiguan ausgemalt hatte. Eben Klassenerfüllung, nicht mehr, nicht weniger. Wie gesagt: C 180 Handschalter und ich wäre freudestrahlend davon!

Der RSA hat da ja clevererweise alles richtig gemacht: Zwar Kategorie E nicht bedient/bedienen wollen, aber vertragsgemäß ein Upgrade angeboten. Da kann man echt nix sagen. Vielleicht wusste er aber auch, dass mir so ein Schiff gerade nicht behagt. :D

Alternative war: 1h warten, ein Tiguan Benziner käme rein. Das nahm ich gern an und so konnte ich die Wartezeit auch gleich nutzen, um mein Fahrzeug, mit dem ich angereist bin, umzuparken. Alles also kein Problem.

Der Tiguan Benziner entpuppte sich als Tiguan Diesel. 2.0 TDI (140 PS) 4Motion BlueMotion Technology Handschalter mit Xenon, RNS 315 und großem Glasdach. Da kann man nicht meckern! Mir gefällt das Fahrzeug - und das sage ich, der weder SUV noch VW besonders mag - ziemlich gut, vor allem auch zu dem Preis. :thumbup:

Das Verhalten an der Station war insgesamt freundlich und Diskussionen blieben mir erspart. Man kann es insgesamt auch verstehen, warum nun kein Audi, Mercedes oder BMW herausgegeben werden konnte. Aber warum gibt es dann einen gut ausgestatteten Diesel (Tiguan TDI) statt des etwas mageren C 180? Diesel sind ja generell beliebter und im Bruttolistenpreis dürften sich beide Fahrzeuge noch nicht mal viel nehmen. Der Tiguan liegt bei ~40.000 €.

Auch ich musste bei dem nach 10.000 km immer noch sehr gut im Lack stehenden Fahrzeug ein paar winzige Mängel anmerken, die aber alle in Richtung Gebrauchschaden einzuordnen sind (u. A. Steinschläge, Fahrertür und Heckklappe mit minimalen Lackschaden). Wer weiß ja, wie genau es dann bei Übergabe genommen wird. So manches Sixt-Fahrzeug sieht nach 1000 km schlechter aus, Hut ab also!

Da gibt es nun zum STT in Berlin also noch einen zweiten VW Tiguan. ;)

Danke jedenfalls! :204:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Oberhasi (05.12.2014), schauschun (05.12.2014), Geigerzähler (05.12.2014), timber (05.12.2014), Tob (05.12.2014), masterblaster123 (05.12.2014), karlchen (06.12.2014), Scimidar (06.12.2014), Turbopfeifen (06.12.2014), NorthLight (06.12.2014), Brabus89 (06.12.2014), sem.seven (06.12.2014), markus_ri (07.12.2014), KoerperKlaus (07.12.2014), proudnoob (08.12.2014), Mietkunde (13.12.2014)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 440

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11480

  • Nachricht senden

71

Samstag, 6. Dezember 2014, 02:14

In diesem Zusammenhang ist auch eine sehr interessante Frage, inwiefern auch ein Upgrade keine erfüllungstaugliche Leistung ist. Denn dass die angebotenen Leistung höhenwertig ist als die vertraglich vereinbarte Leistung heißt noch lange nicht, dass diese auch erfüllungstauglich ist - es wird ja nicht grundlos eine bestimmte Klasse gebucht.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

72

Samstag, 6. Dezember 2014, 05:18

hilft es da (dem Vermieter argumentativ), dass ein Upgrade in den Bedingungen schon 'vorbehalten ist' (als "wir geben Ihnen was besseres ohne Mehrpreis" betitelt)?
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 440

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11480

  • Nachricht senden

73

Samstag, 6. Dezember 2014, 08:29

Steht das bei Avis explizit drin? Da kenne ich die AGB nicht. Im Endeffekt ist das alles immer eine Auslegungsfrage der Erklärungen bei Vertragsschluss - und zwar nach dem. sog. objektiven Empfängerhorizont, also wie eine verständiger Dritter den Erklärungsgehalt auffassen konnten.

