Sie sind nicht angemeldet.

Hagiman2000

Anfänger

  • »Hagiman2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. April 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. April 2013, 01:18

Focus ST oder BMW 135i Limo

Hallo zusammen. Ich habe hier mehrfach gelesen, dass User einen Focus ST von Avis erhalten haben und dieser nur nach seiner Bauart (ein Focus) und nicht nach seinem Motor bezahlt werden musste. Somit ist kein Preislicher Unterschied vorhanden zwischen einem Standard Focus und dem ST.

Leider ist die Fahrzeugauswahl an meiner Mietstation "Flughafen Köln/Bonn sehr gering" am Kölner HBF hat Avis sogar nur eine Sorte Autos (und das in der viert größten Stadt Deutschlands ...). Wie schafft man es also den Wunschwagen zu bekommen und nicht einfach irgend ein Auto der Klasse B (ein Kia Ceed oder VW Golf)? Kann man einfach so als nicht Club / Premium Mitglied bei der Autovermietung anfragen und bekommt das Wunschauto?

Leider wurde in keinem der Reviews geschrieben, wie viel man pro Tag gezahlt hat. Wäre super wenn jemand den Preis im Kopf hat.

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 297

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2674

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2013, 10:41

Willkommen im Forum.

Zunächst musst du dir bewusst machen, dass viele User hier gefühlt 100 mieten oder mehr im Jahr haben, dass hilft schon mal. Was aber noch mehr hilft, ist der gute Kontakt, der sich zu einer Station aufbaut. Da werden wünsche dann schneller erfüllt. Du kannst aber auch einfach mal zum Flughafen gehen und deinen Wunsch äußern, wohl mit nur mäßigen Erfolgsaussichten.
Andere User gucken auch Hier im Forum, wo das Auto ihrer Träume steht und fahren dann ein paar hundert Kilometer, das funktioniert sich ganz gut.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 519

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 167512

: 7.10

: 809

Danksagungen: 20743

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. April 2013, 10:55

Ich bin vor 2 Jahren wie ein Irrer dem GTI von :204: hinter her gelaufen und er wurde mir auch mehrfach von den Stationen versprochen, was jedoch immer ergebnislos blieb. Erst bei :203: hatte ich 1 Jahr später Glück, als dieser dort in der Flotte war und selbst dies war ein reiner Zufall. Also entweder du beobachtest hier den Tatort-Thread und fährst dann vllt eine weiter entfernte Station an, wenn der Focus ST es dir wert ist, oder du gehst zum Händler und fragst nach einer Probefahrt.

Was hat der Thread eigentlich mit dem 135i zu tun?! ?(
Den gibt es aktuell nur bei BMW on Demand...
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Hagiman2000

Anfänger

  • »Hagiman2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. April 2013

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. April 2013, 13:29

Danke für das Feedback. Das mit dem Händler habe ich nie gemacht und werde ich auch nie machen. Diese Probefahrten ohne Kaufinteresse kann ich selber nicht gut heißen und werde sie daher auch nie machen. Den Focus würde ich einfach mal wahren wollen weil ich das 2006er Modell gefahren bin und ich mal sehen und fühlen wollte wie es um den neuen Focus steht.

Ich leihe mir Autos nur um einfach mal was anderes zu fahren, nicht weil ich diese an dem Tag oder in der Woche brauche. Als ich noch meinen BMW E90 hatte, habe ich vor einem halben Jahr für einen Tag (während einer Inspektion als Werkstattwagen) einen F10 530dA mit Vollausstattung bekommen. Die Niederlassung macht das immer über Sixt und hat keinen eigenen Werkstatt und Mietwagenfuhrpark. Habe auch schon dort ein E93 325i oder einen Mini Cooper S bekommen.

Jetzt fahre ich einen Opel Insignia und bekomme (natürlich gegen einen Aufpreis) einen Opel Ampera (Elektrofahrzeug was gut 50k kostet) als Werkstattwagen.

Zurück zum Focus ST. Wenn man den nur als langjähriger Kunde bekommt mit entsprechenden Kontakten dann ist das sehr schade. Bei unserer Sixt Filiale stehen in der Woche 3-4 mal LKWs die Autos an und abliefern, ich dachte da könnte man sich ein Auto "wünschen" und die tuckern das von Filiale A zur Filiale B. Autos die nur herumstehen generieren doch kein Geld. In der Kölner Filiale stehen gut 50% der Autos auch am WE nur herum.

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 955

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18462

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. April 2013, 13:38

Ich hab meinen so bekommen: Kennzeichen in Erfahrung gebracht (zB im Tatortthread gesehen) > bei Avis angerufen und gefragt, wo er sich derzeit aufhält > bei der genannten Station angerufen und nachgefragt, ob ich ihn an Datum xyz haben kann > abgeholt
Dafür braucht man keinen besonderen Status und keine besonderen Kontakte, die Station muss einfach gut drauf sein und kundenorientiert arbeiten.

:204:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hagiman2000 (07.04.2013), Mietkunde (09.04.2013)

MichaelFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Aktuelle Miete: Fischdose von Citroen

Wohnort: Frankfurt

Beruf: B-rater

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. April 2013, 23:37

Ich bin vor 2 Jahren wie ein Irrer dem GTI von :204: hinter her gelaufen und er wurde mir auch mehrfach von den Stationen versprochen, was jedoch immer ergebnislos blieb.

Ähnlich erging es mir bei Avis mit dem GTD.
Letztendlich habe ich ihn irgendwann ohne Anfrage für eine Gruppe 'A' Reservierung für 66 € / WE bekommen - einfach so und reiner Zufall.
...da es ja scheinar 'IN' ist (warum schreibt man das eigentlich hierhin?):
Hertz: Kunde seit 1995, President Circle 2001 - 2010, Blacklist 2010-2011, FiveStar 2012, President Circle seit 2013 ...bis zur nächsten Sperre ;(
Sixt: Kunde seit 1993, Platinum seit 1998, Diamond seit 2009
1. Mietwagen: MB C180 W202

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (09.04.2013)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 362

Danksagungen: 32984

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. April 2013, 16:21

ich dachte da könnte man sich ein Auto "wünschen" und die tuckern das von Filiale A zur Filiale B. Autos die nur herumstehen generieren doch kein Geld

sie kosten aber auch nix :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Aspe

Profi

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 883

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. April 2013, 17:05

ich dachte da könnte man sich ein Auto "wünschen" und die tuckern das von Filiale A zur Filiale B. Autos die nur herumstehen generieren doch kein Geld

sie kosten aber auch nix :)


Gewagte Aussage. Also auch ein Anhaenger der sog. "EhDa-Kosten"? ;)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 362

Danksagungen: 32984

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. April 2013, 17:13

naja, wenn ich für ein Auto 6 Monate lang jeweils 500€ bezahle, kann mir das egal sein, wann die 24.000 frei-km verfahren werden - ob am Anfang, der mitte oder Ende der 6 Monate Laufzeit.

ist natürlich Kaffeesatzleserei, weil wir die buyback-Verträge nicht kennen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.