Bei Sixt bspw. steht dazu etwas für Prepaid-Tarife in den AGB:

Zitat

Inlands- und Auslandsreservierungen sind nur für Preisgruppen, nicht für Fahrzeugtypen verbindlich.

Als Mieter würde ich wohl argumentieren, dass eine Preisgruppe verbindlich vereinbart wurde und folglich ein - vermeintliches Upgrade - keine vertragsgemäße Leistung ist, mit der ich - zumindest wenn es sich um einen Van bei einer gebuchten Limousine handelt - nichts anfangen kann. Vielleicht könnte man bei Upgrades, die sich tatsächlich kaum etwas nehmen (also bspw. von PDMR 520d auf LDAR 525d), von Rechtsmissbrauch sprechen, aber ansonsten scheint mir diese Argumentation nicht allzu schlecht. Wie das ein Gericht sehen wird, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

74

Freitag, 12. Dezember 2014, 15:36

Für mich gabs heute einen rund halbes Jahr alten BMW X1 sdrive18d Diesel (Handschalter) mit 143PS und ca. 11.400km auf der Uhr.

Abholung verlief recht entspannt. Nur war die RSA nicht wirklich begeistert. Kam jedenfalls so rüber.
Der Wagen hat 3 Vorschäden und war außen wie innen recht sauber. Andere Wagen der Gruppe E konnte ich im Parkhaus nicht erspähen.

Bisher bin ich echt zufrieden. Danke :204:

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (12.12.2014), TheMechanist (12.12.2014), Xperience (12.12.2014), Turbopfeifen (12.12.2014), Geigerzähler (12.12.2014), Niko (12.12.2014), Scimidar (12.12.2014), karlchen (13.12.2014), markus_ri (13.12.2014), Crz (19.12.2014)

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 97829

: 7.79

: 323

Danksagungen: 4084

  • Nachricht senden

75

Freitag, 12. Dezember 2014, 16:55

Es sollte wieder einen Tiguan geben, wieder als "Cup" mit 2.0 TDI 4Motion (140 PS), jedoch diesmal mit DSG und ohne "Open Sky"-Paket. Egal, Tiguan musste nicht noch mal sein - so gut der ja auch ist (siehe Erfahrungsbericht) -, irgendwas "Normales" (kein SUV, kein Van) sollte doch zu kriegen sein. Der Stationsleiter - Grüße an dieser Stelle an *Namen Dritter entfernt* - war von meinem Downgradevorschlag nicht sonderlich begeistert (inkl. Vortrag zum Flottenmanagement). Sein Kollege war aber wirklich entspannt drauf und nachdem ich dieses freiwillige Downgrade quittiert habe, hat nun alles seine Richtigkeit. Meine einzigen Wünsche: Kein SUV oder Van, Handschaltung.

Geworden ist es ein schadenfreier, sauberer Seat Leon 1.4 TSI (92 kW) Style, 2 Monate alt mit 9300 km. Der Motor ist ein Evergreen und bei entspannter Fahrweise ultrasparsam, leise und laufruhig sowieso. Mit 1233 kg (EU-Leergewicht) ist er auch ein ausgesprochenes Leichtgewicht. Ganz nach meinem Geschmack!

Freut mich, dass noch alles gut geklappt hat! :204: Bislang wirklich zufrieden, der Leon ist ein gutes Auto und die Ausstattung (Navi, Klimaautomatik) allemal ausreichend. Der Hintergrund: Mit Kaufinteresse (privat) wird ein ST mit 150 PS ACT TSI verfolgt. Gute Gelegenheit also...

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TheMechanist (12.12.2014), Turbopfeifen (12.12.2014), KoerperKlaus (12.12.2014), nobrainer (12.12.2014), th-1986 (12.12.2014), Uberto (12.12.2014), Geigerzähler (12.12.2014), r.aymazing (12.12.2014), Niko (12.12.2014), Scimidar (12.12.2014), Alex-4u (12.12.2014), karlchen (13.12.2014), markus_ri (13.12.2014), sem.seven (14.12.2014), Brabus89 (15.12.2014), proudnoob (19.12.2014), Crz (19.12.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.